Atmosfair

Dimsum Reisen organisiert einzigartige Erlebnisreisen und Individualreisen nach Asie

Atmosfair


Dimsum Reisen arbeitet zusammen mit atmosfair um dauerhaftes reisen möglich zu machen. Das geht nicht ohne Ihre Hilfe! Buchen Sie darum jetzt atmosfair CO2-Kompensation! Kompensieren Sie den CO2-Ausstoß der Reise und geben Haushalten in Entwicklungsländern Zugang zu dauerhafter Energie. Dadurch verringert sich die Konzentration CO2 in der Atmosphäre und Sie verbessern Sie die Lebensbedingungen von Familien vor Ort.

Wohin geht Ihr Geld?
Kleinbiogasanlagen in Nepal
Unter dem „Biogas Support Programme“- Nepal (BSP-Nepal) werden Biogasanlagen für einzelne Haushalte im ländlichen Nepal gebaut und sorgen dadurch für eine umweltschonende Energieversorgung. Es ist einer der Projekte von Atmosfair. Adressaten sind Haushalte, die derzeit nicht- erneuerbare Energieträger (Feuerholz) zum Kochen verwenden. Die kleinen Biogasanlagen werden in Haushalten gebaut, die mindestens zwei Rinder, Büffel oder ähnliches Vieh besitzen. Damit wird garantiert, dass genügend Dung anfällt, um die Anlage zu betreiben. Der Dung von den Tieren wird mit Wasser gemischt und in einem Faulbehälter gesammelt. Durch die anaerobe Vergärung entsteht Gas, welches sich im oberen Teil der Anlage sammelt. Dieses wird über Rohre zu den Gaskochern geleitet. Familien, die eine Biogasanlage besitzen, benötigen dadurch kein Feuerholz mehr zum Kochen. Durch die Möglichkeit eine Toilette anzuschließen, verbessert sich die Hygienesituation im Haushalt. Weiterhin wird durch die Nutzung der Biogasanlage die Rauchentwicklung in den Innenräumen der Häuser deutlich reduziert. Diese weiteren Vorteile führen zu einer deutliche Verbesserung der sanitären Bedingungen rund um den Haushalt sowie der allgemeinen Lebenssituation der Menschen.  Die Familien, insbesondere Frauen, sparen Zeit für das Sammeln von Holz und können diese nun für andere Aktivitäten nutzen. Ebenso entstehen durch den Bau und die Wartung der Anlagen neue Arbeitsplätze. Die Schlämme aus der Anlage (flüssige Gülle) können später als reichhaltiger Dünger für die Pflanzen verwendet werden. Somit sorgt das Projekt weiterhin dafür, dass sich die Erträge aus der Landwirtschaft verbessern. Weiterhin wird durch das Projekt die Abholzung reduziert und somit Bodenerosion und Biodiversitätsverlust entgegen gewirkt.

Warum nachhaltig reisen mit Dimsum Reisen und atmosfair?
Sie fahren in den Urlaub um Erfahrungen zu sammeln, Abenteuer zu erleben, Menschen oder Völker kennen zu lernen oder um Ihre wohlverdiente Ruhe zu genießen. Diese Reisen haben aber negative Folgen für das Klima. Damit die Urlaubsziele auch für zukünftige Generationen erhalten bleiben, ist nachhaltiges Reisen die Zukunft. Glücklicherweise gibt es einige Entwicklungen auf dem Gebiet des nachhaltigen Verkehrs, aber es wird wohl Jahre dauern, bis sie voll entwickelt sind. Um jetzt schon umweltfreundlicher zu reisen, müssen wir alle etwas tun. Durch die Kompensation der CO2-Emissionen mit atmosfair können Sie nun bereits bei der Buchung einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Wie kompensiere ich meine CO2-Emissionen mit atmosfair?
Wir bieten die atmosfair CO2-Kompensation Standard in unserem Buchungsformular an. Die Buchung einer CO2-Kompensation ist also ganz einfach. Sie müssen nur die atmosfair Option (nur) auf dem Buchungsformular ankreuzen und die CO2-EmissionenIhrer Reise werden kompensiert!Sie erhalten ein persönliches Zertifikat über die CO2-Kompensation und eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt.

Wie viel kostet die CO2-Kompensation mit atmofair?
Die Kosten für die CO2-Kompensation hängen von der Menge der CO2-Emissionen Ihrer Flugreise ab. Hier können Sie berechnen mit welchen Beitrag Sie Ihren Flug kompensieren können:


Show me Your Horizon

Impressum