Familienreisen im Winter Jordanien | Selbstfahrer | Dimsum Reisen

Rundreise Jordanien. 100% für Sie maßgeschneidert. Einzigartige Routen und Aktivitäten. Stellen Sie gemeinsam mit Ihrem Reisespezialisten Ihre persönliche Jordanienreise zusammen.

Mit Ihren Kindern auf Abenteuerreise in Jordanien

AUCH MIT FAHRER MÖGLICH
Eine abwechslungsreiche Rundreise in ruhigem Reisetempo
Vergnügliche Ausflüge in und um die Hauptstadt Amman
Spaziergang mit einem Beduinen nach Petra
Abenteuerliche Wüstentour in Wadi Rum
Guter Mix aus Kultur, Abenteuer und Entspannung
Oft mehrere Nächte pro Ort


Während dieser abwechslungsreichen Rundreise werden Sie in zwei Wochen alles entdecken, was das schöne Jordanien zu bieten hat. Jordanien, das seit Jahren als das Juwel des Nahen Ostens bekannt ist, liegt an der Kreuzung der östlichen und westlichen Zivilisation. Ein erstaunliches Land, das perfekt für Familien ist.

Klettern Sie über die Steine und Geröllhalden der Ruinen von Jerash und suchen Sie nach der schönsten Street Art von Amman. Sie besuchen Petra, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen in den Fels gehauenen Gräbern und eines der sieben neuen Weltwunder. Am zweiten Tag unternehmen Sie in Begleitung eines Beduinen eine aktive Wanderung zum Kloster Petra. Sie machen eine abenteuerliche Jeepsafari durch die Wüste von Wadi Rum und entdecken die schönsten Plätze, bevor Sie einige ruhige Nächte am Strand von Aqaba verbringen. Auch der religiöse Berg Nebo und die Mosaike von Madaba dürfen nicht versäumt werden. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise durch Jordanien und entdecken Sie, was dieses schöne Land zu bieten hat.

An vielen Orten bieten wir wunderschöne Aktivitäten an, die wir in 5 Arten von Erfahrungen eingeteilt haben und Ihre Reise noch einzigartiger machen: Active (Wandern und Radfahren, Floß- und Kajakfahren), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful(Zen, Wellness, körperliches Wohlbefinden, Slow-Travel), Meet-a-local (persönliche Begegnungen) und Foodies für Feinschmecker. Sehen Sie sich die Ausflüge an und wählen Sie diejenigen, die Ihnen am meisten zusagen.

An vielen Orten können Sie sich für ein komfortableres Hotel entscheiden.
Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Hotelauswahl (gute, kleine Mittelklassehotels in toller Lage, wo dies möglich ist) und darunter die Hotel-Upgrades, die wir mit dem entsprechenden Aufpreis versehen haben.

Anpassungen der Route und der Anzahl der Tage sind selbstverständlich möglich.Wir stellen Ihre Reise persönlich und zu 100% maßgeschneidert zusammen!

Tipps für Reisen mit Kindern in Jordanien

Mehr lesen

Mit Ihren Kindern auf Abenteuerreise in Jordanien

AUCH MIT FAHRER MÖGLICH
Eine abwechslungsreiche Rundreise in ruhigem Reisetempo
Vergnügliche Ausflüge in und um die Hauptstadt Amman
Spaziergang mit einem Beduinen nach Petra
Abenteuerliche Wüstentour in Wadi Rum
Guter Mix aus Kultur, Abenteuer und Entspannung
Oft mehrere Nächte pro Ort


Während dieser abwechslungsreichen Rundreise werden Sie in zwei Wochen alles entdecken, was das schöne Jordanien zu bieten hat. Jordanien, das seit Jahren als das Juwel des Nahen Ostens bekannt ist, liegt an der Kreuzung der östlichen und westlichen Zivilisation. Ein erstaunliches Land, das perfekt für Familien ist.

Klettern Sie über die Steine und Geröllhalden der Ruinen von Jerash und suchen Sie nach der schönsten Street Art von Amman. Sie besuchen Petra, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen in den Fels gehauenen Gräbern und eines der sieben neuen Weltwunder. Am zweiten Tag unternehmen Sie in Begleitung eines Beduinen eine aktive Wanderung zum Kloster Petra. Sie machen eine abenteuerliche Jeepsafari durch die Wüste von Wadi Rum und entdecken die schönsten Plätze, bevor Sie einige ruhige Nächte am Strand von Aqaba verbringen. Auch der religiöse Berg Nebo und die Mosaike von Madaba dürfen nicht versäumt werden. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise durch Jordanien und entdecken Sie, was dieses schöne Land zu bieten hat.

An vielen Orten bieten wir wunderschöne Aktivitäten an, die wir in 5 Arten von Erfahrungen eingeteilt haben und Ihre Reise noch einzigartiger machen: Active (Wandern und Radfahren, Floß- und Kajakfahren), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful(Zen, Wellness, körperliches Wohlbefinden, Slow-Travel), Meet-a-local (persönliche Begegnungen) und Foodies für Feinschmecker. Sehen Sie sich die Ausflüge an und wählen Sie diejenigen, die Ihnen am meisten zusagen.

An vielen Orten können Sie sich für ein komfortableres Hotel entscheiden.
Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Hotelauswahl (gute, kleine Mittelklassehotels in toller Lage, wo dies möglich ist) und darunter die Hotel-Upgrades, die wir mit dem entsprechenden Aufpreis versehen haben.

Anpassungen der Route und der Anzahl der Tage sind selbstverständlich möglich.Wir stellen Ihre Reise persönlich und zu 100% maßgeschneidert zusammen!

Tipps für Reisen mit Kindern in Jordanien

Reiseplan (10 Tage / 9 Nächte)

Tag 1 - Ankunft Amman
Tag 2 - Amman / Besuch Jerash und Ajloun
Tag 3 - Amman / Iraq el-Amir und Stadtrundfahrt
Tag 4 - Amman - Petra, über Königsstraße
Tag 5 - Petra / Besuch Petra (UNESCO)
Tag 6 - Petra / Besuch Petra (UNESCO) - Wadi Rum
Tag 7 - Wadi Rum - Aqaba
Tag 8 - Aqaba
Tag 9 - Aqaba - Madaba, über Numeira und das Tote Meer
Tag 10 - Madaba - Amman / Abreise

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft Amman

Tag 1 - Ankunft Amman

Wussten Sie, dass... Jordanien ein Königreich ist? Abdoellah II. trat nach Husseins Tod 1999 die Nachfolge seines Vaters an. Es bestehen herzliche Beziehungen zu den Königsfamilien von den Niederlanden und Belgien.

Nehmen Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen der jordanischen Hauptstadt Amman Ihren Mietwagen entgegen und fahren Sie zu dem für Sie gebuchten Hotel. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit können Sie die Stadt heute auf eigene Faust erkunden.

Tag 2 - Amman / Besuch Jerash und Ajloun

Tag 2 - Amman / Besuch Jerash und Ajloun

Sie haben den ganzen Tag zu Ihrer Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, heute nach Jerash und Ajloun im Norden Jordaniens zu fahren. Jerash ist eine der am besten erhaltenen römischen Städte außerhalb Italiens und liegt 45 Kilometer nördlich von Amman. Kinder können über die Felsblöcke und Steine klettern, während Sie am sogenannten Hadrian-Triumphbogen, dem Hippodrom, dem ovalen Forum, dem Riesentempel und einem römischen Theater vorbeigehen.

Nach dem Besuch in Jerash können Sie weiter nach Ajloun fahren, wo Sie die fantastisch erhaltene Burg erkunden, die auf einem Hügel im Naturschutzgebiet Ajloun thront. Diese Burg von Ajloun ist die einzige islamische Burg in Jordanien und sieht eher wie eine Festung aus. Die Burg bietet einen schönen Blick über die umliegenden grünen Hügel. Sie werden am Ende des Nachmittags nach Amman zurückkehren.

Tag 3 - Amman / Iraq el-Amir und Stadtrundfahrt

Tag 3 - Amman / Iraq el-Amir und Stadtrundfahrt

Ein weiterer Tag in und um die Hauptstadt Amman. Am Morgen empfehlen wir Iraq el-Amir (Höhlen des Prinzen) und die Burg Qasr el-Abd, von der niemand weiß, wofür sie war, zu besuchen. Die elf Höhlen des Iraq el-Amir sind aus den Felsen gehauen und auf zwei Ebenen angeordnet. Früher wurden dort Pferde untergebracht, heute "parken" die Dorfbewohner hier ihre Ziegen. Iraq el-Amir hat eine wunderschöne Landschaft voller Obstgärten. Von Feigen bis zu Granatäpfeln, die im Herbst wunderbar reif sind.

Dann ist es höchste Zeit, die jordanische Hauptstadt mal anders zu entdecken! Am Nachmittag machen Sie und ein Tourismus-Student der Jordan University sich auf den Weg, um das "Alternative Amman" zu entdecken. Während dieses Ausfluges besuchen Sie nicht nur die besten Orte der Hauptstadt, sondern auch die beste Street Art in Amman. Im Zentrum von Amman finden Sie nicht nur die lokalen Märkte und Moscheen, sondern auch das römische Theater. Optional können Sie die beiden Museen besuchen, die sich hier befinden, einschließlich des Antiquitätenmuseums, in dem die Schriftrollen vom Toten Meer (Qumranschriften) aufbewahrt werden. Die Schriftrollen vom Toten Meer enthalten eine Sammlung von Manuskripten mit mehr als 900 Dokumenten, darunter über 200 Manuskripte der hebräischen Bibel, des Tenach.

Tag 4 - Amman - Petra, über Königsstraße

Tag 4 - Amman - Petra, über Königsstraße

Sie verlassen Amman und fahren auf dem Kings Highway (der Königsstraße) Richtung Süden. Die nächste Station ist die Kreuzritterburg in Karak. Dies ist eine der größten Kreuzritterburgen im Nahen Osten.

Weiter geht es zum Naturschutzgebiet Dana, von wo aus Sie einen fantastischen Blick über das Tal genießen können. Nach der Ankunft können Sie sich die Beine vertreten und die Gegend erkunden.

Das heutige Endziel ist Little Petra. Dies war das Depot, in dem Waren gelagert wurden, bevor sie zur echten Petra gingen. Es gibt hier auch eine der wenigen Wandgemälde der Nabatäer. Es gibt weniger monumentale Gebäude in Little Petra, aber der Stil der Nabatäer ist hier deutlich sichtbar. Sie erreichen das Dorf über eine enge Schlucht von ca. 325 Metern. Schmale Treppen führen nach oben, von wo aus Sie einen schönen Blick auf die Wüste haben.

Tag 5 - Petra / Besuch Petra (UNESCO)

Tag 5 - Petra / Besuch Petra (UNESCO)

Heute steht ein Besuch der historischen Stadt Petra auf dem Programm - ein Höhepunkt jeder Jordanienreise und eines der sieben neuen Weltwunder. Petra war der griechische Name der Hauptstadt der Nabatäer, eines arabischen Volkes, das in der klassischen Antike im Nahen Osten lebte. Die Stadt liegt in einem Tal in den Hügeln und ist bekannt für die in die Felsen gehauenen Gräber. Die Stadt blühte dank des Weihrauchhandels, der vom Jemen nach Persien, Syrien und in das griechische und römische Reich gebracht wurde, und dank seiner Lage an verschiedenen anderen Handelsrouten. Hier in Petra lebten einst rund 25.000 Menschen.

Mit einem Guide besuchen Sie die Schatzkammer. Sie gehen durch den Schatten der hohen umliegenden Felsen nach Petra und finden Ihren Weg durch das wunderschöne Tal. Die Schatzkammer ist das kultigste Denkmal von Petra. Der Rückweg ist über verschiedene Routen möglich. Besuchen Sie zum Beispiel den hohen Opferplatz, von dem aus eine Route entlang des Rückens wieder hinunterführt. Von dieser Route aus können Sie die farbenfrohsten Felsen von Petra, Wadi Ferasa, sehen. Ein weiterer interessanter Punkt sind die Königsgräber, die byzantinische Kirche und die römischen Denkmäler.

Wussten Sie, dass... The Last Crusade (Der letzte Kreuzzug), der dritte Film aus der berühmten Indiana Jones-Serie, teilweise in Petra gedreht wurde?

Tag 6 - Petra / Besuch Petra (UNESCO) - Wadi Rum

Tag 6 - Petra / Besuch Petra (UNESCO) - Wadi Rum

Sie werden von einem Beduinen mit einem Jeep abgeholt und zum Ausgangspunkt der Wanderung gebracht. Heute wandern Sie auf einer alten Nabatäer-Route. Unterwegs haben Sie einen wunderschönen Blick über die weiße Wüste Wadi Araba und treffen an den seltsamsten Orten auf lokale Beduinenverkäufer. Nach einer ca. 2-stündigen Wanderung erreichen Sie das Kloster, das größte und am besten erhaltene Denkmal von Petra. Über eine Treppe kehren Sie zum Besucherzentrum zurück.

Sie lassen Petra zurück und setzen Ihren Weg in die Wüste zum Wadi Rum fort. Sie reisen mit dem Kamel zum Beduinenlager, wo Sie die Nacht in einem Zelt verbringen. Am Abend können Sie sehen, wie das Abendessen zubereitet wird und natürlich darf man den funkelnden Sternenhimmel nicht verpassen.

Tag 7 - Wadi Rum - Aqaba

Tag 7 - Wadi Rum - Aqaba

Nach dem Frühstück machen Sie eine Wüstensafari in diesem wunderschönen
Naturschutzgebiet. Wadi Rum ist ein Tal mit Sandstein- und Granitfelsen im Südwesten Jordaniens. Mit einer Fläche von 720 km² ist es das größte Wadi in Jordanien. Seit 2011 steht Wadi Rum auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Gegend ist wunderschön mit hohen roten Sanddünen und Inschriften und Orten, an denen Sie kaum jemanden finden werden. Nach der Fahrt durch die Wüste werden Sie zum Besucherzentrum Wadi Rum zurückgebracht, von wo aus Sie für einen freien Nachmittag am Pool oder am Strand nach Aqaba (deutsch: Akaba) gebracht werden.

Wussten Sie, dass... die Nationalblume die Schwarze Iris ist? Diese schöne Blume wächst nur im Wadi Rum und auch nur im Frühling.

Tag 8 - Aqaba

Tag 8 - Aqaba

Ein freier Tag, um diese angenehme Küstenstadt zu genießen. Es gibt viele Geschäfte zum Einkaufen oder Sie können an einem der Privatstrände entspannen. In Aqaba befindet sich auch der größte von Greg Norman entworfene Golfplatz im Nahen Osten. Sie können auch auf einem Glasbodenboot segeln, schnorcheln oder sogar tauchen. Hier gibt es einen Strand, einen Kletterpark und sogar Wake-Boarding ist möglich. Darüber hinaus gibt es ein lokales Tierheim und das Aqaba Aquarium. Sie werden sich nicht langweilen!

Wussten Sie, dass... die Post in Jordanien nicht nach Hause geliefert wird? Häuser haben auch keine Hausnummer. Die Bevölkerung holt ihre Post täglich oder wöchentlich (je nachdem, wie oft sie Post erwarten) selbst von der Post ab.

Tag 9 - Aqaba - Madaba, über Numeira und das Tote Meer

Tag 9 - Aqaba - Madaba, über Numeira und das Tote Meer

Sie beginnen die Rückreise nach Norden über die Dead Sea Road. Unterwegs können Sie einen schönen Spaziergang im Wadi Numeira machen. In diesem Tal bietet das fließende Wasser eine schöne Umgebung.

Sie sollten auch einen Besuch am Toten Meer nicht verpassen. Sie halten in einem der Resorts zum Mittagessen und einem Bad im Salzwasser. Das Tote Meer ist eines der außergewöhnlichsten Naturphänomene im Nahen Osten. Das Tote Meer liegt 420 Meyer unter dem Meeresspiegel und ist der niedrigste Ort der Erde. Der Name des "Toten Meeres" leitet sich von der Tatsache ab, dass keine Fische oder andere Tiere im Wasser leben. Das Tote Meer hat einen Salzgehalt von 33%, was bedeutet, dass Sie im Wasser schweben.

Nach dem Besuch am Toten Meer fahren Sie für die letzte Übernachtung in Jordanien nach Madaba.

Tag 10 - Madaba - Amman / Abreise

Tag 10 - Madaba - Amman / Abreise

Abhängig von Ihren Flugzeiten haben Sie heute Morgen Zeit, Madaba zu erkunden. Der Höhepunkt eines Besuchs in Madaba ist die St.-Georgs-Kirche, die für das Mosaik in der Kirche bekannt ist. Dieses Mosaik zeigt die älteste Karte Palästinas, eine Straßenkarte des Gelobten Landes. Darüber hinaus ist die Kirche des St. Johannes des Täufers einen Besuch wert. Diese Kirche hat eine schöne Fassade und ein schönes Mosaik. In Madaba finden Sie auch einige schöne Souvenir- und Mosaikläden, in denen Sie einen Blick darauf werfen können.

Dann fahren Sie zum Flughafen, wo Sie Ihren Mieteagen zurückgeben und für Ihren Rückflug einchecken.

Unsere Hotel-Auswahl in Jordanien

Unser Jordanien wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Jordanien, Amman, Larsa Hotel

    Ziemlich zentral gelegenes Hotel an der Ringstraße um Amman. Sie können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten leicht erreichen. Die Zimmer sind geräumig und es gibt einen kleinen Außenpool. Sie können auch das Fitnessstudio kostenlos nutzen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Jordanien, Amman, Larsa Hotel

    Ziemlich zentral gelegenes Hotel an der Ringstraße um Amman. Sie können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten leicht erreichen. Die Zimmer sind geräumig und es gibt einen kleinen Außenpool. Sie können auch das Fitnessstudio kostenlos nutzen.

    Jordanien, Petra, Petra Palace hotel

    Das Petra Palace Hotel liegt fünf Gehminuten vom Haupteingang von Petra entfernt. Die klimatisierten Zimmer umgeben den Außenpool. Es gibt einen zweiten Swimmingpool und ein Spa. Das hoteleigene Restaurant Al-Dara serviert eine Mischung aus traditionellen jordanischen und authentischen Gerichten aus dem Nahen Osten. Es gibt auch viele andere schöne Restaurants in der Nähe.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Jordanien, Petra, Petra Palace hotel

    Das Petra Palace Hotel liegt fünf Gehminuten vom Haupteingang von Petra entfernt. Die klimatisierten Zimmer umgeben den Außenpool. Es gibt einen zweiten Swimmingpool und ein Spa. Das hoteleigene Restaurant Al-Dara serviert eine Mischung aus traditionellen jordanischen und authentischen Gerichten aus dem Nahen Osten. Es gibt auch viele andere schöne Restaurants in der Nähe.

    Jordanien, Wadi Rum, Khaled's authentisches Beduinenlager

    Eine Übernachtung in einem Zelt unter dem Sternenhimmel in einer ruhigen Wüste ist ein Erlebnis für sich. Khaled heißt Sie in seinem Camp willkommen, wo Sie die Nacht in einem traditionellen Beduinenzelt im Wadi Rum-Tal verbringen. Wachen Sie mit Blick auf die riesigen Felsen und Sanddünen auf. Die Dusche und die Toilette werden gemeinsam genutzt.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Jordanien, Wadi Rum, Khaled's authentisches Beduinenlager

    Eine Übernachtung in einem Zelt unter dem Sternenhimmel in einer ruhigen Wüste ist ein Erlebnis für sich. Khaled heißt Sie in seinem Camp willkommen, wo Sie die Nacht in einem traditionellen Beduinenzelt im Wadi Rum-Tal verbringen. Wachen Sie mit Blick auf die riesigen Felsen und Sanddünen auf. Die Dusche und die Toilette werden gemeinsam genutzt.

    Jordanien, Aqaba, My Hotel Aqaba

    Zentral gelegenes Hotel mit modernen Zimmern im traditionellen Stil, nur 200 Meter vom Roten Meer entfernt. Auf dem Dach befindet sich ein Restaurant mit Blick auf die Skyline von Aqaba. Es werden jordanische und internationale Gerichte serviert. Es gibt auch einen Außenpool.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Jordanien, Aqaba, My Hotel Aqaba

    Zentral gelegenes Hotel mit modernen Zimmern im traditionellen Stil, nur 200 Meter vom Roten Meer entfernt. Auf dem Dach befindet sich ein Restaurant mit Blick auf die Skyline von Aqaba. Es werden jordanische und internationale Gerichte serviert. Es gibt auch einen Außenpool.

    Jordanien, Madaba, Mariam Hotel Madaba

    Gemütliches Hotel mit Zimmern im traditionellen Stil mit Klimaanlage. Die Zimmer bieten Ausblicke auf den Pool oder die Stadt. Auf der Dachterrasse befindet sich ein Restaurant. Das Zentrum von Madaba ist fünf Gehminuten entfernt.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Jordanien, Madaba, Mariam Hotel Madaba

    Gemütliches Hotel mit Zimmern im traditionellen Stil mit Klimaanlage. Die Zimmer bieten Ausblicke auf den Pool oder die Stadt. Auf der Dachterrasse befindet sich ein Restaurant. Das Zentrum von Madaba ist fünf Gehminuten entfernt.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Jordanien

Ausflüge in Jordanien

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser Jordanien Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Jordanien Reise

Dana-Naturschutzgebiet & Ammarin-Beduinen Beidha

Dana-Naturreservat und lokale Beduinen des Ammarin-Stammes
  • 2 Tage
  • €160 pro Person

Preis

Winter-Familienreise Jordanien mit dem Mietwagen

10 Tage
ab €800,-

ab € 800,- pro Person, basierend auf einer Familie von zwei Erwachsenen und zwei Kindern <12 in einer Mischung aus Doppelzimmer/Zweibettzimmer, Dreibettzimmer mit Zusatzbett oder verbundene Zimmer (je nach Verfügbarkeit).

Im Preis enthalten:
- Unterkunft in erwähnten Dimsum-Hotels (oder ähnlichen), inkl. Frühstück*
- Mietwagen Nissan Sunny ab/bis Flughafen Amman
- Kindersitze, falls erforderlich
- ein lokales Mittagessen in Amman mit einer einheimischen Familie
- Stadtrundgang Amman mit einheimischem Tourismusstudenten
- Einheimische englischsprachige Guides in Jerash und Ajloun
- Klassische Petra-Tour (bis zum Treasure House) mit englischsprachigem Guide
- Wanderung zum Hintereingang Petra mit örtlichem Guide
- Kamelritt Wadi Rum
- 3-stündige Jeep-Safari in Wadi Rum mit einem Einheimischen (spricht begrenzt Englisch)
- Eintrittskarten und Mittagessen Totes Meer

Nicht enthalten:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Hinzufügen

Preis

Winter-Familienreise Jordanien mit dem Mietwagen

ohne internationale Flüge

ab € 800,- pro Person, basierend auf einer Familie von zwei Erwachsenen und zwei Kindern <12 in einer Mischung aus Doppelzimmer/Zweibettzimmer, Dreibettzimmer mit Zusatzbett oder verbundene Zimmer (je nach Verfügbarkeit).

Im Preis enthalten:
- Unterkunft in erwähnten Dimsum-Hotels (oder ähnlichen), inkl. Frühstück*
- Mietwagen Nissan Sunny ab/bis Flughafen Amman
- Kindersitze, falls erforderlich
- ein lokales Mittagessen in Amman mit einer einheimischen Familie
- Stadtrundgang Amman mit einheimischem Tourismusstudenten
- Einheimische englischsprachige Guides in Jerash und Ajloun
- Klassische Petra-Tour (bis zum Treasure House) mit englischsprachigem Guide
- Wanderung zum Hintereingang Petra mit örtlichem Guide
- Kamelritt Wadi Rum
- 3-stündige Jeep-Safari in Wadi Rum mit einem Einheimischen (spricht begrenzt Englisch)
- Eintrittskarten und Mittagessen Totes Meer

Nicht enthalten:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Jordanien?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Winter-Familienreise Jordanien mit dem Mietwagen

10 Tage

Schatzsuche in Petra, mit Kamelen in der Wüste und schweben im Toten Meer

€ 800 pro Person (bei einer Familie)

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Jordanien Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Dana-Naturschutzgebiet & Ammarin-Beduinen Beidha

    Dana-Naturreservat und lokale Beduinen des Ammarin-Stammes
    • 2 Tage
    • €160 pro Person

Ausflüge

    Jordanien, Amman, Kochworkshop und Abendessen in Nisreens Haus

    € 40 pro Person (bei 2 Reisenden)

    Nisreen lebt am Stadtrand von Amman und liebt die lokale jordanische Küche. Sie bringt Ihnen gerne die Tricks des Fachs bei, während Sie zusammen in ihrer Küche kochen und sich besser kennenlernen.

    Viele jordanische Gerichte sind sehr gesund und werden mit Getreide, Gemüse, frischem und getrocknetem Obst, Joghurt und Käse zubereitet. Auberginen, Linsen, Bohnen, Reis und Kichererbsen sind ebenfalls beliebte Zutaten. Einige bekannte Gerichte sind Mansaf (Lamm, Joghurt und Reis), Maqluba (Reisgericht mit gebratenen Auberginen) und Baklava (Sie wissen es: das süße Dessert, das aus Blätterteigschichten mit Nüssen und Honig besteht).

    Haben Sie Allergien, eine spezielle Diät einzuhalten oder haben Sie einen Wunsch? Lassen Sie es Nisreen im Voraus wissen und sie wird dies gerne berücksichtigen!

    Inklusive: privater Transfer von und zu Ihrem Hotel, Kochen und Abendessen bei Nisreen

    Jordanien, Amman, Foodies! Kochen bei Beit Sitti

    € 115 pro Person

    "Beit Sitti" bedeutet wörtlich "Oma's Haus" und wurde 2010 von den drei Schwestern Maria, Dina und Tania im ehemaligen Haus ihrer Großmutter gegründet. Beit Sitti ist ein Restaurant, in dem Sie ein ausgiebiges Frühstück, ein leichtes Mittagessen oder ein königliches Abendessen genießen können. Das Restaurant ist für seine große Auswahl an Vega-Gerichten bekannt. Es werden viele Nüsse, Samen, Linsen, Joghurt, Eier und frisches Gemüse verwendet. Denken Sie zum Beispiel an gefüllte Zucchini in Joghurtsoße, Aubergineneintopf mit Tomaten, Nüssen und Brotkrumen, Vega-Linsensuppe und Falafel.

    Beit Sitti organisiert auch interessante Kochkurse. Während des Kochkurses werden Sie mit der Hilfe eines spezialisierten Kochs verschiedene jordanische und arabische Snacks zubereiten. Im attraktiven Garten werden Sie Ihre hausgemachten Gerichte probieren. Das Restaurant/die Kochschule befindet sich in einem der ältesten Stadtviertel Ammans, Jabal al Weibdeh.

    Jordanien, Umm Qais, Zutatensammlung in den Bergen, Kochen & Mittagessen sowie Besuch der Imkerei

    € 250 pro Person (bei 2 Reisenden)

    Am Morgen gehen Sie mit Ihrem lokalen Guide in die Berge, um Zutaten für das Mittagessen zu sammeln. Sie werden nach Pilzen, Akoob und riesigen Fenchelbüschen suchen, die hier zu finden sind. Akoob kann nicht roh gegessen werden, aber nachdem es gekocht wurde, gibt es einen fantastischen Geschmack! Sie spazieren durch Obstgärten voller Olivenbäume und wilder Mandelbäume und genießen unterwegs einen Blick auf den See Genezareth/Tiberiassee.

    Am frühen Nachmittag bringt Sie Ihr Guide zu sich nach Hause, um die frischen Zutaten aus den Bergen zu einem umfangreichen, traditionellen Essen zu verarbeiten. Nachdem Sie Ihr hausgemachtes Mittagessen beendet haben, führt Sie Ihr Guide zu einer überraschenden Erfahrung, die Sie in Jordanien nicht erwarten würden: Sie besuchen die örtliche Imkerei und seinen Imker! Nach einer kurzen Erklärung können Sie sich auch in einen Imkeranzug quälen und zwischen den Bienenstöcken umhergehen.

    Inklusive: Bergwanderung mit örtlichem Guide, Kochworkshop bei dem Guide zu Hause (inkl. Mittagessen), Besuch der Imkerei (inkl. Demonstration, Imkerkostüm, Getränk).

    Jordanien, Petra, Petra bei Nacht

    € 30 pro Person

    Während dieses Abendausfluges sehen Sie die alte jordanische Stadt Petra in einem ganz anderen Licht. Nämlich bei Kerzenlicht. Sie beginnen Ihren Abendspaziergang in der Altstadt und gehen vom Haupteingang Siq durch die enge Schlucht nach Al-Khazneh (auch bekannt als "Schatzhaus des Pharao"), dem berühmtesten Denkmal von Petra. Die Schatzkammer wird während dieser Tour von mehr als 1500 Kerzen beleuchtet, was eine magische Atmosphäre in einer bereits sehr beeindruckenden Umgebung schafft.

    Dieser Ausflug findet wöchentlich montags, mittwochs und donnerstags ab 20:30 Uhr statt und dauert ca. zwei Stunden. Das Petra-Besucherzentrum ist der Start- und Endpunkt.

    Jordanien, Petra, Kochkurs (Petra Kitchen)

    € 65 pro Person

    Heute Abend steht ein schöner Kochkurs auf dem Programm, bei dem Sie ein komplettes jordanisches Abendessen zubereiten werden! In Jordanien ist das Kochen eine große Familienangelegenheit. Kinder, Onkel und Tanten, aber auch Freunde werden regelmäßig zu einem festlichen Abendessen eingeladen, bei dem die verrücktesten Geschichten und Ereignisse ausgetauscht werden. Und all dies geschieht natürlich bei köstlichen Mezze (Vorspeisen), großen Hauptgerichten, Suppen und Getränken.
    Während des Kochworkshops bereiten Sie in einer kleinen Gruppe und unter Anleitung eines erfahrenen Kochs verschiedene warme und kalte Mezze zu. Das sind leckere, kleine Häppchen, die oft in die Mitte des Tisches gestellt und mit allen Tischgenossen geteilt werden. Sie können auch eine frische Suppe und verschiedene Hauptgerichte zubereiten. Natürlich werden Sie alle die hausgemachten Gerichte probieren.  Alle verwendeten Produkte sind lokal und frisch. Zum Beispiel sind die Oliven für das Olivenöl im familieneigenen Obstgarten im Norden Jordaniens handgepflückt, getrocknet und gepresst. Alle Kräuter und Gewürze werden lokal angebaut, und Gemüse und Fleisch kommen täglich frisch vom Markt.
    Auch gut zu wissen: Sie werden zweifellos mehr zubereiten, als Sie essen können. Glücklicherweise wird keine der verbleibenden Mahlzeiten verschwendet; die Lebensmittel werden täglich an bedürftige Familien verteilt.

    Jordanien, Petra, Meet-a-Local! Abendessen mit einer lokalen Familie

    € 25 pro Person

    Gäste zu empfangen ist in der jordanischen Kultur eine große Ehre, und während dieses einzigartigen Meet-a-Local-Ausfluges werden Sie die Wärme und Gastfreundschaft der Jordanier erleben. Und gleichzeitig lernen Sie die köstliche jordanische Küche kennen!

    Sie werden von Ihrem Fahrer in Ihrem Hotel abgeholt und zum Haus der Gastfamilie gebracht. Beim Eintreten sehen Sie sofort einen großen, gedeckten Tisch, auf dem allerlei Mezze, Gemüse und Fleischgerichte auf Sie warten. Gemeinsam mit Ihrer Gastfamilie tauschen Sie Geschichten aus und genießen die köstlichen und abwechslungsreichen Gerichte.
    Aber ein Abendessen in Petra ist erst dann komplett, wenn Sie den örtlichen Tee trinken und zum Abschluss des Abends mit Ihrem Gastgeber anstoßen.

    Selbstverständlich können Sie uns Ihre Ernährungsbedürfnisse mitteilen.

    Jordanien, Petra, Tour mit englischsprachigem Guide

    € 90 pro Person

    Heute steht ein Besuch der historischen Stadt Petra auf dem Programm - ein Höhepunkt jeder Jordanienreise und eines der sieben neuen Weltwunder.

    Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zum Ausgangspunkt der Wanderung gebracht. Sie gehen durch den Schatten der hohen umliegenden Felsen nach Petra und finden Ihren Weg durch das wunderschöne Tal. Die Schatzkammer ist das ikonischste Denkmal von Petra. Von der Schatzkammer aus können Sie das riesige Gebiet weiter erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel die hohe Opferstätte, von der ein Weg entlang des "Rückens" wieder nach unten führt, oder besuchen Sie die Königsgräber. Über eine Treppe mit 800 Stufen gelangen Sie zum größten und am besten erhaltenen Denkmal von Petra: dem Kloster. Am Ende des Nachmittags fahren Sie auf eigene Faust zurück zu Ihrem Hotel.

    Jordanien, Aqaba, Bootsausflug und Schnorcheln im Aqaba Marine Park

    € 65 pro Person (bei 2 Reisenden)

    In Aqaba im hohen Norden des Roten Meeres können Sie hervorragend schnorcheln und tauchen. Das Wetter ist (fast) immer schön und die Unterwasserwelt ist überraschend schön. Taucher und Schnorchler aus aller Welt kommen nach Aqaba, um die unzähligen schönen Fische und die bunten Korallen im kristallklaren Wasser zu genießen. Und obwohl Sie vom Strand aus direkt ins Wasser gehen können, um den Fischen und die Korallen beim Schnorcheln zu bewundern, ist ein Bootsausflug auf jeden Fall zu empfehlen. Sie werden dann mit dem Boot zu verschiedenen Orten auf See gebracht, von wo aus Sie beim Schnorcheln die Unterwasserwelt erkunden können.

    Inklusive: Bootskosten, Schnorchelausrüstung, Transfer zum und vom Steg, Mittagessen.

    Jordanien, Aqaba, Schmuckherstellung aus Meeresglas

    € 80 pro Person

    Aqaba ist bekannt für seinen Schmuck aus Meeresglas, der hier oft an Stränden zu finden ist. Während eines schönen, interaktiven Workshops lernen Sie, Ihre eigene Halskette aus Meeresglas herzustellen. Einer der Schmuckhersteller wird Ihnen dann zeigen, wie das Glasstück mit Draht umwickelt und zu einem Anhänger verarbeitet wird. Nach der Vorführung erhalten Sie ein Stück Übungsdraht und können sich selbst an die Arbeit machen! Wenn Sie genug geübt haben, können Sie sich ein Stück Seeglas aussuchen und mit Hilfe des Schmuckherstellers Ihre eigene Halskette anfertigen.
    Transfers zum/vom Studio sind inbegriffen.

    Jordanien, Aqaba, Traditioneller "Sayadeyeh"-Kochkurs

    € 80 pro Person

    Aqaba liegt am Meer und ist bekannt für seine Fische. Besonders das Gericht "Sayadeyeh" ist sehr beliebt und wird in fast jedem Restaurant angeboten. Trotz der Tatsache, dass "Sayadeyeh" im ganzen Nahen Osten bekannt ist - die Einwohner von Aqaba bringen ihren eigenen, einzigartigen Geschmack in das Gericht ein. Der Fisch wird oft mit vielen Gewürzen (wie Kreuzkümmel, Zimt, Paprika und Knoblauchpulver) gewürzt und mit einer Schicht Mehl bedeckt, wodurch der Fisch eine schöne knusprige Schicht erhält. Der Fisch wird heiß im Öl gebraten und mit Reis serviert, gekocht in einer herzhaften Zwiebelbrühe. Sayadeyeh wird auf einem großen runden Teller serviert und mit gebrannten Mandeln (die geheime Zutat von Aqaba!) garniert.

    Während des Kochworkshops lernen Sie, wie man Sayadeyeh zubereitet. Natürlich wird der Kochworkshop mit einem köstlichen Abendessen abgeschlossen!

    Jordanien, Aqaba, Tageskarte für den Golfplatz Ayla

    € 0 Preis aus Anfrage

    In Aqaba befindet sich der größte Golfplatz im Nahen Osten: der Ayla-Golfplatz. Dieser Golfplatz wurde von Greg Norman entworfen und erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 800.000 Quadratmetern. Der Golfplatz verfügt über einen 18-Loch-Platz, einen Meisterschaftsgolfplatz und einen 9-Loch-Flutlichtplatz. Alle Plätze sind sowohl für Profi- als auch für Amateurgolfer geeignet.  Mit einer Tageskarte können Sie den 18-Loch-Platz nutzen. Danach können Sie im Restaurant des Clubs einen Happen essen (nicht inbegriffen).

    Jordanien, Aqaba, Tauchausflug South Beach

    € 80 pro Person

    In Aqaba, im äußersten Norden des Roten Meeres gelegen, können Sie hervorragend schnorcheln und tauchen. Das Wetter ist (fast) immer schön, und die Unterwasserwelt ist überraschend schön. Taucher und Schnorchler aus der ganzen Welt kommen wegen der unzähligen schönen Fische und der bunten Korallen im kristallklaren Wasser nach Aqaba.

    Während des Tauchausflugs fahren Sie mit dem Boot an einigen wunderschönen Orten im Meer entlang, von wo aus Sie die Unterwasserwelt erkunden können.

    Eingeschlossen sind: Bootskosten, Tauchausrüstung, Transfers zum und vom South Beach.

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps