Südchina Reise | China Privatreise | Dimsum Reisen

Südchina Rundreise. Ihre ideale aktive Yunnan Privatreise buchen Sie bei Dimsum Reisen. Lassen Sie sich Ihre China Rundreise nach eigenen Wünschen zusammenstellen.

Malerische Landschaften in Südchina

Kurze und lange Wanderungen durch spektakuläre Berglandschaft
Übernachtungen in lokalen Pensionen und Öko-Lodges und kleinen Boutique-Hotels
Schneebedeckte Gipfel, Bergseen und Täler
Schlendern entlang der alten Salz- und Tee-Route
Einzigartige Route für aktive und abenteuerliche Naturliebhaber
Kontakt mit lokalen Dorfbewohnern

Fotogalerie: Aktive Wanderreise in der Yunnan Provinz
Reiseblog: Wandern in der rauen Landschaft von Yunnan

Diese aktive Wanderreise durch den Süd Chinas zeigt Ihnen eine Vielzahl von atemberaubenden Landschaften und Kulturen.
Sie starten in der chinesischen Metropole Chengdu, wo Sie Pandas besuchen und die Sichuan-Küche sowie traditionelle Teehäuser genießen können. Die alte Naxi-Stadt Lijiang liegt malerisch am Fuße des Himalaya und ist die Basis für spektakuläre Wanderungen im Norden der Provinz Yunnan. Die Tageswanderung durch die Berge nach Baoshan (Stone Village), die zweitägige Wanderung durch die Tigersprungschlucht und die Reise durch das Wumu-Tal sind buchstäblich die Highlights dieser einzigartigen Strecke in Yunnan.
Wandern Sie über den Jade Dragon Snow Mountain bzw. das "Jadedrachen-Schneegebirge", vorbei an alten Orten entlang der alten Salz- und Teeroute und treffen Sie unterwegs die Naxi- und Bai-Menschen, die in diesem Gebiet leben.

Sie übernachten in einfachen lokalen Gasthäusern, die vollständig von lokalen Dorfbewohnern geführt werden und sich gelegentlich mit einem komfortableren Boutique-Hotel abwechseln, sodass Sie entspannen und die Gegend auf eigene Faust erkunden können.

Mehr lesen

Malerische Landschaften in Südchina

Kurze und lange Wanderungen durch spektakuläre Berglandschaft
Übernachtungen in lokalen Pensionen und Öko-Lodges und kleinen Boutique-Hotels
Schneebedeckte Gipfel, Bergseen und Täler
Schlendern entlang der alten Salz- und Tee-Route
Einzigartige Route für aktive und abenteuerliche Naturliebhaber
Kontakt mit lokalen Dorfbewohnern

Fotogalerie: Aktive Wanderreise in der Yunnan Provinz
Reiseblog: Wandern in der rauen Landschaft von Yunnan

Diese aktive Wanderreise durch den Süd Chinas zeigt Ihnen eine Vielzahl von atemberaubenden Landschaften und Kulturen.
Sie starten in der chinesischen Metropole Chengdu, wo Sie Pandas besuchen und die Sichuan-Küche sowie traditionelle Teehäuser genießen können. Die alte Naxi-Stadt Lijiang liegt malerisch am Fuße des Himalaya und ist die Basis für spektakuläre Wanderungen im Norden der Provinz Yunnan. Die Tageswanderung durch die Berge nach Baoshan (Stone Village), die zweitägige Wanderung durch die Tigersprungschlucht und die Reise durch das Wumu-Tal sind buchstäblich die Highlights dieser einzigartigen Strecke in Yunnan.
Wandern Sie über den Jade Dragon Snow Mountain bzw. das "Jadedrachen-Schneegebirge", vorbei an alten Orten entlang der alten Salz- und Teeroute und treffen Sie unterwegs die Naxi- und Bai-Menschen, die in diesem Gebiet leben.

Sie übernachten in einfachen lokalen Gasthäusern, die vollständig von lokalen Dorfbewohnern geführt werden und sich gelegentlich mit einem komfortableren Boutique-Hotel abwechseln, sodass Sie entspannen und die Gegend auf eigene Faust erkunden können.

Reiseplan (15 Tage / 14 Nächte)

Tag 1   - Ankunft Chengdu
Tag 2   - Chengdu
Tag 3   - Flug Chengdu - Lijiang
Tag 4   - Lijiang
Tag 5   - Transfer Lijiang - Yangzinaoke, Wanderung nach Baoshan
Tag 6   - Transfer Baoshan - Wumu
Tag 7   - Wumu / Wanderung im Wumu-Tal
Tag 8   - Wumu
Tag 9   - Transfer Wumu - Tigersprungschlucht
Tag 10 - Tigersprungschlucht / Schlucht-Wanderung, Transfer nach Lijiang
Tag 11 - Transfer Lijiang - Shaxi, über Shibaoshan
Tag 12 - Shaxi
Tag 13 - Transfer Shaxi - Mapingguan, Wanderung nach Misha, Transfer nach Xizhou (Dali)
Tag 14 - Xizhou (Dali)
Tag 15 - Abreise Xizhou

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft Chengdu

Tag 1 - Ankunft Chengdu

Sie werden in Chengdu abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Chengdu ist die Hauptstadt von Sichuan, der am dichtesten besiedelten Provinz Chinas. Mehr als sieben Millionen Menschen leben dort und es ist eines der wichtigsten Wirtschaftszentren Chinas. Heute ist Chengdu eine moderne Metropole mit glänzenden Einkaufszentren, neonbeleuchteten Wolkenkratzern und breiten Autobahnen. Bei all dieser modernen Gewalt haben sich glücklicherweise alte Seitenstraßen erhalten, insbesondere entlang des Jin Jiang-Flusses. Hier gibt es immer noch kleine Nudel- und Teehäuser, in denen die traditionelle Sichuan-Oper aufgeführt wird und am Morgen wird manchmal auf den Straßen getanzt oder Tai Chi praktiziert.

In Chengdu gibt es mehrere interessante Tempel zu besichtigen, wie z.B. das taoistische Qingyang-Gong-Kloster, in dem der legendäre chinesische Philosoph Laozi Unsterblichkeit erlangte. Der größte buddhistische Tempel heißt Wenshu-Tempel.

Tag 2 - Chengdu

Tag 2 - Chengdu

Heute gibt es viel zu tun. Sie können sich für einen Ausflug zum Panda-Zuchtzentrum oder zum größten Buddha der Welt in der Nähe der Stadt Leshan entscheiden. Auch eine Kombination aus beidem ist möglich! Schauen Sie sich die Möglichkeiten bei den Ausflügen unten an.

Wenn Sie es etwas langsamer angehen möchten, gehen Sie in einem der vielen Teehäuser mit Bambusstühlen, an denen Chengdu reich ist, einen Tee trinken. Zum Beispiel im großen Renmin-Park. Der Tempel des Markgrafen von Wu, besser: der Wuhou-Tempel, ist ebenso einen Besuch wert wie die Linli Food Street, wo man abends die köstlichsten Sichuan-Gerichte der Welt essen kann. Probieren Sie den superscharfen Sichuan Hotpot?

Tag 3 - Flug Chengdu - Lijiang

Tag 3 - Flug Chengdu - Lijiang

Sie werden zum Flughafen für Ihren Inlandsflug nach Lijiang gebracht. Dort werden Sie wieder abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. 

Lijiang liegt auf einer Höhe von 2400 Metern in der Provinz Yunnan in einer Landschaft, in der tausend Jahre alte Gletscher allmählich in ein subtropisches Tal übergehen. Lijiang ist auch das Wohngebiet der Naxi-Minderheit. Viele ältere Menschen tragen noch immer die traditionellen Kostüme mit Schaffellmänteln und Stickereien mit Bienen und Schmetterlingen, den Symbolen der Industrie. Lijiang ist einer der wenigen Orte, an denen die ursprüngliche Kultur einer ethnischen Minderheit so gut erhalten geblieben ist. Die Blutlinie der Familie geht hier von Frau zu Frau über und nach der Heirat zieht der Mann bei der Familie der Frau ein. Eine solche matriarchalische Gesellschaft ist weltweit immer noch selten. Obwohl diese Tradition schwindet, bleibt in einer traditionellen Naxi-Familie die Frau immer an der Macht.

Auch chinesische Touristen reisen in großer Zahl nach Lijiang, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen. Erwarten Sie also nicht nur historische Kultur in der Altstadt von Lijiang zu schnuppern: Viele Souvenirläden, Tanzvorführungen und hippe Cafés zieren heute die Straßen und Sie werden sicher erleben, wie chinesischer Massentourismus aussieht. Es bedarf jedoch keiner großen Anstrengung, zu Fuß oder mit dem Fahrrad dem Touristenzentrum zu entfliehen und in die ruhigere, schöne Umgebung von Lijiang zu gelangen.

Tag 4 - Lijiang

Tag 4 - Lijiang

Heute haben Sie den ganzen Tag die Gelegenheit, die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Die Altstadt von Lijiang stammt aus der Zeit der Song-Dynastie (1127 - 1271) und weist eine einzigartige Architektur aus Holzhäusern auf. Trotz des geschäftigen Treibens vermittelt dieses kleine Zentrum noch immer die Atmosphäre von vor Hunderten von Jahren. Das Stadtzentrum ist ein Labyrinth aus Straßen, alten Holzhäusern, blumengeschmückten Brücken und fließenden Kanälen. Wandern Sie umher und lassen Sie sich überraschen, was und wem Sie auf dem Weg begegnen!

Für einen wunderschönen Sonnenaufgang mit Blick auf die Berge in der großartigen Umgebung stehen Sie früh auf und besteigen den Hügel im Park des Black Dragon Spring. Wenn Sie lieber etwas länger schlafen möchten, besuchen Sie diesen Park später am Tag. Sie können vom Zentrum von Lijiang aus leicht zu Fuß dorthin gehen. Von den Gärten in diesem Park aus haben Sie einen großartigen Blick auf den Jadedrachen-Schneeberg.

Die Umgebung von Lijiang lässt sich leicht mit dem Fahrrad erkunden, das Sie im Zentrum mieten können. Eine schöne Fahrradtour ist zum Beispiel in das Dorf Baisha. Wir organisieren auch mehrere Ausflüge in der Umgebung von Lijiang, die Sie optional buchen können. Schauen Sie sich unser Angebot weiter unten auf dieser Seite an!

Tag 5 - Transfer Lijiang - Yangzinaoke, Wanderung nach Baoshan

Tag 5 - Transfer Lijiang - Yangzinaoke, Wanderung nach Baoshan

Sie fahren heute in drei Stunden per Transfer (ohne Guide) nach Yangzinaoke. Kurz vor dem Startpunkt der Wanderung holen Sie unterwegs Ihren lokalen Guide ab. Dieser spricht kein Englisch, kennt aber die Route wie seine Westentasche. Er wird Ihnen den Weg zeigen und auch das Mittagessen mitnehmen, das Sie auf halber Strecke an einem schönen Ort zu sich nehmen können.

Von Yangzinaoke sind es vier bis fünf Stunden zu Fuß nach Baoshan. Heute werden Sie von über 3000 Meter Höhe auf 2500 Meter hinabsteigen. Sie sind also hauptsächlich absteigend. Tragen Sie bequeme Bergstiefel!

Zu Beginn der Wanderung wandern Sie durch offene Felder, durch Wälder und über schmale, steile Pfade mit stets schöner Aussicht auf die Berge. Im Laufe der Wanderung werden Sie auf immer mehr Naxi-Dörfer stoßen, die hier und da an den Bergen liegen. Die Pflanzen, auf die Sie treffen werden, sind hauptsächlich Weizen, Bohnen und Knoblauch. Schon nach wenigen Stunden kann man in der Ferne Baoshan sehen. Baoshan ist auf einem Felsen gebaut und wird nur selten von Touristen besucht. Wenn Sie noch etwas Energie übrig haben, können Sie auf eigene Faust durch Baoshan spazieren. Holen Sie sich in Ihrem Gasthaus ein kühles Getränk und entspannen Sie auf dem Dorfplatz unter den Einheimischen. Wenn die Sonne untergeht, sind die Bergdörfer, auf die man von Baoshan aus blickt, bezaubernd.

Sie wohnen in Baoshan in einem örtlichen Gasthaus, das von zwei Schwestern und ihrem Vater geführt wird und einen spektakulären Blick auf den Fluss und die Berge bietet. Es wird jedoch kein Englisch gesprochen.

Tag 6 - Transfer Baoshan - Wumu

Tag 6 - Transfer Baoshan - Wumu

Morgens können Sie auf eigene Faust durch Baoshan bummeln, bevor Sie Ihre Reise nach Wumu, nur eine Autostunde von Baoshan entfernt, fortsetzen.

Etwas später am Morgen erreichen Sie Ihre Öko-Lodge im Naxi-Bergdorf Wumu. Das Ehepaar Jeff (Naxi) und Wendy (Flämisch) baute sieben Jahre lang diese schöne, kleine Lodge. Das Holzgebäude wurde nach der Tradition der Naxi zusammen mit den Einwohnern von Wumu gebaut. Das Ganze ist kleinräumig und nachhaltig, also mit Respekt vor den Bewohnern und der Natur entwickelt. Der Aufenthalt ist nicht sehr luxuriös, aber gut gepflegt. Der Luxus liegt in der wenig besuchten Gegend und der noch intakten authentischen Lebensweise, an der man eine Zeit lang teilhaben kann.

Jeff oder Wendy können Sie heute herumführen und geben Ihnen gerne Tipps, wie Sie die nächsten Tage gestalten können. Sie können dies an Ort und Stelle besprechen und noch heute durch das Dorf schlendern. Lernen Sie die Einheimischen und vielleicht einen der Schamanen kennen, die auch heute noch einen wichtigen Platz in der Gemeinde einnehmen.

Tag 7 - Wumu / Wanderung im Wumu-Tal

Tag 7 - Wumu / Wanderung im Wumu-Tal

Beginnen Sie den Tag mit einem köstlichen westlichen Frühstück (Kaffee/Tee, Eier, Brot, Marmelade) oder einem Frühstück im Naxi-Stil (Baba, Buttertee, gedämpfte Brötchen, Nudeln oder gebratener Reis) auf dem Balkon oder im Restaurant.

Dann beginnen Sie die Tageswanderung mit einem einheimischen Guide (er spricht kein Englisch, zeigt Ihnen aber den Weg). Auf dem Weg zum Dorf Mingwei wandern Sie talwärts. Sie passieren den breiten Jinsha-Fluss, einen Nebenfluss des Jangtse, und sehen die Einheimischen bei der Arbeit auf den Feldern entlang des Weges. Unten im Bergtal ist es deutlich wärmer als oben, sodass hier unter anderem Rosengeranien blühen können. Sie essen hier zu Mittag und steigen dann in ein Boot für eine Bootsfahrt auf dem Jinsha-Fluss.

Am Nachmittag kehren Sie ins Tal zurück und steigen wieder nach Wumu auf. Ruhen Sie sich in der Lodge oder auf dem Balkon aus, während das Abendessen für Sie zubereitet wird.

Tag 8 - Wumu

Tag 8 - Wumu

Heute haben Sie einen freien Tag in Wumu, um dieses besondere Dorf besser kennenzulernen. Es gibt mehrere Möglichkeiten für kurze und lange Wanderungen von Ihrer Lodge aus. Wenn Sie wünschen, können Sie einen Guide organisieren, der Sie vor Ort begleitet. Aber auch ein ruhiger Spaziergang durch das kleine Dorf wird Sie stundenlang beschäftigen. Sehen Sie, wie die Menschen auf den Feldern und in den Hütten hart arbeiten, besuchen Sie die örtliche Schule und vielleicht können Sie einen Blick in eine Hütte werfen. Sie werden zweifellos die schönsten spontanen Begegnungen mit den Dorfbewohnern vor Ort haben, und ehe Sie sich versehen, geht die Sonne wieder unter.

Die Lodge liegt im oberen Teil des Tals, und von der Terrasse aus hat man einen herrlichen Blick über das Dorf und den sich windenden Fluss im tiefen Tal. Nehmen Sie sich also unbedingt die Zeit, hier zu entspannen, wenn die Sonne untergeht, und sehen Sie, wie die leuchtend grünen Felder und die goldgelben, maisbedeckten Dächer langsam in der Dunkelheit verschwinden.

Tag 9 - Transfer Wumu - Tigersprungschlucht

Tag 9 - Transfer Wumu - Tigersprungschlucht

Sie werden zu Tina's Guesthouse gebracht, dem Ausgangspunkt des zweitägigen Trekkings durch die Tigerschlucht.      

Diese Wanderung durch die tiefste Schlucht der Welt ist etwa 17 Kilometer lang. An ihrer engsten Stelle ist die Schlucht nur 30 Meter breit; der Legende nach soll hier ein Tiger auf die andere Seite gesprungen sein. Oben in der Schlucht angekommen, werden Sie mit den ersten Ausblicken auf die weite Schlucht und den tosenden Jantse-Fluss unter Ihnen belohnt. Die wolkenumhüllten Gipfel, die die Schlucht umgeben, bilden eine faszinierende Kulisse.

Nach etwa einem Drittel Ihrer Wanderung erreichen Sie das Halfway Guesthouse, einer einfachen, aber wunderschön gelegenen Unterkunft mit einer guten Küche. Belohnen Sie sich mit einem köstlichen Abendessen auf der großen Terrasse mit Blick auf die Schlucht!

Tag 10 - Tigersprungschlucht / Schlucht-Wanderung, Transfer nach Lijiang

Tag 10 - Tigersprungschlucht / Schlucht-Wanderung, Transfer nach Lijiang

Heute werden Sie die längere der beiden Strecken der zweitägigen Wanderung zurücklegen. Neben der Aussicht über die Schlucht werden Sie auch durch bewaldete Gebiete wandern, gelegentlich an einem Haus vorbeikommen, in dessen kleinen Garten Menschen leben und arbeiten, und Sie werden gelegentlich für eine Ziegenherde zur Seite treten müssen.

Auf dem Weg nach oben machen Sie einige steile Auf- und Abstiege, darunter den berühmten Weg der 28 Haarnadelkurven. Glücklicherweise werden Sie unterwegs gelegentlich auf Hütten stoßen, in denen Sie etwas zu essen oder zu trinken kaufen und sich eine Weile ausruhen können. Es ist auch möglich, auf einigen steilen Wegen ein Pferd zu mieten; ein Einheimischer reitet eine Weile mit Ihnen mit.

Am Ende der Wanderung werden Sie mit einem privaten Transfer zurück nach Lijiang gebracht.

Tag 11 - Transfer Lijiang - Shaxi, über Shibaoshan

Tag 11 - Transfer Lijiang - Shaxi, über Shibaoshan

Heute werden Sie zunächst die Shizhong-Höhlen in Shibaoshan besuchen. Diese 16 Höhlen enthalten die am besten erhaltenen buddhistischen Höhlenskulpturen der Provinz Yunnan. Die Skulpturen stammen aus dem 8. bis 13. Jahrhundert und wurden von den Bai, die in dieser Gegend leben, in den Fels gehauen. Die Skulpturen sind hauptsächlich Guanyin, dem Boddhisattva des Mitgefühls, gewidmet.

Sie fahren dann weiter bis zum Dorf Shaxi. Wenn Sie möchten, können Sie diese Strecke, die etwa zwei Stunden von Shibaoshan entfernt ist, auch zu Fuß zurücklegen. Mit dem Auto ist es nur ein kurzer Weg. Shaxi ist ein wunderschönes Dorf mit vielen traditionellen Häusern und einem authentischen Dorfplatz.

Chinesische Touristen wissen inzwischen von Shaxi, aber da es im Gegensatz zu Lijiang und Dali nicht leicht über die Autobahn zu erreichen ist, bleibt der eigentliche Massentourismus (noch) weg. Shaxi ist ein sehr beliebter Ort für Kunststudenten aus ganz China: Die Chancen stehen gut, dass Sie viele chinesische Studenten konzentriert hinter ihrer Staffelei in den Gassen und am Wasser sitzen sehen.

Tag 12 - Shaxi

Tag 12 - Shaxi

Shaxi lag an der alten Teeroute von China nach Tibet; hier wurden die Pferde mit Tee beladen, wonach sie sich auf den Weg durch die Berge machten. Neben Tee wurden auch andere Waren wie Salz und Gewürze gehandelt. Die schönen Häuser wohlhabender Kaufleute sind noch immer stumme Zeugen davon. Es ist die Heimat einer wunderschön bewahrten traditionellen Lebensweise, und das Volk der Bai in dieser Region wird Sie garantiert willkommen heißen!

*Tipp: Die Gegend um Shaxi ist wunderschön, und wenn Sie gerne Rad fahren und wandern, werden Sie es sicher genießen. Sie können in Sideng, dem Dorf im Shaxi-Tal, in dem Sie übernachten, ein Fahrrad mieten und von Sideng aus andere Bai-Dörfer in der Umgebung erkunden. Es gibt mehrere Fahrradverleihstellen in Shaxi, die leicht zu finden sind, wenn Sie sich gut umsehen. In den meisten der von uns genutzten Hotels stehen auch kostenlose Fahrräder zur Verfügung.

Von Sideng aus können Sie innerhalb von fünfzehn Minuten nach Aofeng radeln, einem kleinen Dorf, in dem sich der City God Temple befindet. Allein dieser Tempel ist die Radtour mehr als wert. Es gibt auch eine schöne Wanderung durch das Tal zum abgelegenen Dorf Mapingguan. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.

Tag 13 - Transfer Shaxi - Mapingguan, Wanderung nach Misha, Transfer nach Xizhou (Dali)

Tag 13 - Transfer Shaxi - Mapingguan, Wanderung nach Misha, Transfer nach Xizhou (Dali)

Am Morgen fahren Sie in das Dorf Mapingguan, von wo aus Sie eine schöne zweistündigen Wanderung nach Misha unternehmen. Mapingguan ist ein Bauerndorf, das früher ein wichtiger Zwischenstopp für vorbeifahrende Salz- und Teehändler war. Sie wandern durch uralte Wälder und gelangen schließlich in das Dorf Misha, wo sich die wichtigsten Salzquellen aus der Umgebung befinden.

Dann geht es weiter nach Xizhou in der Nähe von Dali, der Heimat des Volkes der Bai. Zur Zeit der Tang- und Song-Dynastien (618 - 1279) war Dali ein sehr wichtiger Handelsposten auf der alten Teeroute von Südchina nach Tibet. Lange Zeit war Dalí die Hauptstadt des Königreichs Nanzhao. Marco Polo soll hier mit den Truppen von Kublai Khan vorbeigekommen sein. Die mongolische Armee setzte dem Königreich ein Ende und annektierte es dem chinesischen Reich.

Dali liegt wunderschön am Fuße des Cang-Gebirges in der Nähe des großen, flachen Erhai-Sees. Nicht weit außerhalb der Stadt befinden sich drei charakteristische Tang-Pagoden in der Landschaft. In den letzten Jahren hat sich Dali zu einer Touristenattraktion sowohl für chinesische als auch für westliche Reisende entwickelt. Jeder kommt nach Dali, um die schöne Umgebung zu genießen. Leider bedeutet dieser Trubel auch, dass die bezaubernden alten Straßen der Stadt heute voller Restaurants, Cafés und Souvenirläden sind. Man muss also wirklich hinausgehen, wenn man die Atmosphäre der Landschaft und des Volkes der Bai kosten will. Aus diesem Grund werden Sie nicht in Dali selbst, sondern im nahe gelegenen Dorf Xizhou übernachten. Hier ist es viel ruhiger als in Dali, und Xizhou selbst ist ein schönes Dorf voller weißer, traditioneller Bai-Häuser. Es liegt malerisch zwischen den Reisfeldern, umgeben vom Erhai-See und den Cang-Bergen.

Tag 14 - Xizhou (Dali)

Tag 14 - Xizhou (Dali)

Heute können Sie Xizhou und seine Umgebung den ganzen Tag lang genießen. Mieten Sie ein Fahrrad und erkunden Sie die schöne Umgebung. Radeln Sie durch die Reisfelder entlang kleiner Bai- und Yi-Dörfer, fahren Sie entlang des wunderschönen Erhai-Sees und/oder machen Sie eine Bootsfahrt auf dem See. Sie können die Fahrräder auch mit auf das Boot nehmen. Auf der anderen Seite des Sees gehen Sie von Bord und radeln durch eine Reihe charakteristischer Yi- und Bai-Dörfer langsam zurück nach Dali.

Natürlich können Sie auch eine Wanderung zu den drei Dali-Pagoden machen oder einen Markt in einem nahe gelegenen Dorf besuchen. Sie können auch mit der Seilbahn in die Berge fahren und dort eine Wanderung machen. Mit der Seilbahn geht es zunächst hinauf, dann folgt eine mehrstündige Wanderung und mit einer anderen Seilbahn geht es wieder hinunter.

Tag 15 - Abreise Xizhou

Heute werden Sie zu Ihrem nächsten Ziel weiterreisen.
Mit dem Bus oder per Transfer sind Sie innerhalb von 5 Stunden in Kunming, der Hauptstadt von Yunnan. Sie können auch wählen, ob Sie z.B. in die Metropolen Hongkong oder Shanghai weiterfliegen wollen - ein größerer Kontrast zu Yunnan ist fast undenkbar!

Unsere Hotel-Auswahl in China

Unser China wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    China, Chengdu, Wenjun Mansion Hotel

    Stilvolles Hotel im chinesischen Innenhofstil. Das Hotel liegt in einer schönen Straße mit vielen Restaurants und Geschäften und in Gehweite zu einem Park, in dem regelmäßig Sichuan-Opernaufführungen stattfinden. Die nächste Metrostation ist nur 150 Meter entfernt. 
    Die Zimmer sind im traditionellen chinesischen Stil eingerichtet und verfügen alle über ein schönes Bad, eine Sitzecke und WLAN. Im gemütlichen Innenhof des Hotels können Sie gut essen oder einfach bei einer Tasse Kaffee entspannen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Chengdu, Wenjun Mansion Hotel

    Stilvolles Hotel im chinesischen Innenhofstil. Das Hotel liegt in einer schönen Straße mit vielen Restaurants und Geschäften und in Gehweite zu einem Park, in dem regelmäßig Sichuan-Opernaufführungen stattfinden. Die nächste Metrostation ist nur 150 Meter entfernt. 
    Die Zimmer sind im traditionellen chinesischen Stil eingerichtet und verfügen alle über ein schönes Bad, eine Sitzecke und WLAN. Im gemütlichen Innenhof des Hotels können Sie gut essen oder einfach bei einer Tasse Kaffee entspannen.

    China, Lijiang, Jinyueyuan Boutique Hotel

    Gut gelegenes Hotel, mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten nah bei.
    Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse, Kaffeemaschine und Backofen (einige sogar mit Küche und Geschirrspüler, falls Sie mal selber kochen möchten).

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Lijiang, Jinyueyuan Boutique Hotel

    Gut gelegenes Hotel, mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten nah bei.
    Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse, Kaffeemaschine und Backofen (einige sogar mit Küche und Geschirrspüler, falls Sie mal selber kochen möchten).

    China, Baoshan, Baoshan Guesthouse

    Die vielleicht schönste Aussicht in Baoshan kann von dieser Unterkunft aus genossen werden. Sie wird von zwei freundlichen, hart arbeitenden Schwestern geleitet, die sich auch um ihren alten Vater kümmern, der ebenfalls hier lebt. Sie werden auch für Sie kochen. Ihr Zimmer ist ordentlich, aber denken Sie daran, dass die Unterbringung in
    Baoshan sehr einfach ist: Ihr Zimmer ist sauber, aber sehr einfach, und Sie haben nicht immer warmes Wasser. Außerdem ist die Matratze selbst für chinesische Verhältnisse ziemlich hart. WLAN ist verfügbar.

    Sie befinden sich in einer perfekten Lage, um auf eigene Faust durch Baoshan zu gehen (nur verlaufen Sie sich nicht im Labyrinth der engen Gassen). Sie bezahlen Ihre Mahlzeiten direkt an Ihre Familie vor Ort.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Baoshan, Baoshan Guesthouse

    Die vielleicht schönste Aussicht in Baoshan kann von dieser Unterkunft aus genossen werden. Sie wird von zwei freundlichen, hart arbeitenden Schwestern geleitet, die sich auch um ihren alten Vater kümmern, der ebenfalls hier lebt. Sie werden auch für Sie kochen. Ihr Zimmer ist ordentlich, aber denken Sie daran, dass die Unterbringung in
    Baoshan sehr einfach ist: Ihr Zimmer ist sauber, aber sehr einfach, und Sie haben nicht immer warmes Wasser. Außerdem ist die Matratze selbst für chinesische Verhältnisse ziemlich hart. WLAN ist verfügbar.

    Sie befinden sich in einer perfekten Lage, um auf eigene Faust durch Baoshan zu gehen (nur verlaufen Sie sich nicht im Labyrinth der engen Gassen). Sie bezahlen Ihre Mahlzeiten direkt an Ihre Familie vor Ort.

    China, Wumu, Huahuasei Lodge

    Diese Unterkunft ist eine schöne Öko-Lodge aus Holz, gebaut nach traditionellen Naxi-Baumethoden im Dorf Wumu in der Bergregion um den Yulong Snow Montain National Park oberhalb von Lijiang, Yunnan, Südchina. Diese kleine Lodge verfügt über 8 Zimmer, von denen einige mit eigener Dusche und Toilette ausgestattet sind. Sie werden in einem dieser Räume untergebracht. Es steht auch ein Familienzimmer zur Verfügung.

    Gegen einen Aufpreis von € 10,- pro Person können Sie in einem Deluxe-Zimmer übernachten.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Wumu, Huahuasei Lodge

    Diese Unterkunft ist eine schöne Öko-Lodge aus Holz, gebaut nach traditionellen Naxi-Baumethoden im Dorf Wumu in der Bergregion um den Yulong Snow Montain National Park oberhalb von Lijiang, Yunnan, Südchina. Diese kleine Lodge verfügt über 8 Zimmer, von denen einige mit eigener Dusche und Toilette ausgestattet sind. Sie werden in einem dieser Räume untergebracht. Es steht auch ein Familienzimmer zur Verfügung.

    Gegen einen Aufpreis von € 10,- pro Person können Sie in einem Deluxe-Zimmer übernachten.

    China, Tigersprungschlucht, Halfway Guesthouse

    Das Halfway Guesthouse befindet sich im Dorf BenDiWan in der Tigerspruchschlucht. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit heißem Wasser. Der Besitzer sind Einheimische, die trotz mangelnder Bildung ein wenig Englisch sprechen und Ihnen alles über die lokale Kultur und das Wandern in der Schlucht erzählen können. Es wird lokale Küche oder westliche und chinesische Mischküche serviert.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Tigersprungschlucht, Halfway Guesthouse

    Das Halfway Guesthouse befindet sich im Dorf BenDiWan in der Tigerspruchschlucht. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit heißem Wasser. Der Besitzer sind Einheimische, die trotz mangelnder Bildung ein wenig Englisch sprechen und Ihnen alles über die lokale Kultur und das Wandern in der Schlucht erzählen können. Es wird lokale Küche oder westliche und chinesische Mischküche serviert.

    China, Shaxi, Cato's Inn

    In der ruhigen Altstadt von Shaxi im Kreis Jianchuan gelegenes Hotel mit Sonnenterrasse und einem Garten zum Entspannen. Der Dali Shaxi Cato's Inn ist ein idealer Ort, um die kühle und frische Luft zu genießen. Der Dali Shaxi Cato's Inn ist ein idealer Ort, um die kühle und frische Luft zu genießen. Der Gasthof bietet einen Grillplatz und Reitmöglichkeiten. Sie können im Restaurant des Gasthofs oder in den umliegenden Restaurants speisen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Shaxi, Cato's Inn

    In der ruhigen Altstadt von Shaxi im Kreis Jianchuan gelegenes Hotel mit Sonnenterrasse und einem Garten zum Entspannen. Der Dali Shaxi Cato's Inn ist ein idealer Ort, um die kühle und frische Luft zu genießen. Der Dali Shaxi Cato's Inn ist ein idealer Ort, um die kühle und frische Luft zu genießen. Der Gasthof bietet einen Grillplatz und Reitmöglichkeiten. Sie können im Restaurant des Gasthofs oder in den umliegenden Restaurants speisen.

    China, Shaxi, Gumo Boutique Inn

    Ein sehr schönes Boutique hotel mit traditionellen Zimmern. Die Zimmer sind ausgestattet mit  eigenem Badund Dusche. Es wird ein amerikanisches und asiatisches Frühstück serviert. Das hauseigene Restaurant serviert asiatische Gerichte. Die Unterkunft verfügt über eine Terrasse.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Shaxi, Gumo Boutique Inn

    Ein sehr schönes Boutique hotel mit traditionellen Zimmern. Die Zimmer sind ausgestattet mit  eigenem Badund Dusche. Es wird ein amerikanisches und asiatisches Frühstück serviert. Das hauseigene Restaurant serviert asiatische Gerichte. Die Unterkunft verfügt über eine Terrasse.

    China, Dali/Xizhou, Heyao Country Resort Hotel

    Alle Zimmer sind mit Flatscreen-Tv und einem privaten Badezimmer ausgestattet. Manche Zimmer bieten einen schönen Ausbluck auf den Garten oder die Berge. Sie können Billard spielen und kostenlos Fahrräder leihen.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Dali/Xizhou, Heyao Country Resort Hotel

    Alle Zimmer sind mit Flatscreen-Tv und einem privaten Badezimmer ausgestattet. Manche Zimmer bieten einen schönen Ausbluck auf den Garten oder die Berge. Sie können Billard spielen und kostenlos Fahrräder leihen.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in China

    China, Chengdu, Buddha Zen Hotel

    Das Buddha Zen Hotel ist ein sehr attraktives kleines Hotel in perfekter Lage im Zentrum von Chengdu. Es ist in einem schönen, traditionellen chinesischen Innenhofstil erbaut und befindet sich in einer schönen Gegend mit vielen Geschäften und Restaurants. Darüber hinaus ist der berühmte Wenshu-Tempel mit seinem attraktiven Teehaus zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind sehr komfortabel, haben eine schöne Dusche und einige haben einen Balkon. Es gibt ein gutes Frühstücksbuffet, hilfsbereites englischsprachiges Personal und ein schönes Spa. Dies ist ein wunderbares Hotel!

    + €15 pro Person pro Nacht

    China, Chengdu, Buddha Zen Hotel

    + €15 pro Person pro Nacht

    Das Buddha Zen Hotel ist ein sehr attraktives kleines Hotel in perfekter Lage im Zentrum von Chengdu. Es ist in einem schönen, traditionellen chinesischen Innenhofstil erbaut und befindet sich in einer schönen Gegend mit vielen Geschäften und Restaurants. Darüber hinaus ist der berühmte Wenshu-Tempel mit seinem attraktiven Teehaus zu Fuß erreichbar. Die Zimmer sind sehr komfortabel, haben eine schöne Dusche und einige haben einen Balkon. Es gibt ein gutes Frühstücksbuffet, hilfsbereites englischsprachiges Personal und ein schönes Spa. Dies ist ein wunderbares Hotel!

    China, Chengdu, Chuanjia Heyuan Hotel

    Das Chuanjia Heyuan Hotel ist eine wahre Oase der Ruhe im geschäftigen Chengdu. Das Hotel ist im klassischen chinesischen Stil mit viel Holz und warmen Farben eingerichtet. Jede Etage des Hotels hat ein eigenes Thema - gehen Sie auf Entdeckungstour! Darüber hinaus liegt das Chuanjia Heyuan auch sehr günstig. Vieleninteressante Sehenswürdigkeiten sind innerhalb von 10 Minuten zu Fuß erreichbar, so wie der Wuhou Tempel, der definitiv einen Besuch wert ist! Kurz gesagt, der ideale Ort für Ihren Aufenthalt in Chengdu!

    + €25 pro Person pro Nacht

    China, Chengdu, Chuanjia Heyuan Hotel

    + €25 pro Person pro Nacht

    Das Chuanjia Heyuan Hotel ist eine wahre Oase der Ruhe im geschäftigen Chengdu. Das Hotel ist im klassischen chinesischen Stil mit viel Holz und warmen Farben eingerichtet. Jede Etage des Hotels hat ein eigenes Thema - gehen Sie auf Entdeckungstour! Darüber hinaus liegt das Chuanjia Heyuan auch sehr günstig. Vieleninteressante Sehenswürdigkeiten sind innerhalb von 10 Minuten zu Fuß erreichbar, so wie der Wuhou Tempel, der definitiv einen Besuch wert ist! Kurz gesagt, der ideale Ort für Ihren Aufenthalt in Chengdu!

    China, Lijiang, Manty House

    Die farbenfroh gestalteten Zimmer im Manty House sind mit Klimaanlage, Safe, Kaffee- und Teezubehör, Fernseher und WLAN ausgestattet. Im Hotelrestaurant können Sie verschiedene Mahlzeiten genießen. Es serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen.  Vom Manty House Hotel aus erreichen Sie in nur 15 Minuten zu Fuß den Lahi Lake, die Mu Family Mansion und Dayan.

    + €15 pro Person pro Nacht

    China, Lijiang, Manty House

    + €15 pro Person pro Nacht

    Die farbenfroh gestalteten Zimmer im Manty House sind mit Klimaanlage, Safe, Kaffee- und Teezubehör, Fernseher und WLAN ausgestattet. Im Hotelrestaurant können Sie verschiedene Mahlzeiten genießen. Es serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen.  Vom Manty House Hotel aus erreichen Sie in nur 15 Minuten zu Fuß den Lahi Lake, die Mu Family Mansion und Dayan.

    China, Shaxi, Old Theatre Inn

    Old Theatre Inn ist ein besonderes Gasthaus in einem restaurierten Theaterkomplex des 18. Jahrhunderts. Ein schönes Gebäude mit einem Tempel in der Spitze, für den Gott der Kultur und des Wissens. Es hat eine gute Küche mit westlichen und traditionellen Bai-Gerichten und vor allem eine schöne Lage: Das Old Theatre Inn liegt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Shaxi (3 km), auf einem schönen Platz inmitten der Reisfelder. Von hier aus können Sie schöne Spaziergänge oder Fahrradtouren in der Umgebung machen. Das Hotel verfügt über 5 Zimmer.
    Vom Old Theatre Inn sind Sie innerhalb von fünfzehn Minuten mit dem Fahrrad in Shaxi. Fahrräder werden vom Hotel zur Verfügung gestellt.

    + €15 pro Person pro Nacht

    China, Shaxi, Old Theatre Inn

    + €15 pro Person pro Nacht

    Old Theatre Inn ist ein besonderes Gasthaus in einem restaurierten Theaterkomplex des 18. Jahrhunderts. Ein schönes Gebäude mit einem Tempel in der Spitze, für den Gott der Kultur und des Wissens. Es hat eine gute Küche mit westlichen und traditionellen Bai-Gerichten und vor allem eine schöne Lage: Das Old Theatre Inn liegt in einem kleinen Dorf in der Nähe von Shaxi (3 km), auf einem schönen Platz inmitten der Reisfelder. Von hier aus können Sie schöne Spaziergänge oder Fahrradtouren in der Umgebung machen. Das Hotel verfügt über 5 Zimmer.
    Vom Old Theatre Inn sind Sie innerhalb von fünfzehn Minuten mit dem Fahrrad in Shaxi. Fahrräder werden vom Hotel zur Verfügung gestellt.

    China, Xizhou, Linden Centre (in der Nähe von Dali)

    Das Linden Centre war einst das Familienhaus einer wohlhabenden Bai-Familie, das rund um vier Innenhöfe erbaut wurde. Dieses schöne Hotel ist von traditionellen weißen Bai-Häusern, Reisfeldern und Bergen im Hintergrund umgeben. Von hier aus ist der Erhai-See mit dem Fahrrad einfach zu erreichen. Darüber hinaus ist das Hotel mit schönen chinesischen antiken Holzmöbeln versehen, weil der Besitzer des Hotels ein begeisterter Sammler ist.
    Es gibt ein wunderbares Restaurant, eine Bibliothek mit einer fantastischen Auswahl verschiedener Bücher und eine ebenso gut ausgestattete Bar. Ein Spitzenhotel!

    + €20 pro Person pro Nacht

    China, Xizhou, Linden Centre (in der Nähe von Dali)

    + €20 pro Person pro Nacht

    Das Linden Centre war einst das Familienhaus einer wohlhabenden Bai-Familie, das rund um vier Innenhöfe erbaut wurde. Dieses schöne Hotel ist von traditionellen weißen Bai-Häusern, Reisfeldern und Bergen im Hintergrund umgeben. Von hier aus ist der Erhai-See mit dem Fahrrad einfach zu erreichen. Darüber hinaus ist das Hotel mit schönen chinesischen antiken Holzmöbeln versehen, weil der Besitzer des Hotels ein begeisterter Sammler ist.
    Es gibt ein wunderbares Restaurant, eine Bibliothek mit einer fantastischen Auswahl verschiedener Bücher und eine ebenso gut ausgestattete Bar. Ein Spitzenhotel!

Ausflüge in China

Südchina: Xishuangbanna

Hani, Bai, Yao en Yi Völker im subtropischen China
  • 6 Tage
  • €770 pro Person

Zentralchina: Emeishan

Buddhistischer Wallfahrtsort (ab Chengdu)
  • 3 Tage
  • €295 pro Person

Südchina: Yuanyang-Reisterrassen

Fantastisches unbekanntes Yunnan
  • 4 Tage
  • €630 pro Person

Preis

Südchina-Reise: Yunnan aktiv

15 Tage
ab €1625,-

ab € 1625,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- Unterkunft in Dimsums Standardauswahl
- Frühstück, außer in Baoshan und in der Tigersprungschlucht
- Ankunfts- und Abreisetransfers in Chengdu und Lijiang
- privater Transport Lijiang - Yangzinaoke
- lokaler Guide für die Wanderung nach Baoshan (spricht kein Englisch)
- privater Transport Baoshan - Wumu - Tigersprungschlucht - Lijiang
- lokaler Guide für Wanderungen in Wumu Baoshan (spricht kein Englisch)
- Bootsgebühr in Wumu
- englischsprachiger Guide für das Trekking in der Tigersprungschlucht (2 Tage)
- privater Transport Lijiang - Shibaoshan - Shaxi - Xizhou
- lokaler Guide für Wanderung nach Mischa (spricht kein Englisch)
- CO2-Kompensation für alle lokalen Transporte in China
 
Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- Abreisetransfer von Xizhou
- Frühstück im Baoshan Guesthouse und Halfway Guesthouse: Sie bezahlen vor Ort
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Hinzufügen

Preis

Südchina-Reise: Yunnan aktiv

ohne internationale Flüge

ab € 1625,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- Unterkunft in Dimsums Standardauswahl
- Frühstück, außer in Baoshan und in der Tigersprungschlucht
- Ankunfts- und Abreisetransfers in Chengdu und Lijiang
- privater Transport Lijiang - Yangzinaoke
- lokaler Guide für die Wanderung nach Baoshan (spricht kein Englisch)
- privater Transport Baoshan - Wumu - Tigersprungschlucht - Lijiang
- lokaler Guide für Wanderungen in Wumu Baoshan (spricht kein Englisch)
- Bootsgebühr in Wumu
- englischsprachiger Guide für das Trekking in der Tigersprungschlucht (2 Tage)
- privater Transport Lijiang - Shibaoshan - Shaxi - Xizhou
- lokaler Guide für Wanderung nach Mischa (spricht kein Englisch)
- CO2-Kompensation für alle lokalen Transporte in China
 
Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- Abreisetransfer von Xizhou
- Frühstück im Baoshan Guesthouse und Halfway Guesthouse: Sie bezahlen vor Ort
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- Eintrittsgelder
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach China?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Südchina-Reise: Yunnan aktiv

15 Tage

Chengdu - Lijiang - Baoshan - Wumu - Tigersprungschlucht - Shaxi - Dali

€ 1625 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne China Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Südchina: Yuanyang-Reisterrassen

    Fantastisches unbekanntes Yunnan
    • 4 Tage
    • €630 pro Person

    Südchina: Hongtudi Red Earth

    Rote Erde und grünes Grasland im Nordosten von Yunnan
    • 3 Tage
    • €420 pro Person

    Südchina: Xishuangbanna

    Hani, Bai, Yao en Yi Völker im subtropischen China
    • 6 Tage
    • €770 pro Person

Ausflüge

    China, Chengdu, Leshan-Buddha

    € 120 pro Person

    Mit einem privatem Wagen, einem Fahrer und einem Reiseleiter fahren Sie zu dem größten Buddha der Welt in Leshan. Der Buddha ist komplett in den Felsen gehauen und Sie können von seinen Schultern bis zu seinen Füßen hinabklettern. Nachdem Sie, wie die Chinesen, auf seinem großen Zeh gesessen haben, ist es möglich auf dem großen Fluss an dem der Buddha steht, eine Bootsfahrt machen. Sie können auch ein Café im Freien in Leshan besuchen oder noch einen Ausflug auf dem Rückweg durch die Qianfo-Höhlen machen. Das würde bedeuten, dass Sie einen kleinen Umweg machen müssen. Dieser Service muss allerdings mit dem Reiseleiter vorher abgesprochen werden.

    China, Chengdu, Panda-Center in Kombination mit Leshan-Buddha

    € 150 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Reiseleiter und privatem Auto zum Panda- Zuchtzentrum am Stadtrand von Chengdu. Sie können das Zentrum mit einem gut gestalteten Zoo vergleichen, wo mehrere Pandas gehalten und studiert werden und wo man versucht, die Panda Babys am Leben zu erhalten. Mit etwas Glück sehen Sie Babypandas im Brutkasten und Sie können dabei zuschauen, wie sie das Fläschchen bekommen. Es macht nur Sinn früh am Morgen zu kommen, weil die Pandas nur dann aktiv sind, wenn sie gefüttert werden. Den Rest des Tages schlafen sie meist lethargisch oder kauen auf einem Bambusstiel.
    Am Nachmittag werden Sie den größten Buddha der Welt in Leshan besuchen. Der Buddha ist komplett in den Felsen gehauen und Sie können von seinen Schultern bis zu seinen Füßen hinabklettern. Nachdem Sie, wie die Chinesen, auf seinem großen Zeh gesessen haben, ist es möglich auf dem großen Fluss, an dem der Buddha steht, eine Bootsfahrt zu machen. Sie können auch ein Café im Freien in Leshan besuchen oder noch einen Ausflug auf dem Rückweg durch die Qianfo-Höhlen machen. Das würde bedeuten, dass Sie einen kleinen Umweg machen müssen. Dieser muss allerdings vorab mit dem Reiseleiter abgesprochen werden. Dies ist ein langer, aber lohnender Tag!

    China, Chengdu, Tagesausflug Fairy Mountain Trek, Mittagessen bei einer Bauernfamilie und Huanglong

    € 120 pro Person

    Sie verlassen die Großstadt und besuchen einen lokalen Markt im Dorf Guanyin, etwa eine Autostunde von Chengdu entfernt. Von hier aus fahren Sie mit dem Auto kreuz und quer durch die Berge bis zum Startpunkt für die schöne Wanderung. Sie gehen etwa eine Stunde auf einem schmalen Pfad entlang der Felder und Obstgärten durch das Tal, auf Brücken und entlang freundlicher, fleißiger Bauern auf dem Land. Dann empfängt Sie eine Bauernfamilie für ein nettes Mittagessen.

    Nach dem Essen können Sie einige Zeit mit den lokalen Dorfbewohner verbringen und wenn Sie möchten, ein wenig auf dem Land helfen. Nach dem Besuch nehmen Sie einen anderen Weg zum Auto zurück und fahren in die Huanglongxi-Altstadt. Hier gehen Sie zu Fuß durch das Zentrum, entspannen sich in einem Teehaus am Fluss und beobachten in aller Ruhe das lokale Leben. Dann fahren Sie zurück zum Hotel in Chengdu (1 Std. Fahrt).

    In dieser Tour ist der Transport, ein englischsprachiger Guide und das Mittagessen inkludiert.

    China, Lijiang, Fahrradtour Xinhua und Jeqing

    € 105 pro Person

    Während einer schönen Radtour ab Lijiang besuchen Sie das Bai Dorf Xinhua, das auch als Dorf des Wassers und Silber bekannt ist. Das malerische Xinhua ist von Hügeln und Flüssen umgeben und bekannt für sein klares und frisches Wasser, das direkt aus einer Anzahl von Kanälen im Dorf getrunken werden kann. Fast jedes Haus hat einen eigenen Brunnen. Das Dorf hat eine lange Geschichte in der Herstellung von Silber, die schon in der Ming-Dynastie begann. Es ist eine leichte Tour und unterwegs gibt es selbstverständlich gelegentlich die Möglichkeit anzuhalten, zum Beispiel, um ein Foto zu machen. Nach dem Besuch in Xinhua, fahren Sie etwas weiter nach Heqing, wo Sie ein köstliches, lokales Mittagessen genießen werden. Nach dem Essen haben Sie noch Zeit den Markt in Heqing zu besuchen, bevor Sie zurück nach Lijiang fahren. Sie werden um 9 Uhr im Hotel abgeholt und sind um 15.30 Uhr wieder zurück.

    Beinhaltet sind: privater Transfer, Fahrrad, Guide, Mittagessen im Restaurant
    Ab drei Personen ist die Tour günstiger.

    China, Lijiang "Snow Mountain Impression“

    € 135 pro Person

    Eine schöne, öffentliche Gesangs und Tanz-Vorführung von Zhang Yimou (verantwortlich für die Olympischen Zeremonien), auf über 3.000 Metern Höhe, mit dem Jade-Schneeberg als atemberaubende Kulisse. Die Show hat eine große Besetzung von ethnischen Minderheiten und die Musik ist beeindruckend, mit viel Schlagzeug. Es ist schön, auf dem Rückweg, Baisha zu besuchen, eine alte Stadt, die noch eine authentische Atmosphäre atmet.

    China, Lijiang, Radtour Lashi & Baisha

    € 100 pro Person

    Am Fuße des Jade-Drachen-Schneebergs liegt auf einer Höhe von 2.500 Metern der Lashi See. Er liegt inmitten eines Naturreservats und ist (im Winter) Brutstätte von mehr als 70 verschiedenen Arten von Vögeln. Um 9 Uhr werden Sie im Hotel abgeholt und fahren dann in einer halben Stunde mit dem Auto bis zum Lashi See, dem Ausgangspunkt der Radtour. Sie haben genügend Zeit, um eine schöne Fahrt entlang des Sees mit Blick auf die hügeligen Wiesen zu machen. Trotz der Tatsache, dass die Zeit der Zugvögel zwischen Dezember und Februar liegt, lohnt es auch in den anderen Jahreszeiten, diese Gegend zu erkunden. Sie fahren zum Zhiyun Tempel, aus dem Jahr 1727 und durchqueren mehrere kleine Dörfer, die am See liegen. Gegen Mittag fahren Sie mit dem Auto nach Baisha, wo Sie ein leckeres Mittagessen mit lokalen Spezialitäten genießen. Baisha wurde zusammen mit Lijiang auf der UNESCO-Welterbe-Liste platziert, aber atmet, im Gegensatz zu Lijiang, noch die Atmosphäre eines ländlichen Dorfes. Gegen 3 Uhr sind Sie wieder zurück in Lijiang.

    Enthalten sind: Privattransfer, Fahrrad, Guide, Mittagessen im Restaurant. Ab drei Personen ist die Tour günstiger.

    China, Chengdu, Streetfood-Tour

    • €65 pro Person (bei 2 Personen)

    China, Chengdu, Streetfood-Tour

    € 65 pro Person (bei 2 Personen)

    Sind Sie auch verrückt nach gutem Essen und den Geschichten, die damit zusammenhängen?
    Während Sie mit dem kanadischen Jordan, der seit Jahren in Chengdu lebt, durch den alten Stadtteil spazieren, schmecken Sie buchstäblich die Atmosphäre rund um die Sichuan-Küche. Er wird Ihnen enthusiastisch von den historischen Snack-Geschichten erzählen. Denn in Chengdu steht gutes Essen ganz oben auf der Prioritätenliste!

    Mit Jordan entdecken Sie das wahre Chengdu!

    Kosten Sie die scharfen Aromen typischer Snacks, probieren Sie die besten Bai Jiu (Spirituosen) und lassen Sie sich auf einem kleinen Markt im Norden der Stadt vom Streetfood und authentischen "Familiengerichten" überraschen. Sie werden alles auf dieser besonderen Food-Tour entdecken.

    Zeit: 16.30 - 20.00 Uhr (internationale Gruppe mit maximal 6 Personen)

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps