Wanderung durch das Zagros Gebirge | Dimsum Individualreisen | Iran Rundreise

Wanderung in der Sommer-Heimat der Bakthiari-Nomaden. Sie wandern ungefähr 6 Stunden am Tag durch die Zagros-Berge und genießen die Aussicht und die grünen Blumenfelder mit den schneebedeckten Gipfeln im Hintergrund! Ihre ideale Iran Rundreise organisiert Dimsum Reisen für Sie.

Wanderung durch das Zagros Gebirge

Während dieser Tour werden Sie etwa 6 Stunden täglich durch das wunderschöne Zagros-Gebirge wandern und dabei seine Einwohner kennenlernen - die Bakthiari-Nomaden. Sie sind  eins der größten und farbenprächtigsten Nomadenvölker des Iran.
Die Reise beginnt und endet in Shar-e Kord, südlich von Isfahan. Von Shar-Kord aus können Sie sowohl nach Isfahan als auch nach Shiraz zurück-/ oder weiterreisen. Diese kurze Wanderrreise bietet eine schöne Option, um sie zu einer unserer Rundreisen hinzuzufügen. Die Reise kann von jedem unternommen werden, aber bedenken Sie, dass es manchmal viel rauf und runter geht.
Sie verbringen die Nacht in örtlichen Gästehäusern und in Zelten.

Diese Reise kann nur in den Sommermonaten unternommen werden, im Winter sind einige Dörfer und Wege wegen starken Schneefalls unpassierbar. Außerdem reisen die Bakthiari-Nomaden im Winter zu ihrem Winterquartier in die Ebenen von Khuzestan.

Mehr lesen

Wanderung durch das Zagros Gebirge

Während dieser Tour werden Sie etwa 6 Stunden täglich durch das wunderschöne Zagros-Gebirge wandern und dabei seine Einwohner kennenlernen - die Bakthiari-Nomaden. Sie sind  eins der größten und farbenprächtigsten Nomadenvölker des Iran.
Die Reise beginnt und endet in Shar-e Kord, südlich von Isfahan. Von Shar-Kord aus können Sie sowohl nach Isfahan als auch nach Shiraz zurück-/ oder weiterreisen. Diese kurze Wanderrreise bietet eine schöne Option, um sie zu einer unserer Rundreisen hinzuzufügen. Die Reise kann von jedem unternommen werden, aber bedenken Sie, dass es manchmal viel rauf und runter geht.
Sie verbringen die Nacht in örtlichen Gästehäusern und in Zelten.

Diese Reise kann nur in den Sommermonaten unternommen werden, im Winter sind einige Dörfer und Wege wegen starken Schneefalls unpassierbar. Außerdem reisen die Bakthiari-Nomaden im Winter zu ihrem Winterquartier in die Ebenen von Khuzestan.

Reiseplan (5 Tage/4 Nächte)

Tag 1 - Shar-e Kord - Sar Agha Seyed
Tag 2 - Sar Agha Seyed / Start Trekking Bi Abe
Tag 3 - Trekking Bi Abe - Sali Koota / Transfer nach Sar Agha Seyed
Tag 4 - Sar Agha Seyed - Shar-e Kord, über Chama Eishöhle & Dime Springs
Tag 5 - Abreise Shar-e Kord

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Shar-e Kord - Sar Agha Seyed

Tag 1 - Shar-e Kord - Sar Agha Seyed

Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen im Iran haben dafür gesorgt, dass unterschiedliche Lebensstile entstanden sind, insbesondere in den riesigen Zagros-Bergen. Das Dorf Sar Agha Seyed ist ein Beispiel für ein solches authentisches Bergdorf und ist für seine einzigartige Architektur bekannt. Die Häuser sind gegen einen Berg gebaut und alle miteinander verbunden. Die Höfe und Dächer dienen jeweils als Fußwege. Kraftfahrzeuge sind daher im Zentrum selbst verboten. Es ist die einzige Stadt im Iran, in der Kraftfahrzeuge nicht willkommen sind. Schauen Sie sich den reinen, ethnischen Lebensstil der Bevölkerung an, der sich an das Bergklima angepasst hat.
Es wird eine raue Fahrt von Shar-Kord nach Sar Agha Seyed, mit vielen kurvenreichen Straßen und unbefestigten Wegen. Die Region kann nur im Frühling und Sommer besucht werden.

Tag 2 - Sar Agha Seyes / Beginn Wanderung Bi Abe

Tag 2 - Sar Agha Seyes / Beginn Wanderung Bi Abe

Nach einem frühen Frühstück beginnen Sie mit der ersten Wanderung zum Dorf Bi Abe auf 1700 Metern Höhe. Heute wandern Sie ca. 6 Stunden durch eine wunderschöne grüne Landschaft mit Wiesen und Feldern mit Obstbäumen und Hirten. Vor allem im Frühling ist die grüne Landschaft mit den schneebedeckten Gipfeln ein schöner Anblick und ein idealer Ort für ein Picknick auf dem Weg. In dieser schönen Gegend leben auch die Bakhtiari-Nomaden, das größte Nomadenvolk des Landes. Sie leben oft mit mehreren Familien zusammen, d.h. die Nomadenlager bestehen oft aus Dutzenden von Zelten. Die freundlichen Bakhtiari leben im Winter in den Ebenen von Khuzestan, aber sobald der erste Schnee zu schmelzen beginnt, ziehen sie in ihre traditionelle Sommerresidenz.

Tag 3 - Trekking Bi Abe - Sali Koota / Transfer nach Sar Agha Seyes

Tag 3 - Trekking Bi Abe - Sali Koota / Transfer nach Sar Agha Seyes

Am Morgen stehen Sie wieder früh auf, um die letzte Wanderung anzutreten. Ihnen steht wieder eine 6-stündige Wanderung bevor, bei der Sie sich nach Sali Koota auf 2150 Metern Höhe begeben. In Sali Koota angekommen wartet Ihr Fahrer auf Sie und Sie werden zurück nach Sar Agha Seyed gebracht.

Tag 4 - Sar Agha Seyes - Shar-e Kord, über Chama Eishöhle & Dime Springs

Tag 4 - Sar Agha Seyes - Shar-e Kord, über Chama Eishöhle & Dime Springs

Am Morgen besuchen Sie einen großen Salzsee in der Nähe von Sar Agha Seyed, wo täglich Salz gewonnen wird. Sie fahren dann weiter in die Region Koohrang und besuchen die Chama-Eishöhle. Die Höhle gilt als eine der spektakulärsten und seltensten Höhlen der Region und ist der kälteste Fleck des Irans - mitten im Sommer! Leider ist die Höhle etwas geschrumpft, was teilweise auf die Hitze und den Regen der letzten Jahre zurückzuführen ist. Trotzdem bleibt sie eine besondere Sehenswürdigkeit. Sie besuchen ebenfalls die sogenannte natürliche Quelle "Dime Springs".
Am späten Nachmittag erreichen Sie dann wieder Shar-e Kord.

Tag 5 - Abreise Shar-e Kord

Tag 5 - Abreise Shar-e Kord

Heute endet diese kurze Reise durch das Zagros-Gebirge. Von Shar-e Kord aus können Sie leicht nach Isfahan oder Shiraz reisen. Wie wird Ihre Reise weitergehen?

Ausflüge in Iran

Nomadenreise Iran

Shiraz - Isfahan entlang der Bakhtiari und Ghasga'i Nomaden
  • 5 Tage
  • €740 pro Person

Wanderung über die Südseite des Mt. Dena

Trekking zum Dorf Boz Kosh & Bijan Pass
  • 4 Tage
  • €630 pro Person

Camping in den Alborz-Bergen

Camping & Wandern rund um Taleghan
  • 5 Tage
  • €695 pro Person

Preis

Wanderung durch das Zagros-Gebirge

5 Tage
ab €745,-

ab € 745,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- 1 Nacht in einem örtlichen Gästehaus
- 2 Übernachtungen im Zelt
- 1 Übernachtung in einem schönen Hotel, inklusive Frühstück
- Privattransfers an den Tagen 1, 3 & 4
- englischsprachiger Reiseleiter während der Reise
- erwähnte Ausflüge
- alle Mahlzeiten

Nicht enthalten:
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt

Hinzufügen

Preis

Wanderung durch das Zagros-Gebirge

ohne internationale Flüge

ab € 745,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- 1 Nacht in einem örtlichen Gästehaus
- 2 Übernachtungen im Zelt
- 1 Übernachtung in einem schönen Hotel, inklusive Frühstück
- Privattransfers an den Tagen 1, 3 & 4
- englischsprachiger Reiseleiter während der Reise
- erwähnte Ausflüge
- alle Mahlzeiten

Nicht enthalten:
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Iran?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Wanderung durch das Zagros-Gebirge

5 Tage

Wanderung durch die Zagros-Berge zwischen Isfahan und Shiraz

€ 745 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Iran Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Wanderung über die Südseite des Mt. Dena

    Trekking zum Dorf Boz Kosh & Bijan Pass
    • 4 Tage
    • €630 pro Person

    Nomadenreise Iran

    Shiraz - Isfahan entlang der Bakhtiari und Ghasga'i Nomaden
    • 5 Tage
    • €740 pro Person

    Öko Resort in der Wüste

    Kamelreiten - Wüste - Bio-Bauernhof - Radfahren
    • 3 Tage
    • €270 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps