Übernachten bei Nomaden in der Mongolei | maßgeschneiderte Individualreisen mit Dimsum Reisen - Anfang

Reise selbst zusammenstellen: Rundreise und Baustein-Reise. Mongolei Privatreise / Individualreise. Reise-Spezialist und Asien-Experte Dimsum Reisen. Alles komplett individuell und maßgeschneidert sowie personlisiert und exklusiv!

Übernachten bei Nomaden in der Mongolei

Die Mongolei ist das Land, in dem das Nomadenleben immer noch die normalste Sache der Welt ist. Die Nomaden reisen mit ihrer Familie und dem gesamten Hausrat, um ihre Herden auf Ebenen grasen zu lassen, wo das Gras nahrhaft genug ist. Es ist eine Lebensweise, die in der Mongolei noch lange nicht ausgestorben ist, obwohl auch der Zustrom von Migranten in die Großstadt Ulan Bator unvermeidlich ist. Dennoch gibt es in diesem riesigen Land immer noch zwei Millionen Menschen, die teilweise oder vollständig nomadisch leben.

Wir pflegen Kontakt zu Familien an verschiedenen Orten im Land, die Sie für einen Tag begrüßen möchten. Je nach Familie und Ort besuchen Sie Pferdezüchter, Yak- oder Schafhirten oder Kamelbesitzer. Wir informieren Sie gerne ausführlich darüber, was möglich ist.

Ein Aufenthalt bei den Nomaden bedeutet nicht, dass ein Programm speziell für Sie entwickelt wurde. Im Gegenteil: Sie werden sich dem anpassen müssen, was die Familie an diesem Tag zu tun hat. Wir erwarten also eine proaktive Haltung von Ihnen: Wenn Sie an etwas teilnehmen wollen, sollten Sie es die Nomaden wissen lassen, denn sie werden Sie nicht um Hilfe bitten. Wenn die Sonne aufgeht, stehen Sie mit auf, um die Tiere zu melken oder sie grasen zu lassen und dann wird der Tag automatisch weitergehen. Sie würden gerne reiten? Weisen Sie uns bei der Buchung darauf hin, dann werden wir sehen, ob dies möglich ist!

Im August 2018 besuchten wir die Gers von den unglaublich freundlichen Khishighbat und Tuvshinbayar mit ihrer kleinen Tochter im Khugnu Khan Tal. Sehen Sie sich das Fotoalbum des Aufenthalts bei den Nomaden im Khugnu Khan Tal an.

Hinweis:
Wir möchten diesen schönen Geheimtipp den Gästen empfehlen, die unabhängig, respektvoll, abenteuerlustig, hilfsbereit (Sie waschen auch mit ab) und flexibel sind. Die Gers, in denen Sie übernachten sind primitiv und einfach, aber bequem. Der Besuch dieser geschlossenen Gemeinschaften bedeutet, dass Sie für eine Weile Teil der Gemeinschaft werden und dass Sie sich daher an lokale Gewohnheiten und Bräuche halten müssen. Für Zartbesaitete ist ein entsprechender Aufenthalt nicht zu empfehlen.

Mehr lesen Angebotsanfrage Hinzufügen

Bei den Nomaden

Die Mongolei ist das Land, in dem das Nomadenleben immer noch die normalste Sache der Welt ist. Die Nomaden reisen mit ihrer Familie und dem gesamten Hausrat, um ihre Herden auf Ebenen grasen zu lassen, wo das Gras nahrhaft genug ist. Es ist eine Lebensweise, die in der Mongolei noch lange nicht ausgestorben ist, obwohl auch der Zustrom von Migranten in die Großstadt Ulan Bator unvermeidlich ist. Dennoch gibt es in diesem riesigen Land immer noch zwei Millionen Menschen, die teilweise oder vollständig nomadisch leben.

Wir pflegen Kontakt zu Familien an verschiedenen Orten im Land, die Sie für einen Tag begrüßen möchten. Je nach Familie und Ort besuchen Sie Pferdezüchter, Yak- oder Schafhirten oder Kamelbesitzer. Wir informieren Sie gerne ausführlich darüber, was möglich ist.

Ein Aufenthalt bei den Nomaden bedeutet nicht, dass ein Programm speziell für Sie entwickelt wurde. Im Gegenteil: Sie werden sich dem anpassen müssen, was die Familie an diesem Tag zu tun hat. Wir erwarten also eine proaktive Haltung von Ihnen: Wenn Sie an etwas teilnehmen wollen, sollten Sie es die Nomaden wissen lassen, denn sie werden Sie nicht um Hilfe bitten. Wenn die Sonne aufgeht, stehen Sie mit auf, um die Tiere zu melken oder sie grasen zu lassen und dann wird der Tag automatisch weitergehen. Sie würden gerne reiten? Weisen Sie uns bei der Buchung darauf hin, dann werden wir sehen, ob dies möglich ist!

Im August 2018 besuchten wir die Gers von den unglaublich freundlichen Khishighbat und Tuvshinbayar mit ihrer kleinen Tochter im Khugnu Khan Tal. Sehen Sie sich das Fotoalbum des Aufenthalts bei den Nomaden im Khugnu Khan Tal an.

Hinweis:
Wir möchten diesen schönen Geheimtipp den Gästen empfehlen, die unabhängig, respektvoll, abenteuerlustig, hilfsbereit (Sie waschen auch mit ab) und flexibel sind. Die Gers, in denen Sie übernachten sind primitiv und einfach, aber bequem. Der Besuch dieser geschlossenen Gemeinschaften bedeutet, dass Sie für eine Weile Teil der Gemeinschaft werden und dass Sie sich daher an lokale Gewohnheiten und Bräuche halten müssen. Für Zartbesaitete ist ein entsprechender Aufenthalt nicht zu empfehlen.

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag 1 - Aufenthalt bei Nomaden

Je nach Familie und Ort besuchen Sie Pferdezüchter, Yak- oder Schafhirten oder Kamelbesitzer!
Sie schlafen in einem Ger neben dem der Familie. Die Umstände variieren je nach Familie und Änderungen in der Art des Schlafplatzes sind vorbehalten.

Es ist ein besonderes Erlebnis, um die mongolische Nomadenkultur hautnah zu erleben! Der Aufenthalt bei den Nomaden ist an vielen Orten in der Mongolei möglich - wir beraten Sie gerne darüber, an welchem Ort wir einen Nomadenaufenthalt am besten in Ihre Reise integrieren können.

Khugnu Khan Tal

Ein Beispiel für einen Nomadenaufenthalt ist der bei dem jungen Paar Khishighbat und Tuvhinbayar und ihrer Tochter, die gerade anderthalb Jahre alt ist. Sie leben in einem traditionellen Ger mit einem modernen Touch (Sonnenkollektoren und ein Flachbild-TV) im wunderschönen weiten Khugnu Khan Tal. Dieses riesige Naturschutzgebiet hat viele schöne Landschaften, von Hügeln über Wälder bis hin zu ausgedehnten Wüstenlandschaften. Ein atemberaubender Anblick!

Wir haben diese Nomadenfamilie im August 2018 besucht. Neugierig, wie wir das gefunden haben? Lesen Sie unseren Reiseblog hier: Schlafen bei den Nomaden in der Mongolei.

Angebotsanfrage

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Übersicht Ihrer Reise

Erlebe Mongolei mit Dimsum Reisen

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Bausteine, Ausflüge und komfortablere Hotels. Unsere Reisespezialisten gestalten Ihre Rundreise persönlich und zu 100% individuell.

Persönliche Begegnungen auf nichtkommerzieller Basis.

Meet-a-local

Meet-a-local

Gaumenfreude für Feinschmecker: Streetfood-Touren, Kochkurse, Spitzenrestaurants usw.

Foodies

Foodies

Abenteuerlich und Off the beaten Track

Rough

Rough

Hike, bike, raft etc.

Active

Active

Massagen, Yoga, Zen, Hot Stone, Slow-Travel

Mindful

Mindful

Weitere Tipps für Ihre Mongolei Reise

Meet-a-local

Foodies

Rough

Active

Mindful

Kurze Reise entlang Naturparken und Erdene Zuu Kloster

  • Baustein
  • 6 Tage
  • €1345 pro Person

Rundreise entlang kasachischen Nomaden in der Westmongolei

  • Baustein
  • 6 Tage
  • €1750 pro Person

Khustai und Terelj Naturpark Reise

  • Baustein
  • 4 Tage
  • €895 pro Person

Preis

1 Tage | ab €100,-

ab € 100,- pro Person, basierend auf zwei Personen in einem Ger.

Preis variiert je nach Familie, Zeitraum und Anzahl der Personen!

Im Preis enhalten:
- Aufenthalt im Ger der Familie
- alle Mahlzeiten mit der Familie

Nicht enthalten:
- andere nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder

Angebotsanfrage Hinzufügen

Preis

Übernachten bei Nomaden in der Mongolei

ohne internationale Flüge

ab € 100,- pro Person, basierend auf zwei Personen in einem Ger.

Preis variiert je nach Familie, Zeitraum und Anzahl der Personen!

Im Preis enhalten:
- Aufenthalt im Ger der Familie
- alle Mahlzeiten mit der Familie

Nicht enthalten:
- andere nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Mongolei?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Angebotsanfrage Hinzufügen

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips