Helikopterflug in's Tien Shan | Kirgisien Reisen | Dimsum Reisen

Kirgisisien Rundreise: Hubschrauberflug in das Tien Shan-Gebirge. Lassen Sie Dimsum Reisen Ihre ideale Reise durch Zentralasien zusammenstellen.

Hubschrauber-Flug über das Himmelsgebirge

Während dieser Tour machen Sie einen atemberaubenden Helikopterflug durch die Gletscher der Tien Shan-Berge zum Basislager vom Süd-Inylchek. Sie übernachten mitten in der Natur, in einem Zelt im Karaka-Basislager am Fuße des Tien Shan-Gebirges.

* Diese Tour ist nur im Juli und August verfügbar.

Unser Kollege Henk-Jan nahm die Herausforderung an und wanderte zum Basislager Süd-Inylchek:

 

Mehr lesen

Hubschrauber-Flug über das Himmelsgebirge

Während dieser Tour machen Sie einen atemberaubenden Helikopterflug durch die Gletscher der Tien Shan-Berge zum Basislager vom Süd-Inylchek. Sie übernachten mitten in der Natur, in einem Zelt im Karaka-Basislager am Fuße des Tien Shan-Gebirges.

* Diese Tour ist nur im Juli und August verfügbar.

Unser Kollege Henk-Jan nahm die Herausforderung an und wanderte zum Basislager Süd-Inylchek:

 

Reiseplan (3 Tage/2 Nächte)

Tag 1 - Bischkek - Basislager Karkara
Tag 2 - Karkara Basislager - Süd-Inylchek - Karkara
Tag 3 - Karkara Basislager - Bischkek

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Bischkek - Basislager Karkara (7-8 Stunden)

Tag 1 - Bischkek - Basislager Karkara (7-8 Stunden)

Sie werden um 9:00 Uhr morgens von einem Vertreter unserer örtlichen Vertretung an Ihrem Wunschort abgeholt. Anschließend fahren Sie mit dem Jeep in etwa einer Stunde nach Tokmak, um den berühmten historischen Burana Tower-Komplex zu besuchen, einem der wenigen historisch interessanten Gebäude in Kirgisien. Dies ist das einzige, was von der Karakhaniden-Hauptstadt Balasagun aus dem 11. Jahrhundert übrig geblieben ist. Der Dichter Yusup Balasagun wurde hier im Jahr 1015 geboren und ist bekannt für sein langes Gedicht "Kutadgy Bilig" (das Wissen, das Glück bringt). Die Stadt wurde zur Abwechslung nicht von den Mongolen zerstört, sondern in "Gobalik" (gute Stadt) umbenannt. Seit dem 15. Jahrhundert ist diese Stadt jedoch vergessen worden. Der Turm befindet sich zehn Kilometer südlich der Stadt Tokmak und wurde 1974 komplett renoviert. Um den Turm herum befindet sich eine Sammlung von Steinstatuen, die aus Gräbern in Kirgisisien und Kasachstan hierher gebracht wurden. Die Statuen stammen aus dem 6. bis 10. Jahrhundert.

Anschließend geht es weiter zum Basislager Karkara, das sich nördlich des Issyk Kul befindet. Der Issyk Kul ist einer der größten Salzseen der Welt, der nie gefriert und von schneebedeckten Gipfeln und Gletschern umgeben ist. Auf dem Weg müssen Sie einen Grenzkontrollpunkt passieren, um zum speziellen Grenzgebiet zu gelangen. Nach allen Grenzformalitäten können Sie die beeindruckende Aussicht auf die Berge und den See bewundern. Sie kommen am Nachmittag im Lager an.

Tag 2 - Karkara - Helikopterflug zum Basislager Süd-Inylchek - Karkara

Tag 2 - Karkara - Helikopterflug zum Basislager Süd-Inylchek - Karkara

Sie frühstücken gegen 6 Uhr morgens in Ihrem Zeltlager. Dann fliegen Sie um 7 Uhr mit dem Helikopter zum Basislager vom Süd-Inylchek. Lassen Sie Ihre Augen über die beeindruckenden Schneegipfel und das Herz der Tian Shan-Berge in 4000 m Höhe fliegen!

Vom Basislager genießen Sie einen überwältigenden Ausblick auf den vereisten Khan-Tengri-Gipfel (7010 m) und den Pobeda-Gipfel (7439 m). Ein unvergessliches Erlebnis! Nach einer kurzen Wanderung und der Erkundung der Gegend fliegen Sie zurück zum Karkara-Camp.

Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung: Gehen Sie Klettern, pflücken Sie Blumen, kaufen Sie Honig von den Imkern oder treten Sie mit den Einheimischen in Kontakt.

Tag 3 - Karkara Basislager - Bischkek (7-8 Uhr)

Tag 3 - Karkara Basislager - Bischkek (7-8 Uhr)

Die Rückreise beginnt um 9 Uhr morgens und führt entlang der Nordküste des Issyk Kul-Sees wieder in Richtung Bischkek. Auf dem Weg gibt es viel zu sehen! Sie machen mehrere interessante Stopps, bevor Sie Ihr endgültiges Ziel erreichen. Sie besuchen die Hügelgräber der Skythen, von denen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Issyk-Kul haben. Sie können jedoch auch Ihr Wissen über die vorchristliche Zeit in Kirgisistan erweitern.

Gegen 12:00 Uhr erreichen Sie die Stadt Cholpon Ata. Cholpon Ata war und ist unter den Resorts am Issyk Kul das beliebteste, denn es gibt einige wunderschöne Strände, vor allem im Sanatorium hinter dem Mini-Basar. Hier und im Hafen können Sie Boote mieten, um davonzusegeln und die Berge vom See aus zu genießen.
In Cholpon Ata besuchen Sie auch das prähistorische Petroglyphenmuseum. Bestaunen Sie dieses 42 Hektar große Feld mit über 5000 Felsbrocken, die mit etwa 4000 Jahre alten Gemälden verziert sind. Aufgrund der großen Menge an Steinen wird dieses Feld auch als "Steingarten" bezeichnet. Es gibt hier auch andere prähistorische Bauten wie Steinkrieger, Gräber und Steinkreise zu finden.

In einem örtlichen Café werden Sie zu Mittag essen (die Kosten sind nicht enthalten).

Ab 14:00 Uhr fahren Sie zurück nach Bischkek und kommen abends in der Hauptstadt an. Dort werden Sie zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht.

Ausflüge in Kirgisien

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Kirgisien Reise

Kirgisien: Adlerjäger-Festival

Besuch des "Birds of Prey"-Festivals: Die Macht der traditionellen Adlerjäger
  • 2 Tage
  • €300 pro Person

Selfdrive in Kirgisien: Reisen mit dem Mietwagen

Reise durch eines der schönsten Länder mit eigenem 4x4
  • 1 Tage
  • €0 pro Person

Kirgisien: Wandern am Fuße des Tien Shan

Karakol - Karkara wandern - Karakol
  • 2 Tage
  • €220 pro Person

Preis

Kirgisien: Die Tien Shan-Berge aus der Luft!

3 Tage
ab €955,-

ab € 955,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:

- englisch-, deutsch- oder russischsprachiger Reiseleiter
- Transport
- Helikopterflug zum Basislager Süd-Inylchek
- Übernachtung im Karkara Camp (2 Nächte)
- 1 Liter Mineralwasser pro Person pro Tag
- Eintrittspreise und Aufpreise nach Bedarf
- Mahlzeiten gemäß Programm (2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen)
- Erlaubnis zum Grenzübertritt

Nicht enthalten:
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge

Hinzufügen

Preis

Kirgisien: Die Tien Shan-Berge aus der Luft!

ohne internationale Flüge

ab € 955,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:

- englisch-, deutsch- oder russischsprachiger Reiseleiter
- Transport
- Helikopterflug zum Basislager Süd-Inylchek
- Übernachtung im Karkara Camp (2 Nächte)
- 1 Liter Mineralwasser pro Person pro Tag
- Eintrittspreise und Aufpreise nach Bedarf
- Mahlzeiten gemäß Programm (2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen)
- Erlaubnis zum Grenzübertritt

Nicht enthalten:
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Kirgisien?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Kirgisien: Die Tien Shan-Berge aus der Luft!

3 Tage

Mit dem Helikopter ins Herz vom Himmelsgebirge

€ 955 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Kirgisien Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Kirgisien: Son Kul-Route

    Bishkek – Son Kul – Kyzyl Oi – Bishkek
    • 3 Tage
    • €425 pro Person

    Die majestätischen Pferde des Tien Shans

    Reiten am Fuße des Tien Shan in Kirgisien
    • 2 Tage
    • €195 pro Person

    Kirgisien: Wandern am Fuße des Tien Shan

    Karakol - Karkara wandern - Karakol
    • 2 Tage
    • €220 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps