Nordost Iran Reise | Iran Rundreise | Dimsum Reisen

Besuchen Sie die abwechslungsreiche Region Nordost-Iran. Ihre ideale maßgeschneiderte Rundreise in den Iran lassen Sie von Dimsum Reisen zusammenzustellen.

Abenteuerliche Reise durch das unbekannte Iran

Diese abwechslungsreiche Tour führt Sie durch den relativ wenig besuchten Nordosten des Iran: die Regionen Mazandaran, Golestan und Khorasan-e Razavi.
Sie reisen durch das Alborz-Gebirge, entlang des Kaspischen Meeres und durch den Naturpark Golestan, wo Sie schöne Spaziergänge machen können. Sie können auch auch turkmenischen Nomadenstämmen begegnen und besuchen die robusten Salinen von Badab-e Surt, der iranischen Version von Pamukkale. Endstation der Reise ist Mashad, die heiligste Stadt im Iran, in der Sie wie unzählige Pilger den Schrein des Imam Reza besuchen können.

Mehr lesen

Abenteuerliche Reise durch das unbekannte Iran

Diese abwechslungsreiche Tour führt Sie durch den relativ wenig besuchten Nordosten des Iran: die Regionen Mazandaran, Golestan und Khorasan-e Razavi.
Sie reisen durch das Alborz-Gebirge, entlang des Kaspischen Meeres und durch den Naturpark Golestan, wo Sie schöne Spaziergänge machen können. Sie können auch auch turkmenischen Nomadenstämmen begegnen und besuchen die robusten Salinen von Badab-e Surt, der iranischen Version von Pamukkale. Endstation der Reise ist Mashad, die heiligste Stadt im Iran, in der Sie wie unzählige Pilger den Schrein des Imam Reza besuchen können.

Reiseplan (7 Tage/6 Nächte)

Tag 1: Teheran - Orost, über Sari und Kiasar
Tag 2: Orost - Gorgan, über Badab-e Surt
Tag 3: Gorgan - Golestan Naturpark, über Gonbade Kavus
Tag 4: Golestan Naturpark
Tag 5: Golestan - Mashad, über Tus
Tag 6: Mashad / Besuch Schrein und Ausflug Nishapur
Tag 7: Abreise Mashad

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

1. Tag - Teheran - Orost, über Mazandaran, Sari und Kiasir

1. Tag - Teheran - Orost, über Mazandaran, Sari und Kiasir

Sie fahren mit einem privaten Auto entlang der Kaspischen Küste. Eine wunderschöne Route zwischen Meer und Bergen. Sie passieren Sari, die Hauptstadt der Region Mazandaran, zwischen dem Kaspischen Meer und dem Alborz-Gebirge. Hier verlassen Sie die Küste und fahren über Kiasir nach Orost.

2. Tag - Orost - Gorgan, über Badab-e Surt

2. Tag - Orost - Gorgan, über Badab-e Surt

Von Orost aus können Sie eines der schönsten Naturphänomene des Iran besuchen, die Salinen von Badab-e Surt (ähnlich wie Pamukkale in der Türkei). Es sind Mineralquellen, die sich an terrassierten Hängen befinden. Aufgrund der vielen Mineralien sehen Sie hier im richtigen Licht ein schönes Farbenspiel.
Dann reisen Sie nach Gorgan, Hauptstadt von Golestan. Im Mittelalter war diese Stadt für ihre Töpfer bekannt. Besuchen Sie unbedingt den lebhaften Basar. Vielleicht sehen Sie einige turkmenische Nomadenfrauen in ihren bunten Kleidern und Kopftüchern. In der Nähe des Basars befindet sich auch die Freitagsmoschee mit einem Minarett aus der Seldschuke-Zeit. Nicht weit entfernt befindet sich der mittelalterliche Turm Imamzadeh Nur.

3.Tag - Gorgan - Golestan Naturpark, über Gonbade Kavus

3.Tag - Gorgan - Golestan Naturpark, über Gonbade Kavus

Auf dem Weg in das größte Naturschutzgebiet des Iran besuchen Sie das Minarett von Gonbade Kavus, eines der architektonischen Höhepunkte des Iran. Das Gebäude befindet sich auf der UNESCO-Welterbeliste. Es ist nicht sicher, ob Sie den Turm betreten dürfen, denn es hat immer noch eine militärische Funktion. Manchmal lassen die Soldaten neugierige Touristen einen schnellen Blick hineinwerfen, damit sie dieses beeindruckende Gebäude aus dem 11. Jahrhundert auch von Innen sehen können.

4.Tag - Golestan Naturpark

4.Tag - Golestan Naturpark

Das Golestan-Naturschutzgebiet ist das größte Naturschutzgebiet im Iran. Hier leben noch Bären, Schakale, Gazellen, Hirsche, Wildschweine, Steinböcke und der Persische Leopard. Letzterer ist die größte Leopardenart der Welt, aber auch eine der seltensten.

5.Tag - Golestan - Mashad, über Tus

5.Tag - Golestan - Mashad, über Tus

Sie reisen in die heiligste Stadt im Iran: Mashad. Der Name bedeutet nicht umsonst "der Ort der Märtyrer".
Kurz bevor Sie in Mashad ankommen besuchen Sie Tus, die Stadt des Firdousi, einer der bekanntesten persischen Dichter. Er schrieb unter anderem das Epos Shah-Name, das Buch der Könige. Er brauchte dafür 30 Jahre und es besteht aus 50.000 Couplets.

6.Tag Mashad / Besuch Schrein, Ausflug Nishapur

 6.Tag Mashad / Besuch Schrein, Ausflug Nishapur

Mashad ist der Ort, wo Emam Reza, der 8. Enkel des Propheten Mohammeds starb. Sein Mausoleum im Zentrum der Stadt ist eine wichtige Pilgerstelle. Der gesamte Komplex von Schrein, Moscheen, Höfen und Gärten umfasst  fast 600.000 m². Offiziell ist es Ungläubigen nicht erlaubt das Gebäude zu betreten, oftmals aber gelingt es dennoch, den Innenplatz zu besuchen. Andere Sehenswürdigkeiten in Maschad sind das Grab des Shah Nader und die Gombad –e Sabz (die grüne Kuppel). 

Etwas weiter liegt Nishapur, Heimat des Omar Khayam, der ebenfalls ein großer persischer Dichter war. Auch das Mausoleum des Großmeisters der Rubaiyat kann besichtigt werden.

7.Tag Abreise Mashad

Unsere Hotel-Auswahl in Iran

Unser Iran wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Iran, Golestan NP, Turkmen Ecolodge

    Gemütliche Pension im Golestan Naturpark. Das Hotel wird von den begeisterten Naturliebhaber geleitet. Vom Hotel aus werden verschiedene Ausflüge und Wanderungen organisiert.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Iran, Golestan NP, Turkmen Ecolodge

    Gemütliche Pension im Golestan Naturpark. Das Hotel wird von den begeisterten Naturliebhaber geleitet. Vom Hotel aus werden verschiedene Ausflüge und Wanderungen organisiert.

    Iran, Mashad, Hotel Pardis

    Etwas veraltetes Mittelklasse Hotel im Zentrum von Mashad. Das Hotel liegt in einer ruhigen Nachbarschaft.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Iran, Mashad, Hotel Pardis

    Etwas veraltetes Mittelklasse Hotel im Zentrum von Mashad. Das Hotel liegt in einer ruhigen Nachbarschaft.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Iran

    Iran, Mashad, Homa hotel

    Komfortables Hotel der Homa-Kette. Zwar datiert aber immerhin gehört es zu den besten im Iran.

    + €30 pro Person pro Nacht

    Iran, Mashad, Homa hotel

    + €30 pro Person pro Nacht

    Komfortables Hotel der Homa-Kette. Zwar datiert aber immerhin gehört es zu den besten im Iran.

Ausflüge in Iran

Trekking von Filband nach Alimestan

Einer der schönsten Wanderwege mit Blick auf den Mt. Damavand
  • 4 Tage
  • €820 pro Person

Camping in den Alborz-Bergen

Camping & Wandern rund um Taleghan
  • 5 Tage
  • €775 pro Person

Mount Damavand-Wanderung (bei Teheran)

Wandern auf Irans höchstem Berg
  • 3 Tage
  • €615 pro Person

Preis

Nordost-Iran

7 Tage
ab €975,-

an € 975,- pro Person (bei 2 Personen)

Im Preis enthalten:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inkl. Frühstück
- Auto mit Fahrer laut Programm
- Führung im Golestan-Nationalpark
- Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseroute
- Einladungsschreiben

Nicht enthalten:

- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Reiseleitung oder englischsprachiger Fahrer
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Hinzufügen

Preis

Nordost-Iran

ohne internationale Flüge

an € 975,- pro Person (bei 2 Personen)

Im Preis enthalten:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inkl. Frühstück
- Auto mit Fahrer laut Programm
- Führung im Golestan-Nationalpark
- Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseroute
- Einladungsschreiben

Nicht enthalten:

- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Reiseleitung oder englischsprachiger Fahrer
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Iran?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Nordost-Iran

7 Tage

Teheran - Gorgan - Badab-e Surt - Golestan NP - Mashad

€ 975 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Iran Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Skifahren im Iran

    Shemshak und Dizin
    • 3 Tage
    • €245 pro Person

    Trekking von Filband nach Alimestan

    Einer der schönsten Wanderwege mit Blick auf den Mt. Damavand
    • 4 Tage
    • €820 pro Person

    Selfdrive im Iran: Reise mit dem Mietwagen

    Mit dem Mietwagen auf ein Abendteuer im Iran!
    • 1 Tage
    • €0 auf Anfrage

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps