Reise nach Yakushima Insel im südlichen Kyushu | Dimsum Privatreisen

Fahren Sie nach Yakushima im südlichen Kyushu und erkunden Sie hier die 1000 jahre alten Yaku Zender auf eine Individualreise zusammengestellt von Dimsum Reisen

Südliches Kyushu: Yakushima Insel

Yakushima wird auch die Insel der Extreme genannt:
Vom tropischen Strand aus sehen Sie die schneebedeckten Gipfel, während Sie am Vortag noch auf der Suche nach exotischen Pflanzen, Tieren und Vögeln im dichten Regenwald unterwegs waren. Japaner vergleichen Kyushu mit seinem milden Klima, türkisfarbenem Meer und Zitruspflanzen gerne mit dem Mittelmeer. In Kyushu gibt es mehr aktive Vulkane als im Rest Japans sowie eine große Anzahl heißer Quellen

Von Fukuoka aus fahren Sie mit dem Japan Railpass in 2 Stunden nach Kagoshima. Von Kagoshima geht es dann in 2 bis 2½ Stunden mit der Fähre auf die Insel Yakushima, berühmt für ihre riesigen Zedern.

Die mystischen Wälder der Yakushima Insel
Yakushima ist eine Insel, gelegen an der Südspitze der Insel Kyushu und mit üppigen, grünen Wäldern bedeckt. Hier stehen Japans älteste, lebende Bäume. Hier gibt es einen großen Zedernwald mit riesigen, mehr als 1.000 Jahre alten, Yaku Zedern, die der Insel die mystische Atmosphäre verleihen. Es gibt sogar einen Baum, von dem geglaubt wird, dass er etwa 7.000 Jahre alt ist. Der Weg der Shiratani zu diesem berühmten Baum kann in der Hochsaison sehr voll sein. Etwa 75% der Insel ist gebirgig. Die Berge erstrecken sich von rund 1.500 Metern bis auf über 3.000 Meter Höhe. Diese gewaltigen Höhenunterschiede, von der Küste bis in die Berge, ist dies eine Insel der Extreme mit einem besonderen (feuchten) Klima. Die vielen verschiedenen Arten an Pflanzen, Vögeln und Säugetieren sind Teil eines einzigartigen Ökosystems, das seit 1993 auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbe zu finden ist.

In vielen Orten bieten wir weitere interessante Touren, mit denen Sie Ihre Reise persönlich ausgestalten können. Diese finden Sie unter der Rubrik Ausflüge. Möchten Sie beispielsweise Ihr Urlaubsziel aus der Perspektive Ihrer Gastgeber kennen lernen oder erfahren, wie man das dortige Nationalgericht zubereitet? Mit unserer "Meet a local" Option haben Sie in vielen Orten die Möglichkeit dazu. In einigen Zielgebieten ist es zudem möglich, anstatt eines Mittelklassehotels ein komfortableres Hotel zu buchen. Unter der Rubrik Hotels sehen Sie, wo das möglich ist und wie hoch die entsprechenden Preisdifferenzen sind.
So können Sie Ihre Reise völlig nach Ihrem Wunsch zusammenstellen!

Mehr lesen

Südliches Kyushu: Yakushima Insel

Yakushima wird auch die Insel der Extreme genannt:
Vom tropischen Strand aus sehen Sie die schneebedeckten Gipfel, während Sie am Vortag noch auf der Suche nach exotischen Pflanzen, Tieren und Vögeln im dichten Regenwald unterwegs waren. Japaner vergleichen Kyushu mit seinem milden Klima, türkisfarbenem Meer und Zitruspflanzen gerne mit dem Mittelmeer. In Kyushu gibt es mehr aktive Vulkane als im Rest Japans sowie eine große Anzahl heißer Quellen

Von Fukuoka aus fahren Sie mit dem Japan Railpass in 2 Stunden nach Kagoshima. Von Kagoshima geht es dann in 2 bis 2½ Stunden mit der Fähre auf die Insel Yakushima, berühmt für ihre riesigen Zedern.

Die mystischen Wälder der Yakushima Insel
Yakushima ist eine Insel, gelegen an der Südspitze der Insel Kyushu und mit üppigen, grünen Wäldern bedeckt. Hier stehen Japans älteste, lebende Bäume. Hier gibt es einen großen Zedernwald mit riesigen, mehr als 1.000 Jahre alten, Yaku Zedern, die der Insel die mystische Atmosphäre verleihen. Es gibt sogar einen Baum, von dem geglaubt wird, dass er etwa 7.000 Jahre alt ist. Der Weg der Shiratani zu diesem berühmten Baum kann in der Hochsaison sehr voll sein. Etwa 75% der Insel ist gebirgig. Die Berge erstrecken sich von rund 1.500 Metern bis auf über 3.000 Meter Höhe. Diese gewaltigen Höhenunterschiede, von der Küste bis in die Berge, ist dies eine Insel der Extreme mit einem besonderen (feuchten) Klima. Die vielen verschiedenen Arten an Pflanzen, Vögeln und Säugetieren sind Teil eines einzigartigen Ökosystems, das seit 1993 auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbe zu finden ist.

In vielen Orten bieten wir weitere interessante Touren, mit denen Sie Ihre Reise persönlich ausgestalten können. Diese finden Sie unter der Rubrik Ausflüge. Möchten Sie beispielsweise Ihr Urlaubsziel aus der Perspektive Ihrer Gastgeber kennen lernen oder erfahren, wie man das dortige Nationalgericht zubereitet? Mit unserer "Meet a local" Option haben Sie in vielen Orten die Möglichkeit dazu. In einigen Zielgebieten ist es zudem möglich, anstatt eines Mittelklassehotels ein komfortableres Hotel zu buchen. Unter der Rubrik Hotels sehen Sie, wo das möglich ist und wie hoch die entsprechenden Preisdifferenzen sind.
So können Sie Ihre Reise völlig nach Ihrem Wunsch zusammenstellen!

Reiseplan 6 Tage / 5 Nächte

1.Tag Ankunft Kagoshima
2.Tag Fähre Kagoshima - Yakushima
3.Tag Yakushima
4.Tag Yakushima
5.Tag Yakushima
6.Tag Fähre Yakushima - Kagoshima

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

1.Tag Ankunft Kagoshima

1.Tag Ankunft Kagoshima

Kagoshima ist eine charmante Hafenstadt. Hier herrscht durch das milde Klima, die Palmen und die entspannte Bevölkerung eine südliche Atmosphäre. Es ist angenehm im Hafen zu verweilen, wo gelegentlich die Fähre zu den südlichen Inseln fährt. Es wird auch das "Neapel des Ostens" genannt, weil es, wie in Neapel, einen dampfenden Vulkan, dem Sakura-Jima, am Horizont gibt. Fähren fahren alle 15 Minuten hin und her. Solange die Lage auf dem Gipfel sicher ist, sind die Wanderwege zum Krater - besonders zur Beobachtungsstelle Yunohira - zugänglich.

2.Tag Fähre Kagoshima - Yakushima

In 2 bis 2½ Stunden fahren Sie mit der Jetfoil Fähre zur Yukashima Insel.

3.Tag Yakushima

3.Tag Yakushima

Der beste Weg die Insel zu erkunden, ist zu Fuß. Es gibt viele unberührte Pfade auf der Insel und mehrere Möglichkeiten für Wanderungen, unterschiedlich in der Schwere. Die Eigentümer Ihrer Minshuku können Sie darüber informieren. Die Landschaft auf Yakushima ist blendend grün als Folge des Regens, den es hier das ganze Jahr hindurch gibt, also seien Sie vorbereitet! Trotz dieses nassen Image von Yakushima, können Sie tolle Wanderungen durch den Regenwald machen und mit ein wenig Glück an tropischen Stränden baden.

4.Tag Yakushima

Um Nagata herum finden Sie viele schöne Strände mit perligem, weißen Sand und Palmen. Die Strände sind die Heimat der Meeresschildkröten, die ab Mitte Mai hier Ihre Eier legen. Während der Brutzeit (bis August) ist es wichtig, dass die Touristen den Schildkröten mit Sorgfalt entgegentreten und selbstverständlich die Eier unberührt lassen.

5.Tag Yakushima

5.Tag Yakushima

Yakushima ist mit einigen natürlichen, heißen Quellen gesegnet. Etwa 10 Minuten von Onoaida entfernt liegt das Dorf 'Hirauchi' mit seinem Hirauchi Kaichu Onsen. Diese heiße Quelle ist unter den Felsen im Meer gebaut und nur bei Niedrigwasser zugänglich. Das heißt  2x pro Tag für ein paar Stunden. Je länger Sie nach Ebbe warten, desto heißer werden die Bäder.

6.Tag Abreise

Sie nehmen die Fähre zurück zum Festland, um Ihre Reise fortzusetzen.

Unsere Hotel-Auswahl in Japan

Unser Japan wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Japan, Yakushima, Onoaida Minshuku

    Die Familie dieser wunderbaren Minshuku ist sehr gastfreundlich, hilfsbereit und spricht ziemlich gutes Englisch. Jeden Morgen und Abend gibt es frische und abwechslungsreiche Speisen. Nach dem Abendessen, nehmen Sie ein Bad im kleinen, lokalen Onsen in der südlichen Stadt Onoaida. Neben dem ausgezeichneten Essen und der schönen Unterkunft finden Sie auch eine Vielzahl von Informationen über die verschiedenen Wanderungen und andere Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Kurz gesagt; absolute Spitze!

    in Ihrer Baustein enthalten

    Japan, Yakushima, Onoaida Minshuku

    Die Familie dieser wunderbaren Minshuku ist sehr gastfreundlich, hilfsbereit und spricht ziemlich gutes Englisch. Jeden Morgen und Abend gibt es frische und abwechslungsreiche Speisen. Nach dem Abendessen, nehmen Sie ein Bad im kleinen, lokalen Onsen in der südlichen Stadt Onoaida. Neben dem ausgezeichneten Essen und der schönen Unterkunft finden Sie auch eine Vielzahl von Informationen über die verschiedenen Wanderungen und andere Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Kurz gesagt; absolute Spitze!

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Japan

Ausflüge in Japan

Hokkaido: Inseln Rishiri und Rebun

Wandern auf diesen abgelegenen Inseln
  • 4 Tage
  • €800 pro Person

Iiyama - Best kept secret of Japan

Bergdorf in der Präfektur Nagano, japanische Alpen mit Tempel-Pfad und Shugendo Kosuge-Schrein
  • 3 Tage
  • €390 pro Person

Iki-Insel, Strandziel von Fukuoka

Weiße Sandstrände, spektakuläre Aussichtspunkte, frische Meeresfrüchte und jede Menge Spaß!
  • 3 Tage
  • € pro Person

Preis

Südliches Kyushu: Selfdrive auf Yakushima

6 Tage
ab €1785,-

ab € 1785,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- 1 Übernachtung in einem Hotel in Kagoshima, DZ inkl. Frühstück
- 4 Übernachtungen im erwähnten Ryokan, inklusive Frühstück und Abendessen
- Fähre hin- und zurück: Kagoshima - Yakushima

Nicht beinhaltet:
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt

Hinzufügen

Preis

Südliches Kyushu: Selfdrive auf Yakushima

ohne internationale Flüge

ab € 1785,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Das Arrangement beinhaltet:
- 1 Übernachtung in einem Hotel in Kagoshima, DZ inkl. Frühstück
- 4 Übernachtungen im erwähnten Ryokan, inklusive Frühstück und Abendessen
- Fähre hin- und zurück: Kagoshima - Yakushima

Nicht beinhaltet:
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Japan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Südliches Kyushu: Selfdrive auf Yakushima

6 Tage

Die mystischen Wälder der Yakushima-Insel

€ 1785 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Japan Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Farmstay auf der Halbinsel Noto

    Erleben Sie die traditionelle Lebensweise aus erster Hand
    • 3 Tage
    • €615 pro Person

    Die Shimanami Kaido-Fahrradroute

    Japans beste Fahrradroute - von Onomichi nach Imabari
    • 3 Tage
    • €495 pro Person

    Slow travel in Takahara (Wakayama)

    Aufenthalt in einem Öko-Hotel im Bergdorf (Wakayama, Kii-Gebirge)
    • 3 Tage
    • €495 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps