Dimsum Reisen: Wer sind wir?

Dimsum Reisen veranstaltet Individualreisen nach Asien

Wir über uns

Mit Herz und Seele organisieren wir seit 17 Jahren besondere Individualreisen nach Asien. Wir sorgen für 100%  individuelle, maßgeschneiderte Reisen in alle Ecken des Kontinents, von dem wir selber nicht genug bekommen können. Unsere Reisespezialisten verfügen daher über viel Reiseerfahrung und versetzen Berge, um Ihre Reise zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.

Gruppenreisen veranstalten wir nicht.

Wir reisen regelmäßig selbst nach und in Asien, um auf dem Laufenden zu bleiben, unser Wissen über das Land zu vertiefen und natürlich das zu tun, was wir gerne tun: Asien erleben! Wir wissen besser als jeder andere, dass Reisende genauso unterschiedlich sind wie die Zielorte, zu denen sie reisen. Deshalb hören wir in erster Linie natürlich hin, was Ihre Vorstellungen und Erwartungen sind. Anschließend äußern wir unsere Vorschlägen und verraten Ihnen unsere "Geheimnisse".
Wir versuchen bewusst zu reisen und sind glücklich zum viel diskutierten verantwortungsvollen Tourismus beizutragen. Ein Thema, das uns besonders am Herzen liegt, ist "Auf Reisen Einheimischen begegnen". Wie wir das ermöglichen und warum lesen Sie hier

Dimsum
 ist Kantonesisch (in Südchina gesprochene Sprache) und bedeutet wörtlich "das Herz berühren". Da Dimsum Reisen Sie auch auf Reisen schickt, die das Herz berühren, fanden wir den Namen sehr passend.
Natürlich ist es auch die herrliche kantonesische Nascherei, die süß, salzig, sauer, bitter, warm oder kalt sein kann. Durch viele verschiedene Dimsum ergibt sich ein sehr abwechslungsreiches und köstliches Mahl.

Im Folgenden stellen wir unsere Reisespezialisten vor:

Henk-Jan Koopmans

Henk-Jan arbeitete nach seinem Geographiestudium an der Universität von Utrecht (1991) im Wechsel zwischen den Niederlanden und Deutschland als Berater, Lehrer und Therapeut. Während seines Studiums verblieb er einige Monate in der Sowjetunion und später ist er mehrmals in den neuen Staaten der ehemaligen Union umhergereist. Seine Reiseerfahrungen beschränken sich aber nicht nur auf Russland, Zentralasien und dem Kaukasus. Er ist auch mehrmals in China, Japan und (bis auf Laos) in allen von Dimsum angebotenen Ländern gewesen. Er hat bewiesen, dass es relativ einfach ist, als Vegetarier in Gebieten zu überleben, in denen die nationale Küche hauptsächlich aus Fleisch besteht. Seit 2007 ist er Manager der deutschen Abteilung von Dimsum Reisen, mit einem Büro in Emmerich am Rhein.

Email direct: info@dimsumreisen.de

Lena Steevens

Lena begann zunächst als Praktikantin im Rahmen des Praxissemesters ihres Studiums bei Dimsum Reisen. Da sie "Nachhaltiger Tourismus"  studierte, lag es ihr am Herzen ein Unternehmen zu wählen, das sich um nachhaltiges Reisen bemüht. Aufgrund der ständig neuen Herausforderungen zur bestmöglichen Erfüllung der verschiedenen Kundenwünsche gefiel ihr die Arbeit in der Individualreiseveranstaltung so gut, dass sie auch weiterhin für Dimsum Reisen tätig ist und auch ihre Abschlussarbeit in gemeinsamer Kooperation erfolgte.

Für Lena war es nie eine Frage, ob der Tourismus der richtige Weg für sie sei. Nach dem Abitur führte es sie aber zunächst zwei Jahre ins Ausland, bevor sie das Studium begann, um ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Ihr besonderes Interesse gilt den Ländern, die als weniger entwickelt gelten und/oder sich gänzlich von ihrer Heimat unterscheiden. Es fasziniert sie, die unterschiedlichen Leben der Menschen in diesen Ländern im Vergleich zu Menschen in industrialisierten Nationen zu sehen. Ihr ständiges Verlangen mehr von der Welt und ihren verschiedensten Bewohnern kennenzulernen motiviert sie jeden Tag, anderen Menschen zu helfen, derselben Reiselust nachzukommen und den persönlichen Horizont zu erweitern.

E-mail direkt: lena@dimsumreisen.de

Christel van Bree

Christel studierte Sinologie (chinesische Sprachen und Kultur) an der Universität von Leiden und spezialisierte sich auf die Kultur Chinas. Sie arbeitete unter anderem für das Reichsmuseum der Völkerkunde und lebte in den neunziger Jahren, erst als Reisebegleiterin und später als Touroperator und Beraterin, vor allem in China und Tibet.
Zunächst arbeitete sie neben Dimsum Reisen noch für Koning Aap Reisen in Amsterdam, wo sie sich als China Produktmanager um das Nordostasien Produkt, mit den Reisebestimmungen China, Tibet, Nepal, Nord-Korea, die Mongolei und Japan kümmerte. Dimsum hat sich seit 2004 sehr schnell entwickelt, weshalb sie sich dazu entschlossen hat, nur noch für Dimsum Reisen zu arbeiten.
Regelmäßig gibt sie Vorlesungen und Kurse über die Kunst, Kultur & Gesellschaft von China und Tibet für Universitäten, Hochschulen sowie Akademien und ist mehr und mehr beschäftigt mit Dimsum China Consultancy.

Christels Spezialgebiet: China, Kunst und Kultur Chinas und Mitinhaber Dimsum Reizen.
E-Mail direkt: christel@dim-sum.nl

Wim van Ginkel

Wim arbeitet als selbständiger Berater für Dimsum Reisen. Er ist einige Jahre um die Welt gereist und war oftmals in Asien. Er hat eine Schwäche für Zentralasien, den Himalaya und alles, was die Seidenstrasse betrifft. Außerdem sieht er sich gerne inmitten obskurer Bergvölker in China und Südostasien.
Er hat mehrere Bücher und Artikel über Zentralasien, Tibet und den Iran geschrieben, unter anderem "Turqouise" und ein Reisehandbuch für Usbekistan und Kirgisien. Wim hat jahrelang als Reisebegleiter, aber auch als Manager für Koning Aap gearbeitet. In den letzten zwei Jahren war er als Produktmanager für die Gestaltung der Reisen und Prospekte der Koning Aap Reisen verantwortlich.
 
Wim Spezialität: Pionier-Reisen in abgelegene Gebiete, Mitinhaber Dimsum Reisen.
E-Mail direkt: info@dim-sum.nl

Sharon de Boer

Sharon setzte 1993 das erste Mal einen Fuß auf asiatischen Boden und ist seitdem infiziert. Am liebsten verbleibt sie jeden einzelnen Urlaubstag in den weiten Ecken Chinas. Sie liebt die architektonischen Juwele im Osten, die Magie und Mysterien Tibets und die vielfarbige Folklore der Minderheiten im Süden. Es ist nicht nur ein besonders faszinierendes Land, es hat auch eine der besten Küchen der Welt und ein Abend in einer der vielen Karaokebars im Lande ist unvergesslich. Die Leidenschaft für China wurde geboren bei ihrem ersten Besuch dort und bei Koning Aap Reisen, wo sie die letzten 5 Jahre als China-Deskmanager gearbeitet hat und ist nur noch gewachsen. Zwischen all ihren Reisen gibt es für sie nichts Schöneres als andere Interessierte für die Reisen zu begeistern und Ihnen bei ihren Reisevorbereitungen zu helfen.

Sharons Spezialgebiet: China, Japan, Mongolei, Tibet, Nepal, indische Staaten (Gujarat, Orissa, Arunachal Pradesh).
E-Mail direkt: Sharon@dim-sum.nl

Susanne Weijts

Ihr erster Besuch in Südostasien fand während ihres Studiums an der International School of Tourism in Breda statt. Seitdem wünschte sie sich nichts anderes mehr, als durch Asien zu reisen. Während ihres Studiums wurde für sie klar, was sie am liebsten tun wollte, nämlich bei einem Reiseveranstalter, spezialisiert für Asien zu arbeiten. Sie hat diesen in Utrecht bei Dimsum gefunden!
Seit dem 1. Juni 2010 verstärkt Sie unser Team. Mittlerweile hat sie Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam bereist und wird ihre Reiseerfahrungen in Asien noch weiter ausbauen! Ihre nächste Tour nach Georgien und Armenien ist bereits geplant. Susanne ist vor allem unsere Spezialistin für Südostasien.

Susannes Spezialgebiet: Indonesien (Sumatra, Java, Bali, Lombok, Flores, Komodo / Rinca), Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand, Malaysia, Burma und die Philippinen.
E-Mail direkt: susanne@dim-sum.nl

Michel Hermans

Bevor Michel unser Team Anfang Januar 2011 verstärkte, hat er mehr als 10 Jahre Erfahrung im Büro und als Reiseleiter bei einem anderen Reiseveranstalter sammeln können. In der Zeit, lernte er viele Kontinente kennen und kam zu dem Schluss, dass es in Asien am interessantesten ist. Es gibt viel zu sehen und zu erleben. Der robuste Himalaya, die besondere Geschichte der Seidenstraße, das Leben entlang der größten Flüsse der Welt, dem Ganges, Mekong und Jangtse, sind für ihn nur ein paar der vielen Höhepunkte in Asien. Hinzu kommen die fröhlichen, bunten Menschen und vor allem, die einzigartige Küche des Ostens.

Michels Spezialgebiet
: Iran, Georgien, Armenien, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgisistan, Seidenstraße, China, Tibet, Nepal, Bhutan, Ladakh und Indien.
E-Mail direkt: michel@dim-sum.nl

Lucy Kilkens

Im Jahr 2013 kommt Lucy ins Dimsum Reisen Team, um ihre Liebe für Asien mit jedem, der es hören will, zu teilen. Sie studierte chinesische Sprachen und Kulturen an der Universität Leiden und der Katholischen Universität Leuven und verbrachte für Reisen, Studium, Ausbildung und Arbeit einige Zeit in China. Während und nach ihren Reisen macht es ihr große Freude schöne Routen für sich selbst und für andere zusammenzustellen. Wegen ihrer Liebe zu diesem eindrucksvollen Land, arbeitete Sie Mitte 2012 in einem kleinen Unternehmen als chinesische Übersetzerin und Fachfrau für Chinareisen. Dadurch trat sie in Kontakt mit Dimsum Reisen und bald konnten wir Sie als Mitarbeiterin gewinnen.

Lucys Spezialität
: China, Japan, Taiwan, Sri Lanka.
E-Mail direkt: lucy@dim-sum.nl

Sarah Bezuijen

"Ich kam mit 13 Jahren zum ersten Mal mit einer "großen Reise" in Berührung. Meine Eltern nahmen mich und meine Schwester zum ersten Mal nach Asien. Und von diesem Moment an wusste ich, dass ich später viel mehr reisen wollte.
Eine logische Wahl war daher auch ein Tourismusstudium im NHTV.
Nach meinem Abschluss ging ich direkt nach Asien, um in Malaysia als Reiseleiter zu arbeiten. Die ideale Situation für mich, weil ich dann Arbeit und Reisen auf meinem Lieblingskontinent kombinieren könnte. Hier führte ich mit viel Begeisterung abwechslungsreiche und eindrucksvolle Reisen vom kulturellen und vielfältigen Westen Malaysias in den Dschungel von Borneo. Mit viel Spaß habe ich fast 1,5 Jahre in Kuala Lumpur gelebt und gearbeitet, um auch viele schöne Ausflüge in Südostasien zu machen. Die freundlichen Menschen, das immer gute Essen, die chaotischen und hektischen Städte, - aber auch die Ruhe in den wunderschönen Naturparks oder an einsamen Stränden - machen für mich eine Reise durch Asien immer wieder zu einer Party.
Seit August 2017 bin ich im Team von Dimsum Reisen in Utrecht und bin Reisespezialist für verschiedenen Destinationen in Südostasien. "

Sarahs Spezialität: Unterstützung der Reisespezialisten mit Reiseerfahrung in Malaysia (einschließlich Borneo), Vietnam, Kambodscha, Indonesien, Myanmar und Thailand.
E-Mail direkt: sarah@dim-sum.nl

Lilian Rijksen

"Seit meinen ersten Ferien mit meinen Eltern habe ich meine Freunde und Familie über ihre Reisen und Reisepläne beraten. Ich kann mich immer noch erinnern, dass ich als kleines Mädchen die riesige Karte Südfrankreichs auf dem Rücksitz des Autos studiert habe, um nach Flüssen und Orten zu suchen, die mir gefallen könnten. Als ich älter war (und den Schrank voller Lonely Planets hatte), stellte ich fest, dass es etwas war, was ich wirklich mochte, also beschloss ich, dass es an der Zeit war, mehr über diese Leidenschaft zu lernen und ich beschloss, Tourismusmanagement zu studieren. Nach meinem Studium kam die Zeit für die "großen" Reisen und ich besuchte Bali, Kolumbien und die Philippinen. Hier ist meine Liebe für Asien gewachsen; die schönen Strände, Reisfelder, gastfreundliche Menschen, reiche Kultur und (nicht zu vergessen) das leckere Essen! Ich habe entdeckt, dass eine Reise unvergesslich wird, wenn man abseits der ausgetretenen Pfade in ein neues Abenteuer eintritt. Ich liebe es, ein Reiseziel anders zu erleben als andere, weil hier die schönsten Erfahrungen entstehen. Ich konnte es kaum erwarten, diese Erfahrungen und Reisegeheimnisse mit Menschen mit der gleichen Leidenschaft für das Reisen zu teilen.

Das Konzept, Reisen nach Asien zu entwickeln, wo neben dem Reisenden auch an das Wohlhaben der lokale Bevölkerung gedacht wird, finde ich sehr inspirierend. Seit März 2018 bin ich als unterstützender Reisespezialist für China, Japan, Zentralasien und dem Kaukasus für Dimsum tätig."

Lilians Spezialität: Unterstützung der Reisespezialisten mit Reiseerfahrung in Bali und den Philippinen.
E-Mail direkt: lilian@dim-sum.nl

Elske Spanjerberg

"Meine erste Asienreise fand an meinem 18. Geburtstag in Thailand statt. Fünf Jahre später reiste ich über ein Jahr lang um die Welt. Den asiatischen Kontinent bereiste ich von Südkorea aus, durch China und Tibet, über Nepal und weitere 5 Wochen durch Indien. Nach einem kurzen Flug nach Singapur besuchte ich Malaysia und Indonesien und dann die " Banana Pancake Route" durch Thailand, Laos, Vietnam und Kambodscha. Das leckere Essen und die schönen Erinnerungen an das Tubing in Laos, das Radfahren in Thailand, paniertes Palak auf einer Dachterrasse in Udaipur, eine Kreuzfahrt durch die Halong Bay, der Sonnenaufgang am Angkor Wat weckt weiterhin meine Reiseliebe. Meine erste Begegnung mit Zentralasien fand in Turkmenistan statt, wo ich am Gaskrater zeltete und von der surrealistischen Architektur in Ashgabat begeistert war. Im Frühjahr habe ich mich dazu entschlossen, spontan nach Usbekistan zu reisen, was ich nie vergessen werde. Auch den Kaukasus habe ich auf drei verschiedenen Reisen kennengelernt.
Ich mache nichts lieber, als einen neuen Ort zu entdecken - ein Highlight ist meine Reise in den Iran mit den schönen Plätzen, Moscheen, den freundlichen Menschen und dem köstlichen Essen. Ein Land, in das ich wirklich zurückkehren möchte.
Ich genieße auch jedes Mal wieder den Kulturschock in Indien - ein gigantisches Land, das fast eine Welt für sich ist und das in jeder Ecke etwas Faszinierendes zu bieten hat. Meine Erfahrungen reichen vom Schlafen in der Wüste in Jaisalmer über Stammesbesuche in Orissa und von einem Besuch am Taj Mahal bis zu einer Bootsfahrt in Kerala, wo ich den Abend bei einem leckeren Curry und einem Kingsfisher-Bier genießen konnte.

Bei Dimsum kann ich meine Leidenschaft für Reisen und die umfangreiche Reiseerfahrungen kombinieren, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Träume zu verwirklichen!"

Elskes Spezialität: Indien, Iran, Usbekistan, Turkmenistan, Armenien, Georgien und Aserbaidschan.
E-Mail direkt:
elske@dim-sum.nl

Nikki Berkhout

Schon sehr früh habe ich Freude an Reisen gehabt, unter anderem bedingt durch meine reisefreudige Familie. Auch an Orten, an denen ich schon einmal war, bleibt es inspirierend, Neues zu entdecken. Asien hat mich schon immer sehr angezogen - die schöne Natur, die immens faszinierenden Kulturen, ganz zu schweigen vom leckeren Essen! Insbesondere Japan ist ein perfektes Beispiel dafür. Ich kann nie genug von den unglaublich schönen und vielfältigen Landschaften (von schneebedeckten Bergspitzen bis zu tropischen Mangroven), den atmosphärischen Tempeln und Schreinen, den Festen, den hilfsbereiten Menschen und den kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten bekommen. Außerdem ist das Essen allein schon eine Reise wert!
Nach dem Studium der Sprachen und Kulturen Japans und nachdem ich ein Jahr dort gelebt habe, kann ich diese Erfahrungen nutzen, um andere Japan-Liebhaber zu beraten. Glücklicherweise habe ich jetzt die Chance, dies aber nicht nur für Japan zu tun, sondern auch für den Rest des schönen Asiens als unterstützender Reisespezialist bei Dimsum!"

Nikkis Spezialität:
Unterstützung der Reisespezialisten mit Reiseerfahrung in Japan.
E-Mail direkt: nikki@dim-sum.nl

Myrthe van Zutphen

"Als kleines Mädchen wollte ich Flugbegleiterin werden. Ich dachte, es wäre toll, mit dem Flugzeug um die Welt zu reisen und neue Ziele zu entdecken. Später wurde ich von den Reiseprogrammen im Fernsehen inspiriert. Menschen neue Ziele zeigen und Menschen zum Reisen inspirieren, das wollte ich. Deshalb habe ich mich für das International Tourism Management (ITM) -Programm an der TIO University in Utrecht entschieden. Und seit ich die Welt der Organisation abenteuerlicher und entfernter Reisen entdeckt habe, bin ich sicher, dass meine Leidenschaft dort liegt.
Meine erste lange Reise nach Asien war mit meinen Eltern - eine Reise durch Indonesien. Das hat mich sehr beeindruckt, mit dem Ergebnis, dass mich jeder Urlaub in ein neues Reiseziel in Asien zog. Asien ist ein fantastisches Reiseziel. Nicht nur die Kultur, das besondere Essen, sondern auch die wunderschöne unberührte Natur und Vielfalt, die der Kontinent zu bieten hat. Meine letzte Reise war nach Hongkong. Ich fand es faszinierend, wie unglaublich modern die Stadt ist, aber man trifft auch innerhalb einer Autostunde auf die schönsten einsamen Strände und Naturparks. In Asien wird es nie langweilig.

Nach meinem Studium reiste ich durch Sri Lanka, was eine großartige Erfahrung war. Mit einer großen Menge an Reiseerfahrungen suchte ich einen Job auf dem Gebiet, der mich wirklich anspricht und das hat Dimsum geschafft. Seit Dezember 2018 bin ich Reisespezialist für Reiseziele in Südostasien. Wenn Sie ehrlich sind, denken Sie nicht auch jeden Tag über die fantastische Reise nach, die Sie unternehmen möchten? Dass ich das jetzt jeden Tag für andere tun kann, macht mich sehr zufrieden."

Myrthes Spezialität: Unterstützung der Reisespezialisten mit Reiseerfahrung in Indonesien, Sri Lanka, Singapur, Sankt Petersburg und Hongkong.
E-Mail direkt: myrthe@dim-sum.nl

Jan van Kleef

Nachdem er im Jahr 1980 die Sozial Pädagogische Akademie mit kreativen Elementen Middeloo in Amersfoort beendete, ist Jan selbständiger Buchhalter. Seit 2006 arbeitet er für Dimsum.
Nach wie vor liebt er es mit Fahrrad und Zelt in die weite Welt zu reisen. Manchmal kurz, manchmal ein wenig länger. Neben allen Ecken Europas hat er Patagonien, Indonesien, Vietnam, Thailand, Malaysia und China bereist.