Nord Japan Privatreise | Hokkaido individuell mit Dimsum Reisen

Ihre Japan Rundreise planen Sie bei Dimsum Reisen Ihr Spezialist für Privatreisen nach Japan | Hokkaido Reise mit Dimsum Reisen

Hoikkaido Privatreise

Auf der nördlichen Insel Hokkaido finden Sie wunderschöne Naturparks, seltene Flora und Fauna, Vulkane, Seen und heiße Quellen. Eine besondere Ergänzung zu einer Japanreise für Liebhaber unberührter Natur und der Ruhe.

Im Winter wird Hokkaido von einem kalten Wind aus Sibirien heimgesucht, im Sommer kann es jedoch angenehm warm sein. Der Winter dauert von Oktober bis April und dann ist die Insel von einer dicken Schneeschicht bedeckt. Im Sommer macht der Schnee Platz für schöne Blumenfelder und Temperaturen über 20°C.

Seit März 2016 ist es mit dem neuen Hokkaido Shinkansen (Hochgeschwindigkeitszug) möglich in vier Stunden und zehn Minuten von Tokio nach Hokkaido zu reisen. Das ist etwa zwei Stunden schneller als vorher. Diese neue Entwicklung macht es einfacher, Hokkaido in eine Tour aufzunehmen.

In vielen Orten bieten wir weitere interessante Touren, mit denen Sie Ihre Reise persönlich ausgestalten können. Diese finden Sie  unter der Rubrik Ausflüge. Möchten Sie beispielsweise Ihr Urlaubsziel aus der Perspektive Ihrer Gastgeber kennen lernen oder erfahren, wie man das dortige Nationalgericht zubereitet? Mit unserer "Meet a local" Option haben Sie in vielen Orten die Möglichkeit dazu. In einigen Zielgebieten ist es zudem möglich, anstatt eines Mittelklassehotels ein komfortableres Hotel zu buchen. Unter der Rubrik Hotels sehen Sie, wo das möglich ist und wie hoch die entsprechenden Preisdifferenzen sind.
So können Sie Ihre Reise völlig nach Ihrem Wunsch zusammenstellen!

Mehr lesen

Hoikkaido Privatreise

Auf der nördlichen Insel Hokkaido finden Sie wunderschöne Naturparks, seltene Flora und Fauna, Vulkane, Seen und heiße Quellen. Eine besondere Ergänzung zu einer Japanreise für Liebhaber unberührter Natur und der Ruhe.

Im Winter wird Hokkaido von einem kalten Wind aus Sibirien heimgesucht, im Sommer kann es jedoch angenehm warm sein. Der Winter dauert von Oktober bis April und dann ist die Insel von einer dicken Schneeschicht bedeckt. Im Sommer macht der Schnee Platz für schöne Blumenfelder und Temperaturen über 20°C.

Seit März 2016 ist es mit dem neuen Hokkaido Shinkansen (Hochgeschwindigkeitszug) möglich in vier Stunden und zehn Minuten von Tokio nach Hokkaido zu reisen. Das ist etwa zwei Stunden schneller als vorher. Diese neue Entwicklung macht es einfacher, Hokkaido in eine Tour aufzunehmen.

In vielen Orten bieten wir weitere interessante Touren, mit denen Sie Ihre Reise persönlich ausgestalten können. Diese finden Sie  unter der Rubrik Ausflüge. Möchten Sie beispielsweise Ihr Urlaubsziel aus der Perspektive Ihrer Gastgeber kennen lernen oder erfahren, wie man das dortige Nationalgericht zubereitet? Mit unserer "Meet a local" Option haben Sie in vielen Orten die Möglichkeit dazu. In einigen Zielgebieten ist es zudem möglich, anstatt eines Mittelklassehotels ein komfortableres Hotel zu buchen. Unter der Rubrik Hotels sehen Sie, wo das möglich ist und wie hoch die entsprechenden Preisdifferenzen sind.
So können Sie Ihre Reise völlig nach Ihrem Wunsch zusammenstellen!

Reiseplan (8 Tage / 7 Nächte)

1.Tag Ankunft Sapporo
2.Tag Sapporo - Asahikawa
3.Tag Asahikawa / Daisetzusan National Park
4.Tag Asahikawa - Akan National Park
5.Tag Akan National Park
6.Tag Akan National Park - Kushiro
7.Tag Kushiro Shitsugen National Park
8.Tag Kushiro - Sapporo

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

1.Tag Ankunft Sapporo

1.Tag Ankunft Sapporo

Sie kommen mit dem Zug oder Flugzeug in Sapporo, Hauptstadt der Insel Hokkaido, unter anderem bekannt für sein Sapporo Bier und der ausgezeichneten Küche. Kein schlechter Start Ihrer Reise durch das nördliche Japan. In Sapporo findet im Februar auch das berühmte Eisskulptur Festival statt.

Machen Sie, bevor Sie in den kommenden Tagen die raue Natur der Hokkaido Insel erkunden, Bekanntschaft mit dieser jungen und vielfältigen Stadt. Besuchen Sie zum Beispiel das Hokkaido Museum of Modern Art, das neben der Modernen Kunst auch wegen der großen Sammlung von Glaskunst berühmt ist.

Oder machen Sie einen Spaziergang durch den Botanischen Garten, besuchen Sie das Ainu Museum und gehen Sie für eine köstliche Mahlzeit auf den Nijo Ichiba Fischmarkt. Der Fischmarkt ist ein Stadtteil, der völlig den Fischrestaurants und Vinotheken gewidmet ist. Hier finden Sie den frischen Fisch der die lokale Sapporo Küche so auszeichnet. Auf Wunsch werden auch Krabben, Thunfisch und Lachs für Sie aus aus dem Aquarium geangelt.

2.Tag Sapporo - Asahikawa

2.Tag Sapporo - Asahikawa

Der Zug bringt Sie in etwa etwa 1½ Stunde nach Asahikawa, eine Stadt am Rande des Daisetzusan Nationalparks.

In ganz Japan hat Asahikawa die zweifelhafte Ehre, die kältesten Temperaturen und die meisten Schneetage pro Jahr zu haben. Heute könnten Sie den berühmten Asashiyama Zoo, den nördlichsten der japanischen Tiergärten und stark von den Japanern geschätzt, besuchen. Es gibt einen schönen Unterwassertunnel, wo Pinguine und Robben hindurch schwimmen.

3.Tag Asahikawa / Daisetzusan National Park

3.Tag Asahikawa / Daisetzusan National Park

Asahikawa ist ein Zugangsort für den Daisetzusan National Park, Japans größter und wildester Nationalpark. Dieses riesige Naturschutzgebiet, mit einer Größe von mehr als 2.300 km² besteht aus hohen Bergen, aktiven Vulkanen, abgelegenen Onsen, klaren Seen und dichten Wäldern. Es ist die Heimat vieler Rehe, Vögel, Hasen und Bären.

Im Winter ist der Park ein ideales Skigebiet; im Juli und August ist er mit herrlichen Blumenfeldern bedeckt.

Der Legende nach werden die Gifpel des Ainu Daisetzu bewohnt von mächtigen, gutartigen Göttern in Menschengestalt, die in schwierigen Zeiten Hilfe bieten. Die Ainu haben ihre Wurzeln in Ostsibirien und Alaska und sind die ursprüngliche Bewohner dieser Region.

4.Tag Asahikawa - Akan National Park

Heute fahren Sie zum Akan Nationalpark und übernachten in Kawayu, ein ruhiges Städtchen am Rande des Parks mit verschiedenen heißen Quellen, wo man in der freien Natur baden kann.

5.Tag Akan National Park

5.Tag Akan National Park

Heute haben Sie den ganzen Tag um den Akan Nationalpark zu erkunden.

Im westlichen Teil des Parks liegt der Akansee, der von Vulkanen umgeben ist. Er ist bekannt als der Ort, wo die eigentümliche Mooskugel wächst, eine filamentöse Alge, die den Boden des Sees mit grünen Kugeln von 10 cm bedeckt. Rund den See lebt die Blakiston Fisch-Eule, eine der größten Eulenarten  der Welt.

Im Südosten gibt es den Mt. O-Akan und im Südwesten den noch aktiven Vulkan Me-Akan. Wenn Sie den Me-Akan hinaufklettern möchten, können Sie am besten beim Akan Kohan-Onsen beginnen. Sie steigen dann bis zum Rand des schönen Onettosees und haben hier eine herrliche Aussicht auf den Park.

6.Tag Akan National Park - Kushiro

Es ist nur eine kurze, aber sehr schöne Fahrt mit dem Zug nach Kushiro, quer durch den Kushiro Shitsugen Nationalpark. Sie können unterwegs eventuell für einen kurzen Spaziergang aussteigen. Kushiro ist eine Stadt im Norden des Kushiro Shitsugen National Parks. Heute leben hier etwa 600 Kraniche, die Sie hier tanzen sehen können.

7.Tag Kushiro Shitsugen National Park

7.Tag Kushiro Shitsugen National Park

Der Kushiro Shitsugen Nationalpark ist ein riesiges, sumpfiges Gebiet und für verschiedene Arten von Kranvögeln bekannt, die es hier gibt. Sie kommen zum Kushiro-Nationalpark um hier den Winter zu verbringen. Vor allem im Frühjahr, sind die Chancen groß, dass Sie sie sehen werden. Im Park gibt es mehrere Observatorien. Sie können auch ein Zuchtzentrum für Krane besuchen.

8.Tag Kushiro - Sapporo

Sie fahren zurück nach Sapporo für Ihre Weiterreise

Unsere Hotel-Auswahl in Japan

Unser Japan wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Japan, Asahikawa, Route-Inn Asahikawa Ekimae Ichijodori

    Das Route Inn Asahikawa liegt 5 Gehminuten vom Bahnhof Asahikawa entfernt. Es hat ein Onsen, gute, saubere Zimmer und kostenloses WLAN. Die Zimmer sind nach japanischen Standards nicht sehr geräumig. In der Nähe befinden sich mehrere gemütlichen Restaurants und Bars.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Japan, Asahikawa, Route-Inn Asahikawa Ekimae Ichijodori

    Das Route Inn Asahikawa liegt 5 Gehminuten vom Bahnhof Asahikawa entfernt. Es hat ein Onsen, gute, saubere Zimmer und kostenloses WLAN. Die Zimmer sind nach japanischen Standards nicht sehr geräumig. In der Nähe befinden sich mehrere gemütlichen Restaurants und Bars.

    Japan, Sapporo, Sapporo Tokyu REI

    Das Sapporo Tokyu REI Hotel liegt im Stadtzentrum, nur einige Gehminuten vom Susukino Bahnhof entfernt. Die Zimmer sind modern und alle mit WLAN ausgestattet. Es gibt ein gutes Restaurant mit einem japanischen und westlichen Frühstücksbuffet. Das Hotel liegt nur 7 Gehminuten vom Odori Park entfernt.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Japan, Sapporo, Sapporo Tokyu REI

    Das Sapporo Tokyu REI Hotel liegt im Stadtzentrum, nur einige Gehminuten vom Susukino Bahnhof entfernt. Die Zimmer sind modern und alle mit WLAN ausgestattet. Es gibt ein gutes Restaurant mit einem japanischen und westlichen Frühstücksbuffet. Das Hotel liegt nur 7 Gehminuten vom Odori Park entfernt.

    Japan, Kushiro, Hotel Route Inn Kushiro

    Das Route InnKushiro liegt verkehrsgünstig nur zwei Gehminuten vom Kushiro Bahnhof entfernt. Es bietet Standard-Zimmer mit eigenem Bad. Die Zimmer sind nach japanischen Standards nicht sehr geräumig. Alle Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN.

    Die Nusamai-Bashi-Brücke und ein großes Einkaufszentrum sind zu Fuß erreichbar.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Japan, Kushiro, Hotel Route Inn Kushiro

    Das Route InnKushiro liegt verkehrsgünstig nur zwei Gehminuten vom Kushiro Bahnhof entfernt. Es bietet Standard-Zimmer mit eigenem Bad. Die Zimmer sind nach japanischen Standards nicht sehr geräumig. Alle Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN.

    Die Nusamai-Bashi-Brücke und ein großes Einkaufszentrum sind zu Fuß erreichbar.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Japan

Ausflüge in Japan

Weitere Inspirationen für Ihre Baustein

Unser Japan Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Iiyama - Best kept secret of Japan

Bergdorf in der Präfektur Nagano, japanische Alpen mit Tempel-Pfad und Shugendo Kosuge-Schrein
  • 3 Tage
  • €390 pro Person

Nikko, Architektur und Wandern nahe Tokyo

Auf der Suche nach dem Rhythmus in der Natur, entlang traditioneller Heiligtümer
  • 4 Tage
  • €645 pro Person

Tor zu den japanischen Alpen: Matsumoto

Burgstadt am Rande der japanische Alpen
  • 4 Tage
  • €375 pro Person

Preis

Nord-Japan: Hokkaido

9 Tage
ab €2795,-

ab € 2795,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inklusive Frühstück
- Bustickets Asahikawa - Daisetzusan National Park und zurück

Nicht beinhaltet:
- Fahrkarten für den Zug bzw. Japan Rail Pass
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt

Hinzufügen

Preis

Nord-Japan: Hokkaido

ohne internationale Flüge

ab € 2795,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inklusive Frühstück
- Bustickets Asahikawa - Daisetzusan National Park und zurück

Nicht beinhaltet:
- Fahrkarten für den Zug bzw. Japan Rail Pass
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Japan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Nord-Japan: Hokkaido

9 Tage

Natürliche Schönheit auf der nördlichsten Hauptinsel von Japan

€ 2795 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Japan Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    East Hokkaido Wanderung

    Wanderung durch eine weite, wenig bevölkerte Landschaft
    • 8 Tage
    • €4175 pro Person

    Tor zu den japanischen Alpen: Matsumoto

    Burgstadt am Rande der japanische Alpen
    • 4 Tage
    • €375 pro Person

    Nikko, Architektur und Wandern nahe Tokyo

    Auf der Suche nach dem Rhythmus in der Natur, entlang traditioneller Heiligtümer
    • 4 Tage
    • €645 pro Person

Ausflüge

    Japan, Hokkaido, Wale beobachten in der Nähe vom Shiretoko Nationalpark

    € 110 pro Person

    Während einer spektakulären Bootsfahrt fahren Sie entlang der Küste des Shiretoko Nationalparks. Dieser Park wurde 2005 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, wegen der unberührten Natur, des einzigartigen Ökosystems und der Vielfalt an Wildtieren. Entlang der Küste finden Sie atemberaubende Klippen und Wasserfälle, aber der Hauptzweck der Kreuzfahrt ist noch eindrucksvoller: Walbeobachtung!

    Von Ende April bis Mitte Oktober wandern mehrere Wale, Delfine und Seelöwen entlang der Küste von Shiretoko, ein einzigartiges Erlebnis.

    Die Fahrt dauert ungefähr 2 Stunden und 30 Minuten und ist am Morgen oder am Nachmittag möglich.

    Japan, Hokkaido, Auge in Auge mit einem Braunbären

    € 100 pro Person

    Auge in Auge mit einem Braunbären. Es ist eine unvergessliche Erfahrung! Sie finden diese eindrucksvollen Tiere im Shiretoko Nationalpark. Dieser Park wurde 2005 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, wegen der unberührten Natur, des einzigartigen Ökosystems und der Vielfalt an Wildtieren. Entlang der Küste finden Sie atemberaubende Klippen und Wasserfälle.

    Der Shiretoko Nationalpark beherbergt etwa 600 Braunbären. Diese Bären gibt es in Japan nur auf Hokkaido und sind viel größer und bedrohlicher als die Schwarzbären auf Honshu. Aus sicherer Entfernung vom Wasser können Sie diese Bären während dieser einzigartigen "Bärenbeobachtungs-Cruise" bewundern.

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps