Festivals in Japan | Japan Privatreise | Dimsum Reisen

Festivals in Japan. Feieren. Feiern Sie zusammen mit den Japanern eines der vielen Festivals! Lassen Sie sich Ihre Japan Rundreise von uns zusammenstellen.

Festivals in Japan

Die Zahl der japanischen Festivals (Matsuri) wird auf satte 200.000 pro Jahr geschätzt! Es gibt etwa 190.000 Tempel und Heiligtümer in Japan, in denen mindestens einmal im Jahr ein Festival gefeiert wird. In manchen Tempeln finden bis zu 70 Festivals pro Jahr statt. Zusätzlich zu den Festen in den Tempeln, gibt es nationale und lokale Feste, die in einer bestimmten Stadt oder Region stattfinden. 

Ein Besuch der Festivals bietet Ihnen eine wunderbare Möglichkeit in die japanische Kultur einzutauchen. 

Hier finden Sie eine Liste der besten und größten Festivals in Japan im Jahr 2018:

9. - 11. JanuarToka Ebisu FestivalOsaka
3. - 4. MaiHakata Dontaku MatsuriFukuoka
13. - 14. MaiKanda MatsuriTokyo
15. MaiAoi MatsuriKyoto (während 2 Wochen, aber am 15.5. gibt es die Hauptfestivitäten
17.+ 24. JuliGion MatsuriKyoto (während den ganzen Monat, aber am 17.7. gibt es die Hauptfestivitäten)
24. - 25. JuliTenjin MatsuriOsaka
14. - 15. August
Fukagawa Hachiman Matsuri
Tokyo
August
Harajuku Omotesando Genki Matsuri Super Yosakoi
Tokyo
7. - 9. Oktober
Nagasaki Kunchi Festival
22. OktoberJidai MatsuriKyoto

Mehr lesen

Festivals in Japan

Die Zahl der japanischen Festivals (Matsuri) wird auf satte 200.000 pro Jahr geschätzt! Es gibt etwa 190.000 Tempel und Heiligtümer in Japan, in denen mindestens einmal im Jahr ein Festival gefeiert wird. In manchen Tempeln finden bis zu 70 Festivals pro Jahr statt. Zusätzlich zu den Festen in den Tempeln, gibt es nationale und lokale Feste, die in einer bestimmten Stadt oder Region stattfinden. 

Ein Besuch der Festivals bietet Ihnen eine wunderbare Möglichkeit in die japanische Kultur einzutauchen. 

Hier finden Sie eine Liste der besten und größten Festivals in Japan im Jahr 2018:

9. - 11. JanuarToka Ebisu FestivalOsaka
3. - 4. MaiHakata Dontaku MatsuriFukuoka
13. - 14. MaiKanda MatsuriTokyo
15. MaiAoi MatsuriKyoto (während 2 Wochen, aber am 15.5. gibt es die Hauptfestivitäten
17.+ 24. JuliGion MatsuriKyoto (während den ganzen Monat, aber am 17.7. gibt es die Hauptfestivitäten)
24. - 25. JuliTenjin MatsuriOsaka
14. - 15. August
Fukagawa Hachiman Matsuri
Tokyo
August
Harajuku Omotesando Genki Matsuri Super Yosakoi
Tokyo
7. - 9. Oktober
Nagasaki Kunchi Festival
22. OktoberJidai MatsuriKyoto

Ein Besuch an eines oder mehrere Festivals lässt sich gut mit unseren anderen Bausteine und / oder Touren zusammenstellen. Bitte kontaktieren Sie uns um sich über die Möglichkeiten zu informieren ein Besuch an eines der Festivals in Ihrer Tour durch Japan ein zu bauen.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Toka Ebisu Festival – Osaka - 9. - 11. Januar

Toka Ebisu Festival – Osaka - 9. - 11. Januar

Während des Toka Ebisu Festival vom 9. bis 11. Januar werden heilige Bambuszweige verkauft an Personen, die in der Wirtschaft tätig sind. Die Zweige (bekannt als Fukusasa) werden mit Glückssymbolen verziert. Das Festival findet an verschiedenen Schreinen, dem japanischen Gott Ebisu gewidmet, statt. Dies ist der Gott der Fischer und symbolisiert Glück. In ganz Japan wird dieses Fest gefeiert, aber das größte Fest findet am Imamiya Ebisu-Schrein in Osaka statt. Hier feiern rund 1 Million Menschen dieses Ereignis.

Dies ist ein einzigartiges Fest um japanische Geishas zu sehen!

Hakata Dontaku Matsuri - Fukuoka - 3. und 4. Mai

Dieses Fest findet am 3. und 4. Mai in Fukuoka statt. Die Leute tanzen in einzigartigen Kostümen und  durch die Straßen und servieren Reis aus hölzernen 'Shamoji' Löffeln. Es soll bedeuten, dass eine Frau, die mit dem Kochen beschäftigt ist, sich dafür entscheidet mit den vorbeiziehenden Feiernden und Prunkwagen zu gehen.

Kanda Matsuri – Tokyo - Mai

Kanda Matsuri ist einer der drei größten Festivals in Japan. Es findet am Samstag und Sonntag nahe der 15. Mai statt und nur in ungeraden Jahren. In geraden Jahren gibt es kleinere Feste, aber nicht annähernd so beeindruckend als das Kanda Matsuri. Dieses religiöse Fest wird zu Ehren der Götter des Kanda Myojin Schrein gehalten. Genießen Sie während dieses Festivals die goldenen tragbaren Tempel, schöne Kostüme und traditionelle Lieder und Tänze.

Aoi Matsuri – Kyoto - Mai

Das Aoi Matsuri Festival stammt aus dem 6. Jahrhundert und es wird behauptet, das es das älteste Festival der Welt ist, was heute noch gefeiert wird. Das Fest begann aus dem Grund die Kamo Götter, auch Wettergötter, zu verehren und entstand nach einer Reihe von schweren Stürmen, die Hunger und Krankheit verursachten.

Das Festival ist eine Reihe von Veranstaltungen über einen Zeitraum von zwei Wochen. Es beginnt mit einer Demonstration des Yabusame (japanisches Bogenschießen von Pferden) am 3. Mai. Am 12. Mai gibt es eine religiöse Prozession von etwa 100 Menschen in Heian Kostümen. Dieser Zug hält vor dem alten heiligen Wald von Kyoto (Tadasu no Mori), um hier zu tanzen und zu singen. Diese Zeremonie wird gehalten, um den Gott Aramitama auf dem Festival zu begrüßen. Der Höhepunkt findet am 15. Mai statt, wo von etwa 500 Personen eine kaiserliche Prozession aus der Heian-Zeit nachgespielt wird.

Gion Matsuri – Kyoto - Juli

Gion Matsuri – Kyoto - Juli

Dies ist eines der bekanntesten Festivals in Japan. Das Fest dauert den ganzen Monat Juli und erreicht den Höhepunkt mit der Parade der Prunkwagen am 17. Juli (Yamaboko Junko). Drei Nächte vor der großen Parade gibt es eine riesige Party. Downtown Kyoto ist dann von 18.00 bis 23.00 Uhr nur für Fußgänger zugänglich und es wimmelt von Garküchen mit japanischen Köstlichkeiten. Diese festlichen Abende, im Anlauf auf die Parade sind bekannt als Yoiyama (16. Juli ), Yoiyoiyama (15. Juli) und Yoiyoiyoiyama (14. Juli).

Das Wort Yamaboko bezieht sich auf zwei Arten von Prunkwagen während der Parade: die 23 Yama und die 10 Hoko. Einer der Hauptgründe, dass das Gion Festival so beeindruckend ist, ist die Größe der Hoko Prunkwagen. Sie sind bis zu 25 Meter hoch und wiegen bis zu 12 Tonnen, die Reifen auf dem Wagen sind so groß wie Menschen. Sowohl Yama als Hoko sind aufwendig verziert und repräsentieren einzigartige Themen.

Tenjin Matsuri - Osaka - 24. und 25. Juli

Das Tenjin Matsuri ist das größte Festival in Osaka und finden am 24. und 25. Juli statt. Der Höhepunkt des Festivals ist eine Bootsparade, wo sich mehr als 3.000 Feiernde in traditioneller Kleidung beteiligen. Am Abend brennen große Feuer an Bord der Boote, die die gesamte Region spektakulär beleuchten.

Ein gemütliches und energisches Festival mit Geishas, Mikoshi, Hanabis und spektakulären Freudesfeuern auf dem Fluss.

Harajuku Omotesando Genki Matsuri Super Yosakoi - Tokyo - August

Dieses Festival ist das Sommerfest von Tokio und hat einen "großen Namen". Es ist das größte Yosakoi Tanzfestival in Tokio mit über 100 Teams und 5000 Tänzern. Wie die meisten Yosakoi Festivals ist es ein Wettbewerb zwischen den regionalen Teams, in der Regel von Hochschulen und Universitäten gefördert.

Yosakoi ist eine Moderne Bearbeitung der traditionellen, japanischen Tänze, insbesondere des Awa Odori. Es wurde in der Stadt Kochi im Jahr 1954 erfunden und durch das flexible Format, dass es den Teams erlaubt kreativ zu sein,schnell beliebt. Im Wettkampf gibt es einige Regeln, so müssen die Tänzer mit einer Klöppel (Naruko) Tanzen und sie müssen ein traditionelles Kostüm tragen. Jedes Festival hat darüber hinaus seine eigenen, spezifischen Regeln. In den meisten Spielen ist es eine Voraussetzung, dass die Tanzteammitglieder Elemente ihrer lokalen Kultur des Wohnorts in ihren Tanzaufführungen verarbeiten. 

Die genauen Termine des Festivals im Jahr 2017 sind noch nicht bekannt.

Nagasaki Kunchi Festival - Nagasaki - 7. - 9. Oktober

Das Nagasaki Kunchi Festival findet jährlich statt und bezieht 59 Bezirke von Nagasaki mit ein. Jedes Viertel hat seinen eigenen einzigartigen Tanz, der einmal in sieben Jahren durchgeführt wird. Jedes Jahr gibt es acht oder neun Bezirke, die ihre Tänze aufführen. Viele Tänze kennen eine Jahrhunderte alte Geschichte. Einige zeigen Einflüsse aus den Niederlanden, China und Portugal. Während des Tanzes werden große Requisiten von den Tänzern getragen, auch Katsugimono genannt.

Die ganze Stadt ist in festlicher Stimmung während der drei Nächte des Festivals. Jede Nachbarschaft hat Prunkwagen, mit denen sie durch die Stadt paradieren. Das Festival gilt als ein Fest der reichen, multikulturellen Geschichte von Nagasaki.

Jidai Matsuri - Kyoto - 22. Oktober

Das Festival begann im Jahre 1895 als eine Möglichkeit, die reiche Geschichte von Kyoto nach dem Verlust seines Status als Hauptstadt von Japan, im Jahr 1868 zu feiern. Die Parade von mehr als 2.000 Menschen in Heian Ära Kostümen, führt vom Kyoto Imperial Palast zum Heian-Schrein. Die gesamte Strecke, über die die Parade geht, ist etwa 4,6 km lang und sie dauert etwa 5 Stunden. Ganz vorne im Zug geht der führende Samurai zusammen mit anderen militärischen Figuren, gefolgt von den Frauen des Kaiserhofes und Mikoshi.

Dieses Festival ist etwas weniger lebhaft als die anderen japanischen Festivals und zieht vor allem Geisha-Enthusiasten an. Die Frauen in der Parade sind in einem Junihitoe, eine elegante und sehr komplexe Form eines japanischen Kimono gekleidet. Es ist eines der teuersten Kleider aller Zeiten.

Wenn Sie sich für die japanische Geschichte interessieren, sind, ist dies Festival auf jeden Fall empfehlenswert! Hier sehen Sie authentische Kostüme, hören Sie traditionele Musik und genießen Sie die Symbolik der Veranstaltung. Sie werden das Gefühl haben, dass Sie einen großen Schritt zurück in die Zeit gemacht haben.

Ausflüge in Japan

Besteigung des Mt. Fuji

Ein weiser Mensch besteigt einmal im Leben den Fuji San
  • 2 Tage
  • €815 pro Person

Okinawa: Strandverlängerung Naha

Sonne, Meer und Strand als schöner Abschluss Ihrer Reise
  • 4 Tage
  • €455 pro Person

Südliches Kyushu: Selfdrive auf Yakushima

Die mystischen Wälder der Yakushima-Insel
  • 6 Tage
  • €1785 pro Person

Preis

Festivals in Japan

Tage
ab €,-

ab € ,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inklusive Frühstück
- private Transfers von und zu den Flughäfen/Hotels

Nicht beinhaltet:
- internationale Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Hinzufügen

Preis

Festivals in Japan

ohne internationale Flüge

ab € ,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inklusive Frühstück
- private Transfers von und zu den Flughäfen/Hotels

Nicht beinhaltet:
- internationale Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Japan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Festivals in Japan

Tage

Feiern Sie zusammen mit den Japanern eines der vielen Festivals!

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Japan Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Japanische Alpen - Wandern im Kamikochi-Tal

    Wandern inmitten der höchsten Berge des Landes
    • 3 Tage
    • €495 pro Person

    Okinawa: Strandverlängerung Naha

    Sonne, Meer und Strand als schöner Abschluss Ihrer Reise
    • 4 Tage
    • €455 pro Person

    Fähre Busan - Fukuoka

    Eben von Südkorea nach Japan oder umgekehrt
    • 2 Tage
    • €235 pro Person (Startpreis)

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps