Aserbaidschan Reise | Aserbaidschan Individualreise | Dimsum Reisen - Anfang

Aserbaidschan Reise. Bergdörfer, Karawanseraien und Ölreichtum. Ihre ideale Aserbeidschan Rundreise buchen Sie bei Dimsum Reisen.

Aserbaidschan Reise

Reisen Sie zum unbekannten Aserbaidschan und staunen Sie über die Vielfalt des Landes. Das moderne Baku steht in krassem Gegensatz zu den ruhigen Bergdörfern im Kaukasus, wo das Leben schon Jahrhunderte still steht. Besuchen Sie das Kaspische Meer und Hotels in Karawansereien. Aserbaidschan ist eine ganz andere Welt als das benachbarte Georgien und Armenien. Ein islamisches Land nebst zwei christlichen Nationen. Aber auch ein Land, das sich mehr auf den Nahen Osten und Asien konzentriert, als auf Europa. Aber ebenso wie in Georgien gibt es auch in Aserbaidschan isolierte Bergdörfer mit ihren ganz alten Traditionen.
Reisen Sie nach Aserbaidschan und entdecken Sie eine andere Welt!

In vielen Orten bieten wir interessante Touren, die Ihre Reise vollständiger machen. Schauen Sie mal bei unseren Ausflügen und wählen Sie. In einer Reihe von Orten ist es möglich, statt eines Mittelklassehotels ein komfortableres Hotel zu buchen. Bei Hotels sehen Sie, wo das möglich ist und wie hoch die entsprechenden Preisdifferenzen sind.

So können Sie Ihre Reise völlig nach Wunsch zusammenstellen!

Mehr lesen Angebotsanfrage Hinzufügen

Individualreise durch Aserbaidschan

Reisen Sie zum unbekannten Aserbaidschan und staunen Sie über die Vielfalt des Landes. Das moderne Baku steht in krassem Gegensatz zu den ruhigen Bergdörfern im Kaukasus, wo das Leben schon Jahrhunderte still steht. Besuchen Sie das Kaspische Meer und Hotels in Karawansereien. Aserbaidschan ist eine ganz andere Welt als das benachbarte Georgien und Armenien. Ein islamisches Land nebst zwei christlichen Nationen. Aber auch ein Land, das sich mehr auf den Nahen Osten und Asien konzentriert, als auf Europa. Aber ebenso wie in Georgien gibt es auch in Aserbaidschan isolierte Bergdörfer mit ihren ganz alten Traditionen.
Reisen Sie nach Aserbaidschan und entdecken Sie eine andere Welt!

In vielen Orten bieten wir interessante Touren, die Ihre Reise vollständiger machen. Schauen Sie mal bei unseren Ausflügen und wählen Sie. In einer Reihe von Orten ist es möglich, statt eines Mittelklassehotels ein komfortableres Hotel zu buchen. Bei Hotels sehen Sie, wo das möglich ist und wie hoch die entsprechenden Preisdifferenzen sind.

So können Sie Ihre Reise völlig nach Wunsch zusammenstellen!

Reiseprogramm Aserbaidschan Privatreise (12 Tage / 11 Nächte)

1.Tag Ankunft Baku
2.Tag Baku
3.Tag Baku - Lahic über Shemakha
4.Tag Lahic - Gabala, über Ivanovka
5.Tag Gabala - Sheki, über Kish
6.Tag Sheki
7.Tag Sheki - Ganja
8.Tag Ganja - Baku, über Gobustan
9.Tag Baku - Guba
10.Tag Guba - Xinalik
11.Tag Xinalik - Baku
12.Tag Abreise Baku

Reiseplan
und Reisebeschreibung

1.Tag Ankunft Baku

Sie kommen an in der Hauptstadt von Aserbaidschan. Baku liegt am Kaspischen Meer und ist die meist kosmopolitischste Stadt im ganzen Kaukasus. Das hat mit dem Öl-und Gas im Kaspischen Meer zu tun, dass Aserbaidschan seinen Wohlstand verdankt.

2.Tag Baku / Ausflug Absheron

Am Morgen, machen Sie einen Spaziergang durch die Altstadt (Icheri Sheher) mit dem Shemakha Tor, dem Maiden Tower aus dem 12.Jahrhundert und dem Shirvanshakhs Palast, dem Teppichmuseum, den stattlichen Häusern der Ölbarone und der Allee der Märtyrer.

Am Nachmittag besuchen Sie die Absheron Halbinsel und den Ateshgah Tempel. Hier brennt das ewige Feuer des Zarathustra, und man hat einen herrlichen Blick auf Baku und das Kaspische Meer. Besuchen Sie auch die Festung und eine schöne Moschee in Amirdschan.

3.Tag Baku - Lahic über Shemaki

Nach dem Frühstück verlassen Sie Baku und fahren zum Kaukasus im Nordwesten Aserbaidschans. Die karge Landschaft weicht einem dicht bewaldeten Berg. Sie besuchen die Stadt Shemaki, die alte Hauptstadt des Shirvan Reiches und das malerische Dorf Lahic. Dieses Dorf ist seit Jahrhunderten ein Zentrum des aserbaidschanischen Handwerks. Vor allem Kupferschmiede aus Persien haben sich hier angesiedelt. Unterwegs besuchen Sie die Diti Baba Höhle, die Juma-Moschee und die sieben Gräber in Mazara. Sie übernachten in einem Gästehaus in Lahic.

4.Tag Lahic – Gabala, über Ivanovka

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Berge. Sie besuchen die noch funktionierende Kolchose Ivanovka . Diese stammt aus der Sowjet-Ära. Das Dorf wird immer noch von Russen bewohnt, den sogenannten "Molokanen“. Das sind Anhänger einer Religion die im 19. Jahrhundert von Zar Nikolaus gegründet wurde. Später folgte die Verbannung in den Kaukasus. Ein Spaziergang durch dieses russische Dorf versetzt Sie mehr als 50 Jahren zurück in der Zeit. Malerische Häuser unter Birkenbäumen, blonde Kinder, Männer mit Bärten, Pferde mit Schlitten die durch das Dorf fahren und ein Dorfzentrum, in dem man mit alten Wolga und Lada´s zum Einkaufen fährt. Eine einzigartige Welt für sich und fern ab vom weltlichen Baku. Sie sollten dafür offen sein, denn Ivanovka ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Dann fahren Sie in das Dorf Nic, der Udin Minderheit. Schließlich besuchen Sie Gabala, auch eine Stadt mit einer reichen Vergangenheit. Dies war eine der wichtigsten Städte in dem antiken Albanien, eines der großen Imperien des Kaukasus (keine Ähnlichkeit mit dem modernen europäischen Albanien). Das alte Albanien war eine der ältesten christlichen Nationen in der Welt.

5.Tag Gabala - Sheki

Von Gabala fahren Sie in ein paar Stunden zur alten Handelsstadt Sheki, einer der Höhepunkte eines Besuchs in Aserbaidschan. Sheki ist ein alter Rastplatz an diesem Zweig der Seidenstraße, wo es auch noch einige Karawansereien gibt. Sie besuchen auch die ehemalige Sommerresidenz der Sheki Khans mit seinen wunderschönen Fresken und Glasfenstern.
Besuchen Sie auch den Basar, die Museen und die vielen Geschäfte. Versäumen Sie es nicht den lokalen Sheki Halva zu kosten, ein bittersüßer Kuchen.
Auf dem Weg nach Sheki besuchen Sie Kish. Hier können Sie eine alte albanische Kirche besuchen.

6.Tag Ein Ruhetag im reizvollen Sheki

7.Tag Sheki - Ganjia

Heute fahren Sie zur zweitgrößten Stadt des Landes, Ganjia. Dies ist auch der Geburtsort des nationalen Dichters Nizami. Besuchen Sie die Shah Abbas-Moschee aus dem 17. Jahrhundert, eine orthodoxe Kirche, das Mausoleum von Nizami und das "Flaschenhaus", mit 50.000 Glasflaschen dekoriert.

Dann machen Sie einen Abstecher in die ehemalige deutsche Kolonie Helenendorf, jetzt als Göygöl bekannt. Im 19. Jahrhundert siedelten sich viele Deutsche in der Kaukasus-Region an. Im Jahre 1919 waren es 194 schwäbische Familien. Helenendorf war eine der acht deutschen Siedlungen in Aserbaidschan. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die meisten Deutschen von Stalin nach Sibirien deportiert. Das war das Ende der deutschen Siedlungen im Kaukasus. 2007 starb der letzte deutsche Bewohner von Helenendorf.

 

8.Tag Ganjia - Baku über Gobustan

Sie fahren zu der vulkanischen und trockenen Landschaft am Ufer des Kaspischen Meeres. Hier in Gobustan finden Sie Tausende Felsmalereien von Jagdszenen, Tieren und Menschen aus der Steinzeit. Aus einer späteren Periode sehen Sie Bilder von den Truppen des Alexanders des Großen.
Sie übernachten in Baku.

9.Tag Baku – Quba

Sie fahren zurück zum Kaukasus, diesmal im Nordosten des Landes. Sie besuchen die Stadt aus dem 18. Jahrhundert, bequem in den kühlen Bergen gelegen und mit Blick auf dem Fluss Qudiyalcay. Dann besuchen Sie den Afurdja Wasserfall und die Tengialty Schlucht.

10.Tag Quba – Xinaliq

Sie besuchen das Dorf Xinaliq, auf der Spitze eines Berges gelegen. Dies ist einer der spektakulärsten Orte im Kaukasus. Die Einheimischen haben hier, wie in vielen abgelegenen Dörfern im Kaukasus, wieder zu ihrer eigenen alten Sprache und den Traditionen zurückgefunden.
Sie übernachten in einem Gästehaus in Xinaliq oder in einem Hotel in Guba.

11.Tag Xinaliq - Baku

Heute besuchen Sie noch das Dorf Krasnaja Sloboda. Hier lebt eine lokale jüdische Gemeinde. Sie sind Teil einer Gemeinschaft von rund 4.000 sogenannten "Berg Juden". Dies ist eine völlig jüdische Siedlung und damit eine der wenigen, völlig jüdischen Siedlungen außerhalb Israels.
Nach dem Besuch dieses Dorfes kehren Sie zurück nach Baku.

12. Tag Abreise

Angebotsanfrage

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Unsere Hotel-Auswahl

Unser Aserbaidschan wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

Wir haben diese Hotels für Sie selektiert.

Sehen Sie hier unsere erste Wahl, Hotels der Mittelklasse, womöglich Boutique Hotels, in ausgezeigneter Lage. Unsere komfortableren Hotels zur Upgrade finden Sie hier

Weitere komfortablen Optionen

Komfortables Hotel

Aserbaidschan, Baku, Hotel Atropat

+ €30 | pro Person pro Nacht

Komfortables Hotel, zentral in der Altstadt von Baku. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Von der alten Stadt, überqueren ganz einfach die Straße zur Promenade und gehen entlang des Kaspischen Meeres oder zum modernen Einkaufszentrum. Das Hotel verfügt über WLAN.

Komfortables Hotel

Aserbaidschan, Baku, Holiday Inn

+ €0 | pro Person

Ein 4*** Hotel nahe dem Stadtzentrum und auch unweit vom Kaspischen Meer, mit einem Spa- und Wellnesscenter mit einer Sauna und einem Innenpool. Die Promenade Baku Boulevard, das Regierungsgebäude und große Einkaufszentren befinden sich nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser Aserbaidschan Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Aserbaidschan, Baku, Städtetour

Ausflug

Sie machen eine Tour durch Baku, zusammen mit einem englischsprechenden Reiseführer. Am Morgen machen Sie einen Spaziergang durch das charmante alte ummauerte Baku. Am Nachmittag werden Sie die neue Stadt besuchen, dass führt Sie in das weltliche Baku. Eine schöne Aussicht auf die Stadt haben Sie von der "Märtyrer-Parade, eine Promenade auf einem Hügel am Stadtrand, neben dem neuen Wahrzeichen der Stadt, drei Gebäuden in der Form von "ewigen“ Flammen".

€ 90 pro Person

Aserbaidschan, Baku, Absheron Ausflug

Ausflug

Sie machen eine halbe Tagesreise von Baku auf die Halbinsel Absheron. Zuerst besuchen Sie den zoroastrischen Atesgah Feuertempel, von Parsen aus Indien erbaut. Die Anlage erinnert an die Zeit, als der Zoroastrismus eine der wichtigsten Religionen in der Region war. Die aktuelle Anlage wurde komplett renoviert und anstelle einer Flamme brennen nun mehrere "ewige" Flammen. Weitere "ewige" Flammen finden Sie in Yanar Tag, wo Flammen aus dem Boden kommen. Nicht überraschend wenn Sie wissen das Aserbaidschan "Land des Feuers" bedeutet.

€ 140 pro Person

Aserbaidschan, Baku, Städtetour

  • Ausflug
  • €90 pro Person

Aserbaidschan, Baku, Städtetour

Ausflug | € 90 pro Person

Sie machen eine Tour durch Baku, zusammen mit einem englischsprechenden Reiseführer. Am Morgen machen Sie einen Spaziergang durch das charmante alte ummauerte Baku. Am Nachmittag werden Sie die neue Stadt besuchen, dass führt Sie in das weltliche Baku. Eine schöne Aussicht auf die Stadt haben Sie von der "Märtyrer-Parade, eine Promenade auf einem Hügel am Stadtrand, neben dem neuen Wahrzeichen der Stadt, drei Gebäuden in der Form von "ewigen“ Flammen".

Aserbaidschan, Baku, Absheron Ausflug

  • Ausflug
  • €140 pro Person

Aserbaidschan, Baku, Absheron Ausflug

Ausflug | € 140 pro Person

Sie machen eine halbe Tagesreise von Baku auf die Halbinsel Absheron. Zuerst besuchen Sie den zoroastrischen Atesgah Feuertempel, von Parsen aus Indien erbaut. Die Anlage erinnert an die Zeit, als der Zoroastrismus eine der wichtigsten Religionen in der Region war. Die aktuelle Anlage wurde komplett renoviert und anstelle einer Flamme brennen nun mehrere "ewige" Flammen. Weitere "ewige" Flammen finden Sie in Yanar Tag, wo Flammen aus dem Boden kommen. Nicht überraschend wenn Sie wissen das Aserbaidschan "Land des Feuers" bedeutet.

Erlebe Aserbaidschan mit Dimsum Reisen

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Bausteine, Ausflüge und komfortablere Hotels. Unsere Reisespezialisten gestalten Ihre Rundreise persönlich und zu 100% individuell.

Persönliche Begegnungen auf nichtkommerzieller Basis.

Meet-a-local

Meet-a-local

Gaumenfreude für Feinschmecker: Streetfood-Touren, Kochkurse, Spitzenrestaurants usw.

Foodies

Foodies

Abenteuerlich und Off the beaten Track

Rough

Rough

Hike, bike, raft etc.

Active

Active

Massagen, Yoga, Zen, Hot Stone, Slow-Travel

Mindful

Mindful

Weitere Tipps für Ihre Aserbaidschan Reise

Meet-a-local

Foodies

Rough

Active

Mindful

Über Land von Baku nach Georgien

  • Baustein
  • 5 Tage
  • €845 pro Person

Preis

12 Tage | ab €1695,-

ab € 1695,- pro Person (bei 2 Personen)

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inkl. Frühstück
- private Transfers
- privates Auto mit Fahrer
- deutschsprachige Reiseleitung

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Ausflüge (optional)
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Angebotsanfrage Hinzufügen

Preis

Aserbaidschan Reise

ohne internationale Flüge

ab € 1695,- pro Person (bei 2 Personen)

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inkl. Frühstück
- private Transfers
- privates Auto mit Fahrer
- deutschsprachige Reiseleitung

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Ausflüge (optional)
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Aserbaidschan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Angebotsanfrage Hinzufügen

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips