Nepal Baustein Mardi Himal Trekking | Dimsum Reisen

Lassen Sie sich von Dimsum Reisen Ihre ideale Nepalreise zusammenstellen. Das Mardi-Himal-Trekking mit Blick auf das Annapurna-Gebirge ist einzigartig.

Mardi Himal Trekking

Das Annapurna-Gebirge in Zentralnepal ist sicherlich eine der ikonischsten Berglandschaften der Welt und bietet viele beliebte Trekkingrouten. Wenn Sie eine Route suchen, die noch weniger überlaufen ist, und Sie einen Blick auf die spektakuläre Umgebung werfen möchten, dann ist der 8-tägige Mardi Himal eine perfekte Ergänzung zu Ihrer Rundreise durch Nepal. Auf dem Weg dorthin lernen Sie die vielfältigen Landschaften Nepals und die atemberaubenden Ausblicke auf das gewaltige Annapurna-Gebirge kennen.

Dieses Trekking ist etwas anspruchsvoller als ein durchschnittliches Trekking. Es besteht hauptsächlich aus Wanderungen bergauf und entlang des Kammes des Annapurna-Gebirges zu einem beeindruckenden Aussichtspunkt. Sie werden mit wunderschönen Ausblicken auf die noch unentdeckte Seite des berühmtesten Gipfels der Welt belohnt: der 6993 Meter hohe Machhapuchhre, auch als "Fischschwanz" bekannt, das macht das Trekking mehr als lohnenswert!

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem längeren Aufenthalt in Pokhara oder einer Rundreise durch Nepal. Werfen Sie einen Blick auf unsere Nepal-Rundreisen und Nepal-Reisebausteine. Wir beraten Sie gerne über eine geeignete Route.

Mehr lesen

Mardi Himal Trekking

Das Annapurna-Gebirge in Zentralnepal ist sicherlich eine der ikonischsten Berglandschaften der Welt und bietet viele beliebte Trekkingrouten. Wenn Sie eine Route suchen, die noch weniger überlaufen ist, und Sie einen Blick auf die spektakuläre Umgebung werfen möchten, dann ist der 8-tägige Mardi Himal eine perfekte Ergänzung zu Ihrer Rundreise durch Nepal. Auf dem Weg dorthin lernen Sie die vielfältigen Landschaften Nepals und die atemberaubenden Ausblicke auf das gewaltige Annapurna-Gebirge kennen.

Dieses Trekking ist etwas anspruchsvoller als ein durchschnittliches Trekking. Es besteht hauptsächlich aus Wanderungen bergauf und entlang des Kammes des Annapurna-Gebirges zu einem beeindruckenden Aussichtspunkt. Sie werden mit wunderschönen Ausblicken auf die noch unentdeckte Seite des berühmtesten Gipfels der Welt belohnt: der 6993 Meter hohe Machhapuchhre, auch als "Fischschwanz" bekannt, das macht das Trekking mehr als lohnenswert!

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem längeren Aufenthalt in Pokhara oder einer Rundreise durch Nepal. Werfen Sie einen Blick auf unsere Nepal-Rundreisen und Nepal-Reisebausteine. Wir beraten Sie gerne über eine geeignete Route.

Mardi Himal Trekking (8 Tage / 7 Nächte)

Tag 1 - Transfer Pokhara - Khande / Wanderung nach Deurali
Tag 2 - Deurali - Forest Camp (2550 m; 4 Stunden)
Tag 3 - Forest Camp - Low Camp (2990 m; 3 Stunden)
Tag 4 - Low Camp - High Camp (3580 m; 3 Stunden)
Tag 5 - High Camp / Mardi Himal BC (4500 m)
Tag 6 - Mardi Himal BC - Landruk (1620 m; 7 Stunden)
Tag 7 - Landruk - Jhinu Hot Spring (1780 m; 3 Stunden)
Tag 8 - Jhinu Hot Spring - Nayapul (915 m; 2 Stunden) / Transfer nach Pokhara

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Transfer Pokhara - Khande / Wanderung nach Deurali

Tag 1 - Transfer Pokhara - Khande / Wanderung nach Deurali

Sie werden von Ihrem Hotel in Pokhara abgeholt und in anderthalb Stunden in die Stadt Khande gebracht; dem Ausgangspunkt dieser Mardi Himal-Trekkingtour. Sie beginnen die Wanderung auf einer gut ausgebauten Straße und wandern vorbei an kleinen lokalen Dörfern, bis die Route durch einen dichten Wald mit vielen wilden Blumen und Pflanzen führt.

Sie werden die Nacht im Dorf Deurali verbringen, wo Sie von den fantastischen Aussichten über den Süden des Annapurna-Gebirges bei den Gipfeln Mardi Himal und Machhapuchhare überrascht sein werden.

Tag 2 - Deurali - Forest Camp (2550 m; 4 Stunden)

Tag 2 - Deurali - Forest Camp (2550 m; 4 Stunden)

Der Weg zum nächsten Stopp, dem Forest Camp, führt, wie der Name schon sagt, durch einen wunderschönen grünen Wald voller farbenprächtiger Rhododendren, der Nationalblume Nepals. Bis zur Ankunft im Lager ist es eine ruhige Wanderung.

Nach der Ankunft im Lager können Sie sich von der Wanderung erholen oder die Gegend erkunden, die auch als Kokar bekannt ist.

Tag 3 - Forest Camp - Low Camp (2990 m; 3 Stunden)

Tag 3 - Forest Camp - Low Camp (2990 m; 3 Stunden)

Durch die dichten Wälder wandern Sie in etwa drei Stunden zum Low Camp, das auf 2990 Metern Höhe liegt. Die besondere Flora und Fauna, an der Sie auf Ihrem Weg vorbeikommen, macht Sie mit der üppigen Artenvielfalt der Natur in Nepal bekannt.

Nach der Ankunft im Low Camp werden Sie mit einer fantastischen Aussicht über den Machapuchhre (Fischschwanz-Berg) und das Tal belohnt.

Tag 4 - Low Camp - High Camp (3580 m; 3 Stunden)

Tag 4 - Low Camp - High Camp (3580 m; 3 Stunden)

Auf dem Weg zum High Camp können Sie dem berühmten nepalesischen Himalaya-Glanzfasan begegnen. Dieser sehr farbenfrohe Vogel ist sehr schön, aber auch scheu. Vielleicht haben Sie heute Glück. Sie wandern bergauf in Richtung Mardi Himal und Macchapuchhre zum High Camp, dem heutigen Endziel. Während der Wanderung kommen Sie wieder an vielen Wäldern mit Rhododendronbüschen vorbei. Genießen Sie nach der Ankunft im Hochlager die schöne Aussicht über die Berge.

Tag 5 - High Camp / Mardi Himal BC (4500 m)

Tag 5 - High Camp / Mardi Himal BC (4500 m)

Heute wandern Sie zum Mardi Himal Basecamp, das auf 4500 Metern Höhe liegt. Sie wandern entlang einer engen Schlucht, bevor Sie den höher gelegenen Aussichtspunkt erreichen. Der Blick über den Himalaja von hier aus ist atemberaubend! Sie haben Aussicht auf den Mardi Himal (5587 m), Annapurna I(8091 m), Annapurna South (7219 m), Hiunchuli (6441 m), Baraha Shikhar (Mt. Fang) (7647 m), Tent Peak (5695 m), Singhachuli (6501 m), Machapuchhre (6993 m) und andere Gipfel.

Nachdem Sie die Aussicht genossen haben, wandern Sie in zwei Stunden zurück zum High Camp, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 6 - Mardi Himal BC - Landruk (1620 m; 7 Stunden)

Tag 6 - Mardi Himal BC - Landruk (1620 m; 7 Stunden)

Sie steigen ab und gehen in Richtung Landruk. Heute ist ein langer Wandertagvon sieben Stunden. Aber natürlich werden Sie unterwegs genügend Halt machen, um die Aussicht zu genießen.

Tag 7 - Landruk - Jhinu Hot Spring (1780 m; 3 Stunden)

Tag 7 - Landruk - Jhinu Hot Spring (1780 m; 3 Stunden)

Nach einem mehrtägigen Trekking ist es natürlich wunderbar, sich in einer heißen Quelle zu entspannen! Sie verlassen Landruk und begeben sich in Richtung Jhinu Hot Spring, wo Sie nach etwa drei Stunden zu Fuß ankommen werden. Nehmen Sie Ihre Badesachen mit, denn wenn Sie möchten, können Sie in der natürlichen Wärmequelle von Jhinu entspannen.

Tag 8 - Jhinu Hot Spring - Nayapul (915 m; 2 Stunden) / Transfer nach Pokhara

Tag 8 - Jhinu Hot Spring - Nayapul (915 m; 2 Stunden) / Transfer nach Pokhara

Der letzte Teil des Trekkings liegt auf dem Weg nach Nayapul, etwa zwei Stunden Fußmarsch. Nach der Ankunft in Nayapul werden Sie abgeholt und mit einem privaten Transfer zurück nach Pokhara gebracht. Die Fahrt dauert etwa drei Stunden.

Nach der Ankunft in Pokhara haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung, um die Stadt weiter zu erkunden oder in einer der gemütlichen Bars oder Cafés am Ufer des Phewa-Sees zu entspannen.

Ausflüge in Nepal

Kathmandutal: Buddhist Monastery Trail

zweitägige Tour entlang buddhistischer Klöster
  • 2 Tage
  • €125 pro Person

Annapurna Community Trek

Trekking durch überwältigende Natur und vorbei an charmanten Dörfern
  • 5 Tage
  • €455 pro Person

Kathmandutal: Yoga Retreat

Yoga im Neydo Tashi Choeling-Kloster
  • 3 Tage
  • €250 pro Person

Preis

Annapurna Mardi Himal Trekking

8 Tage
ab €510,-

ab € 510,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- Unterkunft in (einfachen) Trekking-Lodges (ohne Mahlzeiten)
- private Transfers im Auto mit Fahrer Pokhara - Trekking (RT)
- lokaler englischsprachiger Trekkingführer
- 1 Träger pro zwei Personen
- Annapurna-Nationalpark-Gebühr
- TIMS-Trekkingkarte

Nicht enthalten:
- alle Mahlzeiten und Getränke
- Übernachtungen in Pokhara (können gebucht werden)
- Trinkgelder für Führer, Gepäckträger und Fahrer
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, es sei denn diese sind erwähnt

Hinzufügen

Preis

Annapurna Mardi Himal Trekking

ohne internationale Flüge

ab € 510,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- Unterkunft in (einfachen) Trekking-Lodges (ohne Mahlzeiten)
- private Transfers im Auto mit Fahrer Pokhara - Trekking (RT)
- lokaler englischsprachiger Trekkingführer
- 1 Träger pro zwei Personen
- Annapurna-Nationalpark-Gebühr
- TIMS-Trekkingkarte

Nicht enthalten:
- alle Mahlzeiten und Getränke
- Übernachtungen in Pokhara (können gebucht werden)
- Trinkgelder für Führer, Gepäckträger und Fahrer
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, es sei denn diese sind erwähnt

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Nepal?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Annapurna Mardi Himal Trekking

8 Tage

Die ikonischsten Berglandschaften der Welt!

€ 510 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Nepal Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Great Himalaya Trail - Humla Trek

    Trekkingtour über den Great Himalaya Trail
    • 7 Tage
    • €2715 pro Person

    Annapurna Poon Hill Trekking

    Spekatakuläre Berge und ländliche ethnische Dörfer
    • 7 Tage
    • €400 pro Person

    Kathmandu Valley Trekking

    Mehrtägige Wanderung durch das Kathmandutal
    • 5 Tage
    • €500 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps