Hanok-Aufenthalt | Südkorea Baustein-Reise | Dimsum

Hanok-Übernachtung. Schlafen Sie während Ihrer Rundreise in einem traditionellen koreanischen Haus. Lassen Sie sich von Dimsum Reisen Ihre ideale Südkorea-Reise maßschneidern. Wo liegen Ihre Interessen?

Hanok-aufenthalt in Hahoe, Jeonju und Oenam-ri

Zum Glück gibt es in Südkorea noch viele traditionelle Hanok-Holzhäuser, die restauriert wurden. Einige von ihnen sind für die Öffentlichkeit zugänglich und Sie können dort auf traditionelle koreanische Art übernachten. Wir haben es getan. Wie sieht es bei Ihnen aus?

Sie schlafen traditionell auf dem Boden. Matratzen und eine herrlich dicke Bettdecke machen es Ihnen so komfortabel wie möglich. In einigen Fällen haben Sie ein eigenes Bad, manchmal teilen Sie dieses aber auch mit anderen Gästen. Wir haben zwei Hanok-Häuser für Sie ausgewählt. Der Aufenthalt ist in der Regel mit mehreren Aktivitäten in der Umgebung verbunden.

Andong Hahoe Hanok Dorfaufenthalt - Zentral-Südkorea
Hanoe ist ein gutes Beispiel für eine koreanische volkstümliche Stadt und Heimat der schönen Hahoe-Masken und des -Byeolsin 'Gut' Mask-Tanzes. Dies ist ein wichtiges immaterielles Kulturerbe in Südkorea. Hahoe ist die Heimat von Nachkommen des Ryu-Familienclans von Pungsan und ist bekannt für seine traditionellen Häuser. Das Dorf war auch der Geburtsort einer Reihe von renommierten Wissenschaftlern aus der Joseon-Zeit. Das Dorf liegt am Fuße des Hwasan-Berges, der wieder ein Fuß des Taebaek-Berges ist. Das Zentrum des Dorfes besteht aus großen Häusern mit Schieferdächern, die dem Ryu-Clan gehören. Diese haben im Vergleich zu den umliegenden Strohdächern der anderen Häuser einen ganz eigenen Charme.

Die lokale Spezialität Jjimdak (Glasnudeln mit Hühnchen und Karotten) wird in den verschiedenen Hanok-Residenzen oder kleinen Restaurants serviert und Sie werden sie sicherlich als Mittagessen oder Snack probieren. Verschiedene Hanok-Aufenthalte sind möglich. Beispiele sind das Ogyeonjeongsa-Hanok und das Yard Gurume-Hanok. Die Auswahl reicht vom versteckten Hanok im Wald bis zum originalen alten Hanok mit luxuriösem Interieur. Wo auch immer Sie letzten Endes übernachten, Ihr Hanok-Aufenthalt wird ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Vor dem Dorf Hanoe können Sie die Dosan Seowon Confucian Academy besuchen. Sie wurde 1574 im heutigen Andong zum Gedenken an den koreanischen Konfuzianer Yi Hwang gegründet. Er zog sich 1549 an diesen Ort zurück und baute eine koreanische konfuzianische Akademie auf, um konfuzianische Klassiker zu studieren und traditionelle Riten zu ehren. Wie andere koreanische konfuzianische Akademien dient Dosan Seowon zwei Zielen: Bildung und Gedenken. Der Ort wurde in Korea als eine der führenden Akademien anerkannt und beherbergte die Toegye School of Thought. Obwohl die pädagogische Funktion der Einrichtung nicht mehr besteht, finden die Gedenkfeiern noch zweimal im Jahr statt.

Jeonju Hanok Village Residence

Jeonju ist eine Stadt, die zu den "langsamen Städten" Koreas gehört, da sie die koreanischen Traditionen und den koreanischen Lebensstil bewahrt. Das traditionelle Hanok-Dorf Jeonju hat nicht weniger als 800 traditionelle koreanische Hanok-Häuser! Während der Rest der Stadt stark industrialisiert ist, bewahrt dieses Hanok-Dorf seinen historischen Charme und seine Traditionen. Jeonju ist wegen der speziellen Dachkonstruktionen der traditionellen Häuser besonders schön. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts den köstlichen Mandu (Knödel) mit einem erfrischenden Kürbisreisgetränk und probieren Sie Jeonjus berühmten Imsil-Käse am Stiel (ähnlich wie Halloumi).

Wir empfehlen einen Besuch in den Bibimbap-Restaurants, einfach weil Jeonju der Geburtsort des berühmten Bibimbap ist. Ebenfalls im Dorf befindet sich die Kathedrale von Jeondong, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts im europäischen romanischen Stil erbaut wurde. Der Gyeonggijeon-Schrein gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten. Gyeonggijeon wurde 1410 gegründet und bewahrt noch heute das Porträt von König Tae-jo, dem Gründer der Joseon-Dynastie. Der Schrein wurde während der japanischen Invasion von 1592 bis 1598 teilweise zerstört. Die bestehende Struktur wurde, wie Sie sehen können, 1614 renoviert.

Das Dessert dieses Tages wird dann die Übernachtung in einem solchen traditionellen Hanok-Gästehaus. Das kann zum Beispiel das schöne Hanok-Gästehaus "Byeolbit Swimteo" sein. Je nach Verfügbarkeit ist dies Ihre Unterkunft für heute Abend.

Oenam Ri Hanok
Klicken Sie auf den Baustein "Meet-a-local im ländlichen Oenam-ri" für die Kombination mit einem natürlichen Spa.

Mehr lesen

Hanok-aufenthalt in Hahoe, Jeonju und Oenam-ri

Zum Glück gibt es in Südkorea noch viele traditionelle Hanok-Holzhäuser, die restauriert wurden. Einige von ihnen sind für die Öffentlichkeit zugänglich und Sie können dort auf traditionelle koreanische Art übernachten. Wir haben es getan. Wie sieht es bei Ihnen aus?

Sie schlafen traditionell auf dem Boden. Matratzen und eine herrlich dicke Bettdecke machen es Ihnen so komfortabel wie möglich. In einigen Fällen haben Sie ein eigenes Bad, manchmal teilen Sie dieses aber auch mit anderen Gästen. Wir haben zwei Hanok-Häuser für Sie ausgewählt. Der Aufenthalt ist in der Regel mit mehreren Aktivitäten in der Umgebung verbunden.

Andong Hahoe Hanok Dorfaufenthalt - Zentral-Südkorea
Hanoe ist ein gutes Beispiel für eine koreanische volkstümliche Stadt und Heimat der schönen Hahoe-Masken und des -Byeolsin 'Gut' Mask-Tanzes. Dies ist ein wichtiges immaterielles Kulturerbe in Südkorea. Hahoe ist die Heimat von Nachkommen des Ryu-Familienclans von Pungsan und ist bekannt für seine traditionellen Häuser. Das Dorf war auch der Geburtsort einer Reihe von renommierten Wissenschaftlern aus der Joseon-Zeit. Das Dorf liegt am Fuße des Hwasan-Berges, der wieder ein Fuß des Taebaek-Berges ist. Das Zentrum des Dorfes besteht aus großen Häusern mit Schieferdächern, die dem Ryu-Clan gehören. Diese haben im Vergleich zu den umliegenden Strohdächern der anderen Häuser einen ganz eigenen Charme.

Die lokale Spezialität Jjimdak (Glasnudeln mit Hühnchen und Karotten) wird in den verschiedenen Hanok-Residenzen oder kleinen Restaurants serviert und Sie werden sie sicherlich als Mittagessen oder Snack probieren. Verschiedene Hanok-Aufenthalte sind möglich. Beispiele sind das Ogyeonjeongsa-Hanok und das Yard Gurume-Hanok. Die Auswahl reicht vom versteckten Hanok im Wald bis zum originalen alten Hanok mit luxuriösem Interieur. Wo auch immer Sie letzten Endes übernachten, Ihr Hanok-Aufenthalt wird ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden!

Vor dem Dorf Hanoe können Sie die Dosan Seowon Confucian Academy besuchen. Sie wurde 1574 im heutigen Andong zum Gedenken an den koreanischen Konfuzianer Yi Hwang gegründet. Er zog sich 1549 an diesen Ort zurück und baute eine koreanische konfuzianische Akademie auf, um konfuzianische Klassiker zu studieren und traditionelle Riten zu ehren. Wie andere koreanische konfuzianische Akademien dient Dosan Seowon zwei Zielen: Bildung und Gedenken. Der Ort wurde in Korea als eine der führenden Akademien anerkannt und beherbergte die Toegye School of Thought. Obwohl die pädagogische Funktion der Einrichtung nicht mehr besteht, finden die Gedenkfeiern noch zweimal im Jahr statt.

Jeonju Hanok Village Residence

Jeonju ist eine Stadt, die zu den "langsamen Städten" Koreas gehört, da sie die koreanischen Traditionen und den koreanischen Lebensstil bewahrt. Das traditionelle Hanok-Dorf Jeonju hat nicht weniger als 800 traditionelle koreanische Hanok-Häuser! Während der Rest der Stadt stark industrialisiert ist, bewahrt dieses Hanok-Dorf seinen historischen Charme und seine Traditionen. Jeonju ist wegen der speziellen Dachkonstruktionen der traditionellen Häuser besonders schön. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts den köstlichen Mandu (Knödel) mit einem erfrischenden Kürbisreisgetränk und probieren Sie Jeonjus berühmten Imsil-Käse am Stiel (ähnlich wie Halloumi).

Wir empfehlen einen Besuch in den Bibimbap-Restaurants, einfach weil Jeonju der Geburtsort des berühmten Bibimbap ist. Ebenfalls im Dorf befindet sich die Kathedrale von Jeondong, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts im europäischen romanischen Stil erbaut wurde. Der Gyeonggijeon-Schrein gehört ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten. Gyeonggijeon wurde 1410 gegründet und bewahrt noch heute das Porträt von König Tae-jo, dem Gründer der Joseon-Dynastie. Der Schrein wurde während der japanischen Invasion von 1592 bis 1598 teilweise zerstört. Die bestehende Struktur wurde, wie Sie sehen können, 1614 renoviert.

Das Dessert dieses Tages wird dann die Übernachtung in einem solchen traditionellen Hanok-Gästehaus. Das kann zum Beispiel das schöne Hanok-Gästehaus "Byeolbit Swimteo" sein. Je nach Verfügbarkeit ist dies Ihre Unterkunft für heute Abend.

Oenam Ri Hanok
Klicken Sie auf den Baustein "Meet-a-local im ländlichen Oenam-ri" für die Kombination mit einem natürlichen Spa.

Erleben Sie Europa auf unsere Art!!

100 % maßgeschneidert, persönlich und fachkundig organisiert, abseits vom Massentourismus, kleinmaßstäbig und nachhaltig, wo es möglich ist.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Hanok-Aufenthalt

Tag 1 - Hanok-Aufenthalt

Je nachdem, wo Sie sich aufhalten, besuchen Sie tagsüber - auf eigene Faust oder auf Wunsch mit einem Guide - die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und fahren am Ende des Tages zu Ihrem Hanok. Sie schlafen auf Matratzen auf dem Boden. Das klingt spartanisch, ist aber halb so wild. Es ist sauber und recht komfortabel. Die Hanok-Häuser sind aus Holz auf einem Steinplateau gebaut. Im Winter werden sie durch ein ausgeklügeltes System beheizt: Das Haus wird durch Feuer auf dem Steinplateau unter dem Haus beheizt. Durch Tunnel verteilt sich die Wärme des Feuers auf die verschiedenen Räume. Man kann also quasi von einer Fußbodenheizung sprechen.

Im Hanok wird Ihnen ein traditionelles koreanisches Abendessen und Frühstück serviert.

Ausflüge in Südkorea

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Südkorea Reise

Fähre Busan - Fukuoka

Eben von Südkorea nach Japan oder umgekehrt
  • 2 Tage
  • €180 pro Person (Startpreis)

Best Kept Secret! "Slow city" Jeonju

Der wahre Bibimbap, Makgeolli in der Makgeolli Street und Hanok-Übernachtung
  • 3 Tage
  • €105 pro Person

Selfdrive in Südkorea: Reisen mit einem Mietwagen

Tauschen Sie öffentliche Verkehrsmittel gegen einen Mietwagen und genießen Sie optionale Freiheit
  • 1 Tage
  • €0 Preis auf Anfrage

Preis

Hanok-Aufenthalt

2 Tage
ab €75,-

ab € 75,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Die Preise variieren je nach Verfügbarkeit und Jahreszeit enorm. Gerne nennen wir Ihnen den konkreten Preis, wenn Sie diesbezüglich Ihr Interesse bekunden.

Im Preis enthalten:
- Aufenthalt im Doppelzimmer in einem Hanok (Toilette und Bad befinden sich in der Regel außerhalb des Zimmers)
- Frühstück und Abendessen

Nicht enthalten:
- privater Transfer und Guide
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge

Hinzufügen

Preis

Hanok-Aufenthalt

ohne internationale Flüge

ab € 75,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Die Preise variieren je nach Verfügbarkeit und Jahreszeit enorm. Gerne nennen wir Ihnen den konkreten Preis, wenn Sie diesbezüglich Ihr Interesse bekunden.

Im Preis enthalten:
- Aufenthalt im Doppelzimmer in einem Hanok (Toilette und Bad befinden sich in der Regel außerhalb des Zimmers)
- Frühstück und Abendessen

Nicht enthalten:
- privater Transfer und Guide
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Südkorea?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Hanok-Aufenthalt

2 Tage

Übernachtung in einem tradtionellen koreanischen Haus

€ 75 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Südkorea Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Grenzzone Panmunjeom (DMZ)

    Besuch der stark bewachten Grenze zwischen Nord- und Südkorea
    • 1 Tage
    • €90 pro Person

    Selfdrive: Insel Jeju-do

    Vulkane, Wasserfälle und Strände
    • 4 Tage
    • €275 pro Person

    Selfdrive in Südkorea: Reisen mit einem Mietwagen

    Tauschen Sie öffentliche Verkehrsmittel gegen einen Mietwagen und genießen Sie optionale Freiheit
    • 1 Tage
    • €0 Preis auf Anfrage

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps