China-Familienreise | Rundreise China mit Kindern | Dimsum Reisen

China-Familienreise - Ihre ideale China Individualreise buchen Sie bei Dimsum Reisen. Lassen Sie sich Ihre Rundreise mit der Familie bzw. Kindern ganz nach Ihren Vorstellungen von unseren Reiseexperten zusammenstellen.

Dreiwöchige China-Reise mit Kindern

Während dieser dreiwöchigen Familienreise lernen Sie die Höhepunkte und besondere Naturgebiete Chinas kennen!

Familienzimmer in gemütlichen Unterkünften, inklusive Frühstück
Private Transfers bei An- und Abreise an einem Ort
Radfahren auf der alten Stadtmauer in Xi'an
Spezielle Kinderausflüge optional hinzufügbar!
- Optional: Radfahren und Bambus-Rafting mit niederländischem Führer in Yangshuo- Optional: Hotels mit Swimmingpool in Peking, Chengdu und / oder Yangshuo


Die ganze Familie hat genug Zeit sich zu akklimatisieren und die Schönheiten im Reich der Mitte in angemessenem Tempo zu erkunden. Während dieser Reise werden Sie in gemütlichen Pensionen, traditionellen Courtyard Hotels (unter anderem in Peking und Chengdu) und Familienhotels mit gewohntem Dimsum Standard übernachten.

Sie beginnen Ihre Reise in Peking, Hauptstadt von China mit den Höhepunkten wie der Großen Mauer und der Verbotenen Stadt. Dann geht es zu der beeindruckenden Terrakotta-Armee in Xi'an, wo Sie sich im muslimischen Viertel mit den unzähligen Garküchen auf der Straße verwöhnen können. Anschließend fahren Sie nach Chengdu, wo Sie das Panda-Reservat besuchen werden. Gut kombinieren lässt sich dieser Besuch mit der Besichtigung des weltgrößten Buddhas in Leshan.

Der Aufenthalt in Wumu, einem schönen Naxi-Dorf in einem Gebirgstal in der Nähe von Lijiang, ist etwas ganz Besonderes. Hier werden Sie eine ganz andere Seite von China, mit einzigartigen Landschaften und der besonderen Naxi-Kultur erleben.

In Südchina besuchen Sie die Region um Dali, das Zentrum der Bai- und Yi-Völker. Rund um diese Dörfer gibt es viel Interessantes für Sie und Ihre Kinder zu entdecken. Sie finden schöne bunte Märkte, Tempel und eine besondere Umgebung, die zum Radfahren lädt.

In Yangshuo können die Kinder auf einem Holzfloß den Li-Fluss hinunterfahren und die berühmten Karstgeberge laden zu einer schönen Fahrradtour ein. Abends gibt es eine spektakuläre Lichtshow auf dem Fluss und sogar ein Kochkurs ist möglich.

Reiseblog: Naxi-Bergdorf Wumu in Yunnan

Tipps zum Reisen mit Kindern in China

Mehr lesen

Dreiwöchige China-Reise mit Kindern

Während dieser dreiwöchigen Familienreise lernen Sie die Höhepunkte und besondere Naturgebiete Chinas kennen!

Familienzimmer in gemütlichen Unterkünften, inklusive Frühstück
Private Transfers bei An- und Abreise an einem Ort
Radfahren auf der alten Stadtmauer in Xi'an
Spezielle Kinderausflüge optional hinzufügbar!
- Optional: Radfahren und Bambus-Rafting mit niederländischem Führer in Yangshuo- Optional: Hotels mit Swimmingpool in Peking, Chengdu und / oder Yangshuo


Die ganze Familie hat genug Zeit sich zu akklimatisieren und die Schönheiten im Reich der Mitte in angemessenem Tempo zu erkunden. Während dieser Reise werden Sie in gemütlichen Pensionen, traditionellen Courtyard Hotels (unter anderem in Peking und Chengdu) und Familienhotels mit gewohntem Dimsum Standard übernachten.

Sie beginnen Ihre Reise in Peking, Hauptstadt von China mit den Höhepunkten wie der Großen Mauer und der Verbotenen Stadt. Dann geht es zu der beeindruckenden Terrakotta-Armee in Xi'an, wo Sie sich im muslimischen Viertel mit den unzähligen Garküchen auf der Straße verwöhnen können. Anschließend fahren Sie nach Chengdu, wo Sie das Panda-Reservat besuchen werden. Gut kombinieren lässt sich dieser Besuch mit der Besichtigung des weltgrößten Buddhas in Leshan.

Der Aufenthalt in Wumu, einem schönen Naxi-Dorf in einem Gebirgstal in der Nähe von Lijiang, ist etwas ganz Besonderes. Hier werden Sie eine ganz andere Seite von China, mit einzigartigen Landschaften und der besonderen Naxi-Kultur erleben.

In Südchina besuchen Sie die Region um Dali, das Zentrum der Bai- und Yi-Völker. Rund um diese Dörfer gibt es viel Interessantes für Sie und Ihre Kinder zu entdecken. Sie finden schöne bunte Märkte, Tempel und eine besondere Umgebung, die zum Radfahren lädt.

In Yangshuo können die Kinder auf einem Holzfloß den Li-Fluss hinunterfahren und die berühmten Karstgeberge laden zu einer schönen Fahrradtour ein. Abends gibt es eine spektakuläre Lichtshow auf dem Fluss und sogar ein Kochkurs ist möglich.

Reiseblog: Naxi-Bergdorf Wumu in Yunnan

Tipps zum Reisen mit Kindern in China

Reiseplan (21 Tage / 20 Nächte)

Tag 1   - Ankunft Peking
Tag 2   - Peking
Tag 3   - Peking
Tag 4   - Peking
Tag 5   - Expresszug Peking - Xi'an
Tag 6   - Xi'an
Tag 7   - Expresszug Xi'an - Chengdu
Tag 8   - Chengdu
Tag 9   - Flug Chengdu - Lijiang
Tag 10 - Lijiang
Tag 11 - Lijiang - Wumu
Tag 12 - Wumu / Tageswanderung mit Guide
Tag 13 - Wumu
Tag 14 - Wumu - Lijiang
Tag 15 - Lijiang - Dali
Tag 16 - Dali
Tag 17 - Zug Dali - Guilin, Transfer nach Yangshuo
Tag 18 - Yangshuo
Tag 19 - Yangshuo
Tag 20 - Yangshuo
Tag 21 - Yuangshuo - Guilin / Abreise

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft Peking

Tag 1 - Ankunft Peking

Sie kommen am modernen Flughafen von Peking an. Nach den Zollformalitäten werden Sie von unserem örtlichen Vertreter empfangen, der Sie zu Ihrem Hotel in der Stadt bringt. Auf dem Weg dorthin werden Sie sofort sehen, was für eine Megastadt das ist. Überall wird gebaut und überall stehen Gebäude. Ein endloses Meer aus Beton ist durchsetzt mit kleinen Tempeln, rustikalen Hutongs (traditionellen Wohngebieten) und schönen Parks. Überall herrscht reges Treiben; Straßenverkäufer, kleine Restaurants, Geschäfte und natürlich Tausende von Chinesen auf dem Fahrrad!
Sobald Sie sich im Hotel eingelebt haben, können Sie sich zum ersten Mal mit der chinesischen Küche vertraut machen. Gehen Sie in ein Restaurant und versuchen Sie, etwas zu bestellen. Es könnte eine Weile dauern, aber es wird sicherlich gelingen, einen Tisch voller köstlicher chinesischer Gerichte zu bestellen. Und dann lernen Sie natürlich, mit Stäbchen zu essen!

Wussten Sie, dass... Chinesen ganz andere Tischmanieren als wir haben? Reden mit vollem Mund, Schlürfen und Schmatzen: das alles ist erlaubt. In einfachen Restaurants kann man sogar auf den Boden spucken. In den ordentlicheren Restaurants legt man das, was man nicht runterschlucken möchte, auf die Tischdecke. Ein altes chinesisches Sprichwort besagt, dass eine Tischdecke nach einem guten Essen wie ein Schlachtfeld aussehen sollte!

Tag 2 - Peking

Tag 2 - Peking

Heute können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden; mit dem Taxi, der U-Bahn oder warum nicht mit einem gemieteten Fahrrad? Natürlich werden Sie die berühmte Verbotene Stadt und den angrenzenden Tien-An-Men-Platz, den größten Platz der Welt, besuchen. Wenn Sie möchten, können Sie hier Schlange stehen, um das Mao-Mausoleum zu besichtigen, das für chinesische Besucher immer noch ein Muss ist. Auch der buddhistische Lama-Tempel und der Himmelstempel sollten nicht versäumt werden. Aber natürlich gibt es auch eine Reihe von schönen Parks und Seen. Der Hou Hai-See zum Beispiel ist von Restaurants, Bars und Geschäften umgeben.

Schöner Familientipp: Mieten Sie ein Tretboot am Hou Hai-See und verbringen Sie mit der Familie ein paar Stunden auf dem Wasser.

Tag 3 - Peking

Tag 3 - Peking

Machen Sie heute in aller Ruhe einen Spaziergang durch die Hutongs. Sie werden viel Zeit haben, um die besondere Atmosphäre dieser alten Straßen in sich aufzunehmen. Etwas weiter entfernt befindet sich der Bei-Hai-Park, ebenfalls ein schöner Platz, um sich mit den Kindern hinzusetzen. Hier herrscht oft ein gemütlicher Trubel. Besonders am Morgen werden Sie viele (meist ältere) Chinesen sehen, die stilvoll tanzen, gemeinsam Stücke aus der Oper singen, traditionelle Instrumente spielen oder auf den Straßen mit Wasser und einem riesigen Pinsel kalligraphieren!
Auch abends gibt es viel zu tun; von einer traditionellen chinesischen Oper über trendige Diskotheken bis hin zum chinesischen Staatszirkus voller schillernder Akrobatik - für Kinder natürlich ein Muss!

Tag 4 - Peking / optionaler Ausflug zur Großen Mauer

Tag 4 - Peking / optionaler Ausflug zur Großen Mauer

Was wäre eine Reise nach China ohne einen Besuch der Chinesischen Mauer? So weit das Auge reicht, schlängelt sich die Mauer über die Hügel in der zerklüfteten und trostlosen Landschaft.

 Bei Mutianyu schlängelt sich die Mauer wie eine Schlange durch die Berge und hat den gleichen Start- und Zielpunkt. Sie entscheiden also, wie weit Sie über die Mauer gehen, bevor Sie zum Ausgangspunkt zurückgehen.

Ein Besuch der Mauer in Mutianyu lässt sich leicht mit einem Halt am Sommerpalast verbinden, der Sommerresidenz der verstorbenen Qing-Kaiser wie Kaiser Qianlong und Kaiserinwitwe Cixi. Hier können Sie den Rest des Nachmittags in den wunderschön angelegten Gärten, Palästen und Tempeln mit Blick auf den gigantischen - von Hand gegrabenen - See verbringen. Sie können auf dem See auch eine Bootsfahrt machen!

Tag 5 - Expresszug Peking - Xi'an

Tag 5 - Expresszug Peking - Xi'an

Am Morgen steigen Sie in den Zug nach Xi'an und machen eine erste Bekanntschaft mit der Chinesischen Eisenbahn. Bei der Ankunft in Xi'an holt Sie ein Fahrer ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel.

Wussten Sie, dass... es in China mehr Expresszüge gibt als auf der "restlichen Welt" zusammen? Die Expresszüge sind komfortabler, entspannter und umweltfreundlicher als das Fliegen, und auch wirklich superschnell. Zum Beispiel reisen Sie von Peking nach Xi'an innerhalb von 6 Stunden und wir reden hier von einer Entfernung von mehr als 1000 Kilometern!

In Xi'an kann man noch immer die Einflüsse der verschiedenen Völker und Religionen sehen, die mit den Karawanen aus Zentralasien kamen. Xi'an, die ehemalige Hauptstadt während der Tang-Dynastie (618 - 907), war der Endpunkt der Seidenstraße und das Zentrum des internationalen Handels in Ostasien. Es gibt die stimmungsvolle Große Moschee und die muslimischen Speiselokale im alten Arbeiterviertel. Die Stadtmauer wurde vollständig restauriert, ebenso wie der Trommelturm und der Glockenturm. Diese Türme waren früher in jeder chinesischen Stadt zu finden, aber meistens wurden sie zerstört oder gingen mit der Zeit verloren.

Tag 6 - Xi'an

Tag 6 - Xi'an

Die Hauptattraktion von Xi'an ist natürlich die Terrakotta-Armee, Teil des Grabes von Qin Shihuangdi, dem ersten Kaiser Chinas. Die Krieger wurden 1974 zufällig von ortsansässigen Bauern beim Graben eines Brunnens entdeckt. Seither gilt die Terrakotta-Armee als eine der wichtigsten Ausgrabungen der Welt und ist einer der kulturellen Höhepunkte einer Reise durch China. Es gibt mehr als 8000 Krieger, Pferdekutschen, Musiker usw. zu sehen. Die Idee hinter dieser gigantischen Armee war, dass die Soldaten dem Kaiser im Jenseits beistehen sollten. Die Armee kann in mehreren überdachten Sälen bewundert werden und die Größe ist wirklich beeindruckend!
Die Terrakotta-Armee befindet sich etwas außerhalb der Stadt, daher ist es am besten, einen Ausflug dorthin zu buchen. Dies kann mit einem Besuch der großen Ganzenpagode verbunden werden, wo die buddhistischen Texte des Mönchs Xuan Zang, die er aus Indien mitnahm und übersetzte, aufbewahrt wurden.

Tipp: Es ist auch sehr schön, mit der Familie ein Stück über die restaurierte Stadtmauer von Xi'an zu radeln. Es gibt mehrere Punkte entlang der Mauer Wand, an denen Sie problemlos Fahrräder ausleihen können.

Tag 7 - Expresszug Xi'an - Chengdu

Tag 7 - Expresszug Xi'an - Chengdu

Mit dem Zug reisen Sie weiter nach Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan, der am dichtesten besiedelten Provinz Chinas. Sichuan verdankt seine enorme Bevölkerung vor allem der Fruchtbarkeit seines Bodens; dies ist die Reisscheune des Landes.

Wo die Stadt früher von vielen Teehäusern dominiert wurde, ist sie heute eine moderne Metropole mit glänzenden Einkaufszentren und vielen Wolkenkratzern. Glücklicherweise gibt es auch noch alte Straßen mit Teehäusern, vor allem entlang des Jian Jiang-Flusses. In Chengdu gibt es auch mehrere interessante Tempel zu besichtigen, wie den Wuhou-Tempel. Auf der Renmin Nan Lu-Straße gibt es einen lebhaften Blumen-, Vogel- und Fischmarkt, und der Renmin Park ist mit seinem großen Teehaus, in dem man eine schöne Tasse Tee trinken kann, immer noch einen Besuch wert.

Am Abend können wir für Sie Karten für eine Aufführung der chinesischen Sichuan-Oper reservieren - ein wahres Spektakel voller maskierter Männer, die jahrhundertealte Geschichten zum Leben erwecken.

Tag 8 - Chengdu / optionaler Ausflug Pandas und Leshan-Bhudda

Tag 8 - Chengdu / optionaler Ausflug Pandas und Leshan-Bhudda

Heute können Sie am frühen Morgen das Panda-Zuchtzentrum am Rande der Stadt besuchen, wo mehrere Riesenpandas zu bewundern sind. Achten Sie darauf, dass Sie am frühen Morgen dort sind, wenn die Tiere gefüttert werden, denn das ist ein schöner Anblick. Den Rest des Tages liegen sie nur faul herum und zeigen wenig Aktivität!

Sie können den Ausflug zu den Pandas mit einem Ausflug zu dem riesigen stehenden Buddha in Leshan kombinieren. Unglaublich! Es ist wirklich sehr beeindruckend, dorthin zu fahren und den größten Buddha der Welt aus nächster Nähe zu sehen!

Familientipp:
Es ist am besten, zum Buddha zu laufen, aber für kleine Kinder kann das etwas anstrengend sein. In diesem Fall macht es auch Spaß, mit dem Boot daran vorbeizufahren!

Tag 9 - Flug Chengdu - Lijiang

Tag 9 - Flug Chengdu - Lijiang

Von Chengdu aus fliegen Sie weiter nach Lijiang, das wunderbar am Fuße des Himalaja liegt. Die Stadt hat eine berühmte Altstadt, ist die Heimat der Naxi und ist von einer wunderschönen Umgebung umgeben, in der Sie wunderbare Radtouren durch die chinesische Landschaft unternehmen können. Diese kleine Stadt liegt auf 2400 m Höhe in einem herrlichen Naturschutzgebiet mit tausendjährigen Gletschern, die sich allmählich in ein subtropisches Tal verwandeln.

Lijiang ist die Heimat der Naxi-Minderheit. Der alte Teil von Lijiang stammt aus der Zeit der Song-Dynastie (1127 - 1271) und weist eine einzigartige alte Architektur aus Holzhäusern auf. Dieses kleine Zentrum vermittelt trotz immer mehr (chinesischer) Touristen die Atmosphäre von vor Hunderten von Jahren. Die Altstadt bietet sich für einen Spaziergang durch die steilen Straßen an, und die Umgebung lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Für Kinder gibt es in der Stadt viel zu tun. Zum Beispiel können sie mit einer Schaufel Goldfische in den malerischen Kanälen entlassen. Für einen schönen Sonnenaufgang mit dem mächtigen Blick auf die umliegenden Berge sollten Sie früh aufstehen und den Hügel im Park des Black Dragon Spring erklimmen.

Wussten Sie, dass... man Chinesen in fast jeder großen Stadt "Square Dances" tanzen sehen kann? Am Abend kommen sie zusammen, um auf einem Platz zu lauter Musik zu tanzen, oft in Begleitung eines Lehrers. Ältere Menschen, insbesondere Frauen, sind in der Regel in der Mehrheit. Das ist gut für die Gesundheit, hilft gegen Einsamkeit und macht sehr viel Spaß (schon allein dabei zuzugucken)! Auch in Lijiang wird am frühen Abend auf dem Platz getanzt. Vielleicht möchten Sie sich bei einem Lied einreichen?!

Tag 10 - Lijiang

Tag 10 - Lijiang

Für einen schönen Sonnenaufgang mit dem mächtigen Blick auf die umliegenden Berge muss man früh aufstehen und den Hügel im Park des Black Dragon Spring erklimmen. Von Dörfern in der Umgebung aus können Sie schöne Wanderungen oder Ausritte in die Berge unternehmen.

Familientipp: Aktive Familien können eine Tageswanderung oder sogar ein zweitägiges Trekking durch die Tigersprungschlucht unternehmen. Hier hat der Fluss eine tiefe Schlucht in die Berge gegraben. Die schöne Wanderung ist so ausgelegt, dass sie für einen gesunden Menschen mit normaler Kondition leicht machbar ist. Mit kleinen Kindern können Sie auch etwas weniger Aktives wählen: Es gibt eine Seilbahn auf den Jadedrachen-Schneeberg (5500 Meter). Die Seilbahn bringt Sie auf 4500 Meter Höhe und ist eine der höchsten Seilbahnen der Welt!

Tag 11 - Lijiang - Wumu

Tag 11 - Lijiang - Wumu

In den Morgenstunden fahren Sie mit dem Minivan in die Berge oberhalb von Lijiang. Es wird eine wunderschöne Fahrt mit herrlichen Ausblicken quer durch den Yulong Snow Mountain National Park sein. Nach anderthalb Stunden erreichen Sie Mingyin, eine Kleinstadt mit einer gemischten Bevölkerung aus Naxi, Schwarzen Yi und Han-Chinesen. Die Han-Chinesen sind erst vor kurzem wegen des Baus des großen Ahai-Staudamms hierher gekommen. Über Guole führt die Straße hinauf in die Berge. Unterwegs essen Sie in einem der kleinen Naxi-Restaurants zu Mittag. Dann führt die kurvenreiche Bergstraße hinunter ins Tal, um 12 Kilometer später im ruhigen Wumu anzukommen. Über die Dorfschule gehen Sie zur Lodge.

Am Nachmittag können Sie eine schöne kurze Wanderung durch die Felder zum kleinen Dorf Suming machen - in Begleitung Ihres englischsprachigen Guide - oder Sie lernen die Einwohner von Wumu bei einem Spaziergang durch das Dorf kennen. Genießen Sie am Ende des Tages die Ruhe und Gelassenheit dieser herrlichen Umgebung, indem Sie in der Lodge oder - auf Wunsch - sogar in einem Familienhaus in Wumu essen.

Tag 12 - Wumu / Tageswanderung mit Guide

Tag 12 - Wumu / Tageswanderung mit Guide

Beginnen Sie den Tag mit einem köstlichen westlichen Frühstück (Kaffee/Tee, Eier, Brot, Marmelade) oder einem Frühstück im Naxi-Stil (Baba, Buttertee, gedämpfte Brötchen, Nudeln oder gebratener Reis) auf dem Balkon oder im Restaurant.

Dann beginnen Sie die Tageswanderung mit einem einheimischen Guide (er spricht kein Englisch, zeigt Ihnen aber den Weg). Auf dem Weg zum Dorf Mingwei wandern Sie talwärts. Sie passieren den breiten Jinsha-Fluss, einen Nebenfluss des Jangtse, und sehen die Einheimischen bei der Arbeit auf den Feldern entlang des Weges

Unten im Bergtal ist es deutlich wärmer als oben, sodass hier unter anderem Rosengeranien blühen können. Sie essen hier zu Mittag und steigen dann in ein Boot für eine Bootsfahrt auf dem Jinsha-Fluss entlang der Baoshan Stone City. Am Nachmittag kehren Sie ins Tal zurück und steigen wieder nach Wumu auf. Ruhen Sie sich in der Lodge oder auf dem Balkon aus, während das Abendessen für Sie zubereitet wird.

Je nach Alter Ihrer Kinder kann die Wanderung natürlich in Bezug auf Dauer und Schwere angepasst werden.

Tag 13 - Wumu

Tag 13 - Wumu

Heute haben Sie einen freien Tag in Wumu, um dieses besondere Dorf besser kennenzulernen. Es gibt mehrere Möglichkeiten für kurze und lange Wanderungen von Ihrer Lodge aus. Wenn Sie wünschen, können Sie einen Guide organisieren, der Sie vor Ort begleitet. Aber auch ein ruhiger Spaziergang durch das kleine Dorf wird Sie stundenlang beschäftigen. Sehen Sie, wie die Menschen auf den Feldern und in den Hütten hart arbeiten, besuchen Sie die örtliche Schule und vielleicht können Sie einen Blick in eine Hütte werfen. Sie werden zweifellos die schönsten spontanen Begegnungen mit den Dorfbewohnern vor Ort haben, und ehe Sie sich versehen, geht die Sonne wieder unter.

Die Lodge liegt im oberen Teil des Tals, und von der Terrasse aus hat man einen herrlichen Blick über das Dorf und den sich windenden Fluss im tiefen Tal. Nehmen Sie sich also unbedingt die Zeit, hier zu entspannen, wenn die Sonne untergeht, und sehen Sie, wie die leuchtend grünen Felder und die goldgelben, maisbedeckten Dächer langsam in der Dunkelheit verschwinden.

Tag 14 - Wumu - Lijiang

Tag 14 - Wumu - Lijiang

Am Morgen nach dem Frühstück kehren Sie mit einem Minivan über die Bergstraßen nach Lijiang zurück. Sie werden in Ihr Hotel in Lijiang gebracht, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben, um Lijiang weiter zu erkunden.

Abends gibt es in der Altstadt regelmäßig Musikabende eines älteren Orchesters, das noch die originale Naxi-Musik aus der fernen Vergangenheit spielt.

Tag 15 - Lijiang - Dali

Tag 15 - Lijiang - Dali

Nach Dali sind es durchschnittlich drei bis vier Autostunden. In den letzten Jahren hat sich Dali zu einer Touristenattraktion für chinesische und westliche Reisende entwickelt. Jeder kommt nach Dali, um die schöne Umgebung zu genießen. Leider bedeutet dieses Treiben auch, dass die charmanten alten Straßen der Stadt jetzt voller Restaurants, Terrassen und Souvenirläden sind. Man muss also wirklich hinausgehen, wenn man die Atmosphäre der Landschaft und des Volkes der Bai kosten will.

Dali war während der Tang- und Song-Dynastien (618 - 1279) ein sehr wichtiger Handelsposten auf der alten Teeroute von Südchina nach Tibet. Lange Zeit war Dali die Hauptstadt des Königreichs Nanzhao. Marco Polo soll hier mit den Truppen von Kublai Khan vorbeigekommen sein. Die mongolische Armee setzte dem Königreich ein Ende und annektierte es dem chinesischen Reich.

Wussten Sie, dass... Chinesen sehr beeindruckt sein werden, wenn Sie ein wenig Chinesisch sprechen? Vielleicht haben Sie inzwischen einige Worte aufgeschnappt, wie zum Beispiel den Gruß "Ni hao!" ("Hallo!"). Chinesische Freunde und Bekannte begrüßen sich oft mit der Frage "Chi fan le ma?". Das bedeutet wörtlich: "Haben Sie schon gegessen?", aber sie meinen: "Hey, wie geht es dir?". Wenn Sie antworten wollen "Alles gut", sagen Sie "Chi le". Das bedeutet wörtlich: "Ich habe gegessen".
Mit der Sprachkarte, die Sie von uns in den Reiseunterlagen erhalten, können Sie weitere chinesische Wörter und Redewendungen üben. Vielleicht trauen Sie sich, bei der Bestellung in einem Restaurant ein paar Worte zu probieren?

Tag 16 - Dali

Tag 16 - Dali

Heute können Sie den ganzen Tag Dali, Xizhou und seine Umgebung genießen.
Mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die schöne Umgebung. Radeln Sie durch die Reisfelder entlang kleiner Bai- und Yi-Dörfer, fahren Sie entlang des wunderschönen Erhai-Sees und/oder machen Sie eine Bootsfahrt auf dem See. Sie können die Fahrräder auch mit auf das Boot nehmen. Auf der anderen Seite des Sees gehen Sie von Bord und radeln durch eine Reihe charakteristischer Yi- und Bai-Dörfer langsam zurück nach Dali.
Natürlich können Sie auch eine Wanderung zu den drei Dali-Pagoden machen oder einen Markt in einem nahe gelegenen Dorf besuchen. Sie können auch mit der Seilbahn in die Berge fahren und dort eine Wanderung machen. Mit der Seilbahn geht es zunächst hinauf, dann folgt eine mehrstündige Wanderung und mit einer anderen Seilbahn geht es wieder hinunter.

Familientipp: "Wir machten mit der Familie einen Tagesausflug in die Region Weishan, um einen Markt für die Yi und Muslime und einen farbenfrohen buddhistischen Tempel zu besuchen. Eine der größten Minderheitengruppen in Yunnan ist das relativ unbekannte Volk der Yi. Die Yi-Frauen tragen traditionelle hausgemachte Kleidung, die sehr farbenfroh ist. Neben den Yi werden Sie auf dem Markt auch andere Völker treffen, die hier leben: Chinesische Muslime und Han-chinesische Bauern. Unsere Kinder haben vielleicht geschaut! Sie liebten auch den Tempel, den wir am Nachmittag besuchten. Es ist sehr faszinierend, hier herumzulaufen. Der Tempel ist völlig verlassen und liegt zwischen den grünen Feldern."

Tag 17 - Zug Dali - Guilin, Transfer nach Yangshuo

Tag 17 - Zug Dali - Guilin, Transfer nach Yangshuo

Zeit, die chinesische Landschaft zu besuchen! Heute bringt Sie eine lange Zugfahrt von ungefähr 10 Stunden von der Provinz Yunnan in die benachbarte Provinz Guangxi. Nach Ihrer Ankunft am Bahnhof von Guilin werden Sie in ungefähr anderthalb Stunden mit einem privaten Transfer nach Yangshuo gefahren.

In den letzten Jahren hat sich Yangshuo zu einem Magneten für chinesische Touristen und Reisende, die Natur, Straßencafés und gutes Essen genießen möchten, entwicklet. Am Mittag wird die Ruhe vor allem von chinesischen Touristen gestört, die eine Stunde den Souvenir-Markt besuchen, dann aber wieder schnell mit dem Bus zurück nach Guilin fahren.

Tag 18 - Yangshuo

Tag 18 - Yangshuo

Es gibt reichlich Möglichkeiten, um diese wunderschöne Landschaft auf Ihre eigene Art und Weise zu genießen. Sie können zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden und sehen, wie der Reis geerntet wird und wie Häuser aus getrockneten Lehmblöcken gebaut werden. Ein Aufstieg auf den Gipfel des Mondhügels bietet eine überwältigende Aussicht über die märchenhafte Landschaft.

Wussten Sie, dass... viele kleine Kinder in China kurze Hosen mit einem Loch darin tragen, sodass sie leicht draußen in eine Gosse "machen" können? Diese traditionellen Hosen mit offenem Hosenboden sind nach wie vor sehr beliebt und nach Ansicht vieler Chinesen haben sie viele Vorteile: Man geht davon aus, dass die Kinder mit diesen offenen Hosenböden weniger leicht eine Erkältung bekommen und schneller "trocken" werden. Es spart auch eine Menge Zeit... und Windeln! Haben Sie diese chinesische Mode schon irgendwo entdeckt?

Tag 19 - Yangshuo

Tag 19 - Yangshuo

Heute können Sie zum Beispiel eine Fahrradtour mit einem (niederländischen, englischsprachigen) Guide buchen, der seit langem in Yangshuo lebt. Die Fahrradtour führt durch eine der schönsten und charakteristischsten Gegenden Chinas: das Tal des Yulong- (Drachen-) Flusses. Sie radeln durch alte Dörfer, vorbei an Reisfeldern und Obstgärten, über jahrhundertealte Brücken und all dies eingerahmt von den surrealistischen Karstbergen. Auf dem Weg dorthin sehen Sie das traditionelle bäuerliche Leben. Alte Männer, die vor dem Dorftempel sitzen, ein Bauer, der mit einem Wasserbüffel pflügt, Damen, die mit den Enkelkindern spazieren gehen, und Wasserbüffel, die auf den Reisfeldern arbeiten. Das echte chinesische Landleben und... außerhalb der Touristenmassen!

Familientipps: 

Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss

Sie können die Fahrradtour mit einem Stück Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss kombinieren. Ihr Guide wird das für Sie vor Ort arrangieren. Es wird dann ein kleiner Zuschlag erhoben.

Kochkurs in einer lokalen Kochschule

Macht auch Spaß: ein Kochkurs, um die Feinheiten der vielseitigen chinesischen Küche zu meistern. Der Workshop erstreckt sich über einen halben Tag und Sie werden eine Reihe von Gerichten kochen, die Sie im Voraus auswählen. In den meisten Fällen gehen Sie zuerst mit dem Küchenchef auf den Markt, um sich mit den benötigten Zutaten einzudecken.

Tag 20 - Yangshuo

Tag 20 - Yangshuo

Sie werden einen weiteren Tag in Yangshuo bleiben. Heute können Sie vielleicht die große Lichtshow auf dem Li-Fluss besuchen. Mehr als 100 Statisten bewegen sich wie tanzende Feuerlichter über das Wasser mit den Karstbergen im Hintergrund. Ein besonderes Spektakel! Die Initiative zu dieser erfolgreichen Show ging von dem berühmten chinesischen Filmregisseur Zhang Yimou aus. Auf Anfrage können wir die Karten für Sie reservieren.

Familientipp: "Ein Besuch im Schlammbad in der Water Cave. Wir machten mit Fahrrädern vom Hotel eine Tour zum Fluss, dann eine Fahrt mit den Bambusflößen zwischen den Karstbergen (und die Kinder eine Wasserschlacht mit anderen Flößen auf dem Weg) und fuhren dann mit dem Fahrrad zur Wasserhöhle. Hier bekamen wir einen kurzen Rundgang durch diese Tropfsteinhöhlen, in denen man alles anfassen darf. Wir landeten beim Schlammbad, in dem man schwimmt, und bei den heißen Quellen in der Höhle selbst. Dann fuhren wir mit dem Fahrrad zurück zum Hotel. Es war wirklich ein großartiger Tag!"

Tag 21 - Yuangshuo - Guilin / Abreise?

Tag 21 - Yuangshuo - Guilin / Abreise?

Am Nachmittag werden Sie zum Bahnhof oder Flughafen von Guilin gebracht, wo Sie Ihre Reise fortsetzen können. Es ist auch möglich, mit dem Schnellzug z.B. nach Guangzhou oder Hongkong zu fahren, um dort die Reise zu beenden. Das ist eine Fahrt mit dem Schnellzug von nur wenigen Stunden, und von beiden Städten aus können Sie auch problemlos einen internationalen Flug nach Hause nehmen.

Unsere Hotel-Auswahl in China

Unser China wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    China, Peking, Shichahai Shadow Art Performance Hotel

    Das von der Schattenkunst inspirierte Shichahai Shadow Art Performance Hotel ist ein verstecktes Kleinod im historischen Hutong-Viertel im Zentrum Pekings und bietet Ihnen einen ruhigen Rückzugsort fernab vom geschäftigen Treiben der Stadt. Freuen Sie sich auf traditionelle kulturelle Aktivitäten wie Schattenmalerei, Kalligraphie-Kurse und die Herstellung von Teigtaschen. Außerdem findet im Innenbereich jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag eine kostenfreie Darbietung der Schattenkunst statt.
    Das Hotel liegt 5 Gehminuten von dem malerischen Viertel Houhai entfernt, das für seine Restaurants, Bars und Cafés bekannt ist. Die Zimmer sind minimalistisch, aber bieten moderne chinesische Design-Elemente wie meisterlich geschnitzte Fenster und hängende Gemälde. Es gibt zudem einen Innenhof. Das Frühstück ist einfach.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Peking, Shichahai Shadow Art Performance Hotel

    Das von der Schattenkunst inspirierte Shichahai Shadow Art Performance Hotel ist ein verstecktes Kleinod im historischen Hutong-Viertel im Zentrum Pekings und bietet Ihnen einen ruhigen Rückzugsort fernab vom geschäftigen Treiben der Stadt. Freuen Sie sich auf traditionelle kulturelle Aktivitäten wie Schattenmalerei, Kalligraphie-Kurse und die Herstellung von Teigtaschen. Außerdem findet im Innenbereich jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag eine kostenfreie Darbietung der Schattenkunst statt.
    Das Hotel liegt 5 Gehminuten von dem malerischen Viertel Houhai entfernt, das für seine Restaurants, Bars und Cafés bekannt ist. Die Zimmer sind minimalistisch, aber bieten moderne chinesische Design-Elemente wie meisterlich geschnitzte Fenster und hängende Gemälde. Es gibt zudem einen Innenhof. Das Frühstück ist einfach.

    China, Peking, Michael's House

    Das gemütliche Michael's House in Peking bietet mit seinem überdachten Innenhof und dem orientalischen Dekor ein authentisches chinesisches Erlebnis. Kostenloses WLAN ist in den Zimmern und öffentlichen Bereichen verfügbar. Die U-Bahnstation Jishuitan (Linie 2) liegt 8 Gehminuten entfernt.

    Michael's House Beijing liegt eine 10-minütige Fahrt vom Houhai-See und dem Lama-Tempel entfernt. Die Zimmer mit warmen Wänden vermitteln ein gemütliches Gefühl. Jedes Zimmer bietet Gartenblick und ein eigenes Bad. Der gemeinsame Innenhof ist mit großen Sofas und Esstischen ausgestattet. Jeden Morgen wird im Restaurant ein internationales Frühstücksbuffet serviert. Ein À-la-carte-Menü ist ebenfalls erhältlich.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Peking, Michael's House

    Das gemütliche Michael's House in Peking bietet mit seinem überdachten Innenhof und dem orientalischen Dekor ein authentisches chinesisches Erlebnis. Kostenloses WLAN ist in den Zimmern und öffentlichen Bereichen verfügbar. Die U-Bahnstation Jishuitan (Linie 2) liegt 8 Gehminuten entfernt.

    Michael's House Beijing liegt eine 10-minütige Fahrt vom Houhai-See und dem Lama-Tempel entfernt. Die Zimmer mit warmen Wänden vermitteln ein gemütliches Gefühl. Jedes Zimmer bietet Gartenblick und ein eigenes Bad. Der gemeinsame Innenhof ist mit großen Sofas und Esstischen ausgestattet. Jeden Morgen wird im Restaurant ein internationales Frühstücksbuffet serviert. Ein À-la-carte-Menü ist ebenfalls erhältlich.

    China, Peking, Ronyard Hotel

    Das Hotel Ronyard befindet sich im Herzen von Peking im Stadtteil Xicheng. Das Hotel ist im traditionellen chinesischen Stil eingerichtet und verfügt über einen schönen Innenhof. Die komfortablen Zimmer verfügen über klassische chinesische Möbel, eine Klimaanlage und einen Wasserkocher. Nur eine 20-minütige Autofahrt entfernt erreichen Sie den Tianmen-Platz, die Verbotene Stadt und das Einkaufsviertel von Wangfujing. Ein Frühstücksbuffet wird morgens serviert. Sie können auch chinesische (Abendessen-) Gerichte bestellen. Die nächste U-Bahnstation Ping'an Li ist zu Fuß erreichbar, was ideal ist, da Peking über ein ausgezeichnetes U-Bahn-Netz verfügt! Kostenloses WLAN ist im Hotel verfügbar.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Peking, Ronyard Hotel

    Das Hotel Ronyard befindet sich im Herzen von Peking im Stadtteil Xicheng. Das Hotel ist im traditionellen chinesischen Stil eingerichtet und verfügt über einen schönen Innenhof. Die komfortablen Zimmer verfügen über klassische chinesische Möbel, eine Klimaanlage und einen Wasserkocher. Nur eine 20-minütige Autofahrt entfernt erreichen Sie den Tianmen-Platz, die Verbotene Stadt und das Einkaufsviertel von Wangfujing. Ein Frühstücksbuffet wird morgens serviert. Sie können auch chinesische (Abendessen-) Gerichte bestellen. Die nächste U-Bahnstation Ping'an Li ist zu Fuß erreichbar, was ideal ist, da Peking über ein ausgezeichnetes U-Bahn-Netz verfügt! Kostenloses WLAN ist im Hotel verfügbar.

    China, Xi'an, Eastern House Boutique Hotel

    Das Eastern House Boutique Hotel ist ein schönes 4-Sterne-Hotel in zentraler Lage im Herzen von Xi'an. Sehenswürdigkeiten wie der Glockenturm, das Muslimviertel und die Stadtmauer sind in unmittelbarer Nähe und bequem zu Fuß erreichbar. Die geräumigen Zimmer sind modern eingerichtet und Sie können die Minibar kostenfrei nutzen. Das Hotel verfügt über ein À-la-carte-Restaurant, in dem lokale Gerichte serviert werden. Wenn Sie die Straße hinuntergehen, finden Sie in der Nähe des Hotels auch viele lokale Restaurants.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Xi'an, Eastern House Boutique Hotel

    Das Eastern House Boutique Hotel ist ein schönes 4-Sterne-Hotel in zentraler Lage im Herzen von Xi'an. Sehenswürdigkeiten wie der Glockenturm, das Muslimviertel und die Stadtmauer sind in unmittelbarer Nähe und bequem zu Fuß erreichbar. Die geräumigen Zimmer sind modern eingerichtet und Sie können die Minibar kostenfrei nutzen. Das Hotel verfügt über ein À-la-carte-Restaurant, in dem lokale Gerichte serviert werden. Wenn Sie die Straße hinuntergehen, finden Sie in der Nähe des Hotels auch viele lokale Restaurants.

    China, Xi'an, Grand Park Hotel

    Dieses große und luxuriöse Hotel liegt im historischen Herzen von Xi'an, nur 5 Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt. Das Hotel ist in einem schönen Stil eingerichtet, der traditionelles und zeitgenössisches Chinesisch kombiniert. Die Zimmer sind luxuriös und geräumig und bieten Blick auf die Stadt. Das Hotel verfügt über alle luxuriösen Annehmlichkeiten wie ein Fitnesscenter, ein Spa, Spielezimmer und verschiedene Restaurants und Bars. Für jeden etwas dabei: Probieren Sie die authentischen kantonesischen Köstlichkeiten und lokalen Gerichte aus einem der Restaurants oder die internationalen Gerichte aus dem anderen Restaurant. einen Kaffee in der Bar oder eher einen Cocktail in der Lobby-Lounge?

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Xi'an, Grand Park Hotel

    Dieses große und luxuriöse Hotel liegt im historischen Herzen von Xi'an, nur 5 Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt. Das Hotel ist in einem schönen Stil eingerichtet, der traditionelles und zeitgenössisches Chinesisch kombiniert. Die Zimmer sind luxuriös und geräumig und bieten Blick auf die Stadt. Das Hotel verfügt über alle luxuriösen Annehmlichkeiten wie ein Fitnesscenter, ein Spa, Spielezimmer und verschiedene Restaurants und Bars. Für jeden etwas dabei: Probieren Sie die authentischen kantonesischen Köstlichkeiten und lokalen Gerichte aus einem der Restaurants oder die internationalen Gerichte aus dem anderen Restaurant. einen Kaffee in der Bar oder eher einen Cocktail in der Lobby-Lounge?

    China, Chengdu, Wenjun Mansion Hotel

    Stilvolles Hotel im chinesischen Innenhofstil. Das Hotel liegt in einer schönen Straße mit vielen Restaurants und Geschäften und in Gehweite zu einem Park, in dem regelmäßig Sichuan-Opernaufführungen stattfinden. Die nächste Metrostation ist nur 150 Meter entfernt. 
    Die Zimmer sind im traditionellen chinesischen Stil eingerichtet und verfügen alle über ein schönes Bad, eine Sitzecke und WLAN. Im gemütlichen Innenhof des Hotels können Sie gut essen oder einfach bei einer Tasse Kaffee entspannen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Chengdu, Wenjun Mansion Hotel

    Stilvolles Hotel im chinesischen Innenhofstil. Das Hotel liegt in einer schönen Straße mit vielen Restaurants und Geschäften und in Gehweite zu einem Park, in dem regelmäßig Sichuan-Opernaufführungen stattfinden. Die nächste Metrostation ist nur 150 Meter entfernt. 
    Die Zimmer sind im traditionellen chinesischen Stil eingerichtet und verfügen alle über ein schönes Bad, eine Sitzecke und WLAN. Im gemütlichen Innenhof des Hotels können Sie gut essen oder einfach bei einer Tasse Kaffee entspannen.

    China, Chengdu, Yinhe Dynasty Hotel

    Großes, chinesisches, gut ausgestattetes Standardhotel mit Swimmingpool in zentraler Lage in Chengdu. Dieses Hotel liegt in der Nähe der traditionellen Opernaufführung in Chengdu! Das Hotel verfügt über zwei Restaurants und ein gutes Frühstücksbuffet mit gemischtem chinesischem und westlichem Frühstück.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Chengdu, Yinhe Dynasty Hotel

    Großes, chinesisches, gut ausgestattetes Standardhotel mit Swimmingpool in zentraler Lage in Chengdu. Dieses Hotel liegt in der Nähe der traditionellen Opernaufführung in Chengdu! Das Hotel verfügt über zwei Restaurants und ein gutes Frühstücksbuffet mit gemischtem chinesischem und westlichem Frühstück.

    China, Lijiang, Jinyueyuan Boutique Hotel

    Gut gelegenes Hotel, mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten nah bei.
    Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse, Kaffeemaschine und Backofen (einige sogar mit Küche und Geschirrspüler, falls Sie mal selber kochen möchten).

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Lijiang, Jinyueyuan Boutique Hotel

    Gut gelegenes Hotel, mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten nah bei.
    Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse, Kaffeemaschine und Backofen (einige sogar mit Küche und Geschirrspüler, falls Sie mal selber kochen möchten).

    China, Wumu, Huahuasei Lodge

    Diese Unterkunft ist eine schöne Öko-Lodge aus Holz, gebaut nach traditionellen Naxi-Baumethoden im Dorf Wumu in der Bergregion um den Yulong Snow Montain National Park oberhalb von Lijiang, Yunnan, Südchina. Diese kleine Lodge verfügt über 8 Zimmer, von denen einige mit eigener Dusche und Toilette ausgestattet sind. Sie werden in einem dieser Räume untergebracht. Es steht auch ein Familienzimmer zur Verfügung.

    Gegen einen Aufpreis von € 10,- pro Person können Sie in einem Deluxe-Zimmer übernachten.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Wumu, Huahuasei Lodge

    Diese Unterkunft ist eine schöne Öko-Lodge aus Holz, gebaut nach traditionellen Naxi-Baumethoden im Dorf Wumu in der Bergregion um den Yulong Snow Montain National Park oberhalb von Lijiang, Yunnan, Südchina. Diese kleine Lodge verfügt über 8 Zimmer, von denen einige mit eigener Dusche und Toilette ausgestattet sind. Sie werden in einem dieser Räume untergebracht. Es steht auch ein Familienzimmer zur Verfügung.

    Gegen einen Aufpreis von € 10,- pro Person können Sie in einem Deluxe-Zimmer übernachten.

    China, Dali/Xizhou, Heyao Country Resort Hotel

    Alle Zimmer sind mit Flatscreen-Tv und einem privaten Badezimmer ausgestattet. Manche Zimmer bieten einen schönen Ausbluck auf den Garten oder die Berge. Sie können Billard spielen und kostenlos Fahrräder leihen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Dali/Xizhou, Heyao Country Resort Hotel

    Alle Zimmer sind mit Flatscreen-Tv und einem privaten Badezimmer ausgestattet. Manche Zimmer bieten einen schönen Ausbluck auf den Garten oder die Berge. Sie können Billard spielen und kostenlos Fahrräder leihen.

    China, Yangshuo, Village Inn

    Das Village Inn befindet sich inmitten der einzigartigen, wunderschönen Umgebung von Yangshuo und ist von Bergen, Flüssen und unterirdischen Höhlen umgeben. Moon Hill ist nur 5 Gehminuten entfernt. Alle Zimmer sind im klassischen, attraktiven Han-chinesischen Stil eingerichtet und mit Kunst von lokalen Künstlern gefüllt. Die Familie des Village Inn stammt aus den umliegenden Dörfern und bringt den lokalen Charme und die traditionelle Gastfreundschaft von Yangshuo mit. Das Team spricht Englisch und lässt Sie gerne die Umgebung und Kultur von Yangshuo in ihrer reinsten Form erleben.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Yangshuo, Village Inn

    Das Village Inn befindet sich inmitten der einzigartigen, wunderschönen Umgebung von Yangshuo und ist von Bergen, Flüssen und unterirdischen Höhlen umgeben. Moon Hill ist nur 5 Gehminuten entfernt. Alle Zimmer sind im klassischen, attraktiven Han-chinesischen Stil eingerichtet und mit Kunst von lokalen Künstlern gefüllt. Die Familie des Village Inn stammt aus den umliegenden Dörfern und bringt den lokalen Charme und die traditionelle Gastfreundschaft von Yangshuo mit. Das Team spricht Englisch und lässt Sie gerne die Umgebung und Kultur von Yangshuo in ihrer reinsten Form erleben.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in China

    China, Peking, Novotel Peace Hotel

    Das Novotel Peking Peace liegt ideal im Zentrum der Stadt am Wangfujing und ist nur wenige Gehminuten von der Verbotenen Stadt, dem Tiananmen-Platz und Einkaufsmöglichkeiten (Oriental Plaza) entfernt. Es ist ein modernes Hotel mit kostenlosem Internetzugang. Novotel  Peace ist mit U-Bahn Linien leicht zu erreichen. Das Hotel hat zwei Restaurants, zwei Bars und zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie ein Schwimmbad, einen Fahrradverleih, ein Fitnesszentrum, Sauna, Jacuzzi und Massage.

    + €20 pro Person pro Nacht

    China, Peking, Novotel Peace Hotel

    + €20 pro Person pro Nacht

    Das Novotel Peking Peace liegt ideal im Zentrum der Stadt am Wangfujing und ist nur wenige Gehminuten von der Verbotenen Stadt, dem Tiananmen-Platz und Einkaufsmöglichkeiten (Oriental Plaza) entfernt. Es ist ein modernes Hotel mit kostenlosem Internetzugang. Novotel  Peace ist mit U-Bahn Linien leicht zu erreichen. Das Hotel hat zwei Restaurants, zwei Bars und zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie ein Schwimmbad, einen Fahrradverleih, ein Fitnesszentrum, Sauna, Jacuzzi und Massage.

    China, Xi'an, Tang Dynasty Art Garden

    Luxuriöses und attraktives Hotel mit schönen, geräumigen und komfortablen Zimmern. Alle Zimmer blicken auf den traditionellen Innenhof des Hotels. Es ist zentral gelegen und nur wenige Gehminuten von der Gänsepagode entfernt.

    + €35 pro Person pro Nacht

    China, Xi'an, Tang Dynasty Art Garden

    + €35 pro Person pro Nacht

    Luxuriöses und attraktives Hotel mit schönen, geräumigen und komfortablen Zimmern. Alle Zimmer blicken auf den traditionellen Innenhof des Hotels. Es ist zentral gelegen und nur wenige Gehminuten von der Gänsepagode entfernt.

    China, Chengdu, Buddha Zen Hotel

    Das Buddha Zen Hotel ist ein sehr attraktives kleines Hotel in perfekter Lage im Zentrum von Chengdu. Es ist in einem schönen, traditionellen chinesischen Innenhofstil erbaut und befindet sich in einer schönen Gegend mit vielen Geschäften und Restaurants. Darüber hinaus ist der berühmte Wenshu-Tempel mit seinem attraktiven Teehaus zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind sehr komfortabel, haben eine schöne Dusche und einige haben einen Balkon. Es gibt ein gutes Frühstücksbuffet, hilfsbereites englischsprachiges Personal und ein schönes Spa. Dies ist ein wunderbares Hotel!

    + €15 pro Person pro Nacht

    China, Chengdu, Buddha Zen Hotel

    + €15 pro Person pro Nacht

    Das Buddha Zen Hotel ist ein sehr attraktives kleines Hotel in perfekter Lage im Zentrum von Chengdu. Es ist in einem schönen, traditionellen chinesischen Innenhofstil erbaut und befindet sich in einer schönen Gegend mit vielen Geschäften und Restaurants. Darüber hinaus ist der berühmte Wenshu-Tempel mit seinem attraktiven Teehaus zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind sehr komfortabel, haben eine schöne Dusche und einige haben einen Balkon. Es gibt ein gutes Frühstücksbuffet, hilfsbereites englischsprachiges Personal und ein schönes Spa. Dies ist ein wunderbares Hotel!

    China, Lijiang, Manty House

    Die farbenfroh gestalteten Zimmer im Manty House sind mit Klimaanlage, Safe, Kaffee- und Teezubehör, Fernseher und WLAN ausgestattet. Im Hotelrestaurant können Sie verschiedene Mahlzeiten genießen. Es serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen.  Vom Manty House Hotel aus erreichen Sie in nur 15 Minuten zu Fuß den Lahi Lake, die Mu Family Mansion und Dayan.

    + €15 pro Person pro Nacht

    China, Lijiang, Manty House

    + €15 pro Person pro Nacht

    Die farbenfroh gestalteten Zimmer im Manty House sind mit Klimaanlage, Safe, Kaffee- und Teezubehör, Fernseher und WLAN ausgestattet. Im Hotelrestaurant können Sie verschiedene Mahlzeiten genießen. Es serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen.  Vom Manty House Hotel aus erreichen Sie in nur 15 Minuten zu Fuß den Lahi Lake, die Mu Family Mansion und Dayan.

    China, Xizhou, Linden Centre (in der Nähe von Dali)

    Das Linden Centre war einst das Familienhaus einer wohlhabenden Bai-Familie, das rund um vier Innenhöfe erbaut wurde. Dieses schöne Hotel ist von traditionellen weißen Bai-Häusern, Reisfeldern und Bergen im Hintergrund umgeben. Von hier aus ist der Erhai-See mit dem Fahrrad einfach zu erreichen. Darüber hinaus ist das Hotel mit schönen chinesischen antiken Holzmöbeln versehen, weil der Besitzer des Hotels ein begeisterter Sammler ist.
    Es gibt ein wunderbares Restaurant, eine Bibliothek mit einer fantastischen Auswahl verschiedener Bücher und eine ebenso gut ausgestattete Bar. Ein Spitzenhotel!

    + €20 pro Person pro Nacht

    China, Xizhou, Linden Centre (in der Nähe von Dali)

    + €20 pro Person pro Nacht

    Das Linden Centre war einst das Familienhaus einer wohlhabenden Bai-Familie, das rund um vier Innenhöfe erbaut wurde. Dieses schöne Hotel ist von traditionellen weißen Bai-Häusern, Reisfeldern und Bergen im Hintergrund umgeben. Von hier aus ist der Erhai-See mit dem Fahrrad einfach zu erreichen. Darüber hinaus ist das Hotel mit schönen chinesischen antiken Holzmöbeln versehen, weil der Besitzer des Hotels ein begeisterter Sammler ist.
    Es gibt ein wunderbares Restaurant, eine Bibliothek mit einer fantastischen Auswahl verschiedener Bücher und eine ebenso gut ausgestattete Bar. Ein Spitzenhotel!

    China, Yangshuo, Li River Resort (river view room)

    Dieses hübsche kleine Hotel liegt am Fluss Li, 2 km außerhalb des Lärms des Zentrums von Yangshuo. Es gibt zwei Straßen zu diesem Hotel vom Zentrum von Yangshuo. Ein Wanderweg oder eine Straße, die Sie mit dem Taxi erreichen können. Jedes Zimmer hat große Fenster, sodass Sie die schöne Aussicht von Ihrem Zimmer aus so gut wie möglich genießen können. Das Personal ist sehr bemüht, Ihnen zu helfen. Dieses Hotel verfügt seit 2017 über einen Pool.

    + €35 pro Person pro Nacht

    China, Yangshuo, Li River Resort (river view room)

    + €35 pro Person pro Nacht

    Dieses hübsche kleine Hotel liegt am Fluss Li, 2 km außerhalb des Lärms des Zentrums von Yangshuo. Es gibt zwei Straßen zu diesem Hotel vom Zentrum von Yangshuo. Ein Wanderweg oder eine Straße, die Sie mit dem Taxi erreichen können. Jedes Zimmer hat große Fenster, sodass Sie die schöne Aussicht von Ihrem Zimmer aus so gut wie möglich genießen können. Das Personal ist sehr bemüht, Ihnen zu helfen. Dieses Hotel verfügt seit 2017 über einen Pool.

Ausflüge in China

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser China Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Mit unseren fünf Arten von Erlebnisaktivitäten wird Ihre Tour garantiert nach Ihrem Geschmack arrangiert.

China, Chengdu, Streetfood-Tour

  • €65 pro Person (bei 2 Personen)

China, Lijiang, Tageswanderung Wenhai

  • €95 pro Person (bei 2 Personen)

China, Peking, Tagesausflug: Wanderung über die Große Mauer (Gubeikou – Jinshanling)

China, Peking, Sightseeing mit Chauffeuer & Guide: Verboten Stadt, Tian'an Men, Lama-Tempel, Hutongs

China, Peking, Tagesausflug: Große Mauer bei Mutianyu und Sommerpalast

China, Peking, Wanderung auf der Chinesischen Mauer (von Jiankou nach Mutianyu)

China, Peking, kurze Fahrradtour durch Hutongs (Gassen)

China, Peking, Workshop Tai Chi

China, Xi'an, Tagesausflug: Terrakotta-Armee, Gänsepagode und muslimisches Viertel

China, Yangshuo, halbtägige Radtour durch das ländliche China

China, Peking, "Hu Guang-Oper"-Karten

China, Chengdu, Tagesausflug Fairy Mountain Trek, Mittagessen bei einer Bauernfamilie und Huanglong

China, Chengdu, Kultur in Chengdu und die Sichuan-Küche

China, Chengdu, Panda Breeding Center

China, Dali (Xizhou): Meet-a-local! - Abendessen bei einer Bai-Familie auf dem Land

China, Peking, Kongfu Show: "Red Theatre"-Karten

China, Chengdu, Streetfood-Tour

China, Lijiang, Fahrradtour Xinhua und Jeqing

China, Lijiang: Dongba-Kulturzentrum und Teerouten-Museum (2-3 Stunden)

China, Lijiang, Tigersprungschlucht

China, Dali (Xizhou): Tagesausflug Weibaoshan, Weishan und Donglianhua

China, Lijiang "Snow Mountain Impression“

China, Yangshuo Nachmittagsausflug: Kochkurs

China, Yangshuo, Nachmittagsausflug: Kreuzfahrt Li River, Xingping und Kormoranfischen

China, Peking, Meet a local! Mittagsausflug: Marktbesuch und Dumplings machen mit Rena und Familie

China, Xi'an, Streetfood-Tour am Abend

China, Chengdu, Panda-Center in Kombination mit Leshan-Buddha

China, Yangshuo, Tagesausflug alte Dörfer und schöne Ausblicke

China, Yangshuo Abendausflug Lichtshow

China, Lijiang, Tageswanderung Wenhai

Südchina: Pingan und Longji-Reisterrassen

Reisfelder und vielfarbige Völker
  • 3 Tage
  • €200 pro Person

Zentralchina: Pingyao

Gut erhaltene Han-Stadt und UNESCO-Welterbe
  • 3 Tage
  • €135 pro Person

Zentralchina: Emeishan

Buddhistischer Wallfahrtsort (ab Chengdu)
  • 3 Tage
  • €295 pro Person

Preis

Familienreise China

21 Tage
ab €1670,-

ab € 1670,- pro Person, bei 4 Personen in einem Familienzimmer oder (wo möglich) zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür.

Im Preis enthalten:
- alle Übernachtungen auf der Basis von Familienzimmern / 2 (miteinander verbundene) Zimmer, einschließlich Frühstück
- alle Transfers bei Ankunft und Abreise an jedem Ort
- Schnellzug Peking - Xi'an
- Schnellzug Xi'an - Chengdu
- Schnellzug Dali - Guilin
- Inlandsflug Chengdu - Lijiang
- Kinderermäßigung auf Inlandsflüge (basierend auf 2 Kindern <12)
- Privatverkehr Lijiang - Wumu - Lijiang
- Privatverkehr Lijiang - Xizhou (bei Dali)
- Privatverkehr Guilin - Yangshuo - Guilin
- Informationspaket für die ganze Familie bei der Buchung
- CO2-Ausgleich für alle lokalen Transporte in China
- 24/7 erreichbare Assistenz/Notfall-Hilfe

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- Aufpreis Hotel mit Swimmingpool in Peking, Chengdu und/oder Yangshuo (auf Anfrage)
- Visagebühren
- Optionale Buchung von (Familien-)Ausflügen
- nicht erwähnte Speisen und Getränke
- Trinkgelder für Fahrer und Guides
- Eintrittsgelder, falls nicht anders erwähnt
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Hinzufügen

Preis

Familienreise China

ohne internationale Flüge

ab € 1670,- pro Person, bei 4 Personen in einem Familienzimmer oder (wo möglich) zwei Doppelzimmern mit Verbindungstür.

Im Preis enthalten:
- alle Übernachtungen auf der Basis von Familienzimmern / 2 (miteinander verbundene) Zimmer, einschließlich Frühstück
- alle Transfers bei Ankunft und Abreise an jedem Ort
- Schnellzug Peking - Xi'an
- Schnellzug Xi'an - Chengdu
- Schnellzug Dali - Guilin
- Inlandsflug Chengdu - Lijiang
- Kinderermäßigung auf Inlandsflüge (basierend auf 2 Kindern <12)
- Privatverkehr Lijiang - Wumu - Lijiang
- Privatverkehr Lijiang - Xizhou (bei Dali)
- Privatverkehr Guilin - Yangshuo - Guilin
- Informationspaket für die ganze Familie bei der Buchung
- CO2-Ausgleich für alle lokalen Transporte in China
- 24/7 erreichbare Assistenz/Notfall-Hilfe

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- Aufpreis Hotel mit Swimmingpool in Peking, Chengdu und/oder Yangshuo (auf Anfrage)
- Visagebühren
- Optionale Buchung von (Familien-)Ausflügen
- nicht erwähnte Speisen und Getränke
- Trinkgelder für Fahrer und Guides
- Eintrittsgelder, falls nicht anders erwähnt
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach China?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Familienreise China

21 Tage

Peking - Xi'an - Chengdu - Lijiang - Wumu - Dali - Yangshuo

€ 1670 pro Person für Familien

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne China Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Zentralchina: Pingyao

    Gut erhaltene Han-Stadt und UNESCO-Welterbe
    • 3 Tage
    • €135 pro Person

    Südchina: Pingan und Longji-Reisterrassen

    Reisfelder und vielfarbige Völker
    • 3 Tage
    • €200 pro Person

    Zentralchina: Chongqing und Dazu-Höhlen

    Buddhistisches Weltkulturerbe ab Chengdu
    • 3 Tage
    • €300 pro Person

Ausflüge

    China, Peking, Tagesausflug: Wanderung über die Große Mauer (Gubeikou – Jinshanling)

    € 165 pro Person

    Am Morgen fahren Sie mit einem englischsprachigen Guide und privatem Auto nach Gubeikou, wo Sie eine fantastische und relativ anspruchsvolle Wanderung auf der Großen Mauer bis nach Jinshanling machen. Die Mauer ist hier zu einem großen Teil noch in seinem ursprünglichen, nicht restaurierten Zustand. Unterwegs haben Sie einen schönen Blick über die Täler und Berge und an einem klaren Tag sieht man die Mauer kilometerweit. Unvergesslich!

    Auf halbem Weg (ca. 2 bis 3 Stunden) gehen Sie eine kurze Strecke durch die Felder, danach geht es dann wieder über die Mauer, für das letzte Stück bis zum Ziel in Jinshanling. Hier wartet Ihr Fahrer auf Sie und Sie fahren zurück nach Peking.

    Es ist gelegentlich durchaus eine anspruchsvolle Wanderung, mit vielen Höhen und Tiefen. Gutes Schuhwerk ist ein Muss!

    China, Peking, Sightseeing mit Chauffeuer & Guide: Verboten Stadt, Tian'an Men, Lama-Tempel, Hutongs

    € 120 pro Person

    Bei dieser Tour besuchen Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten in Peking mit einem Chauffeur und englischsprachigen Guide.
    Sie besuchen die berühmte Verbotene Stadt, das ehemalige Zuhause und die Werkstatt der Kaiser und ihren unermesslich großen Hof. Über dem Eingangstor der Verbotenen Stadt befindet sich noch immer das kolossale Porträt von Mao Zedong, das den riesigen Platz des Himmlischen Friedens überblickt. Unter seinem wachsamen Auge sind das Mao-Mausoleum, das National History-Museum und die Große Halle des Volkes zu sehen. Sie besuchen auch den schönen Himmelstempel. Hier brachten chinesische Kaiser traditionell Opfer für eine gute Ernte. Der andere Tempel, den Sie bei dieser Tour besuchen werden, ist der einzigartige tibetische Lama-Tempel. Zum Abschluss können Sie eine Weile durch die sogenannten "Hutongs" spazieren, den für Peking typischen Gassen. Werfen Sie einen Blick auf den quadratischen Garten oder den siheyuan!

    Inkludiert: privater Transport, englischsprachiger Guide, Eintrittskarten für die Verbotene Stadt

    China, Peking, Tagesausflug: Große Mauer bei Mutianyu und Sommerpalast

    € 135 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Guide und privatem Fahrzeug zur Großen Mauer bei Mutianyu. Es ist ratsam so früh wie möglich da zu sein, um so den Menschenmassen zuvor zu kommen. Bei Mutianyu windet sich die Mauer wie eine Schlange durch die Berge.
    Das Mittagessen findet auf dem Weg zum Sommerpalast, der Sommerresidenz der späten Qing-Kaiser wie Kaiser Qianlong und Kaiserin-Witwe Cixi, statt. Hier können Sie den Rest des Nachmittags in den schönen Gärten, Palästen und Tempeln herumspazieren. Genießen Sie den Blick auf den riesigen, von Hand gegrabenen See!

    China, Peking, Wanderung auf der Chinesischen Mauer (von Jiankou nach Mutianyu)

    € 155 pro Person

    Bei diesem Tagesausflug auf der Chinesischen Mauer machen Sie eine fantastische, aber anstregende Wanderung von ungefähr 5 Stunden (10 Kilometer) von Jiankou nach Mutianyu.
    Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem englischsprachigen Reiseleiter und Fahrer in Ihrem Hotel abgeholt. Sie verlassen die Stadt und fahren - vor allem gegen Ende der Fahrt - über holprige Bergstraßen nach Jiankou, wo sich die Mauer noch weitgehend im ursprünglichen, unrestaurierten Zustand befindet. Es ist manchmal ein ziemlich schwieriger Weg mit vielen Auf- und Abstiegen, weshalb Sie unbedingt gutes Schuhwerk tragen sollten!

    Sie beenden die Wanderung in Mutianyu, einem Teil der Mauer, der gut restauriert wurde und daher leichter zu begehen ist. Auf dem Weg haben Sie eine herrliche Aussicht über die Bergtäler und bei klarem Wetter können Sie die Mauer noch kilometerweit sehen, wie sie sich durch die Berge schlängelt. In Mutianyu wartet Ihr Fahrer auf Sie und Sie werden nach Peking zurückgebracht.

    China, Peking, kurze Fahrradtour durch Hutongs (Gassen)

    € 60 pro Person

    Diese Radtour mit englischsprachiger Begleitung führt Sie durch die Hutongs und Straßen in der Verbotenen Stadt und rund um den Glocken- und Trommelturm. Darüber hinaus kommen Sie an einer Reihe von Höhepunkten, wie dem Seengebiet von Qianhai, der Verbotenen Stadt und dem Tiananmen-Platz vorbei. Inmitten der Hutongs können Sie sich bei einem erfrischenden Getränk ausruhen.

    Details: Die Fahrt ist etwa 14 Kilometer lang und dauert 3-4 Stunden (inkl. Pause), abhängig von Ihrem eigenen Tempo. Die Tour ist geeignet für diejenigen, die in einer relativ kurzen Zeit einen Eindruck vom Leben in den Hutongs erhalten und dazu einige Höhepunkte der Stadt sehen möchten, an den Sie übrigens nur vorbeifahren, also nicht besuchen werden. Eine gute " Rad-Fähigkeiten“ ist erforderlich für diese Tour. Die Fahrradtouren werden am Tag der Ankunft, wegen der möglichen Ermüdung vom Jetlag, nicht durchgeführt.

    Inklusive : Fahrradverleih und englischsprachige Begleitung.
    Zzgl: Transport mit dem Taxi vom Hotel bis zum Startpunkt des Fahrradverleihs. (Abholung vom Hotel ist optional zubuchbar)

    Dieser Preis pro Person bezieht sich auf zwei Personen. Bei mehr als zwei Teilnehmern reduziert sich der Preis pro Person. Möglicherweise nehmen mehr Reisende an diesem Ausflug teil (max. 10 Personen). Sie erhalten dann die Preisdifferenz vor Ort in chinesischen RMB erstattet.

    China, Peking, Workshop Tai Chi

    € 25 pro Person

    In den frühen Morgenstunden wird in den Parks oft Tai Chi praktiziert. Erleben Sie auch selbst die beruhigende und heilende Wirkung vom Tai Chi und buchen Sie diesen Workshop mit einem chinesischen Tai Chi-Meister! Sie gehen in den Park in die Nähe des Himmelstempels - ein idealer Ort, um mit anderen Menschen die lokalen chinesischen täglichen Übungen zu machen.
     
    Kinder unter 12 Jahren nehmen kostenlos an diesem Workshop teil. Der Lehrer spricht Englisch.

    China, Xi'an, Tagesausflug: Terrakotta-Armee, Gänsepagode und muslimisches Viertel

    € 85 pro Person

    Am Morgen besuchen Sie zuerst mit einem Privatwagen, Chauffeur und englischsprachigem Guide die berühmte Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China: Qinshihuangdi. Die Krieger wurden 1974 zufällig von lokalen Bauern entdeckt, die einen Brunnen gruben. Seitdem gilt die Terrakotta-Armee als eine der wichtigsten Ausgrabungen der Welt und ist einer der kulturellen Höhepunkte einer Reise durch China. Es gibt mehr als 8000 Krieger, Pferdewagen und Musiker. Die Idee hinter dieser gigantischen Armee war, dass die Soldaten den Kaiser im Jenseits unterstützen mussten. Die Armee kann in mehreren überdachten Hallen bewundert werden und die Größe ist wirklich beeindruckend.

    Auf dem Weg zurück in die Stadt besuchen Sie die große Gänspagode, in der die buddhistischen Texte des Mönchs Xuan Zang aufbewahrt wurden, die er aus Indien mitgenommen und übersetzt hat. Der Tag endet bei der stimmungsvollen Großen Moschee und den muslimischen Restaurants in der alten Nachbarschaft der Arbeiterklasse. Hier können Sie auch die lokale Spezialität probieren: Nudelsuppe mit Brotstücken!

    China, Yangshuo, halbtägige Radtour durch das ländliche China

    € 55 pro Person

    Heute machen Sie sich mit Ihrem niederländischen Guide Edward auf den Weg. Er lebt seit vielen Jahren in Yangshuo, spricht den lokalen Dialekt und ist Autor des kürzlich erschienenen Buches To the Mekong in China, das von seinen Reisen entlang des Mekong-Flussbeckens handelt. Sie radeln 3 km bis zum schönen Dorf Jiuxian, wo sich verschiedene alte Häuser aus der Qing-Dynastie befinden, darunter ein schöner Ancestral-Tempel. Die Radtour führt durch Dörfer und vorbei an Reisfeldern zur Yulong Qiao Bridge, einer alten Brücke aus der Ming-Dynastie. Sie können auch 2 km weiter stromaufwärts zu einer zweiten Brücke, der Fuli Qiao, radeln. Sie überqueren den Fluss und radeln entlang des schönen Yulong-Flusses und durch die Felder zurück nach Yangshuo. Auf dem Weg sehen Sie die Bauern mit Wasserbüffel bei der Arbeit in den Reisfeldern, die echte chinesische Landschaft und ... das ohne die Touristenmassen!
    Inklusive: Fahrrad und englischsprachender Guide
    Nicht enthalten: Taxifahrt zum Ausgangspunkt.

    China, Peking, "Hu Guang-Oper"-Karten

    € 35 pro Person

    Die Peking-Oper dürfen Sie bei Ihrem Besuch in Peking nicht verpassen! Diese traditionelle Oper wird immer noch nach einem alten Skript mit festen Regeln aufgeführt. Jeder Pass, jede Bewegung, jeder Satz, das Kostüm und das Make-up sind streng festgelegt. Oft sind es epische Erzählungen, die Stunden dauern.
    In der schönen Huguang-Gildenhalle wird eine verkürzte Version von mehreren Geschichten inszeniert. In diesem alten Rathaus wurde ein klassisches, chinesisches Theater gebaut, in dem die Oper aufgeführt wird. Komplett in einer traditionellen Umgebung - wie in alten Zeiten.

    Dimsum Reisen ordnet die Tickets für Sie, während Sie sich bitte selber um ein Taxi zu dem Theater kümmern.

    China, Chengdu, Tagesausflug Fairy Mountain Trek, Mittagessen bei einer Bauernfamilie und Huanglong

    € 120 pro Person

    Sie verlassen die Großstadt und besuchen einen lokalen Markt im Dorf Guanyin, etwa eine Autostunde von Chengdu entfernt. Von hier aus fahren Sie mit dem Auto kreuz und quer durch die Berge bis zum Startpunkt für die schöne Wanderung. Sie gehen etwa eine Stunde auf einem schmalen Pfad entlang der Felder und Obstgärten durch das Tal, auf Brücken und entlang freundlicher, fleißiger Bauern auf dem Land. Dann empfängt Sie eine Bauernfamilie für ein nettes Mittagessen.

    Nach dem Essen können Sie einige Zeit mit den lokalen Dorfbewohner verbringen und wenn Sie möchten, ein wenig auf dem Land helfen. Nach dem Besuch nehmen Sie einen anderen Weg zum Auto zurück und fahren in die Huanglongxi-Altstadt. Hier gehen Sie zu Fuß durch das Zentrum, entspannen sich in einem Teehaus am Fluss und beobachten in aller Ruhe das lokale Leben. Dann fahren Sie zurück zum Hotel in Chengdu (1 Std. Fahrt).

    In dieser Tour ist der Transport, ein englischsprachiger Guide und das Mittagessen inkludiert.

    China, Chengdu, Kultur in Chengdu und die Sichuan-Küche

    € 90 pro Person (bei 2 Personen)

    Wir wissen es bereits: Die Sichuan-Küche ist hinreißend! Lernen auch Sie sie kennen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und entdecken Chengdu mit dem Gaumen. Jorden führt Sie auf eine abenteuerliche Art durch den Dschungel der Sichuan-Küche in Chengdu. Sie kosten verschiedene Tees, lokale Spirituosen und vor allem die einzigartigen und manchmal scharfen Sichuan-Gerichte, die Sie garantiert nicht vergessen werden! Der Guide führt Sie auch zum Stadtpark und Tempel und macht damit das Ganze zu einem geschmackvollen, kulturellen Tag. Dauer: 4 Stunden ab 16.30 Uhr.

    Dies ist eine private Tour: Eine Join In-Tour ist auch möglich. Fragen Sie den unseren Reisespezialisten nach dem Preis!

    Nachmittagstee und Abendessen sind im Preis enthalten. Ab drei Personen wird die Tour günstiger.

    China, Chengdu, Panda Breeding Center

    € 55 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Reiseleiter und privatem Auto zum Panda- Zuchtzentrum am Stadtrand von Chengdu. Sie können das Zentrum mit einem gut gestalteten Zoo vergleichen, wo mehrere Pandas gehalten und studiert werden und wo man versucht, die Panda Babys am Leben zu erhalten. Mit etwas Glück sehen Sie Babypandas im Brutkasten und Sie können dabei zuschauen, wie sie das Fläschchen bekommen. Es macht nur Sinn früh am Morgen zu kommen, weil die Pandas nur dann aktiv sind, wenn sie gefüttert werden. Den Rest des Tages schlafen sie meist lethargisch oder kauen auf einem Bambusstiel.

    China, Dali (Xizhou): Meet-a-local! - Abendessen bei einer Bai-Familie auf dem Land

    € 35 pro Person

    Bleiben Sie in einem der Dörfer in der Umgebung von Dali? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, bei einer einheimischen Bauernfamilie zu speisen und das ländliche Leben hautnah zu erleben.
    Sie begleiten die Familie auf den Markt, um Zutaten für Ihr Essen zu kaufen und können dann in der Küche Hand anlegen. Sie essen zusammen in ihrer kleinen und einfachen, aber charmanten Unterkunft im Dorf XiangYangXi in der Nähe von Dali.

    Der Transfer von und zu Ihrem Hotel ist inbegriffen. Sie werden von Tochter Sunny begleitet, sie spricht gut Englisch und wird für Sie und ihre Familie dolmetschen.

    China, Peking, Kongfu Show: "Red Theatre"-Karten

    € 75 pro Person

    Das Rote Theater in Peking bietet täglich fantastische Aufführungen am Abend. Es ist ein Spektakel für Augen und Ohren! Innerhalb von zwei Stunden werden eine Reihe von traditionellen, chinesischen Martial Arts (Kongfu-Stücken) vorgeführt. Ein absolutes Muss!

    Wir kümmern uns um die Tickets und den Transfer von und zu Ihrem Hotel.

    China, Chengdu, Streetfood-Tour

    • €65 pro Person (bei 2 Personen)

    China, Chengdu, Streetfood-Tour

    € 65 pro Person (bei 2 Personen)

    Sind Sie auch verrückt nach gutem Essen und den Geschichten, die damit zusammenhängen?
    Während Sie mit dem kanadischen Jordan, der seit Jahren in Chengdu lebt, durch den alten Stadtteil spazieren, schmecken Sie buchstäblich die Atmosphäre rund um die Sichuan-Küche. Er wird Ihnen enthusiastisch von den historischen Snack-Geschichten erzählen. Denn in Chengdu steht gutes Essen ganz oben auf der Prioritätenliste!

    Mit Jordan entdecken Sie das wahre Chengdu!

    Kosten Sie die scharfen Aromen typischer Snacks, probieren Sie die besten Bai Jiu (Spirituosen) und lassen Sie sich auf einem kleinen Markt im Norden der Stadt vom Streetfood und authentischen "Familiengerichten" überraschen. Sie werden alles auf dieser besonderen Food-Tour entdecken.

    Zeit: 16.30 - 20.00 Uhr (internationale Gruppe mit maximal 6 Personen)

    China, Lijiang, Fahrradtour Xinhua und Jeqing

    € 105 pro Person

    Während einer schönen Radtour ab Lijiang besuchen Sie das Bai Dorf Xinhua, das auch als Dorf des Wassers und Silber bekannt ist. Das malerische Xinhua ist von Hügeln und Flüssen umgeben und bekannt für sein klares und frisches Wasser, das direkt aus einer Anzahl von Kanälen im Dorf getrunken werden kann. Fast jedes Haus hat einen eigenen Brunnen. Das Dorf hat eine lange Geschichte in der Herstellung von Silber, die schon in der Ming-Dynastie begann. Es ist eine leichte Tour und unterwegs gibt es selbstverständlich gelegentlich die Möglichkeit anzuhalten, zum Beispiel, um ein Foto zu machen. Nach dem Besuch in Xinhua, fahren Sie etwas weiter nach Heqing, wo Sie ein köstliches, lokales Mittagessen genießen werden. Nach dem Essen haben Sie noch Zeit den Markt in Heqing zu besuchen, bevor Sie zurück nach Lijiang fahren. Sie werden um 9 Uhr im Hotel abgeholt und sind um 15.30 Uhr wieder zurück.

    Beinhaltet sind: privater Transfer, Fahrrad, Guide, Mittagessen im Restaurant
    Ab drei Personen ist die Tour günstiger.

    China, Lijiang: Dongba-Kulturzentrum und Teerouten-Museum (2-3 Stunden)

    € 25 pro Person

    Sie werden von einem englischsprechenden lokalen Reiseführer von Ihrem Hotel abgeholt und fahren in den Black Dragon Pool, das leicht über der Altstadt liegt, wo man einen schönen Blick auf die schneebedeckten Berge hat. Hier gibt es zwei Institute, die Sie besuchen werden. Das Dongba Culture Center ist eine Schule für Dongba Sprache und Schrift. Dongba ist die ursprüngliche Bilderschrift des Naxi-Volkes, die von ihren Schamanen verwendet wurde. Es wird wieder unterrichtet und Sie können mit der Hilfe des Reiseführers mit den Lehrern sprechen, können das kulturelle Zentrum und die Klassenzimmer besuchen und wenn Sie möchten, können Sie auch an einer Lektion des Dongba -Skript teilnehmen.
    Das Tee-Routen Museum ist ein privates Museum, das auf unterhaltsame Weise die Geschichte der Rolle der Lijiang und Naxi Völker auf der alten Teeroute von Pu'er nach Lhasa spiegelt. Der berühmte Tee kommt traditionell aus dem südlichen Yunnan (Umgebung Pu-er) und wurde auf dem Pferderücken in Tablettenform auf einer alten Handelsstraße nach Lhasa transportiert. Lijiang war eine der kommerziellen Handelsstädte auf dieser Strecke.

    China, Lijiang, Tigersprungschlucht

    € 115 pro Person

    Am Morgen fahren Sie mit einem englischsprachigen Reiseführer und privatem Auto zu der berühmten Tigersprungschlucht. Der Legende nach sprang einmal ein Tiger von einer Seite auf die andere, daher der Name. Sie liegt etwa zwei Autostunden von Lijiang entfernt. Auf einem Tagesausflug werden Sie den Hauptaussichtspunkt besuchen und können in der Nähe einen kurzen Spaziergang machen. Die Schlucht ist schön, aber bitte beachten Sie: Sie sind hier nicht allein. Es gibt viele chinesische Touristen die die Schlucht bewundern möchten. Wenn Sie einen erholsamen Spaziergang in der Schlucht selbst machen möchten, empfehlen wir eine zweitägige Reise (siehe Baustein).

    China, Dali (Xizhou): Tagesausflug Weibaoshan, Weishan und Donglianhua

    € 120 pro Person

    Sie fahren über eine schöne Straße nach Weibaoshan, einer von Chinas heiligen, taoistischen Bergen, wo Sie verschiedene Tempel besuchen, die von den Einheimischen gepflegt werden. Dann fahren Sie nach Weishan, ein kleines, verschlafenes Dorf, in dem Sie den Alltag während eines kurzen Spaziergangs hautnah erleben können. Sie sehen Frauen, die ihr Gemüse am Straßenrand verkaufen und Männer, die ihre Pfeifen rauchen und endlos Schach spielen. In den alten und kollabierten Häusern und Geschäften sehen Sie, wie die Einheimischen zum Friseur gehen, ihre Lebensmittel kaufen oder einfach nur die Zeitung lesen.
    Schließlich besuchen Sie Donglianhua, ein traditionelles muslimisches Hui-Dorf auf der alten Tee-Route. Die Hui sind aus der mongolischen Armee, Yunnan im 13. Jahrhundert abstammend.

    China, Lijiang "Snow Mountain Impression“

    € 135 pro Person

    Eine schöne, öffentliche Gesangs und Tanz-Vorführung von Zhang Yimou (verantwortlich für die Olympischen Zeremonien), auf über 3.000 Metern Höhe, mit dem Jade-Schneeberg als atemberaubende Kulisse. Die Show hat eine große Besetzung von ethnischen Minderheiten und die Musik ist beeindruckend, mit viel Schlagzeug. Es ist schön, auf dem Rückweg, Baisha zu besuchen, eine alte Stadt, die noch eine authentische Atmosphäre atmet.

    China, Yangshuo Nachmittagsausflug: Kochkurs

    € 40 pro Person

    Wir können Ihnen einen Platz in einer der beiden Kochschulen in Yangshuo buchen. Am Anfang des Nachmittags wird Ihnen zuerst erklärt, welche Zutaten auf dem Markt gekauft werden. Dann werden einige Gerichte gemeinsam zubereitet und gekocht (gebraten). Schließlich werden Sie alle Gerichte zusammen mit den anderen Teilnehmern genießen. Der Transfer zur Kochschule ist inklusive.

    China, Yangshuo, Nachmittagsausflug: Kreuzfahrt Li River, Xingping und Kormoranfischen

    € 85 pro Person

    Am frühen Nachmittag werden Sie mit dem Auto in das Dorf Xingping gebracht. Hier haben Sie Zeit, durch das Dorf zu schlendern, bevor Sie an Bord des Bootes gehen, um den Li-Fluss, der auf allen Seiten von den bezaubernden Karstbergen umgeben ist, entlangzufahren. Die Fahrt dauert ungefähr eine Stunde, bevor Sie nach Xingping zurückkehren, um einen traditionellen Fischer mit seinen Kormoranen aufsuchen. Der Fischer hat die Kormorane so trainiert, dass diese mit den Fischen im Schnabel auftauchen und sie dem Fischer übergeben. Sie können die Fische nicht schlucken, weil sie eine Schnur um den Hals tragen, die das Schlucken verhindert.
    Sie werden mit dem Auto auch zu Ihrem Hotel in Yangshuo zurückgebracht.

    China, Peking, Meet a local! Mittagsausflug: Marktbesuch und Dumplings machen mit Rena und Familie

    € 75 pro Person

    Um 15.30 Uhr begrüßt Sie Rena in ihrem Haus mit einer Tasse Tee. Rena wohnt in einem typischen chinesischen Stadthaus in Peking und spricht gut Englisch. Nach dem ersten Kennenlernen gehen Sie zusammen zum lokalen Markt, um Zutaten für das Abendessen einzukaufen - eine perfekte Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und in die chinesische Esskultur einzutauchen. Wieder zurück bei Rena zu Hause werden Sie dann gemeinsam daran arbeiten, chinesische Dumplings (Maultaschen) selbst herzustellen. Es heißt also: Teig rollen, Füllung machen, Dumplings falten... Schnell werden Sie den Dreh raushaben. Zusammen mit Rena, ihrem Mann und ihrer Tochter genießen Sie abends Ihr eigens zubereitetes chinesisches Essen.
    Gegen 19.30 Uhr kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Diese Aktivität ist eine sehr schöne Gelegenheit, den Alltag einer gewöhnlichen Stadtfamilie hautnah zu erleben.

    Inkludiert: Zutaten, Mahlzeit und Getränke
    Zzgl: Transport zu/von Renas Haus (Taxi, Metro, zu Fuß)

    China, Xi'an, Streetfood-Tour am Abend

    € 40 pro Person

    Während dieses 3-stündigen Food-Festivals entdecken Sie köstlichen Spezialitäten aus Xi'an zusammen mit einem Einheimischen. Die Tour beginnt am Ende des Nachmittags (17.30 Uhr), während Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bell Tower Hotel ins Zentrum fahren.

    Die erste Station ist in einem lokalen Restaurant, in dem Sie die Spezialität des Hauses erhalten werden: Rou Jia Mo. Dies ist ein Fingerfood-Snack, der ursprünglich aus der Provinz Shaanxi stammt, heute aber im ganzen Land zu finden ist. Rou Jia Mo sind saftige Brötchen mit Schweinehackfleisch. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein Glas Reiswein bestellen! Dann geht es den Trommelturm entlang in Richtung des muslimischen Viertels, einer Enklave, die für ihre chinesisch-islamische Gemeinschaft und ihre köstlichen Imbissstände bekannt ist. Nicht umsonst wird dieses Viertel auch als Walhalla für Streetfood-Liebhaber bezeichnet! Genießen Sie die farbenfrohen Ausblicke und die verführerischen Gerüche all der köstlichen Speisen. Probieren Sie verschiedene Snacks, Süßigkeiten und frische Säfte auf Anweisung Ihres Guides.

    Nach einem Marktbesuch gehen Sie zum Jia San-Restaurant, wo Ihr Gaumen mit Guangtang Baozi verwöhnt wird. Dabei handelt es sich um gedämpfte Brötchen, die mit einer leckeren Sauce gefüllt sind. Anschließend genießen Sie ein leckeres BBQ am nächsten Stand und kosten das erfrischende Bingfeng, ein Orangengetränk. Wenn Sie noch Platz haben, vergessen Sie nicht die typischen Sesampfannkuchen! Danach kehren Sie in das muslimische Viertel zurück, um die Tour mit einem köstlichen Kaki-Pfannkuchen zu beenden.

    Nach 3 Stunden Schlemmen endet die Tour an einem zentralen Ort in Xi'an, von wo Sie auf eigene Faust in Ihr Hotel zurückkehren.

    In der Tour enthalten: englischsprachiger Guide, lokale Snacks (Minimum 5 Snacks, je nach Saison.)
    Nicht enthalten: Trinkgeld für den Guide, zusätzliche Speisen und Getränke sowie weitere Kosten.
    Maximale Gruppengröße: 8 Personen.

    China, Chengdu, Panda-Center in Kombination mit Leshan-Buddha

    € 150 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Reiseleiter und privatem Auto zum Panda- Zuchtzentrum am Stadtrand von Chengdu. Sie können das Zentrum mit einem gut gestalteten Zoo vergleichen, wo mehrere Pandas gehalten und studiert werden und wo man versucht, die Panda Babys am Leben zu erhalten. Mit etwas Glück sehen Sie Babypandas im Brutkasten und Sie können dabei zuschauen, wie sie das Fläschchen bekommen. Es macht nur Sinn früh am Morgen zu kommen, weil die Pandas nur dann aktiv sind, wenn sie gefüttert werden. Den Rest des Tages schlafen sie meist lethargisch oder kauen auf einem Bambusstiel.
    Am Nachmittag werden Sie den größten Buddha der Welt in Leshan besuchen. Der Buddha ist komplett in den Felsen gehauen und Sie können von seinen Schultern bis zu seinen Füßen hinabklettern. Nachdem Sie, wie die Chinesen, auf seinem großen Zeh gesessen haben, ist es möglich auf dem großen Fluss, an dem der Buddha steht, eine Bootsfahrt zu machen. Sie können auch ein Café im Freien in Leshan besuchen oder noch einen Ausflug auf dem Rückweg durch die Qianfo-Höhlen machen. Das würde bedeuten, dass Sie einen kleinen Umweg machen müssen. Dieser muss allerdings vorab mit dem Reiseleiter abgesprochen werden. Dies ist ein langer, aber lohnender Tag!

    China, Yangshuo, Tagesausflug alte Dörfer und schöne Ausblicke

    € 110 pro Person

    Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Auto und Ihrem begeisterten niederländischen Guide Ronald, der seit Jahren hier lebt, in das Dorf Langzi. Dieses Dorf liegt in einem rustikalen Tal und hier liegen einige der wenigen schönen Häuser aus der Qing-Dynastie. Wenn Sie sich eines dieser Häuser ansehen, können Sie möglicherweise sogar die Ahnenhalle (Dorftempel) von innen betrachten. Der Blick vom alten Wachturm ist auch ein paar Fotos wert. Dies ist wirklich ein Stück traditionelles China, wo fast keine Touristen hinkommen.

    Nach dem Mittagessen schlängeln Sie sich auf wunderschönen Landstraßen durch Berglandschaften und Obstgärten und passieren drei Aussichtspunkte, an denen Sie die Schönheit des Li-Flusses und des Karstgebirges bewundern können. Besonders die Aussicht vom Xianggong-Berg ist unvergesslich. Am Ende des Nachmittags besuchen Sie Stone Village, ein Dorf, das ursprünglich vollständig aus gestapelten grauen Natursteinen gebaut wurde. Hier können Sie bereits moderne Betonhäuser sehen, die das Dorf durchziehen, und es wird nicht 10 Jahre dauern, bis auch der Rest der traditionellen Häuser verschwunden ist.

    Jetzt gibt es immer noch ein gutes Bild davon, wie es war. Ein großer Kontrast zu den großen, reichen Häusern von Langzi. Am Rande des Dorfes beginnt ein Weg den Berg hinauf. Nach einem kurzen 10-minütigen Spaziergang erreichen Sie ein zweites Dorf, das völlig verlassen und der Natur überlassen ist. All diese überwucherten Ruinen vermitteln eine mysteriöse, rustikale Atmosphäre. Sie setzen den Weg fort und kommen zu einem anderen schönen Aussichtspunkt, von dem aus Sie über das ganze Tal mit Kilometern all dieser schönen, geschichteten Karstberge am Horizont blicken können.

    Eine großartige Kombination aus Natur und Geschichte, die Ronald gerne mit wunderschönen historischen Geschichten umrahmt.

    Inklusive: Privater Pkw, Spende Ahnensaal und englischsprachiger Guide.
    Exklusiv: Kosten für Mittagessen und Getränke

    China, Yangshuo Abendausflug Lichtshow

    € 45 pro Person

    Die Initiative der erfolgreichen Tanz-und Lichtshow auf dem Li-Fluss kam vom berühmten Regisseur Zhang Yimou. Inzwischen ist es zu einer denkwürdigen Show geworden, mit satten hundert Mitarbeitern in der Hochsaison. Fast täglich findet die Show statt und sie ist atemberaubend spektakulär; gegen den dunklen Hintergrund der schroffen Bergspitzen schwimmen auf den Fluss hunderte von Booten und Lichter um eine Plattform, auf der die Tänzer ihr Können zeigen. Wir reservieren die Tickets für Sie und sorgen für den Transfer vom Hotel und zurück.

    China, Lijiang, Tageswanderung Wenhai

    • €95 pro Person (bei 2 Personen)

    China, Lijiang, Tageswanderung Wenhai

    € 95 pro Person (bei 2 Personen)

    Das Wenhai-Trekking ist eine bereichernde Wanderung mit fantastischen Ausblicken in die wunderschöne Umgebung außerhalb des geschäftigen Lijiang. Sie spazieren durch Wälder, Blumenwiesen und entlang von freundlichen Dorfbewohnern. Das Dorf Wenhai liegt auf einer Höhe von 3100 m am Hang des Yulong-Berges. Die Naxi, die wichtigste ethnische Gruppe in Lijiang, leben seit mehr als 300 Jahren hier. Nördlich von Wenhai liegt das Dorf Xuehua, in dem eine Gruppe von Yi lebt, die ihren traditionellen Lebensstil beibehalten haben und Honig herstellen. Mit etwas Glück kann man ihn probieren! Sie gehen auch entlang des Wenhai-Beckens. Im Sommer eine riesige Graswiese mit kleinen Wasserströmen, im Winter ein ruhiger und friedlicher See.

    Dauer: 30 Minuten Fahrt bis zum Start, 4 Stunden Wanderung
    Enthalten: Englischsprachiger Guide, privater Transport und Wenhai-Schutzgebühr

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps