Praktische Reisetipps für Bhutan | Dimsum Reisen

Praktische Reisetipps für eine individuelle Reise nach Bhutan. In welcher Zeitzone befinden Sie sich, wie bezahlen Sie, welche Stecker benötigen Sie?

Praktische Reisetipps Bhutan

Bhutan Reisetipps | Nützliche Information für Ihre Reise nach Bhutan

Geldangelegenheiten
Wie bekannt, können Sie nur durch Bhutan reisen, wenn Sie alles vorab geregelt haben. Das bedeutet, dass man einmal in Bhutan, nur noch wenig Geld ausgeben wird. Wechseln Sie also nicht zu viel in der lokalen Währung, dem Ngultrum. Der Ngultrum hat den gleichen Wert wie die indische Rupie. Sie können übrigens auch fast überall mit indischen Rupien bezahlen, aber nur mit kleinen Scheinen. Höhere als 500 Rupien Noten werden nicht akzeptiert. Es gibt keine Geldautomaten in Bhutan, aus diesem Grund, können Sie am besten das ganze Geld für Ihre Ausgaben (Getränke, Trinkgelder und Souvenirs) auf dem Flughafen wechseln. An einigen Orten (Souvenirläden und luxuriösen Hotels), können Sie Kreditkarten benutzen, dies ist aber wegen der hohen Provision, die zu zahlen ist, nicht empfehlenswert.
 
Ein Euro sind etwa 75 Ngultrum. Klicken Sie hier für den aktuellen Kurs.

Zeitunterschied
Es ist in Bhutan im Sommer (Mai bis September) offiziell 4 Stunden später als in Deutschland, im Winter sind es 5 Stunden.