Praktische Reisetipps für Thailand | Dimsum Reisen

Praktische Reisetipps für eine individuelle Reise nach Thailand. In welcher Zeitzone befinden Sie sich, wie bezahlen Sie, welche Stecker benötigen Sie?

Praktische Reisetipps

Thailand Reisetipps | Nützliche Information für Ihre Reise nach Thailand


Geldangelegenheiten

In Thailand wird mit dem thailändischen Baht (THB) bezahlt. Ein Euro entspricht etwa 40 Baht. Für den aktuellen Kurs des thailändischen Baht, besuchen Sie www.oanda.com. Sie müssen vor Ihrer Reise keinen thailändischen Baht besorgen. Fast überall finden Sie Geldautomaten, an denen Sie mit Ihrer Bankkarte Bargeld abheben können (mit Cirrus-Zeichen). Bitte beachten Sie, dass Sie während einer Wanderung oder auf einer kleinen Insel kein Geld ziehen können. Sie müssen dann Geld in einer Stadt im Voraus abheben. Kreditkarten werden an vielen Orten akzeptiert, insbesondere Visa und Mastercard. Wir raten Ihnen auch, einige Euros mitzunehmen, falls die Geldausgabeautomaten unerwartet ausfallen sollten.

Zeitunterschied
Während unserer Sommerzeit ist es 5 Stunden später in Thailand, während unserer Winterzeit 6 Stunden.

Gesundheit

Impfstoffe für Thailand sind nicht obligatorisch, aber eine Impfung gegen Hepatitis A und DTP wird generell empfohlen. Für weitere Informationen zu den erforderlichen Impfungen raten wir Ihnen, sich an eine medizinische Einrichtung oder Ihren Hausarzt zu wenden.

Elektrizität

Die Stromversorgung in Thailand ist 220 Volt. Nehmen Sie einen Welt-Stecker mit, um Ihre Kamera und Telefon aufladen.

Telefonieren
In Thailand zu telefonieren ist oft kein Problem. Beachten Sie aber, dass Anrufe nach Deutschland/Österreich/in die Schweiz teuer sind. In Internetcafés können Sie Internetanrufe nutzen.

Weitere Informationen?
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite des Auswäritigen Amtes.