Armenien Wanderreise | Armenien Reise | Dimsum

Eine Wanderreise durch das Land der Steine. Armenien Wanderreise. Ihre massgeschneiderte Armenien Rundreise buchen Sie bei Dimsum Reisen.

Wandern durch das Land der Steine

Armenien ist ein ideales Wanderziel - die Natur ist noch weitgehend unberührt und die ausschweifenden Berglandschaften laden zu Ausflügen ein.

Nach leichteren Tageswanderungen bildet der Aufstieg zum Berg Aragaz, dem höchsten Berg des Landes, den Höhepunkt dieser Reise.

Mehr lesen

Wandern durch das Land der Steine

Armenien ist ein ideales Wanderziel - die Natur ist noch weitgehend unberührt und die ausschweifenden Berglandschaften laden zu Ausflügen ein.

Nach leichteren Tageswanderungen bildet der Aufstieg zum Berg Aragaz, dem höchsten Berg des Landes, den Höhepunkt dieser Reise.

Reiseplan Armenien Wanderreise (9 Tage / 8 Nächte)

Tag 1 - Ankunft Jerewan
Tag 2 - Wandern Garni und Geghard - Sewansee
Tag 3 - Sewansee / Wandern Kleiner Kaukasus (Dilidschan und Haghartsin)
Tag 4 - Sewansee - Selim-Pass, über Noratus
Tag 5 - Wandern Hors-See, Norawank - Jerewan
Tag 6 - Jerewan - Aragats, über Amberd Fort
Tag 7 - Besteigung des Mt. Aragats
Tag 8 - Aragats - Jerewan, über Saghmosavank
Tag 9 - Abreise Jerewan

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 - Ankunft Jerewan

Tag 1 - Ankunft Jerewan

Sie kommen an in der armenischen Hauptstadt Jerewan. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, die Stadt etwas zu erkunden. Besuchen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter der zentrale Platz der Republik (wo einst eine der Lenin-Statue stand) und den Basar. Liebhaber sollten das Matenadaran, die berühmte Bibliothek mit alten armenischen Handschriften und das Denkmal zur Erinnerung an den Völkermord an den Anfang des 20. Jahrhunderts, besichtigen. Auf dem Vernisage Markt können Sie Souvenirs und Nippes kaufen. Bei klarem Wetter haben Sie überall einen Blick auf den imposanten Berg Ararat. Die beste Aussicht hat man vom Statue "Mutter Armenien" aus.

Tag 2 - Jerewan - Sewan, über Garni und Geghard, inkl. Wanderung

Tag 2 - Jerewan - Sewan, über Garni und Geghard, inkl. Wanderung

Heute besuchen Sie Garni und Geghard. In Garni gibt es einen Tempel aus dem ersten Jahrhundert n. Chr., der ein wenig an einen griechischen Tempel erinnert. Dies sind die Überreste von dem, was einst die Sommerresidenz der armenischen Fürsten war, ein Komplex voller Paläste und Tempel. Der Tempel liegt in einer schönen Schlucht. In dieser Schlucht machen Sie Ihren ersten Spaziergang. Auf dem Weg passieren Sie fantastisch geformten Felsen. Nach der Wanderung wird Ihnen Sie ein traditionelles Mittagessen in einem armenischen Dorf angeboten. Sie sitzen im Garten unter den Reben und es wird ein Übermaß an Essen auf den Tisch serviert.

Dann fahren Sie ein wenig weiter zu dem Höhlenkloster Geghard, einer der Höhepunkte eines Besuchs in Armenien. Dieses Kloster befindet sich am Rande eines Berges und ist auch teilweise in die Wand eingebaut. Die dunklen Kapellen bieten eine fantastische Akustik.
Nach dem Besuch an Geghard fahren Sie weiter zum Sewan-See, wo Sie übernachten.

Tag 3 - Sewan / Wanderung Dilidschan und Haghartsin

Tag 3 - Sewan / Wanderung Dilidschan und Haghartsin

Sie fahren vom Sewansee in die Berge der so genannten niedrigen Kaukasus, bis zum Bergdorf Dilidschan. In diesem bewaldeten Hügeln, liegt Sie das Kloster von Haghartsin. Dieses Kloster wurde über 300 Jahren gebaut.
Sie machen Sie einen Spaziergang von 11 Km, wobei es etwa 600 Meter Aufstieg und Abstieg gibt. Sie wandern über den Shamakhyan Hagartsin-Pass (2150 Meter) bis zum Kloster Haghartsin.
Auf dem Weg zurück nach Sevan besuchen Sie Sewan-Kloster aus dem 9. Jahrhundert.

Tag 4 - Sewan - Selim, über Noratus

Tag 4 - Sewan - Selim, über Noratus

Sie fahren entlang des Sewansees, einer der drei heiligen Seen Armeniens und der einzige, der auf dem heutigen armenischen Gebiet liegt (die beiden anderen sind der Vansee in der Türkei und im Iran der Urumiyesee). Der See war ursprünglich vulkanischen Ursprungs und ist die Heimat vieler Fische. Auf einer Halbinsel im See liegt ein kleines Kloster, das Sewan-Kloster.

Heute machen Sie eine wunderschöne Reise zu dem Selim-Pass. Der Selim-Pass ist schon seit den Tagen der Seidenstraße eine wichtige Durchgangsstraße für Handelswege. Sie werden eine Karawanserei aus dem 14. Jahrhundert sehen. Auf dem Weg besuchen Sie das Dorf Noratus, in einem Gebiet, wo Hunderte von armenischen Kreuzen liegen.
Auf dem Programm steht heute eine dreistündige Wanderung zu den Felszeichnungen von Sevsar. Diese Felszeichnungen sind 3000 Jahre alt.
Sie übernachten im Dorf des Hermon.

Tag 5 - Selim - Jerewan, über Hors-See und Norawank

Tag 5 - Selim - Jerewan, über Hors-See und Norawank

Sie fahren im Südosten von Armenien, in das Dorf Hors. Sie wandern von hier in etwa 4 Stunden an den Hors-See, wo Sie einen Picknick am See genießen, umgeben von einer spektakulären Landschaft von felsigen Berge.
Dann stezen Sie die Reise weiter bis zum Kloster Norawank aus dem 13.Jahrhundert. Auf dem Weg werden Sie das Dorf Areni besuchen wo man im Sommer armenischen Wein kosten kann.
Am Ende des Tages kehren Sie zurück nach Jerewan.

Tag 6 - Jerewan - Aragaz, über Amberd

Tag 6 - Jerewan - Aragaz, über Amberd

Die nächsten Tage stehen im Zeichen der Besteigung des höchsten Berges Armeniens, den Mt. Aragaz. Zuerst reisen Sie zu dem Amberd Festung, auf dem Hang des Berges mit vier Spitzen. Das Fort liegt auf 2150 Meter Höhe und die Gegend ist wunderbar für Wanderungen mit schönen Aussichten.
Dann wandern Sie weiter bis zum Steinsee auf 3200 Metern Höhe. Sie steigen 1.050 Meter in 15 Kilometer, was auch die Gesamtlänge der Strecke heute ist.
Sie übernachten im Zelt in der Nähe des Sees.

Tag 7 - Besteigung des Mt. Aragaz

Tag 7 - Besteigung des Mt. Aragaz

Heute ist der schwierigste Tag der Reise, der Aufstieg zum höchsten Gipfel (4090 Meter) des Landes, Mt. Aragaz. Ein steiler Aufstieg zwischen den vier Gipfel vom Berg. Sie gehen durch den Krater, gehen bis zur die Spitze und steigen dann in die Schlucht hinab bis zum Fluss Gegharot. Hier übernachten Sie wiederum in einem Zelt. Die Länge der gesamten Wanderung beträgt etwa 9 Stunden, wobei es 900 Meter bergaufwärts und 1350 Meter bergabwärts geht.

Tag 8 - Mt. Aragaz - Jerewan

Tag 8 - Mt. Aragaz - Jerewan

Sie gehen weiter hinunter im Tal des Flusses Gegharot, bis Sie in das Dorf Aragaz gelangen. Dann fahren Sie zum Kloster Saghmosavank. Sie besuchen das Kloster und picknicken am Kasakh-Fluss in einer Schlucht.
Schließlich fahren Sie zurück nach Jerewan.

Tag 9 - Abreise Jerewan

Heute geht es zurück nach Hause.

Unsere Hotel-Auswahl in Armenien

Unser Armenien wählt für Sie schöne, charakteristische Hotels. Möchten Sie mehr Komfort oder einen Aufenthalt in einer unvergesslichen Lage? Dann schauen Sie sich unsere komfortablen Optionen an.

    Armenien, Jerewan, Hotel Aviatrans

    3-Sterne Hotel in zentraler Lage, in der Nähe vom Platz der Republik. Geräumige, komfortable Zimmer mit moderner Dusche und WC ausgestattet. Nur wenige Gehminuten entfernt von vielen Sehenswürdigkeiten.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Armenien, Jerewan, Hotel Aviatrans

    3-Sterne Hotel in zentraler Lage, in der Nähe vom Platz der Republik. Geräumige, komfortable Zimmer mit moderner Dusche und WC ausgestattet. Nur wenige Gehminuten entfernt von vielen Sehenswürdigkeiten.

    Armenien, Sewansee, Blue Sevan

    Das renovierte Hotel liegt 150 Meter vom Ufer des Sewansees. Die Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Open-Air-Restaurant.

    in Ihrer Rundreise enthalten

    Armenien, Sewansee, Blue Sevan

    Das renovierte Hotel liegt 150 Meter vom Ufer des Sewansees. Die Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Open-Air-Restaurant.

Weitere komfortable Optionen für Ihren Aufenthalt in Armenien

    Armenien, Jerewan, Ani Plaza

    Zentral in der Stadt gelegenes komfortables 4-Sterne-Hotel mit geräumigen Zimmern, versehen mit einer Klimaanlage. Das Hotel verfügt über einen Innenpool und einen Fitnessraum. Einige Zimmer haben einen Panoramablick über die Stadt.

    + €60 pro Person pro Nacht

    Armenien, Jerewan, Ani Plaza

    + €60 pro Person pro Nacht

    Zentral in der Stadt gelegenes komfortables 4-Sterne-Hotel mit geräumigen Zimmern, versehen mit einer Klimaanlage. Das Hotel verfügt über einen Innenpool und einen Fitnessraum. Einige Zimmer haben einen Panoramablick über die Stadt.

Ausflüge in Armenien

Bausteine

Weitere Tipps für Ihre Armenien Reise

Armenien "Meet-a-Local"

Das Armenische Landleben und Aktivitäten auf dem Land
  • 2 Tage
  • €140 Pro Person

Picknick in Armenien!

"Do as the Locals, go for a picnic"
  • 1 Tage
  • €60 pro Person

Kiew Stopover

Besuchen Sie das geschäftige Kiew auf dem Weg in den Kaukasus
  • 4 Tage
  • €400 pro Person

Preis

Wanderreise Armenien

9 Tage
ab €1615,-

ab € 1615,- pro Person (bei 2 Personen)

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inkl. Frühstück
- 2 Übernachtungen in einem Zelt
- private Transfers
- deutschsprachige Reiseleitung während der Wanderung
- alle Mahlzeiten
- Ausflüge laut Programm, inkl. Eintrittsgelder
- 24/7 erreichbare Notfall-Hilfe

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- meet-a-local Aktivitäten
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Hinzufügen

Preis

Wanderreise Armenien

ohne internationale Flüge

ab € 1615,- pro Person (bei 2 Personen)

Das Arrangement beinhaltet:
- Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, inkl. Frühstück
- 2 Übernachtungen in einem Zelt
- private Transfers
- deutschsprachige Reiseleitung während der Wanderung
- alle Mahlzeiten
- Ausflüge laut Programm, inkl. Eintrittsgelder
- 24/7 erreichbare Notfall-Hilfe

Nicht enthalten:
- internationale Flüge
- sonstige Mahlzeiten und Getränke
- Trinkgelder
- meet-a-local Aktivitäten
- Zuschlag für komfortablere Hotels (optional)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Armenien?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Wanderreise Armenien

9 Tage

Eine Wanderreise durch das Land der Steine

€ 1615 pro Person

Weitere Inspirationen für Ihre Reise

Zur Inspiration präsentieren wir wunderschöne Armenien Bausteinen und Ausflügen.

Bausteine

    Selfdrive in Armenien: Reisen mit dem Mietwagen

    Mit dem Mietwagen entlang der Höhepunkte von Armenien
    • 1 Tage
    • €0

    Städtetrip Tbilissi und Jerewan

    Reisen Sie in die Hauptstädte von Georgien und Armenien
    • 7 Tage
    • €715 pro Person

    Kiew Stopover

    Besuchen Sie das geschäftige Kiew auf dem Weg in den Kaukasus
    • 4 Tage
    • €400 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps