China-Rundreise mit dem Zug | Nachhaltiges Reisen | Dimsum Reisen | Mit dem Schnellzug durch China | Städtereisen | Verantwortungsvolles Reisen | DIMSUM

Urlaub in China? Reisen Sie mit dem Schnellzug durch China, eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Art des Reisens. Maßgeschneidert für Sie von den erfahrenen China-Reiseexperten von Dimsum Reisen.

Ost-, Nord- und Zentral-China

Moderne Architektur und traditionelle Viertel von Shanghai
Kulturhauptstadt Peking
Terrakotta-Armee und Huashan-Berge in der Nähe von Xi'an
Unbekannte Metropole Chongqing
Teehäuser und Pandas in Chengdu


Die chinesischen Expresszüge sind komfortabel, sauber, schnell, pünktlich und bieten Ihnen eine umweltfreundlichere Alternative zu Inlandsflügen. Neben dem grünen, nachhaltigen Aspekt sind Zugreisen auch viel billiger als Flugreisen. Und auch nicht unwichtig: Sie werden unterwegs etwas von dem Land sehen!

In jüngster Zeit hat China ein gigantisches Netz von Hochgeschwindigkeitszügen geschaffen, die jede Provinz verbinden. Kein Land der Welt hat so viele Expresszüge wie China. Tatsächlich gibt es in China mehr Expresszüge als im Rest der Welt zusammen!

Wir haben zwei Expresszug-Routen zusammengestellt, die zusammen durch ganz China führen. Die Route dieser Städtereise voller moderner und traditioneller kultureller Höhepunkte führt Sie von Ostchina (Shanghai) nach Nordchina (Peking und Xi'an), bevor Sie weiter nach Zentralchina (Chongqing und Chengdu) fahren. Unterwegs machen Sie mehrere Ausflüge (natürlich auch mit dem Expresszug) nach Tianjin und in die Berge bei Huashan.

Die Fortsetzung dieser Route (von Zentralchina über den Südwesten nach Südosten) finden Sie hier: Zugreise China: Landschaft & Natur (Zentral-Südwest-Südost).

Wenn Sie möchten, können Sie beide Reisen auf unterschiedliche Weise kombinieren. Fragen Sie Ihren Reisespezialisten nach den Möglichkeiten!

Lesen Sie mehr über die Vorteile chinesischer Expresszüge in unserem Reiseblog.

An vielen Orten bieten wir wunderschöne Aktivitäten an, die wir in 5 Arten von Erfahrungen eingeteilt haben und Ihre Reise noch einzigartiger machen: Active (Wandern und Radfahren, Floß- und Kajakfahren), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful (Zen, Wellness, körperliches Wohlbefinden, Slow-Travel), Meet-a-local (persönliche Begegnungen) und Foodies für Feinschmecker. Sehen Sie sich die Ausflüge an und wählen Sie diejenigen, die Ihnen am meisten zusagen.

An vielen Orten können Sie sich für ein komfortableres Hotel entscheiden. Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Hotelauswahl (gute, kleine Mittelklassehotels in toller Lage, wo dies möglich ist) und darunter die Hotel-Upgrades, die wir mit dem entsprechenden Aufpreis versehen haben.

Anpassungen der Route und der Anzahl der Tage sind natürlich möglich. Wir stellen Ihre Reise persönlich und zu 100% maßgeschneidert zusammen!

Mehr lesen

Ost-, Nord- und Zentral-China

Moderne Architektur und traditionelle Viertel von Shanghai
Kulturhauptstadt Peking
Terrakotta-Armee und Huashan-Berge in der Nähe von Xi'an
Unbekannte Metropole Chongqing
Teehäuser und Pandas in Chengdu


Die chinesischen Expresszüge sind komfortabel, sauber, schnell, pünktlich und bieten Ihnen eine umweltfreundlichere Alternative zu Inlandsflügen. Neben dem grünen, nachhaltigen Aspekt sind Zugreisen auch viel billiger als Flugreisen. Und auch nicht unwichtig: Sie werden unterwegs etwas von dem Land sehen!

In jüngster Zeit hat China ein gigantisches Netz von Hochgeschwindigkeitszügen geschaffen, die jede Provinz verbinden. Kein Land der Welt hat so viele Expresszüge wie China. Tatsächlich gibt es in China mehr Expresszüge als im Rest der Welt zusammen!

Wir haben zwei Expresszug-Routen zusammengestellt, die zusammen durch ganz China führen. Die Route dieser Städtereise voller moderner und traditioneller kultureller Höhepunkte führt Sie von Ostchina (Shanghai) nach Nordchina (Peking und Xi'an), bevor Sie weiter nach Zentralchina (Chongqing und Chengdu) fahren. Unterwegs machen Sie mehrere Ausflüge (natürlich auch mit dem Expresszug) nach Tianjin und in die Berge bei Huashan.

Die Fortsetzung dieser Route (von Zentralchina über den Südwesten nach Südosten) finden Sie hier: Zugreise China: Landschaft & Natur (Zentral-Südwest-Südost).

Wenn Sie möchten, können Sie beide Reisen auf unterschiedliche Weise kombinieren. Fragen Sie Ihren Reisespezialisten nach den Möglichkeiten!

Lesen Sie mehr über die Vorteile chinesischer Expresszüge in unserem Reiseblog.

An vielen Orten bieten wir wunderschöne Aktivitäten an, die wir in 5 Arten von Erfahrungen eingeteilt haben und Ihre Reise noch einzigartiger machen: Active (Wandern und Radfahren, Floß- und Kajakfahren), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful (Zen, Wellness, körperliches Wohlbefinden, Slow-Travel), Meet-a-local (persönliche Begegnungen) und Foodies für Feinschmecker. Sehen Sie sich die Ausflüge an und wählen Sie diejenigen, die Ihnen am meisten zusagen.

An vielen Orten können Sie sich für ein komfortableres Hotel entscheiden. Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Hotelauswahl (gute, kleine Mittelklassehotels in toller Lage, wo dies möglich ist) und darunter die Hotel-Upgrades, die wir mit dem entsprechenden Aufpreis versehen haben.

Anpassungen der Route und der Anzahl der Tage sind natürlich möglich. Wir stellen Ihre Reise persönlich und zu 100% maßgeschneidert zusammen!

Reiseplan (14 Tage / 13 Nächte)

Tag 1   - Ankunft Schanghai
Tag 2   - Schanghai
Tag 3   - Hochgeschwindigkeitszug Schanghai - Peking (4,5 Std.)
Tag 4   - Peking
Tag 5   - Peking
Tag 6   - Peking / Ausflug Tianjin mit dem Hochgeschwindigkeitszug (30 Min. einfache Fahrt)
Tag 7   - Hochgeschwindigkeitszug Peking -  Xi'an (4,5 Std.)
Tag 8   - Xi'an
Tag 9   - Xi'an / Auflug Huashan-Gebirge mit dem Hochgeschwindigkeitszug (40 Min. einfache Fahrt)
Tag 10 - Hochgeschwindigkeitszug Xi'an - Chongqing (5,5 Std.)
Tag 11 - Chongqing
Tag 12 - Hochgeschwindigkeitszug Chongqing - Chengdu (2 Std.)
Tag 13 - Chengdu
Tag 14 - Abreise Chengdu

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft Schanghai

Tag 1 - Ankunft Schanghai

Sie werden vom Flughafen Schanghai abgeholt und zum Hotel im Stadtzentrum gebracht.

Schanghai ist eine große, geschäftige chinesische Hafenstadt mit vierzehn Millionen Einwohnern. Das Wachstum von Schanghai begann nach dem Zweiten Opiumkrieg (1842). Die europäischen Mächte hatten Handelskonzessionen durchgesetzt und jeweils einen eigenen Handelsposten in Schanghai eingerichtet. Wenn man durch die Straßen in der Nähe von Schanghais berühmtem Boulevard, dem Bund, schlendert, kommt es einem manchmal vor, als befände man sich in der Altstadt von Boston, London oder Berlin.

Tag 2 - Schanghai

Tag 2 - Schanghai

Im Folgenden finden Sie Sehenswürdigkeiten, die Sie selbst besuchen können.

Volkspark und Shanghai Museum
Der Volkspark liegt im Zentrum von Schanghai und ist immer schön zum Stöbern. Sie werden liebevolle Paare auf den Bänken, Morgengymnastik von älteren Menschen, Tanzstunden am Abend, Omas auf dem Sportgerät und einen Brunnen, der abends schön beleuchtet ist, sehen. Letzteren können Sie am besten am Abend besuchen, wenn die Kinder mit dem Wasser spielen und die Farben der LED-Lampen mit dem Rhythmus der klassischen Musik variieren. Das Schanghai-Museum befindet sich auf dem großen Renmin- (Volks-) Platz. Dieses Museum ist als das beste Museum in China bekannt und bietet einen chronologischen Überblick über die chinesische (materielle) Kultur. Es ist ein Museum, in das man einen ganzen Tag lang eintauchen kann.

Pudong - Shanghai-Tower
Der höchste und ökologischste Wolkenkratzer Chinas, der 2016 eröffnet wurde und der der zweithöchste der Welt ist, ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie können dort mit dem Taxi oder der U-Bahn hingelangen und nach dem Kauf einer Eintrittskarte (80 RMB, Stand 2017) mit dem schnellsten Lift der Welt in den 118. Stock fahren, um einen spektakulären Blick auf Shanghai und den Huangpu-Fluss zu genießen. Im Erdgeschoss wird alles über den Wolkenkratzer und seinen Platz in der Weltklasse der Wolkenkratzer erzählt! Wer ist der Höchste? Im 118. und 119. Stock können Sie in einer kleinen Ausstellung ein kurzes Video sehen und sich über die vielen nachhaltigen Lösungen informieren, die die geniale Architektur umfasst. Mittlerweile ist auch der 125. / 126. Stock eröffnet: dann sind Sie wirklich ganz oben! Spektakulär!

Einkaufszentren rund um den Shanghai Tower, Jinmao Tower und World Financial Center (auch Flaschenöffner genannt)
Wenn Sie schon einmal dort sind, macht es Spaß, um die "drei hohen Schwestern von Pudong" herumzulaufen! Was für eine Architektur und Flagstores der weltweit schicksten und bekanntesten Marken wie Versace, Gucci, Michael Kors, Maserati und Porsche. Diese mieten hier hunderte Meter glitzernden Glamour! Wer kann das alles bezahlen? Vergessen Sie nicht, eine Tasse köstlichen, trendigen und eisigen Milchtee mit Gelatinekugeln in den verschiedensten Geschmacksrichtungen in einem der vielen kleinen Teestände zu probieren.

Xintiandi- und Shikumen-Gassen
Der Ort, an dem die Kommunistische Partei Chinas ihre ersten Treffen hatte, ist heute zu einem der teuersten und angesagtesten Orte Shanghais aufgestiegen. Hier können Sie Ihren Maserati kaufen und diesen Kauf anschließend mit einem Weissener in einer deutschen Bierstube feiern. Sehen und gesehen werden ist hier das Adagio. Zum Kontrast sollten Sie etwas weiter in das alte Shikumen dieses Viertels gehen, denn hier finden Sie die alten Gassen des ehemaligen Shanghais. Dort lebten 17 Familien in einem kleinen Haus und die Bewohner der Gasse bildeten eine enge Gemeinschaft. Wie lange wird es diesen Ort noch geben? Jedes Jahr gibt es einen weiteren Abriss, sodass das, was heute noch ist, morgen weg sein kann. Hier gibt es auch ein kleines Shikumen-Museum, wo Sie einen guten Eindruck vom Leben dieser vergangenen Tage bekommen können.

Tianzifang-Bezirk

Trendige Touristenläden, neue und alte Handwerkskünste, Volksspiele, einige Antiquitäten, Gerichte aus der Vergangenheit, Getränke von Heute und Leute beobachten: das ist, was Sie in Tianzifang, einem Viertel mit alten Häusern von einst, die jetzt zu Läden, Galerien oder Cafés geworden sind, tun. Aber! Wenn Sie keine Horden von Shopping- und Roaming-Leuten mögen, gehen Sie besser nicht nach Tianzifang!

Und ja, wenn die Nacht hereinbricht, sollten Sie für das Schauspiel namens Skyline von Pudong zum Bund gehen. Genießen Sie die Neonlichter und bewegten Bilder, die auf die vielen Betonriesen projiziert werden. Sie wollen sich einen Drink genehmigen? Gehen Sie zum Dach vom Three of the Bund. Aber stellen Sie sich auf scharfe Preise ein: ein Cocktail kostet 11 Euro (Sep 2017).

Eine weitere Empfehlung ist ein Besuch des Modern Art District in Moganshan Lu am Suzhou Creek. Ein schöner Abschluss Ihres Aufenthalts in Shanghai ist eine Aufführung des ERA-Theaters. Dieses Multimedia-Gesamttheater auf hohem Niveau ist am besten mit unserem Cirque du Soleil zu vergleichen!

Tag 3 - Zug Schanghai - Peking (4,5 Std.)

Tag 3 - Zug Schanghai - Peking (4,5 Std.)

Sie werden mit dem Expresszug zum Bahnhof gebracht, der Sie innerhalb von 5 Stunden mit ca. 300 km/h nach Peking bringt. Sie erhalten die Tickets im Voraus von uns und die Plätze sind bereits für Sie reserviert. Reisen mit dem Expresszug in China ist definitiv ein Muss und nicht kompliziert! Die Sitze sind bequem, die Züge sind sauber und fahren super schnell und sie sind pünktlich, und die großen Bahnhöfe sind gut organisiert. Darüber hinaus ist das Reisen mit dem Zug eine nachhaltige Alternative zu Inlandsflügen, die dank des ständig wachsenden Expresszugnetzes in China zunehmend unnötig werden.

Nach Ihrer Ankunft in der chinesischen Hauptstadt Peking werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 4 - Peking

Tag 4 - Peking

Peking war die Hauptstadt der letzten beiden kaiserlichen Dynastien und das hat seine monumentalen Spuren hinterlassen. Im Herzen von Peking liegt die unermesslich große Verbotene Stadt, das ehemalige Wohnhaus und der Arbeitsplatz des Kaisers und seiner Höflinge. Innerhalb der dicken hohen Mauern kann man Stunden durch die vielen Paläste, Pavillons und Gärten wandern. Über dem Eingang der Verbotenen Stadt ist immer noch das große Porträt von Mao Zedong, mit Blick auf den riesigen Platz des Himmlischen Friedens. Auf und um den Platz kann man das Mao-Mausoleum, das National History Museum und die Große Halle des Volkes besuchen.

Aber die Zeit hat sich verändert. Peking ist heute eine sehr moderne Stadt mit neu konzipierten Wolkenkratzern, westlichen Einkaufszentren, Internet-Cafés und schnellen Autos.

Heute können Sie zum Beispiel neben dem Tien-An-Men-Platz und der Verbotenen Stadt, den Lama- und Konfuzius-Tempel besuchen. Der Lama-Tempel ist ein gutes Beispiel für einen tibetisch-buddhistischen Tempel. Das Gebäude war einst der Palast von Kaiser Yong Zheng, wurde jedoch umgewandelt zu einem Tempel. Lamas, vor allem aus der Innere Mongolei, kommen hier ein paar Mal im Jahr zusammen für einen Gottesdienst. Hier ist auch der Sitz des früheren Panchen Lama, der im Jahr 1989 starb. Auch der neu benannte Panchen Lama wird hier wieder seinen Sitz haben.

Gehen Sie am späten Nachmittag zu den sogenannten Hutongs, die für Peking berühmten, engen Gassen, wo man einen Blick auf den kleinen quadratischen Innenhof oder siheyuan werfen kann.
Am Abend kann man die berühmte Peking-Ente in einem der vielen Restaurants Pekings probieren.

Tag 5 - Peking

Tag 5 - Peking

Was wäre eine Reise nach China ohne einen Besuch der Chinesischen Mauer? Sie können heute zum Beispiel einen Ausflug zur Chinesischen Mauer machen. Schauen Sie sich unsere Ausflüge für die verschiedenen Möglichkeiten an.

Der Ausflug zur Chinesischen Mauer in Mutianyu (etwa achtzig Kilometer außerhalb der Stadt und etwas weniger touristisch) ist buchstäblich einer der Höhepunkte Ihres Besuchs in Peking. Soweit das Auge reicht, windet sich die Mauer über die Hügel in der rauen und öden Landschaft. Auf dem Rückweg in die Stadt besuchen Sie den neuen Sommerpalast Yiheyuan. Diese majestätische Sommerresidenz ist der Begeisterung des Kaisers Qianlong und der Kaiserinwitwe Cixi zu verdanken.

Für diejenigen, die wollen, gibt es dann (optional) eine Oper- oder Kongfu-Aufführung mit der Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, zu bestaunen!

Sie können auch einen längeren Tagesausflug über die Chinesische Mauer unternehmen, eine weitere Aktivität hinzufügen oder den Tag selbst verplanen. Schauen Sie sich unsere Ausflüge für alle Möglichkeiten an!

Tag 6 - Peking / Ausflug Tianjin (30 Min. einfache Fahrt)

Tag 6 - Peking / Ausflug Tianjin (30 Min. einfache Fahrt)

Innerhalb einer halben Stunde können Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Peking in der Hafenstadt Tianjin fahren, etwa 120 Kilometer entfernt. Obwohl Tianjin mit über 12 Millionen Einwohnern eine der vier größten Städte Chinas ist, ist es vielen unbekannt. Aber seit der Ankunft der Hochgeschwindigkeitszüge zwischen Peking und Tianjin (was an sich schon ein besonderes Erlebnis ist!) lohnt sich ein Tagesausflug nach Tianjin mit seinem ehemaligen Konzessionsgebiet und interessanten Museen auf jeden Fall.

Sie können ganz einfach ein Taxi zum Bahnhof nehmen und einen Tag alleine in Tianjin verbringen. Besuchen Sie das ehemalige europäische Konzessionsgebiet, die Kulturstraße, die Tianjin Food Street, wo Sie Köstlichkeiten aus dem ganzen Land probieren können, die Ufer des Haihe-Flusses und das Chinahouse Museum.

Am Nachmittag oder Abend fahren Sie mit dem Zug zurück nach Peking. Die Zugtickets für diesen Tagesausflug, einschließlich reservierter Sitzplätze, erhalten Sie im Voraus in Ihrem Hotel in Peking.

Möchten Sie Bahnhoftransfers und/oder einen englischsprachigen Guide in Tianjin hinzufügen? Lassen Sie es uns wissen und wir werden es Ihrem Programm hinzufügen!

Tag 7 - Zug Peking - Xi'an (4,5 Std.)

Tag 7 - Zug Peking -  Xi'an (4,5 Std.)

In Peking werden Sie für den Hochgeschwindigkeitszug, der Sie in etwa 5 Stunden nach Xi'an bringen wird, zum Bahnhof gebracht. Nach Ihrer Ankunft in Xi'an werden Sie vom Bahnhof abgeholt und in Ihr Hotel im Stadtzentrum gebracht. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Als Endstation der alten Seidenstraße war Xi'an ein wichtiges Handelszentrum in Ostasien. Hier sind immer noch die Einflüsse der verschiedenen Völker und Religionen, die mit ihren Karawanen aus Zentralasien kamen, sichtbar. Zum Beispiel gibt es die schöne Große Moschee und muslimische Restaurants in dem alten Stadtteil. Die alte Stadtmauer wurde komplett restauriert, wie auch der Trommel- und Glockenturm. Früher gab es diese Türme in jeder chinesischen Stadt, aber die meisten wurden zerstört oder sie gingen mit der Zeit verloren.

Heute können Sie z.B. die Stadtmauer entlang radeln. Fahrräder können an der Mauer gemietet werden.

Tag 8 - Xi'an

Tag 8 - Xi'an

Die größte Attraktion in Xi'an ist natürlich die Terrakotta-Armee, Teil des Grabes von Qin Shi Huangdi, dem ersten Kaiser von China. Die Krieger wurden durch Zufall im Jahr 1974 von lokalen Bauern, während des Grabens eines Brunnens, entdeckt. Seitdem ist die Terrakotta-Armee einer der wichtigsten Ausgrabungen der Welt und es eines der kulturellen Höhepunkte einer Reise durch China. Es gibt mehr als 8.000 Krieger, Pferdefuhrwerke, Musiker usw. zu sehen. Die Idee hinter dieser gigantischen Armee war, dass die Soldaten den Kaiser im Jenseits unterstützen. Die Armee kann in mehreren Innenräumen besichtigt werden und die Größe ist wirklich beeindruckend. Die Terrakotta-Armee befindet sich etwas außerhalb der Stadt, daher ist es am besten, einen Ausflug zu buchen. Dies kann mit einem Spaziergang durch den chinesischen Medizin- und Kräutermarkt oder einem Besuch der großen Gänsepagode kombiniert werden, in der die buddhistischen Texte des Mönchs Xuan Zang aufbewahrt wurden, die er aus Indien mitnahm und übersetzte. Schauen Sie sich unsere Ausflüge für die Möglichkeiten an!

Tag 9 - Xi'an / Auflug Huashan-Gebirge (40 Min. einfache Fahrt)

Tag 9   - Xi'an / Auflug Huashan-Gebirge (40 Min. einfache Fahrt)

Mit dem Zug können Sie jetzt in etwa 40 Minuten von Xi'an in die Huashan-Berge fahren, die sich etwa hundert Kilometer östlich der Stadt befinden.

Dieser malerische Berg ist einer der fünf heiligen Berge des Taoismus und somit ein wichtiges Pilgerziel für Pilger. Sie wandern und erklimmen die Pfade entlang riesiger Mauern, kühlender Schluchten und atemberaubender Aussichten auf einen oder einige der fünf Gipfel des Berges. Auf dem Weg stoßen Sie auf mehrere Tempel und Klöster. Zwischen den Gipfeln befindet sich ein Tal mit Kiefern, Quellen und Wasserfällen. Sie können möglicherweise mit der Seilbahn direkt zum Nordgipfel fahren und von dort aus die anderen Gipfel besteigen.

Sie erhalten im Voraus Zugfahrtkarten für diesen Tagesausflug, einschließlich reservierter Plätze, in Ihrem Hotel in Xi'an.

Möchten Sie Bahnhoftransfers und/oder einen englischsprachigen Guide in Huashan
hinzubuchen? Lassen Sie es uns wissen und wir werden es Ihrem Programm hinzufügen!

Tag 10 - Zug Xi'an - Chongqing (5,5 Std.)

Tag 10 - Zug Xi'an - Chongqing (5,5 Std.)

In Xi'an werden Sie zum Bahnhof gebracht, um mit dem Hochgeschwindigkeitszug in ungefähr 5,5 Stundennach nach Chongqing zu fahren.

Die Hafenstadt und die Vororte von Chongqing sind mit 31 Millionen Einwohnern eine der größten Ballungsräume der Welt. Es ist auch eine der am schnellsten wachsenden Städte in China und liegt am Oberlauf des Jangtsekiang-Flusses und des Jialing Jiang. Die Stadt ist unter Reisenden oft für die Jangtsekiang-Flusskreuzfahrt bekannt, die hier beginnt oder endet. Von 1937 bis 1945 war Chongqing die Hauptstadt Chinas und einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt sind dieser Zeit gewidmet.

Besuchen Sie zum Beispiel die Große Halle des Volkes, das Red Rock Village oder das Drei-Schluchten-Museum. Die Stadt ist von Bergen umgeben und mit der Ropeway Of Yangtze River, die an der Xinhua Road beginnt, können Sie leicht in die Berge gelangen, um einen schönen Blick auf die Stadt zu genießen.

Tag 11 - Chongqing

Tag 11 - Chongqing

Die Skyline von Chongqing ist besonders abends ein absolutes Muss und es wäre nicht übertrieben, sie mit der Skyline von Pudong in zu vergleichen. Es gibt mehrere Orte, an denen Sie die Skyline genießen können: die South Mountain Yi Ke Shu-Plattform oder einfach vom Hongyadong-Kultur- und Einkaufskomplex in der Nähe der Chaotianmen-Yangtse-Brücke!

Neben einer wunderschönen Skyline bietet Chongqing eine Reihe von schönen Sehenswürdigkeiten, die die Stadt in ihren Bann ziehen, wie das Chongqing Grand Theatre und die gemütlichen authentischen Straßen von Hongyadong und Ciqikou. Gut spazieren kann man in der Dewyi Bar Street oder der Foreigner's Street (Yangren Jie) und gutes Eis können Sie am Liberation Square, Chongqings Antwort auf New Yorks Time Square. Auf dem Renmin- (Volks-) Platz können Sie immer abends an morgendlichen Gymnastik- oder Tanzstunden teilnehmen.

Chongqing ist auch bekannt für seine scharfe Sichuan-Küche und die weltberühmten Hotpot-Gerichte. Wenn Sie sich trauen, probieren Sie eine der scharfen Leckereien auf der Straße oder in einem Restaurant!

Tag 12 - Zug Chongqing - Chengdu (2 Std.)

Tag 12 - Zug Chongqing - Chengdu (2 Std.)

In Chongqing werden Sie zum Bahnhof gebracht, um den Schnellzug nach Chengdu zu nehmen, der Sie in etwa zwei Stunden in die Sichuan-Hauptstadt bringen wird. Dort werden Sie wieder abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Sichuan ist die am dichtesten besiedelten Provinz Chinas und Sie befinden sich hier im einem der wichtigsten Wirtschaftszentren Chinas. Heute ist Chengdu eine moderne Metropole mit glänzenden Einkaufszentren, neonbeleuchteten Wolkenkratzern und breiten Autobahnen. Doch glücklicherweise sind auch alte Seitenstraßen erhalten, insbesondere entlang des Jin Jiang-Flusses. Hier gibt es immer noch kleine Nudel- und Teehäuser, in denen die traditionelle Sichuan-Oper aufgeführt wird, und morgens wird manchmal auf den Straßen getanzt oder Tai Chi praktiziert.

In Chengdu gibt es mehrere interessante Tempel zu besichtigen, wie z.B. das taoistische Qingyang-Gong-Kloster, in dem der legendäre chinesische Philosoph Laozi Unsterblichkeit erlangte. Der größte buddhistische Tempel ist der Wenshu-Tempel.

Tipp:
Zwischen Chongqing und Chengdu können Sie einen zusätzlichen Stopp in Dazu einbauen. Von Dazu aus können Sie die buddhistischen Höhlen von Dazu (UNESCO-Weltkulturerbe) mit privatem Fahrer und möglicherweise mit einem englischsprachigen Guide besuchen. In diesem Baustein finden Sie weitere Informationen über diese Möglichkeit. Interessiert? Dann fügen Sie den Baustein zu Ihrem Angebotskorb hinzu, und wir werden ihn einbauen!

Tag 13 - Chengdu

Tag 13 - Chengdu

Heute gibt es viel zu tun. Sie können sich für einen Ausflug zum Panda-Zuchtzentrum oder zum größten Buddha der Welt in der Nähe der Stadt Leshan entscheiden. Auch eine Kombination aus beidem ist möglich! Schauen Sie sich die Möglichkeiten bei den Ausflügen unten an.

Wenn Sie es etwas langsamer angehen möchten, gehen Sie in einem der vielen Teehäuser mit Bambusstühlen, an denen Chengdu reich ist, einen Tee trinken. Zum Beispiel im großen Renmin-Park. Der Tempel des Markgrafen von Wu, besser: der Wuhou-Tempel, ist ebenso einen Besuch wert wie die Linli Food Street, wo man abends die köstlichsten Sichuan-Gerichte der Welt essen kann.

Tag 14 - Abreise Chengdu

Tag 14 - Abreise Chengdu

Heute werden Sie zum Flughafen für Ihren internationalen Heimflug oder zum Bahnhof für die Fortsetzung Ihrer Reise gebracht.

Die Route unserer Landschaft & Naturreise mit dem Schnellzug beginnt in Chengdu und schließt genau an diese Route an. Möchten Sie Ihre Städtereise um eine Zugreise durch Südchina erweitern? Dann ist eine Kombination beider Reisen zu empfehlen!

Unsere Hotel-Auswahl in China

Unser China wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    China, Shanghai, SSAW Hotel

    Das SSAW Hotel liegt im lebhaften Stadtteil Huangpu. In Gehweite finden Sie eine U-Bahnstation, den People's Square, die Nanjing Road und verschiedene Sehenswürdigkeiten. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über ein geräumiges Badezimmer und einen separaten Sitzbereich. Das Hotel hat auch ein Fitnessstudio, ein Wellnesscenter und ein Restaurant / Bar. Das Frühstücksbuffet wird hier jeden Morgen serviert und besteht aus einer großen Auswahl an internationalen Gerichten.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Shanghai, SSAW Hotel

    Das SSAW Hotel liegt im lebhaften Stadtteil Huangpu. In Gehweite finden Sie eine U-Bahnstation, den People's Square, die Nanjing Road und verschiedene Sehenswürdigkeiten. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über ein geräumiges Badezimmer und einen separaten Sitzbereich. Das Hotel hat auch ein Fitnessstudio, ein Wellnesscenter und ein Restaurant / Bar. Das Frühstücksbuffet wird hier jeden Morgen serviert und besteht aus einer großen Auswahl an internationalen Gerichten.

    China, Peking, Shichahai Shadow Art Performance Hotel

    Das von der Schattenkunst inspirierte Shichahai Shadow Art Performance Hotel ist ein verstecktes Kleinod im historischen Hutong-Viertel im Zentrum Pekings und bietet Ihnen einen ruhigen Rückzugsort fernab vom geschäftigen Treiben der Stadt. Freuen Sie sich auf traditionelle kulturelle Aktivitäten wie Schattenmalerei, Kalligraphie-Kurse und die Herstellung von Teigtaschen. Außerdem findet im Innenbereich jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag eine kostenfreie Darbietung der Schattenkunst statt.
    Das Hotel liegt 5 Gehminuten von dem malerischen Viertel Houhai entfernt, das für seine Restaurants, Bars und Cafés bekannt ist. Die Zimmer sind minimalistisch, aber bieten moderne chinesische Design-Elemente wie meisterlich geschnitzte Fenster und hängende Gemälde. Es gibt zudem einen Innenhof. Das Frühstück ist einfach.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Peking, Shichahai Shadow Art Performance Hotel

    Das von der Schattenkunst inspirierte Shichahai Shadow Art Performance Hotel ist ein verstecktes Kleinod im historischen Hutong-Viertel im Zentrum Pekings und bietet Ihnen einen ruhigen Rückzugsort fernab vom geschäftigen Treiben der Stadt. Freuen Sie sich auf traditionelle kulturelle Aktivitäten wie Schattenmalerei, Kalligraphie-Kurse und die Herstellung von Teigtaschen. Außerdem findet im Innenbereich jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag eine kostenfreie Darbietung der Schattenkunst statt.
    Das Hotel liegt 5 Gehminuten von dem malerischen Viertel Houhai entfernt, das für seine Restaurants, Bars und Cafés bekannt ist. Die Zimmer sind minimalistisch, aber bieten moderne chinesische Design-Elemente wie meisterlich geschnitzte Fenster und hängende Gemälde. Es gibt zudem einen Innenhof. Das Frühstück ist einfach.

    China, Peking, Michael's House

    Das gemütliche Michael's House in Peking bietet mit seinem überdachten Innenhof und dem orientalischen Dekor ein authentisches chinesisches Erlebnis. Kostenloses WLAN ist in den Zimmern und öffentlichen Bereichen verfügbar. Die U-Bahnstation Jishuitan (Linie 2) liegt 8 Gehminuten entfernt.

    Michael's House Beijing liegt eine 10-minütige Fahrt vom Houhai-See und dem Lama-Tempel entfernt. Die Zimmer mit warmen Wänden vermitteln ein gemütliches Gefühl. Jedes Zimmer bietet Gartenblick und ein eigenes Bad. Der gemeinsame Innenhof ist mit großen Sofas und Esstischen ausgestattet. Jeden Morgen wird im Restaurant ein internationales Frühstücksbuffet serviert. Ein À-la-carte-Menü ist ebenfalls erhältlich.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Peking, Michael's House

    Das gemütliche Michael's House in Peking bietet mit seinem überdachten Innenhof und dem orientalischen Dekor ein authentisches chinesisches Erlebnis. Kostenloses WLAN ist in den Zimmern und öffentlichen Bereichen verfügbar. Die U-Bahnstation Jishuitan (Linie 2) liegt 8 Gehminuten entfernt.

    Michael's House Beijing liegt eine 10-minütige Fahrt vom Houhai-See und dem Lama-Tempel entfernt. Die Zimmer mit warmen Wänden vermitteln ein gemütliches Gefühl. Jedes Zimmer bietet Gartenblick und ein eigenes Bad. Der gemeinsame Innenhof ist mit großen Sofas und Esstischen ausgestattet. Jeden Morgen wird im Restaurant ein internationales Frühstücksbuffet serviert. Ein À-la-carte-Menü ist ebenfalls erhältlich.

    China, Xi'an, Eastern House Boutique Hotel

    Das Eastern House Boutique Hotel ist ein schönes 4-Sterne-Hotel in zentraler Lage im Herzen von Xi'an. Sehenswürdigkeiten wie der Glockenturm, das Muslimviertel und die Stadtmauer sind in unmittelbarer Nähe und bequem zu Fuß erreichbar. Die geräumigen Zimmer sind modern eingerichtet und Sie können die Minibar kostenfrei nutzen. Das Hotel verfügt über ein À-la-carte-Restaurant, in dem lokale Gerichte serviert werden. Wenn Sie die Straße hinuntergehen, finden Sie in der Nähe des Hotels auch viele lokale Restaurants.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Xi'an, Eastern House Boutique Hotel

    Das Eastern House Boutique Hotel ist ein schönes 4-Sterne-Hotel in zentraler Lage im Herzen von Xi'an. Sehenswürdigkeiten wie der Glockenturm, das Muslimviertel und die Stadtmauer sind in unmittelbarer Nähe und bequem zu Fuß erreichbar. Die geräumigen Zimmer sind modern eingerichtet und Sie können die Minibar kostenfrei nutzen. Das Hotel verfügt über ein À-la-carte-Restaurant, in dem lokale Gerichte serviert werden. Wenn Sie die Straße hinuntergehen, finden Sie in der Nähe des Hotels auch viele lokale Restaurants.

    China, Chongqing, Ramada Encore Chongqing Yubei

    Das Ramada Encore Chongqing Yubei ist ein großes, modernes Hotel im Zentrum der Megastadt Chongqing. Es liegt gut im Bezirk Yubei, nicht weit von der Fußgängerzone Guanyinqiao und den U-Bahnen 3 und 6. Die Zimmer sind komfortabel und verfügen über WLAN.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    China, Chongqing, Ramada Encore Chongqing Yubei

    Das Ramada Encore Chongqing Yubei ist ein großes, modernes Hotel im Zentrum der Megastadt Chongqing. Es liegt gut im Bezirk Yubei, nicht weit von der Fußgängerzone Guanyinqiao und den U-Bahnen 3 und 6. Die Zimmer sind komfortabel und verfügen über WLAN.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in China

    China, Shanghai, Central Hotel

    Das Central Hotel (Wangbaohe Dajiudian) befindet sich an der lebhaften Nanjing Road, der Einkaufsstraße von Shanghai, aber auch in der Nähe des Bundes, des Volksplatzes und des Shanghai Museums. Die Zimmer sind geräumig und komfortabel, das Personal hilfsbereit und spricht gut Englisch. Das Frühstücksbuffet ist köstlich und es gibt auch ein beliebtes chinesisches Restaurant, das auf Meeresfrüchte spezialisiert ist.

    + €35 pro Person pro Nacht

    China, Shanghai, Central Hotel

    + €35 pro Person pro Nacht

    Das Central Hotel (Wangbaohe Dajiudian) befindet sich an der lebhaften Nanjing Road, der Einkaufsstraße von Shanghai, aber auch in der Nähe des Bundes, des Volksplatzes und des Shanghai Museums. Die Zimmer sind geräumig und komfortabel, das Personal hilfsbereit und spricht gut Englisch. Das Frühstücksbuffet ist köstlich und es gibt auch ein beliebtes chinesisches Restaurant, das auf Meeresfrüchte spezialisiert ist.

    China, Peking, Novotel Peace Hotel

    Das Novotel Peking Peace liegt ideal im Zentrum der Stadt am Wangfujing und ist nur wenige Gehminuten von der Verbotenen Stadt, dem Tiananmen-Platz und Einkaufsmöglichkeiten (Oriental Plaza) entfernt. Es ist ein modernes Hotel mit kostenlosem Internetzugang. Novotel  Peace ist mit U-Bahn Linien leicht zu erreichen. Das Hotel hat zwei Restaurants, zwei Bars und zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie ein Schwimmbad, einen Fahrradverleih, ein Fitnesszentrum, Sauna, Jacuzzi und Massage.

    + €20 pro Person pro Nacht

    China, Peking, Novotel Peace Hotel

    + €20 pro Person pro Nacht

    Das Novotel Peking Peace liegt ideal im Zentrum der Stadt am Wangfujing und ist nur wenige Gehminuten von der Verbotenen Stadt, dem Tiananmen-Platz und Einkaufsmöglichkeiten (Oriental Plaza) entfernt. Es ist ein modernes Hotel mit kostenlosem Internetzugang. Novotel  Peace ist mit U-Bahn Linien leicht zu erreichen. Das Hotel hat zwei Restaurants, zwei Bars und zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie ein Schwimmbad, einen Fahrradverleih, ein Fitnesszentrum, Sauna, Jacuzzi und Massage.

    China, Xi'an, Tang Dynasty Art Garden

    Luxuriöses und attraktives Hotel mit schönen, geräumigen und komfortablen Zimmern. Alle Zimmer blicken auf den traditionellen Innenhof des Hotels. Es ist zentral gelegen und nur wenige Gehminuten von der Gänsepagode entfernt.

    + €35 pro Person pro Nacht

    China, Xi'an, Tang Dynasty Art Garden

    + €35 pro Person pro Nacht

    Luxuriöses und attraktives Hotel mit schönen, geräumigen und komfortablen Zimmern. Alle Zimmer blicken auf den traditionellen Innenhof des Hotels. Es ist zentral gelegen und nur wenige Gehminuten von der Gänsepagode entfernt.

Ausflüge in China

Weitere Inspirationen für Ihre Rundreise

Unser China Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Mit unseren fünf Arten von Erlebnisaktivitäten wird Ihre Tour garantiert nach Ihrem Geschmack arrangiert.

China, Chengdu, Streetfood-Tour

  • €65 pro Person (bei 2 Personen)

Zentralchina: Pingyao

Gut erhaltene Han-Stadt und UNESCO-Welterbe
  • 3 Tage
  • €135 pro Person

Ostchina: Gelbe Berge und weiße Dörfer bei Wuyuan

mystische Huang Shan Berge und weiße Dörfer (ab Schanghai)
  • 6 Tage
  • €745 pro Person

Zentralchina: Chongqing und Dazu-Höhlen

Buddhistisches Weltkulturerbe ab Chengdu
  • 3 Tage
  • €300 pro Person

Preis

Städtereise China mit dem Schnellzug

14 Tage
ab €1525,-

ab € 1525,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- alle Übernachtungen im Standardhotel in Dimsum, einschließlich Frühstück
- alle privaten Transfers bei Ankunft und Abreise an jedem Ort
- Zugfahrkarten Shanghai - Peking
- Zugfahrkarten Peking - Tianjin (RT)
- Zugfahrkarten Peking - Xi'an
- Zugfahrkarten Xi'an - Huashan (RT)
- Zugfahrkarten Xi'an - Chongqing
- Zugfahrkarten Chongqing - Chengdu
- CO2-Ausgleich für alle privaten Transporte in China

Alle Expresszugfahrkarten sind zweiter Klasse. Ein Upgrade auf die erste Klasse ist (meistens) möglich. Der Zuschlag dafür kann bei uns angefragt werden.

Nicht enthalten:

- internationale Flüge
- Visakosten China
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels
- optional: Zuschlag für Zugfahrkarten erster Klasse (auf Anfrage)
- optional: Transfers und/oder englischsprachiger Guide für Tagesausflug nach Tianjin von Peking aus (auf Anfrage)
- optional: Transfers und/oder englischsprachiger Guide für Tagesausflug ins Huashan-Gebirge ab Xi'an (auf Anfrage)

Hinzufügen

Preis

Städtereise China mit dem Schnellzug

ohne internationale Flüge

ab € 1525,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:
- alle Übernachtungen im Standardhotel in Dimsum, einschließlich Frühstück
- alle privaten Transfers bei Ankunft und Abreise an jedem Ort
- Zugfahrkarten Shanghai - Peking
- Zugfahrkarten Peking - Tianjin (RT)
- Zugfahrkarten Peking - Xi'an
- Zugfahrkarten Xi'an - Huashan (RT)
- Zugfahrkarten Xi'an - Chongqing
- Zugfahrkarten Chongqing - Chengdu
- CO2-Ausgleich für alle privaten Transporte in China

Alle Expresszugfahrkarten sind zweiter Klasse. Ein Upgrade auf die erste Klasse ist (meistens) möglich. Der Zuschlag dafür kann bei uns angefragt werden.

Nicht enthalten:

- internationale Flüge
- Visakosten China
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- optionale Ausflüge
- Zuschlag für komfortablere Hotels
- optional: Zuschlag für Zugfahrkarten erster Klasse (auf Anfrage)
- optional: Transfers und/oder englischsprachiger Guide für Tagesausflug nach Tianjin von Peking aus (auf Anfrage)
- optional: Transfers und/oder englischsprachiger Guide für Tagesausflug ins Huashan-Gebirge ab Xi'an (auf Anfrage)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach China?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Städtereise China mit dem Schnellzug

14 Tage

Ost, Nord & Zentral-China | Shanghai - Peking - Tianjin - Xi'an - Huashan - Chongqing - Chengdu

€ 1525 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne China Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Ostchina: Gelbe Berge und weiße Dörfer bei Wuyuan

    mystische Huang Shan Berge und weiße Dörfer (ab Schanghai)
    • 6 Tage
    • €745 pro Person

    Zentralchina: Emeishan

    Buddhistischer Wallfahrtsort (ab Chengdu)
    • 3 Tage
    • €295 pro Person

    Zentralchina: Pingyao

    Gut erhaltene Han-Stadt und UNESCO-Welterbe
    • 3 Tage
    • €135 pro Person

Ausflüge

    China, Peking, Tagesausflug: Wanderung über die Große Mauer (Gubeikou – Jinshanling)

    € 165 pro Person

    Am Morgen fahren Sie mit einem englischsprachigen Guide und privatem Auto nach Gubeikou, wo Sie eine fantastische und relativ anspruchsvolle Wanderung auf der Großen Mauer bis nach Jinshanling machen. Die Mauer ist hier zu einem großen Teil noch in seinem ursprünglichen, nicht restaurierten Zustand. Unterwegs haben Sie einen schönen Blick über die Täler und Berge und an einem klaren Tag sieht man die Mauer kilometerweit. Unvergesslich!

    Auf halbem Weg (ca. 2 bis 3 Stunden) gehen Sie eine kurze Strecke durch die Felder, danach geht es dann wieder über die Mauer, für das letzte Stück bis zum Ziel in Jinshanling. Hier wartet Ihr Fahrer auf Sie und Sie fahren zurück nach Peking.

    Es ist gelegentlich durchaus eine anspruchsvolle Wanderung, mit vielen Höhen und Tiefen. Gutes Schuhwerk ist ein Muss!

    China, Peking, Sightseeing mit Chauffeuer & Guide: Verboten Stadt, Tian'an Men, Lama-Tempel, Hutongs

    € 120 pro Person

    Bei dieser Tour besuchen Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten in Peking mit einem Chauffeur und englischsprachigen Guide.
    Sie besuchen die berühmte Verbotene Stadt, das ehemalige Zuhause und die Werkstatt der Kaiser und ihren unermesslich großen Hof. Über dem Eingangstor der Verbotenen Stadt befindet sich noch immer das kolossale Porträt von Mao Zedong, das den riesigen Platz des Himmlischen Friedens überblickt. Unter seinem wachsamen Auge sind das Mao-Mausoleum, das National History-Museum und die Große Halle des Volkes zu sehen. Sie besuchen auch den schönen Himmelstempel. Hier brachten chinesische Kaiser traditionell Opfer für eine gute Ernte. Der andere Tempel, den Sie bei dieser Tour besuchen werden, ist der einzigartige tibetische Lama-Tempel. Zum Abschluss können Sie eine Weile durch die sogenannten "Hutongs" spazieren, den für Peking typischen Gassen. Werfen Sie einen Blick auf den quadratischen Garten oder den siheyuan!

    Inkludiert: privater Transport, englischsprachiger Guide, Eintrittskarten für die Verbotene Stadt

    China, Peking, Tagesausflug: Große Mauer bei Mutianyu und Sommerpalast

    € 135 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Guide und privatem Fahrzeug zur Großen Mauer bei Mutianyu. Es ist ratsam so früh wie möglich da zu sein, um so den Menschenmassen zuvor zu kommen. Bei Mutianyu windet sich die Mauer wie eine Schlange durch die Berge.
    Das Mittagessen findet auf dem Weg zum Sommerpalast, der Sommerresidenz der späten Qing-Kaiser wie Kaiser Qianlong und Kaiserin-Witwe Cixi, statt. Hier können Sie den Rest des Nachmittags in den schönen Gärten, Palästen und Tempeln herumspazieren. Genießen Sie den Blick auf den riesigen, von Hand gegrabenen See!

    China, Peking, Wanderung auf der Chinesischen Mauer (von Jiankou nach Mutianyu)

    € 155 pro Person

    Bei diesem Tagesausflug auf der Chinesischen Mauer machen Sie eine fantastische, aber anstregende Wanderung von ungefähr 5 Stunden (10 Kilometer) von Jiankou nach Mutianyu.
    Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem englischsprachigen Reiseleiter und Fahrer in Ihrem Hotel abgeholt. Sie verlassen die Stadt und fahren - vor allem gegen Ende der Fahrt - über holprige Bergstraßen nach Jiankou, wo sich die Mauer noch weitgehend im ursprünglichen, unrestaurierten Zustand befindet. Es ist manchmal ein ziemlich schwieriger Weg mit vielen Auf- und Abstiegen, weshalb Sie unbedingt gutes Schuhwerk tragen sollten!

    Sie beenden die Wanderung in Mutianyu, einem Teil der Mauer, der gut restauriert wurde und daher leichter zu begehen ist. Auf dem Weg haben Sie eine herrliche Aussicht über die Bergtäler und bei klarem Wetter können Sie die Mauer noch kilometerweit sehen, wie sie sich durch die Berge schlängelt. In Mutianyu wartet Ihr Fahrer auf Sie und Sie werden nach Peking zurückgebracht.

    China, Chengdu, Leshan-Buddha

    € 120 pro Person

    Mit einem privatem Wagen, einem Fahrer und einem Reiseleiter fahren Sie zu dem größten Buddha der Welt in Leshan. Der Buddha ist komplett in den Felsen gehauen und Sie können von seinen Schultern bis zu seinen Füßen hinabklettern. Nachdem Sie, wie die Chinesen, auf seinem großen Zeh gesessen haben, ist es möglich auf dem großen Fluss an dem der Buddha steht, eine Bootsfahrt machen. Sie können auch ein Café im Freien in Leshan besuchen oder noch einen Ausflug auf dem Rückweg durch die Qianfo-Höhlen machen. Das würde bedeuten, dass Sie einen kleinen Umweg machen müssen. Dieser Service muss allerdings mit dem Reiseleiter vorher abgesprochen werden.

    China, Chengdu, Panda-Center in Kombination mit Leshan-Buddha

    € 150 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Reiseleiter und privatem Auto zum Panda- Zuchtzentrum am Stadtrand von Chengdu. Sie können das Zentrum mit einem gut gestalteten Zoo vergleichen, wo mehrere Pandas gehalten und studiert werden und wo man versucht, die Panda Babys am Leben zu erhalten. Mit etwas Glück sehen Sie Babypandas im Brutkasten und Sie können dabei zuschauen, wie sie das Fläschchen bekommen. Es macht nur Sinn früh am Morgen zu kommen, weil die Pandas nur dann aktiv sind, wenn sie gefüttert werden. Den Rest des Tages schlafen sie meist lethargisch oder kauen auf einem Bambusstiel.
    Am Nachmittag werden Sie den größten Buddha der Welt in Leshan besuchen. Der Buddha ist komplett in den Felsen gehauen und Sie können von seinen Schultern bis zu seinen Füßen hinabklettern. Nachdem Sie, wie die Chinesen, auf seinem großen Zeh gesessen haben, ist es möglich auf dem großen Fluss, an dem der Buddha steht, eine Bootsfahrt zu machen. Sie können auch ein Café im Freien in Leshan besuchen oder noch einen Ausflug auf dem Rückweg durch die Qianfo-Höhlen machen. Das würde bedeuten, dass Sie einen kleinen Umweg machen müssen. Dieser muss allerdings vorab mit dem Reiseleiter abgesprochen werden. Dies ist ein langer, aber lohnender Tag!

    China, Shanghai, Tagesausflug nach Suzhou

    € 125 pro Person

    Wie viele andere Städte in China, hat das Gesicht von Suzhou sich in den letzten Jahren stark verändert. Heute ist es eine blühende Metropole mit 5 Millionen Einwohnern. Suzhou bietet eine Mischung aus alt und neu mit gemütlichen Cafés, alten Kanälen, Steinbrücken und einem modernen Museum. In den alten Teilen der Stadt finden Sie die runden Mondbrücken. Tore in den Gassen und Brücken wölben sich über die engen Kanäle der Stadt. Diese sorgen für das charakteristisch chinesische Bild. Das Zentrum von Suzhou lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Der Hangzhou Grand Canal, war einst verbunden mit der Hauptstadt Peking, ist 1800 km lang und verläuft an Suzhou vorbei.
    Vertreter der chinesischen Gartenlandschaft sind der "Garten des Meisters der Netze" und der "Garten der Humble Officer". Sie können diese Gärten besuchen. Hoffentlich steht genug in Blüte, damit Sie den Garten von seiner besten Seite erleben können.
    The Temple of the North mit seiner schönen neunstöckigen hölzernen Pagode ist ein geistreiches Stück Architektur und als “ höchste Pagode” in Süd-China bekannt. Ein absolutes Muss ist das Suzhou Museum, das 2007 vom Architekten IM gebaut Pei gegründet wurde. Das Gebäude selbst ist ein architektonisches Wahrzeichen. Fragen Sie den Reiseführer, wenn Sie das Gebäude besuchen möchten. Wir können auch einen Besuch in einer Seidenfabrik für Sie organisieren, wo Sie beobachten können, wie die Seidenfäden der Raupe schließlich zur Seide produziert wird.

    China, Peking, Kongfu Show: "Red Theatre"-Karten

    € 75 pro Person

    Das Rote Theater in Peking bietet täglich fantastische Aufführungen am Abend. Es ist ein Spektakel für Augen und Ohren! Innerhalb von zwei Stunden werden eine Reihe von traditionellen, chinesischen Martial Arts (Kongfu-Stücken) vorgeführt. Ein absolutes Muss!

    Wir kümmern uns um die Tickets und den Transfer von und zu Ihrem Hotel.

    China, Shanghai, ERA Abendtheater Tickets

    € 70 pro Person

    Dieses High-Level-Multimedia total Theater lässt sich am besten mit unserem Cirque du Soleil vergleichen! Nicht nur die Akrobaten werden Sie begeistern, sondern auch die Umgebung. Die komplizierten Gerüste, die schönen Animationen und die Audiokunst, werden Sie zum Staunen bringen. Dieser Abend ist ein Stück neues China in voller Länge oder wie die Macher es selbst auszudrücken: Miss it and you will miss Shanghai! Dem können wir sicherlich zustimmen!
    Dimsum Reisen bucht die Tickets für Sie. Der Transfer vom Hotel zum Theater ist inbegriffen.

    China, Peking, "Hu Guang-Oper"-Karten

    € 35 pro Person

    Die Peking-Oper dürfen Sie bei Ihrem Besuch in Peking nicht verpassen! Diese traditionelle Oper wird immer noch nach einem alten Skript mit festen Regeln aufgeführt. Jeder Pass, jede Bewegung, jeder Satz, das Kostüm und das Make-up sind streng festgelegt. Oft sind es epische Erzählungen, die Stunden dauern.
    In der schönen Huguang-Gildenhalle wird eine verkürzte Version von mehreren Geschichten inszeniert. In diesem alten Rathaus wurde ein klassisches, chinesisches Theater gebaut, in dem die Oper aufgeführt wird. Komplett in einer traditionellen Umgebung - wie in alten Zeiten.

    Dimsum Reisen ordnet die Tickets für Sie, während Sie sich bitte selber um ein Taxi zu dem Theater kümmern.

    China, Shanghai, Fahrradtour in kleiner Gruppe

    € 60 pro Person

    Zeiten: von 09.30 bis 13.00 Uhr oder von 13.00 bis 16.30 Uhr

    Eine englischsprachige Reiseführerin wird Sie dabei begleiten. Die Niederländerin lebt seit sieben Jahren in dieser chinesischen Stadt und kann Ihnen vieles über die Kultur und die Umwelt erzählen. Sie fahren durch verschiedene Stadtteile wie der Französischen Konzession, der Altstadt und natürlich auch über den Bund. Unterwegs halten Sie am Jade-Buddha-Tempel, ein beliebtes "Design Viertel". Sie fahren durch Gassen und lokale Märkte, die nicht in den touristischen Broschüren erwähnt werden, aber durchaus einen Besuch wert sind. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit einer Pause am Bund. Genießen Sie von hier aus die schöne moderne Skyline des Pudong Geschäftsviertels. Während der Fahrt werden Sie die großen Gegensätze zwischen Arm und Reich sehen und den Alltag aus der Nähe erleben.

    Kinder von 8 bis 12 Jahren fahren zum halben Preis. 
    Die Tour enthält: Fahrrad, Wasser, Regenausrüstung (falls erforderlich) und alle Eintrittspreise.

    China, Shanghai, Wanderung durch die französische Konzession

    € 50 pro Person

    Diese dreistündige Wanderung führt Sie durch die "French Concession" oder das "Französischer Quarter" und wird von einer niederländischen Reiseleiterin, die in Shanghai lebt, durchgeführt. Die Franzosen wollten nicht unter britischer Herrschaft leben und daher wurde im Jahr 1849 ihre eigene Siedlung gegründet. Dieses “Zugeständnis” hörte effektiv während des Zweiten Weltkriegs auf zu existieren und nach 1946 auch formal. Die Französische Konzession ist bekannt für seine Vielfalt: es gibt breite Alleen gesäumt von Platanen, ein Renaissance-Schloss und Art Deco-Wohnhäuser, Villen und kleine Gassen. Unterwegs erfahren Sie mehr über die Geschichte von Shanghai und der speziellen Geschichte der chinesischen Mafia-Bosse der damaligen Zeit. Auch über das Nachtleben in den 20er und 30er Jahren und über die chinesische Symbolik, womit das chinesische Leben gesättigt ist, wird berichtet. Während dieser Tour kommen Sie an Orte, die Sie sonst niemals besuchen würden, denn sie stehen in keinem Reiseführer, sind aber sicherlich den Besuch wert. Sie werden die Stadt mit neuen Augen sehen!
    Sie fahren selber zu dem vereinbarten Startpunkt der Wanderung. Kosten für öffentliche Verkehrsmittel / Taxis sind nicht enthalten.

    China, Shanghai, Old Shanghai Spaziergang

    € 55 pro Person

    Diese Wanderung dauert ca. 3 Stunden und wird von einem englischsprachigen niederländischen Reiseführer, der in Shanghai lebt, durchgeführt. Die Tour beginnt in einem modernen Stück Shanghai und endet in der "Altstadt". Nach einem (kurzen) Besuch des trendigen Xintiandi geht es zu Fuß in Richtung des Antiquitätenmarkts. Dann besuchen Sie den Vogel und Grillen Markt und gehen durch die kleinen Gassen, in denen die Menschen in Shanghai leben, wie vor Jahrzehnten. Die Wäsche hängt über den engen Gassen, Leute gehen in ihrem Pyjama zu Fuß auf die Straße, spielen Mahjong oder sitzen auf niedrigen Hockern gemütlich vor der Haustür. Das Leben spielt sich hier auf der Straße ab und es ist daher so, als ob Sie durch die Haustüre das Wohnzimmer betreten haben. Unterwegs werden Sie eine Menge über die Geschichte Shanghais, dem täglichen Leben und der verschiedenen Stile lernen. Auch werden Sie einen der Tempel in diesem Teil der Stadt besuchen. Die Wanderung ist ein scharfer Kontrast zu den ultramodernen Einkaufszentren und futuristischen Gebäuden des modernen Shanghai.
    Sie gehen auf eigene Faust zum vereinbarten Startpunkt der Wanderung. Kosten für öffentliche Verkehrsmittel / Taxen sind nicht enthalten.

    China, Peking, kurze Fahrradtour durch Hutongs (Gassen)

    € 60 pro Person

    Diese Radtour mit englischsprachiger Begleitung führt Sie durch die Hutongs und Straßen in der Verbotenen Stadt und rund um den Glocken- und Trommelturm. Darüber hinaus kommen Sie an einer Reihe von Höhepunkten, wie dem Seengebiet von Qianhai, der Verbotenen Stadt und dem Tiananmen-Platz vorbei. Inmitten der Hutongs können Sie sich bei einem erfrischenden Getränk ausruhen.

    Details: Die Fahrt ist etwa 14 Kilometer lang und dauert 3-4 Stunden (inkl. Pause), abhängig von Ihrem eigenen Tempo. Die Tour ist geeignet für diejenigen, die in einer relativ kurzen Zeit einen Eindruck vom Leben in den Hutongs erhalten und dazu einige Höhepunkte der Stadt sehen möchten, an den Sie übrigens nur vorbeifahren, also nicht besuchen werden. Eine gute " Rad-Fähigkeiten“ ist erforderlich für diese Tour. Die Fahrradtouren werden am Tag der Ankunft, wegen der möglichen Ermüdung vom Jetlag, nicht durchgeführt.

    Inklusive : Fahrradverleih und englischsprachige Begleitung.
    Zzgl: Transport mit dem Taxi vom Hotel bis zum Startpunkt des Fahrradverleihs. (Abholung vom Hotel ist optional zubuchbar)

    Dieser Preis pro Person bezieht sich auf zwei Personen. Bei mehr als zwei Teilnehmern reduziert sich der Preis pro Person. Möglicherweise nehmen mehr Reisende an diesem Ausflug teil (max. 10 Personen). Sie erhalten dann die Preisdifferenz vor Ort in chinesischen RMB erstattet.

    China, Xi'an, Tagesausflug: Terrakotta-Armee, Gänsepagode und muslimisches Viertel

    € 85 pro Person

    Am Morgen besuchen Sie zuerst mit einem Privatwagen, Chauffeur und englischsprachigem Guide die berühmte Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China: Qinshihuangdi. Die Krieger wurden 1974 zufällig von lokalen Bauern entdeckt, die einen Brunnen gruben. Seitdem gilt die Terrakotta-Armee als eine der wichtigsten Ausgrabungen der Welt und ist einer der kulturellen Höhepunkte einer Reise durch China. Es gibt mehr als 8000 Krieger, Pferdewagen und Musiker. Die Idee hinter dieser gigantischen Armee war, dass die Soldaten den Kaiser im Jenseits unterstützen mussten. Die Armee kann in mehreren überdachten Hallen bewundert werden und die Größe ist wirklich beeindruckend.

    Auf dem Weg zurück in die Stadt besuchen Sie die große Gänspagode, in der die buddhistischen Texte des Mönchs Xuan Zang aufbewahrt wurden, die er aus Indien mitgenommen und übersetzt hat. Der Tag endet bei der stimmungsvollen Großen Moschee und den muslimischen Restaurants in der alten Nachbarschaft der Arbeiterklasse. Hier können Sie auch die lokale Spezialität probieren: Nudelsuppe mit Brotstücken!

    China, Peking, Workshop Tai Chi

    € 25 pro Person

    In den frühen Morgenstunden wird in den Parks oft Tai Chi praktiziert. Erleben Sie auch selbst die beruhigende und heilende Wirkung vom Tai Chi und buchen Sie diesen Workshop mit einem chinesischen Tai Chi-Meister! Sie gehen in den Park in die Nähe des Himmelstempels - ein idealer Ort, um mit anderen Menschen die lokalen chinesischen täglichen Übungen zu machen.
     
    Kinder unter 12 Jahren nehmen kostenlos an diesem Workshop teil. Der Lehrer spricht Englisch.

    China, Chengdu, Tagesausflug Fairy Mountain Trek, Mittagessen bei einer Bauernfamilie und Huanglong

    € 120 pro Person

    Sie verlassen die Großstadt und besuchen einen lokalen Markt im Dorf Guanyin, etwa eine Autostunde von Chengdu entfernt. Von hier aus fahren Sie mit dem Auto kreuz und quer durch die Berge bis zum Startpunkt für die schöne Wanderung. Sie gehen etwa eine Stunde auf einem schmalen Pfad entlang der Felder und Obstgärten durch das Tal, auf Brücken und entlang freundlicher, fleißiger Bauern auf dem Land. Dann empfängt Sie eine Bauernfamilie für ein nettes Mittagessen.

    Nach dem Essen können Sie einige Zeit mit den lokalen Dorfbewohner verbringen und wenn Sie möchten, ein wenig auf dem Land helfen. Nach dem Besuch nehmen Sie einen anderen Weg zum Auto zurück und fahren in die Huanglongxi-Altstadt. Hier gehen Sie zu Fuß durch das Zentrum, entspannen sich in einem Teehaus am Fluss und beobachten in aller Ruhe das lokale Leben. Dann fahren Sie zurück zum Hotel in Chengdu (1 Std. Fahrt).

    In dieser Tour ist der Transport, ein englischsprachiger Guide und das Mittagessen inkludiert.

    China, Chengdu, Streetfood-Tour

    • €65 pro Person (bei 2 Personen)

    China, Chengdu, Streetfood-Tour

    € 65 pro Person (bei 2 Personen)

    Sind Sie auch verrückt nach gutem Essen und den Geschichten, die damit zusammenhängen?
    Während Sie mit dem kanadischen Jordan, der seit Jahren in Chengdu lebt, durch den alten Stadtteil spazieren, schmecken Sie buchstäblich die Atmosphäre rund um die Sichuan-Küche. Er wird Ihnen enthusiastisch von den historischen Snack-Geschichten erzählen. Denn in Chengdu steht gutes Essen ganz oben auf der Prioritätenliste!

    Mit Jordan entdecken Sie das wahre Chengdu!

    Kosten Sie die scharfen Aromen typischer Snacks, probieren Sie die besten Bai Jiu (Spirituosen) und lassen Sie sich auf einem kleinen Markt im Norden der Stadt vom Streetfood und authentischen "Familiengerichten" überraschen. Sie werden alles auf dieser besonderen Food-Tour entdecken.

    Zeit: 16.30 - 20.00 Uhr (internationale Gruppe mit maximal 6 Personen)

    China, Xi'an, Streetfood-Tour am Abend

    € 40 pro Person

    Während dieses 3-stündigen Food-Festivals entdecken Sie köstlichen Spezialitäten aus Xi'an zusammen mit einem Einheimischen. Die Tour beginnt am Ende des Nachmittags (17.30 Uhr), während Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Bell Tower Hotel ins Zentrum fahren.

    Die erste Station ist in einem lokalen Restaurant, in dem Sie die Spezialität des Hauses erhalten werden: Rou Jia Mo. Dies ist ein Fingerfood-Snack, der ursprünglich aus der Provinz Shaanxi stammt, heute aber im ganzen Land zu finden ist. Rou Jia Mo sind saftige Brötchen mit Schweinehackfleisch. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein Glas Reiswein bestellen! Dann geht es den Trommelturm entlang in Richtung des muslimischen Viertels, einer Enklave, die für ihre chinesisch-islamische Gemeinschaft und ihre köstlichen Imbissstände bekannt ist. Nicht umsonst wird dieses Viertel auch als Walhalla für Streetfood-Liebhaber bezeichnet! Genießen Sie die farbenfrohen Ausblicke und die verführerischen Gerüche all der köstlichen Speisen. Probieren Sie verschiedene Snacks, Süßigkeiten und frische Säfte auf Anweisung Ihres Guides.

    Nach einem Marktbesuch gehen Sie zum Jia San-Restaurant, wo Ihr Gaumen mit Guangtang Baozi verwöhnt wird. Dabei handelt es sich um gedämpfte Brötchen, die mit einer leckeren Sauce gefüllt sind. Anschließend genießen Sie ein leckeres BBQ am nächsten Stand und kosten das erfrischende Bingfeng, ein Orangengetränk. Wenn Sie noch Platz haben, vergessen Sie nicht die typischen Sesampfannkuchen! Danach kehren Sie in das muslimische Viertel zurück, um die Tour mit einem köstlichen Kaki-Pfannkuchen zu beenden.

    Nach 3 Stunden Schlemmen endet die Tour an einem zentralen Ort in Xi'an, von wo Sie auf eigene Faust in Ihr Hotel zurückkehren.

    In der Tour enthalten: englischsprachiger Guide, lokale Snacks (Minimum 5 Snacks, je nach Saison.)
    Nicht enthalten: Trinkgeld für den Guide, zusätzliche Speisen und Getränke sowie weitere Kosten.
    Maximale Gruppengröße: 8 Personen.

    China, Chengdu, Panda Breeding Center

    € 55 pro Person

    In den frühen Morgenstunden fahren Sie mit einem englischsprachigen Reiseleiter und privatem Auto zum Panda- Zuchtzentrum am Stadtrand von Chengdu. Sie können das Zentrum mit einem gut gestalteten Zoo vergleichen, wo mehrere Pandas gehalten und studiert werden und wo man versucht, die Panda Babys am Leben zu erhalten. Mit etwas Glück sehen Sie Babypandas im Brutkasten und Sie können dabei zuschauen, wie sie das Fläschchen bekommen. Es macht nur Sinn früh am Morgen zu kommen, weil die Pandas nur dann aktiv sind, wenn sie gefüttert werden. Den Rest des Tages schlafen sie meist lethargisch oder kauen auf einem Bambusstiel.

    China, Chongqing, Bootsfahrt im Dunkeln

    € 25 pro Person

    Chongqing hat eine fantastische Skyline - zwei sogar! Und diese sind am schönsten, wenn die Nacht hereinbricht. Denn dann geben die Neonlichter eine "Show" zum Besten.

    Das Zentrum von Chongqing ist von den Yangzi-  und Jiali- Flüssen umgeben. Also steigen Sie vom Dock Nr. 5 in der Nähe des Chaotianmen-Platzes in ein Boot, das 70 Minuten lang über diese beiden Flüsse fährt, sodass Sie das Spektakel genießen können.

    Sie sorgen selber dafür, dass Siezum Dock kommen, zum Beispiel mit einem Taxi vom Hotel. Die Hotelrezeption wird Ihnen behilflich sein. Die Tickets liegen im Hotel für Sie bereit. Das Boot legt um 19:30 Uhr ab, aber es ist weise, etwa eine halbe Stunde früher zu kommen.

    China, Shanghai, Sightseeing mit Chauffeur und englischsprachigem Guide

    € 95 pro Person

    Der Tag beginnt mit einem Besuch im Yuyuan Garden, der sich im Zentrum befindet. Diese Gärten gelten als das schönste Beispiel für Gärten im klassischen Stil. Dann besuchen Sie den Jadebuddha-Tempel. An diesem ruhigen Ort können Sie trotz zahlreicher Besucher dem Trubel der Stadt entfliehen. Der Jadebuddha-Tempel ist ein buddhistischer Tempel und wurde 1882 gegründet, aber während der Revolution zerstört. Glücklicherweise waren die beiden Jadebuddha-Statuen (aus Burma stammend) gut geschützt und 1928 wurde an der jetzigen Stelle ein neuer Tempel errichtet.

    Danach besuchen Sie die andere Seite der Stadt - Pudong. Mit den modernen Einkaufszentren und futuristischen Gebäuden bildet Pudong einen scharfen Kontrast zum alten Teil. Der Oriental Pearl-Fernsehturm ist ein 468 Meter hoher Turm und von oben hat man einen fantastischen Blick über die Stadt!
    Am Ende des Tages sollten Sie einen Spaziergang auf dem Bund mit Blick auf Pudong und den Fernsehturm von der anderen Seite nicht versäumen. Wenn Sie lieber mehr von der Altstadt sehen möchten, zum Beispiel den Antiquitätenmarkt und den Vogel- und Grillenmarkt mit den kleinen Gassen, in denen die Bewohner von Shanghai noch leben wie vor Dutzenden von Jahrenn, ist dies (je nach Zeit) auch noch einzuplanen.

    China, Shanghai, Authentische chinesische Teezeremonie

    € 80 pro Person

    Lernen Sie die Kunst des Teetrinkens von einem berühmten chinesischen Teemeister.

    Erfahren Sie mehr über die sechs Arten von Tee (Weißer Tee, Grüner Tee, Blauer Tee, Gelber Tee, Schwarzer Tee, Dunkler Tee), das Teeritual und die Teekunst für die Zubereitung des besten Tees! Bei letzterem geht es um die Auswahl des richtigen Teesets, die richtige Wassertemperatur, das richtige Volumen und die richtige Ziehzeit.
    Anschließend dürfen Sie Ihr erlerntes Wissen, das Sie von dem renommierten Teemeister gelernt haben, selber anwenden und wer weiß, vielleicht bereiten Sie den besten Tee Ihres Lebens zu...
    Am Ende erhalten Sie einen schriftlichen Test, um Ihr neues Wissen zu testen. Der Gewinner erhält einen echten Gaiwan, um alle Arten von Tee zu kochen.

    Tourdauer: ca. 1-1,5 Stunden

    Enthalten:
    - Kurs unter der Leitung eines renommierten Teemeisters
    - Verkosten von sechs Teesorten mit Teesnacks
    - Kalligraphie der Teepoesie mit Ihrem Namen
    - Hin- und Rücktransfer

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps