Zwischenstopp in Kiew | Pulsierendes Kiew | Ukraine Stopover

Kiew, wunderschön am Dnepr gelegen, ist eine geschäftige Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Es ist auch der Ausgangspunkt für eine Reise nach Tschernobyl.

Pulsierendes Kiew

Wenn Sie Ihre Reise in den Kaukasus mit Ukraine Airlines unternehmen, ist ein mehrtägiger Zwischenstopp in Kiew eine interessante Möglichkeit. Wunderschön am Ufer des Dnepr gelegen, bietet die geschäftige Hauptstadt der Ukraine viele interessante und abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten. Es ist auch der Ausgangspunkt für einen Tagesausflug (oder zwei Tage) zum Kernkraftwerk Tschernobyl.

An vielen Orten bieten wir wunderschöne Ausflüge an, die wir in 5 Arten von Erfahrungen eingeteilt haben und Ihre Reise noch einzigartiger machen: Active (Wandern und Radfahren, Floß- und Kajakfahren), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful (Zen, Wellness, körperliches Wohlbefinden, Slow-Travel), Meet-a-local (persönlicheBegegnungen) und Foodies für Feinschmecker. Sehen Sie sich die Ausflüge an und wählen Sie diejenigen, die Ihnen am meisten zusagen.

An vielen Orten können Sie sich für ein komfortableres Hotel entscheiden.
Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Hotelauswahl (gute, kleine Mittelklassehotels in toller Lage, wo dies möglich ist) und darunter die Hotel-Upgrades, die wir mit dem entsprechenden Aufpreis versehen haben.

Anpassungen der Route und der Anzahl der Tage sind selbstverständlich möglich. Wir stellen Ihre Reise persönlich und zu 100% maßgeschneidert zusammen!

Mehr lesen

Pulsierendes Kiew

Wenn Sie Ihre Reise in den Kaukasus mit Ukraine Airlines unternehmen, ist ein mehrtägiger Zwischenstopp in Kiew eine interessante Möglichkeit. Wunderschön am Ufer des Dnepr gelegen, bietet die geschäftige Hauptstadt der Ukraine viele interessante und abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten. Es ist auch der Ausgangspunkt für einen Tagesausflug (oder zwei Tage) zum Kernkraftwerk Tschernobyl.

An vielen Orten bieten wir wunderschöne Ausflüge an, die wir in 5 Arten von Erfahrungen eingeteilt haben und Ihre Reise noch einzigartiger machen: Active (Wandern und Radfahren, Floß- und Kajakfahren), Rough (abenteuerlustig, abseits der ausgetretenen Pfade), Mindful (Zen, Wellness, körperliches Wohlbefinden, Slow-Travel), Meet-a-local (persönlicheBegegnungen) und Foodies für Feinschmecker. Sehen Sie sich die Ausflüge an und wählen Sie diejenigen, die Ihnen am meisten zusagen.

An vielen Orten können Sie sich für ein komfortableres Hotel entscheiden.
Im Folgenden finden Sie unsere Standard-Hotelauswahl (gute, kleine Mittelklassehotels in toller Lage, wo dies möglich ist) und darunter die Hotel-Upgrades, die wir mit dem entsprechenden Aufpreis versehen haben.

Anpassungen der Route und der Anzahl der Tage sind selbstverständlich möglich. Wir stellen Ihre Reise persönlich und zu 100% maßgeschneidert zusammen!

Reiseplan (4 Tage / 3 Nächte)

Tag 1 - Ankunft Kiew
Tag 2 - Kiew / Stadtrundfahrt
Tag 3 - Kiew / Besuch Kijewo-Petscherska Lawra (Kiewer Höhlenkloster)
Tag 4 - Abreise Kiew

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft Kiew

Tag 1 - Ankunft Kiew

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen Boryspol in Kiew werden Sie von einem Fahrer unseres örtlichen Agenten abgeholt und zum gebuchten Hotel gebracht. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit können Sie die Stadt selbst erkunden. Natürlich können wir auch einen englischsprachigen Guide für Sie arrangieren.

Erkunden Sie das Zentrum der ukrainischen Hauptstadt, indem Sie über die Chreschtschatyk und den Hauptplatz Majdan Nesaleschnosti schlendern. Dieser Platz war in den letzten Jahren das Zentrum mehrerer Revolten.

Tag 2 - Kiew / Stadtrundfahrt

Tag 2 - Kiew / Stadtrundfahrt

Um sich besser zu orientieren, beginnen Sie mit einer ca. 3,4-stündigen Stadtrundfahrt mit einem englischsprachigen Reiseleiter. Dieser zeigt Ihnen einige wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt und gibt Ihnen Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten und weitere Informationen über das Leben in der Stadt. Zum Beispiel können Sie die Sophienkathedrale, das Goldene Tor und die Andreaskirche sehen.

Anschließend können Sie die Stadt dann auf eigene Faust erkunden. Der tief liegende Teil der Stadt am Fluss heißt Podil und ist das Handelszentrum der Stadt. Dies ist eine angenehme Nachbarschaft mit Geschäften, Restaurants und Terrassen. Hier befindet sich auch das Tschernobyl-Museum, in dem Sie einen Eindruck von der Katastrophe bekommen, die 1986 in der Nordukraine passiert ist. Der kurvige Andreassteig (Andrijiwskyj uswis) ist eine der ältesten Straßen in der ukrainischen Hauptstadt und gesäumt von alten Gebäuden, Geschäften, Restaurants, Cafés und Marktständen. Der perfekte Ort, um sich mit Souvenirs einzudecken.

In Kiew muss man nicht alles laufen. Die U-Bahn mit ihren langen und steilen Rolltreppen ist ein bequemes Transportmittel, um die Stadt zu erkunden. Sie führt Sie zum Beispiel nach Babyn Jar ("Weiberschlucht"), einer Schlucht in der Stadt, in der mehr als 100.000 Juden ermordet wurden. Oder zur reich verzierten Wladimirkathedrale, der bedeutendsten des Landes. Die im byzantinischen Stil erbaute hellgelbe Kirche hat sieben Kuppeln.

Während einer Nachmittagskreuzfahrt auf dem Dnepr können Sie bei Sonnenuntergang die goldenen Kuppeln von Kiew bewundern. Nach einem ersten Abendessen in einem der vielen gemütlichen Restaurants der Stadt ist es schön, einen angenehmen Abendspaziergang über den Hauptplatz zu machen.

Tag 3 - Kiew / Kiewer Höhlenkloster

Tag 3 - Kiew / Kiewer Höhlenkloster

Die besondere Attraktion ist zweifellos das Höhlenkloster Kijewo-Petscherska Lawra.
Das Kloster stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist immer noch sehr beliebt. Der Komplex liegt wunderschön am hohen rechten Ufer (Westseite) des Dnepr. Die schönen Gebäude stehen auf einem Gelände, das durch ein System von Korridoren untergraben ist, in dem früher Mönche lebten und heute bei Kerzenlicht Hunderte von Mumien verstorbener Mönche zu sehen sind. Das Kloster steht auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Vom Kloster aus können Sie entlang des Dnepr, durch die grünen Wälder, zurück ins Stadtzentrum wandern. Auf dem Weg kommen Sie an Rodina Mat, der 62 Meter hohen Statue der Mutter-Heimat-Statue vorbei, die den Millionen ukrainischer Opfer des Zweiten Weltkriegs gedenkt. Für eine schöne Aussicht können Sie den Aufzug nach oben nehmen. Fussballfans können einen Blick in das kleine Stadion von Dinamo Kiew, dem berühmtesten Club des Landes, werfen.

Tag 4 - Abreise Kiew

Sie werden rechtzeitig für Ihren Flug weiter in den Kaukasus zum Flughafen zurückgebracht.

Unsere Hotel-Auswahl in Aserbaidschan

Unser Aserbaidschan wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Ukraine, Kiew, Ukraina Hotel

    Renoviertes ehemaliges Sowjethotel im Zentrum der Stadt, mit Blick auf den Maidan Nezaleshnosti Platz und nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, der U-Bahn und Kreshatyk entfernt.

    in Ihrer Baustein enthalten

    Ukraine, Kiew, Ukraina Hotel

    Renoviertes ehemaliges Sowjethotel im Zentrum der Stadt, mit Blick auf den Maidan Nezaleshnosti Platz und nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, der U-Bahn und Kreshatyk entfernt.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Aserbaidschan

Ausflüge in Aserbaidschan

Weitere Inspirationen für Ihre Baustein

Unser Aserbaidschan Reisespezialist wählt für Sie geeignete Ausflüge aus. Sehen Sie hier, was wir zu bieten haben und fügen Sie diese direkt in den Angebotskorb ein

Ausflüge

Mit unseren fünf Arten von Erlebnisaktivitäten wird Ihre Tour garantiert nach Ihrem Geschmack arrangiert.

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Aserbaidschan Reise

Skifahren in Georgien

Winterspaß im Großen Kaukasus
  • Tage

Aserbaidschan Überlandreise

Über Land von Baku nach Georgien
  • 5 Tage
  • €810 pro Person

Batumi-Verlängerung

Urlaub am Schwarzen Meer
  • 4 Tage
  • €540 pro Person

Preis

Kiew Stopover

4 Tage
ab €400,-

ab € 400,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:

- Flughafentransfer bei Ankunft
- Unterkunft in einem zentral gelegenen Standard-Mittelklassehotel, inkl. Frühstück
- englischsprachiger Guide für einen Stadtrundgang (4 Stunden)
- Transport und englischsprachiger Guide für das Höhlenkloster
- Transfer Hotel - Flughafen bei Abflug

Nicht enthalten:
- Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder für Fahrer und Guides
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Tschernobyl-Ausflug (siehe Ausflüge)
- Zuschlag für komfortableres Hotel

Hinzufügen

Preis

Kiew Stopover

ohne internationale Flüge

ab € 400,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer.

Im Preis enthalten:

- Flughafentransfer bei Ankunft
- Unterkunft in einem zentral gelegenen Standard-Mittelklassehotel, inkl. Frühstück
- englischsprachiger Guide für einen Stadtrundgang (4 Stunden)
- Transport und englischsprachiger Guide für das Höhlenkloster
- Transfer Hotel - Flughafen bei Abflug

Nicht enthalten:
- Flüge
- nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder für Fahrer und Guides
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder, es sei denn diese sind erwähnt
- Tschernobyl-Ausflug (siehe Ausflüge)
- Zuschlag für komfortableres Hotel

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Aserbaidschan?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Kiew Stopover

4 Tage

Besuchen Sie das geschäftige Kiew auf dem Weg in den Kaukasus

€ 400 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Aserbaidschan Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Armenien "Meet-a-Local"

    Das Armenische Landleben und Aktivitäten auf dem Land
    • 2 Tage
    • €140 Pro Person

    Georgien: Tuschetien-Reise

    Entdecken Sie die faszinierende Bergwelt Tuschetiens
    • 4 Tage
    • €580 pro Person

    Besteigung des Mt. Aragats

    Besteigen Sie den höchsten Berg von Armenien
    • 2 Tage
    • €315 pro Person

Ausflüge

    Ukraine, Kiew, Tschernobyl

    € 195 pro Person

    Im Jahr 2011 wurde stillgestanden beim 25.Jahrestag der Katastrophe vom 26. April 1986. In der Nähe der Stadt Tschernobyl fand in einem Kernreaktor eine Explosion statt. Die radioaktive Strahlung die dabei freikam, hielt für einige Zeit ganz Europa in seinem Griff. Am schlimmsten war es für die lokale Bevölkerung in der Nähe des Reaktors.
    Von Kiew aus, ist es jetzt möglich während eines ganztägigen Ausfluges die Region der Katastrophe zu besuchen. Sie sehen das Informationszentrum, betreten die 10 Kilometer Zone und gehen bis zu 100 Meter an die verbotene Zone heran. Außerdem besuchen Sie das vollständig aufgegebene Dorf Prypyat und den "toten Wald" der langsam wieder zum Leben kommt.

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps