Reisehinweise Japan | Corona Einreisebeschränkungen

Neueste Informationen über Japan, Coronavirus, COVID-19 und geltende Einreisebeschränkungen

Reisebeschränkungen Japan durch Corona-Virus (Covid-19)

Lesen Sie hier die neuesten Reisehinweise zu Reisen nach Japan und Corona, Reisebeschränkungen, einem möglichen Einreiseverbot, PCR-Test, Impfrichtlinien und Quarantänemaßnahmen in Japan.

Einreise

Das generelle Einreiseverbot für Reisende aus Deutschland wurde aufgehoben. Die Visafreiheit ist für deutsche Staatsangehörige jedoch weiterhin ausgesetzt. Die Einreise für erstmalig einreisende ausländische Staatsangehörige mit Visa für Geschäftsreisen, Studienaufenthalten und mittel- und langfristigen Aufenthalten (mit Certificate of Eligibility) ist wieder möglich. Auch die Neubeantragung o.g. Visa kann erfolgen. Personen mit gültigem Aufenthaltsstatus und gültiger Wiedereinreisegenehmigung („re-entry permit“) sind davon nicht betroffen. Die Beantragung von Visa für kurzfristige Aufenthalte zu touristischen Zwecken ist unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt, jedoch noch keine touristischen Individualreisen. Nähere Informationen hierzu bietet die Botschaft von Japan in Berlin. Deutschland gilt als Land der Kategorie blau. Unabhängig vom Impfstatus der Reisenden muss kein COVID-19-Test bei Ankunft am Flughafen durchgeführt werden. Reisende müssen sich nicht in Quarantäne begeben. Ein Test 72 Stunden vor Abflug entfällt mit Wirkung vom 7. September 2022, sofern die Reisenden von der japanischen Regierung anerkannte COVID-19-Impfnachweise vorlegen können. Nähere Informationen bieten die Botschaft von Japan in Berlin, das japanische Außenministerium und das japanische Gesundheitsministerium.

Ausreise und Transit

Transit aus Drittstaaten über japanische Flughäfen ist möglich, sofern der Flughafen nicht verlassen werden muss. Es gibt weiterhin kommerzielle Flugmöglichkeiten zwischen Japan und Deutschland. Einschränkungen und Flugausfälle sind jederzeit möglich.

Beschränkungen im Land

Öffentliche Verkehrsmittel dürfen benutzt werden. Regional kann es Einschränkungen bezüglich der Öffnungszeiten von Restaurants und Bars geben. Die Bevölkerung wird gebeten, Ansammlungen in größeren Gruppen zu vermeiden und keine Feiern zu veranstalten. Das Tragen von Masken ist in Städten auch außerhalb von Gebäuden allgemein üblich, jedoch nicht rechtlich bindend.




Reise nach Japan nach Corona

In der Zwischenzeit bauen wir unsere Rundreisen und Reise-Bausteine in Japan weiter aus und können es kaum erwarten, Ihnen unsere Möglichkeiten für einen Urlaub in Japan zu präsentieren. Wir werden Ihre Reise natürlich maßschneidern und Sie gerne mit Teilen aus unseren vielen originellen Erlebnis-Ausflügen überraschen. Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne und erledigen alles für Sie.

Währenddessen in Japan:
Unsere Einheimischen, die Sie normalerweise während Ihrer Reise durch Japan treffen und die Sie bei unzähligen Aktivitäten begleiten, haben jetzt natürlich wenig zu tun. Wir haben sie gefragt, wie sich das Corona-Virus auf ihre täglichen Aktivitäten auswirkt und wie es ihnen geht. Wir möchten, dass sie hier zu Wort kommen:

Yoko - Lokale Gastgeberin für Kochworkshops in Osaka, Japan


“In der Hochsaison empfange ich mindestens einmal pro Woche Gäste von Dimsum in meiner Wohnung in Osaka. Wir gehen zusammen einkaufen und kochen bei mir zu Hause - oft eines meiner Lieblingsgerichte mit Wagyu-Rindfleisch. Nun, da keine Reisenden mehr nach Japan kommen, begann ich, online Englisch zu unterrichten. Mein ganzes Leben wird auf den Kopf gestellt! Ich bin seit einiger Zeit Vollzeit-Kochlehrerin, sodass es momentan unmöglich ist, meine Arbeit zu tun. Ich versuche positiv zu bleiben und denke viel über einen Berufswechsel nach. Ich übe mein Englisch regelmäßig und experimentiere mit neuen Gerichten. Ich habe bereits meine ersten Online-Englisch- und Online-Kochkurse gegeben, also wer weiß, in welche Richtung es gehen wird!”

Mari - Lokale Gastgeberin für Kochworkshops in Tokyo, Japan


"Mein Name ist Mari und ich gebe Kochworkshops, Bentobox-Workshops und Brotback-Workshops für Dimsum. Es geht mir gut, und ich bleibe so viel wie möglich zu Hause. Tagsüber gehe ich nur zum Einkaufen nach draußen. Nachts gehe ich nach draußen, um zu laufen.

Seit dem Herbst 2017 habe ich nicht weniger als 22 Gäste von Dimsum bei mir zu Hause empfangen! Mir gefällt es so gut, weil es für Ausländer nicht einfach ist, das einheimische Leben in Japan wirklich gut zu erleben. Also gebe ich ihnen diese Möglichkeit. Sie lernen von mir, aber ich lerne sicher auch von ihnen! Ich stehe noch mit vielen Gästen in Kontakt.   

Wegen der Coronakrise sind nicht nur alle meine Workshops abgesagt worden, auch meine eigenen Reisen können nicht mehr stattfinden. Ich reise gerne und unternehme zum Beispiel regelmäßig Reisen nach Europa. Durch die Krise habe ich das alltägliche Leben, wie ich es gewohnt bin, so schätzen gelernt. Ich vermisse den Kontakt mit meiner Familie und meinen Freunden. Die derzeitige Situation in der Welt lässt mich viel nachdenken, und ich bin besonders dankbar für alles, was ich habe. Wir müssen uns gegenseitig schätzen und gut zueinander sein und keine Kriege mehr führen. Wir sehen, dass wir alle gegen eine solche Katastrophe völlig machtlos sind, und dann müssen wir alle stark sein.

Abgesehen von all diesen tiefen Gedanken, versuche ich positiv zu bleiben. Ich habe mehr Zeit zum Malen, Studieren und Brotbacken. Hoffen wir, dass bald alles besser wird, damit wir dorthin gehen können, wohin wir wollen, und natürlich auch wieder reisen können!”

Unser Japan-Reisespezialist

Japan ist ein Land voller Widersprüche, in dem sich alte Gebräuche so gut mit moderner Technologie vermischen. Ich liebe diese für uns so fremde Kultur mit Ihren eigenen Sitten. In Japan fühlt man sich völlig wohl, denn anders als in vielen anderen asiatischen Ländern wird von einem nichts erwartet, solange man sich an die Regeln hält. Es ist fast unmöglich, sich zu verlaufen, aber wenn Sie Hilfe brauchen, ist ein Japaner immer bereit, Ihnen zu helfen. Außerdem ist Japan ein kulinarisches Paradies. Die besonderen Gerichte schmecken köstlich und sind eine Augenweide. Eine Reise durch Japan ist immer faszinierend, manchmal verwirrend, aber immer unvergesslich.

Henk Koopmans - Reisespezialist Japan

Rundreisen Japan

Bereit nach Japan zu reisen? Unsere Reisespezialisten erstellen Ihre Reise 100% maßgeschneidert!

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps